IBM: Selbstlernender Übersetzer für Smartphones

Kommunikation Forscher bei IBM haben eine neue Übersetzungs-Software entwickelt, die für den Einsatz auf Smartphones gedacht ist. Allerdings ist bisher fraglich, ob das Unternehmen sie selbst auf den Markt bringt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Finde ich eine klasse Idee!
Diese ganzen Übersetzer von Google & Co. schaffen es nie den Sinn des Satzes richtig zu Übersetzen. Dagegen ein Übersetzer der lernt & lernt & lernt sollte/ könnte dies schon eher schaffen ...
 
@spache: Wenn dieses System als open Source oder zumindest kostenlos veröffentlicht wird, denke ich, dass die Community die Qualität extrem verbessern würde. Das wäre eine Win-Win Situation. (Könnte mir eine kostenlose Nutzung für nicht kommerzielle Zwecke vorstellen^^)
 
@spache: Neuerdings kann translate.google.com auch lernen
 
wo kriege ich denn den blackberry client her???, den koennte ich gebrauchen
 
In diesem Bereich hat sich leider im letzten Jahrzehnt kaum etwas gebessert - Wie schon vor zehn Jahren kann man Google Translate, Bing Translate oder den Yahoo Babelfish nur für einzelne Wörter benützen und auch dann ist nicht sicher, ob das Wort wirklich passt und nicht aus dem Zusammenhang gerissen wurde. Wäre schön, wenn die IBM-Software hier höhere Massstäbe setzen könnte. Einzig Leo und Konsorten sind aktuell halbwegs brauchbar, obwohl auch dort viele Lücken existieren.
 
@Zebrahead: Also ich finde der Google bzw Babelfish ist ganz gut, auch für ganze Sätze. Wenn man Satzzeichen setzt erkennt der das und ordnet die Wörter ganz gut an deswegen sollte man bei einem Satz diese auch nie vergessen. Klar ist er nicht perfekt und man muss so gut wie immer den Sinn des Textes im Kopf verbessern. Aber missen will ich die nicht. Haben mir schon echt viel geholfen. Besser als Stundenlang im Wörterbuch zu suchen. Aber recht hast du, die Software muss noch sehr sehr viel Grammatik lernen.
 
Yeah bitte auch für ALLE (aktuellen) mobilen Betriebssysteme!!
 
*bibber* gez: ein zukünftiger Übersetzer/Dolmetscher
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen