Amazon Kindle: 85% mehr Akku-Laufzeit nach Update

Peripherie & Multimedia Amazon hat ein Software-Update für seinen E-Book-Reader Kindle veröffentlicht. Damit wird die Akku-Laufzeit deutlich verlängert. Zudem kann das Gerät nun auch problemlos PDF-Dateien öffnen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Könnten die Informationen mal an Microsoft weiterleiten
 
Bitte schreibt doch Amazon Kindle "2" oben in die Überschrift... Im letzten Absatz gehts um den Kindle 1, der NICHT 85% mehr Laufzeit hat...
 
Bin ich zu blöd um die News zu verstehen?? Wie kann man denn bitte bei einem Gerät strom sparen, wenn man das WLAN-Funkmodul anlässt?
Da müsste sich doch die Laufzeit verringern ist ja bei Wlan nicht so wie bei einem Auto wo das starten des Motor mehr Benzin kostet als wenn man diesen an der Ampel einfach anlässt.
 
@IT-Gott: Der Akku hält jetzt bei angeschaltetem WLAN länger als vorher...
 
@IT-Gott: also ich hab das so verstanden, das sich die akkulaufzeit BEI EINGESCHALTENEM WLAN um 85% erhöht, also im gegensatz zu vor dem Update, auch mit eingeschaltenem WLAN
 
@lazka: richtig :) Interessant wären die Werte mit abgeschaltetem WLAN... Und ob die WLAN Qualität/Reichweite dadurch gesunken ist...
 
@lazka: Ah jetzt habe ich es auch verstanden, dachte erst das wäre der Grund für die Erhöhung, weil die Überschrifft von dem Update suggeriert, das in dem Text auch eine erklärung folgt, wie Sie das geschafft haben.
 
@IT-Gott: jo ne erklärung wär noch schön gewesen!
 
Kindle ... Ist das nicht dieser von Amazon ferngesteuerte E-Book Reader? Cool. Jetzt kann man 7 Tage statt 4 Tage die Meldung lesen, dass Amazon einem das Buch gelöscht hat, weil der Verkäufer ne linke Type war.
 
@DennisMoore: ?
 
@DennisMoore: Wie oft ist das denn nun schon passiert?
1 Mal vor zig Monaten? Warum wird das nun immer wieder vorgehalten?

Vor allem wenn man auch noch die Tatsachde bedenkt, dass jeder das Buch wieder bekommen hat und Amazon sowas nie mehr machen will...

Übrigens war das nichts mit "linke type" sondern "fehlende verkaufsrechte"...

Kann dir überall anders auch passieren, als ob der Kindle der einzige wäre der eine fernwartungsmöglichkeit hat...

Bei Premiere HDD receiver passiert es sogar manchmal das freeTV aufnahmen gelöscht werden und das ohne entschuldigung...
 
@sebastian2: Das wird vorgehalten, damit man immer weiß dass Amazon einem gekauftes Material wieder runterlöschen kann.
 
4 Tage... 7 Tage... 85%....na, wer findet den Fehler?
 
@puffi: 85% von 4 Tagen sind 3,4 Tage. Macht also 4+3,4= 7,4 Tage. Aber wer wird denn so kleinlich sein?
 
@taiskorgon: 7 Tage sind aber nur 75% mehr . Wir wollen ja mal nicht die Leistung der Amazon Kindle Programmierer mindern!
 
@puffi: Schon mal dran gedacht, daß die Anzahl der Tage zu Rundungszwecken genutzt wird? Wenn ich mir was für zwei Tage ausleihe, können es 32 Stunden sein oder auch 60 Stunden.
 
Genial, werde das Update gleich zuhause installieren. Habe den Kindle seit dem er in Europe verfügbar ist und bin extremst zufrieden. Bis jetzt habe ich 6 Bücher gelesen und es macht mehr Spaß als die Analoge Variante :-)
 
Neu : 99% Akku Laufzeit durch deaktivierung des Displays "Es ist ein voller Erfolg" .
 
@Menschenhasser: Und was hat das nun mit der News zu tun? was wurde denn hier deaktiviert?

Außerdem, haben Kindle und co nicht genau den Vorteil, dass das Display nur Strom verbrauchen wenn sie ein Bild aufbauen müssen? Also nicht dauerhaft Strom benötigen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Kindle Paperwhite