PDC: Microsoft stellt Internet Explorer 9 in Videos vor

BUILD (PDC) Microsoft hat vor kurzem anlässlich der Professional Developers Conference 2009 einen ersten Ausblick auf den Internet Explorer 9 gegeben. Inzwischen haben die Entwickler über das Portal Channel 9 eine Reihe von Videos veröffentlicht, die näher ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
482 Minuten... das ist doch wohl ein Scherz?
 
@Kalimann: hmm... n ganz schlechter würd ich sagen
 
@Kalimann: 59652 min, wer bietet mehr?^^ hier der beweis http://s4.directupload.net/file/d/1982/hthqnldb_jpg.htm
 
@ExusAnimus: okay... 59652 hat nun wirklich an Authentizität verloren.
 
@ExusAnimus: bei mir sind es 698 min rofl xD edit: jetzt zeigt er auch 59652 an ^^
 
@Kalimann: Immerhin dann detailliert. ,-)
 
@StefanB20: Es wird jede Seite im Web ausführlich mit vor und nachher gezeigt
 
Was, jetzt schon so schnell wie Chrome? Sehr gut, Microsoft leistet ja ganze Arbeit. Wer weiß, wenn jetz noch Themes und v.a. Plugin-Support kommt, vielleicht nimmt dann der Abwärtstrend jetzt endlich einmal ein Ende?
 
@m.schmidler: Plugin-Support gibts doch jetzt auch schon oder?
 
@m.schmidler: Japp. Genau genommen gibts auch bereits Theme-Support.
 
Auf welcher Minute muss ich springen, um den Inhalt zu sehen?
 
Eine Beschleunigung von Web-Inhalten ist wohl der falsche Ansatz. Der IE benötigt dringend Dinge wie AdBlock sowie eine Möglichkeit, Favoriten und Passwörter über mehrere Rechner hinweg zu synchronisieren.
 
@1. Oktober: Ja, dieses Plugin-System ist mit Abstand das Beste am Firefox. Wäre nett wenn das die anderen Browserhersteller auch mal erkennen würden.
 
@1. Oktober: Windows Easy Transfer...
 
@1. Oktober: Meiner Meinung nach ist gerade die Geschwindigkeit des IE zu verbessern. Wenn man die mit der des Chrome vergleicht merkt man schon wie verdammt langsam das Ding ist.
 
@1. Oktober: Gibts doch schon längst.
 
@mr.return: Das stimmt nicht. Es gibt weder einen vernünftigen AdBlocker, noch ein wirklich gutes System zur Synchronisation von Favoriten UND Passwörtern. Mag sein, daß manche Leute das für unsicher halten - interessiert mich nicht.
 
@King Prasch: Verglichen mit dem Firefox ist der IE eine Rakete.
 
@1. Oktober: Der IE hat eine definitive Addonschnittstelle. Wieso IE7Pro z.B. als einer der besten Tools (das aber für den IE8 auch arbeitet und aktualisiert wurde) leider nicht mehr so supported wird weiß ich nicht - aber das hat zusammen mehr, als viele der ganzen Firefox Pluginsammlungen. Aber so ein Plugin mit z.B. Greasemonkey Schnittstelle zeigt doch, dass es geht. Und AdBlocker für den IE gibt es genug. Proxomitron, Adblock IE oder eben IE7 Pro, um nur einige zu nennen. Zudem haben die meisten Internet Security eh einen AdBlock integriert.
 
@1. Oktober: Installier einfach mal IE7Pro
 
@bluefisch200: So gerne ich IE7Pro bisher genutzt habe muss ich doch ausdrücklich davor warnen das Tool unter Windows 7 einzusetzen. Unter Windows 7 stürzt bei mir der IE8 damit ständig ab oder funktioniert nicht richtig (immer wieder Fehlermeldungen wegen angeblich nicht vorhandene Verbindung). Das hängt eindeutig und reproduzierbar mit der derzeit aktuellen Version von IE7pro zusammen, nach der Deinstallation von IE7pro waren diese Probleme verschwunden. Ich hoffe die Entwickler passen das Programm noch an Windows 7 an, aber derzeit scheint die Entwicklung von IE7pro wohl eher schleppend zu laufen. Schade. In dem wegen SPAM kaum noch lesbaren Forum von IE7pro kann man sehen, dass viele dieses Problem haben.
 
@chronos42: Bei mir hat es geholfen: IE7Pro Einstellungen -> IE Einstellungen -> "Suggestions on browser navigation error" ausstellen. (Wieso auch immer wurde das nicht übersetzt).
Ja, leider scheinen die (der?) Entwickler im Moment ihr Kind nicht so richtig zu pflegen, was ich sehr schade finde... Sollen sie es halt OpenSource machen, dann könnte die Community sich auch daran beteiligen, ein paar fähige Programmierer gibt es dabei bestimmt. Wobei sie immerhin das Ding auf IE8 angepasst haben.
 
man man man da feiern die, dass 2d revolutionär flüssig dargestellt wird... war das vorher etwa nicht so?!!? wir leben im jahr 2009... da sollte man doch etwas mehr erwarten können...
 
Ich hoffe nur, dass MS nicht wieder wie so oft ihren eigenen Mist machen.
 
war ja klar, da wrd wieder an allen ecken rumgefummelt, im kern bleibt das ding aber schrottig wie zuvor. traurig...
 
@willi_winzig: Wo krieg ich den Quellcode?
 
@willi_winzig: Neue Javascript Engine, neue Engine für HTML5 / CSS3 hat nichts mit dem Kern zu tun?
 
So gern ich ihn mal ausprobieren würde, aber ohne Werbefilter kann man sich heute nicht mehr im Web bewegen. Deswegen werde ich auch bei dieser Version die Finger von lassen, da kann sich Microsoft noch so anstrengen.
 
@Michael41a: Dann hole dir einen Werbefilter (den z.B. Firefox wie IE nur als Plugins haben) und gut ist es.
 
@tienchen: Du meinst IE7Pro (oder so ähnlich)? Funktioniert meines Wissens nach nicht bei x64-IE-Versionen.
 
@Michael41a: Oder Adblock IE. Oder Proxomitron. Oder eben einer der vielen (kommerziellen) Internet Securities.
Nein, IE7Pro funktioniert nicht unter x64 IE. Wobei da so einige Plugins Probleme machen / nicht funktionieren.
 
@tienchen: Oh, ich wußte gar nicht, daß es da so viel im Angebot gibt. Danke für die Hinweise, werde ich mir mal angucken.
 
Schön ist ja, dass er zur Demonstration "GMail" heranzieht und nicht den MS eigenen Dienst wie Hotmail etc. . :D
 
wollen die nicht erstmal den IE 7 fertig machen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.