AOL plant Massenentlassungen und verkauft ICQ

Wirtschaft & Firmen Im Zuge der Ankündigung des US-Medienkonzerns Time Warner, seine Internet-Sparte AOL als eigenständiges Unternehmen an die Börse zu bringen, reagierte auch das Management bei AOL. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
is n hartes stück was die vor haben.. mal sehen wie lange ICQ dann noch existiert ?!
 
@erni123: Hartes Stück ja! Von den Abfindungen (3-9, durchschnitt 6) könnte man die lieber 6 Monate anstellen und ihnen ans Herz legen einen neuen Job zu suchen!

Wer weiß wie es AOL in 6 Monaten geht!
 
@erni123: glaub nicht das die ICQ abstellen, höchsten verkaufen
 
@SKIP INTRO: steht ja auch so im text drin... o_O
 
@Loc-Deu: Wird auch auf [o1] "mal sehen wie lange ICQ dann noch existiert ?!" bezogen sein.
 
@erni123: Ich könnte mir schon vorstellen, das es Interessenten für icq gibt. Andere IM-Anbieter die viele neue Nutzer dazugwinnen wollen. Spontan würdnen mir da Microsoft Skype und Google einfallen.
 
@erni123: ... kostenfrei existiert ...
 
@chrisrohde: Google würde mir da sofort einfallen.. die reißen sich doch alles was se können unter den Nagel um noch mächtiger zu werden.. Hätte ich nur 1995 mal ein paar Aktien gekauft XD
 
@Chialya: Google mag doch bestimmt die ICQ nummern nicht. Wird bestimmt dann mit dem Google Account gekoppelt und AIM und ICQ können sich nimmer anchatten :)
 
...solange sie den ICQ dienst nicht Abschalten - ist für mich immernoch eines der ersten & besten Messanger wenns nur ums Schreiben von Nachrichten geht bzw. Filetransfer. Aber nur in Verbindung mit Miranda - den ICQ Client kann man ja in die Tonne treten.
 
@dernoname: Große Konkurrenten sind ja nur ICQ und MSN und da hat jeder Vorteile. MSN erlaubt Custom Smileys usw. und die Dateiübertragung ist nicht so fehlerbehaftet. ICQ ist dafür viel weiter verbreitet. Die Clientsoftware beider Protokolle kann man beide in die Tonne treten, da sind Pidgin, Miranda, QIP oder Trillian besser.
 
@emitter: Trillian ist super! Webcam Chat kann man aber wirklich nur in MSN machen. Ansonsten, jap ICQ für Textnachrichten! Skype ist fürs Telefonieren aber echt gut, und auch Video geht damit - oder?
 
@emitter:

ICQ ist in Deutschland sehr verbreitet aber in Österreich der Schweiz und anderen EU ländern geniest ICQ ein nischendasein. von den Nutzerzahlen sind beide sehr gross ( MSN mit 360 mio, ICQ mit 450 mio )

Desweiteren Frage ich mich weshalb man den LM-Clinet in die Tonne werfen kann?
 
@emitter: custom smileys laufen seit kurzem auch bei ICQ :P
 
@discussion: Skype ist sowieso das beste, sauberer client, gute bild- und videoqualität, Filetransfers sind ordentlich, nur die Verbreitung lässt zu wünschen übrig...
 
@Edelasos: Ich wohn in Österreich und hier wird ICQ genauso häufig genutzt wie ind Deutschland, haben auch hier sehr viele..
 
@dernoname: ICQ = AIM
Die blöde Nummenvergabe und das beknatterte ICQ-Programm dürfen die gerne abschalten.
Hätten sie schon längst tun sollen. Jeder, der so 'ne blöde Nummer als Account-Namen hat, darf sich gerne mal einen richtigen AIM-Namen nehmen - denn letztendlich wären wir in Deutschland AIM-Nutzer, und das wäre da beste überhaupt. Da aber so viele Leute so ‚ne dumme Nummer als Namen haben und dieses dämliche ICQ-Programm benutzen, welches NIX beherrscht (nicht mal HTML-schriftformatierung - d.H. man kann NICHTmal mit solchen Leuten vernünftig schreiben), sind wir noch weit weg von einer Gesellschaft, die auf Qualität setzt.
 
Menschen Entlassen aus Geldgier. Wie grausam kann man denn sein?
 
@Mister-X: stell dir vor, andere Menschen töten sogar wegen Geldgier .-(
 
@Mister-X: lol
 
@Mister-X: oder das sich mütter für Geld bücken
 
@Mister-X: Würdest du deine Mitarbeiter behalten wenn du auf deinem Konto im Minus bist?
 
@Mister-X: andere arbeiten sogar aus Geldgier!
 
Naja für 9 Monatsgehälter würde ich das Unternehmen auch so schnell wie möglich verlassen:-)
 
@DieHard: klar und dann uns rechtschaffenden Bürgern mit Hartz IV auf der Tasche liegen. Ich glaub von den leuten die bald auf der Straße stehn, freut sich keiner das er bald ohne Job da steht.
 
@dernoname: Komm du erstmal in die Lage als rechtschaffender Bürger Hartz IV zu beziehen, das passiert schneller als man denkt. Außerdem gibts erstmal 1 Jahr ALG I...
 
