eBay schließt Skype-Verkauf für 2 Milliarden Dollar ab

Wirtschaft & Firmen Die Betreiber der Online-Auktionsplattform 'eBay' haben den Verkauf des Tochterunternehmens nun offiziell abgeschlossen. Insgesamt wurde der bekannte VoIP-Dienst für 1,9 Milliarden US-Dollar an eine Investorengruppe verkauft. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Man sollte mal eBay an neue Inhaber verkaufen. OT: Kennt jemand eine Möglichkeit, wie man mit dem Verkäufer Kontakt aufnehmen kann, wenn man etwas ersteigert hat? Wenn ich nun etwas kaufe und dann eine Frage habe, dann klicke ich ja auf "Frage stellen" Dann geht aber eine Seite auf, wo mir 2-3 Fragen gestellt werden, mit denn dazu passenden Antworten. Etwas schreiben an den Verkäufer kann ich aber niergends mehr. Aktuell habe ich Problem, dass die Bankdaten falsch sind vom Verkäufer und ich weis nicht wie ich ihn kontaktieren soll. Es ist eine Private Person.
 
@LastSamuraj: Klicke einfach auf eine der Fragen, und du gelangst dorthin, wo du vorher auch hingekommen bist.
 
@Alag: Fehlanzeige. Zur Auswahl steht: Wo ist mein Artikel und Wie trete ich zurück, das wars. Man kann niergend wohin mehr klicken. :(
 
@LastSamuraj: Wenn Du den Artikel ersteigert hast, dann klicke auf der Artikelseite rechts auf "Frage stellen", daraufhin erscheint eine Seite "Mein gekaufter Artikel". Dort kannst Du auf "Nehmen sie Kontakt mit dem Käufer auf" klicken. Und dann gelangst du auf die bekannte Seite "Meine Nachrichten: Frage stellen". Habe es in der Reihenfolge eben bei mir probiert, und es geht.
 
@Alag: crazy, ich weis nicht warum, aber das was du schreibst kenn ich, aber von früher. jetzt sieht es so aus, wenn ich auf Frage stellen klicke: http://live4d.de/downloads/ebaykontakt.JPG
 
@LastSamuraj: Seltsam,- bei mir schaut es so aus: http://de.tinypic.com/view.php?pic=288qy5f&s=6 (auf Bild klicken) _______ Jetzt weiß ich, was du machen kannst. Klicke bei deinem Artikel "bezahlt" an, und klicke danach auf "Frage stellen". Das "bezahlt" kann man danach ja wieder zurücknehmen.
 
@Alag: yeah super !!! Das hat nun funktioniert! Ich bedanke mich vielmals für den Tip! :-)
 
Hoffentlich steigen jetzt die Gesprächspreise nicht.
 
Hoffentlich sinken die Ebay-Gebühren, jetzt wo die wieder Geld haben.
 
In der Überschrift stehen 2Mia Dollar, drunter dann 1,9... bekomm ich die restlichen 100Mio?
 
@puffi: Teilen wir sie uns?
 
@puffi: Was willst du denn mit dem Häppchen Kleingeld :-)
 
Irgendwas passt hier nicht. Die Investoren zahlen 1,9 Milliarden für 70%. Ebay behält 30%. Die beiden Gründer erhalten für die Patente 14%. Also halten die Parteien insgesamt 114% an Skype. Bekomme ich die restlichen 86%?
 
@AndreHH: Auch bei Heise steht das so in etwa drin: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Skype-ist-verkauft-865136.html
 
hoffe nur das Sie die Entwicklung für Linux endlich mal vorantreiben. Nicht das ich ein besonderer Skype Fan wäre, aber es benutzt halt jeder...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Interessantes bei eBay