@dernoname: aber so hast du 3-9 Monate bezahlt und kannst dir in der Zeit einen neuen Job suchen...

sonst steht halt mit nichts auf der straße und dann bist bei harz 4 ....
 
@dernoname: AOL Deutschland wurde sowieso von Alice übernommen soweit ich weiss. Also ist Hartz IV äusserst unhahrscheinlich.
 
@dernoname: Was ein Schwachsinn. Ich bin recht jung, arbeite in der richtigen Branche mit Qualifikation... nach 1 Monat hab ich wieder nen Job. Ich würde die 9 Monatsgehälter auch nehmen. Wo liegt man da bitte mit Hartz4 jemanden auf der Tasche? *kopfschüttel*
 
@StiXX: mit richtiger Qualifikation eben nicht :)
 
Ich wäre an ICQ interessiert!
 
@HatzlHotzl: Aber nicht kaufen, oder? ICQ ist doch Freeware :)
 
@HatzlHotzl: Kauft doch eh Google
 
@Mister-X: Das wäre mal absolut genial! Ich warte schon lange darauf endlich auf Google Talk umsteigen zu können! Wenn jetzt Google ICQ übernehmen und Google Talk und ICQ vereinen würde, wäre das mal superspitzenklasse! :-)
 
@felixfoertsch: Soweit ich weiss ist google talk eh jabber. Und jabber hat ja transports. Mit dem gmx multimessenger kann man schon heute mit icq-kontakten chatten. Es gibt hat Probleme wenn icq mal wieder am Protokoll rumbastelt.
 
@felixfoertsch: war das nicht mal so das Google gern alles speichert was es in die Hände kriegt? und laut ICQ sind alle Texte nicht geschützt. Also wenn Google ICQ kauft kannst demnächst deine ICQ-History in Netz nachgooglen! XD
 
@chrisrohde: Mit dem GMX Multimessenger kann man keinen Sprach- oder Webcamchat mit ICQ haben. Nicht mal Dateitransport geht (geht vll. inzwischen, aber damals ging es nicht).
 
@Mister-X: wenn google das kauft, dann hab ich die längste zeit icq verwendet. \deleteaccount
 
Mirabilis wird wieder ne eigenständige Firma.. Das wäre schön, weil dann könnte man ICQ auch mal wieder nutzen.
 
wenn die alle so Geldgeil sind können die ja dann ICQ Kostenpflichtig machen MUHAHAHA XD
 
@moofy: Trau ich denen sogar zu.
 
@moofy: Und ich habe die Nachrichten immer nicht weitergeschickt die gesagt haben dass ICQ kostenpflichtig wird wenn ich die Nachricht nicht weiterschicke =(
 
@zoeck: lol. Dann hast du ja auch garkeine Blaue ICQ Blume bekommen ^^
 
@deReen: Der Mythos hält sicher aber immer noch hartnäckig, damit ist nicht zu spaßen :D
 
"möglichst freiwillig" *lol* unmögliche Verarsche^^ Wenn die Chefs auf der Liste der möglichst freiwillig zu kündigen Mitarbeiter ihren eigenen Namen entdecken, dann dürfen sie mal das Lied anstimmen "Alles hat ein Ende nur die Wurst hat Zwei, jawoll..." und sich sicher sein, das irgendwas schief gelaufen ist.
 
ich würde es gut finden, wenn microsoft mirabillis übernimmt. dann könnte man ICQ in den Windows Live Messenger integrieren. wäre denke ich eine option. denn ICQ und Live Messenger sind ja am weitesten verbreitet.
 
@Erazor84: in deutschland ja, in Tschechien nutzt das zB keine Sau :D
 
@Erazor84: Fände ich selbst garnicht so schlecht. Wobei es schon komisch ist, da AIM und ICQ mittlerweile ja auch auf der selben Basis laufen...
 
@Screenzocker13: In Asien ist MSN aber dafür extrem verbreitet :)
 
@H4ndy: Ist doch kein Wunden weil ICQ zu AOL gehört.
 
@Erazor84: Toll, dann können wir in ICQ also in Zukunft auch schwachsinnige Nicks mit emoticons und co bewundern...
 
@Erazor84: Ich fände es besser wenn es eine Firma übernimmt die auf Jabber/XMPP setzt kaufen würde.
 
Hoffentlich wird ICQ an jemanden verkauft, der wieder den schnellen kleinen client draus macht, der er mal war.
 
@blisss: Wie wäre es denn mit Pro7 :p
 
@blisss: vllt kommt dann auch mal endlich eine Verschlüsselung von Haus aus mit rein
 
wow würde man mir ~10k euro geben wenn ich kündige, würde ich mich sofort irgendwo bewerben :D
 
Bin mal gespannt, wer ICQ kauft. Vielleicht Microsoft? Der Live Messenger ist ja echt cool, echt schade, dass meine meisten Kontakte bei ICQ sind.
 
@Kirill: das wäre wirklich genial. dann könnte ich auch wieder trillian vom pc runterschmeißen :)
 
es wird zeit, dass man diesen aol-laden endlich dicht macht...
 
Hoffentlich stirbt Oscar. Setzt dafür Jabber unter den Client.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles