Ohne Tab-Vorschau: Dritte Beta von Firefox 3.6 ist da

Browser Mozilla hat heute die dritte Betaversion von Firefox 3.6 veröffentlicht. Wie vor wenigen Wochen angekündigt, wurde der Windows-7-Support in Form der Tab-Vorschau wieder entfernt, da man das Feature in der Kürze der Zeit nicht fehlerfrei ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ist aero-peek nicht die funktion, alle fenster durchsichtig zu machen um den desktop im hintergrund sehen zu können??
 
@patrick_schnell: Dacht ich auch mal, gemeint ist aber die Tabvorschau über die Taskleiste, wie sei schon der IE 8 kann. Des weiteren wurde auch die Jumplist Funktion entfernt, wie im Artikel schon erwähnt sorgte die für die Möglichkeit einen neuen Tab direkt über die Taskleiste (Superbar) zu öffnen.
 
@patrick_schnell: Gemeint ist eher die Vorschaufunktion der Taskleiste. Dort kannst du ein kleiens Bild des Fensters sehen, sofern du mit der Maus über den Eintrag fährst. Für den IE 8 wird eben auch für jeden einzelnen Tab ein Vorschaubild angezeigt, und du kannst den Tab entsprechend auswählen.
 
Also ich hatte keine Probleme mit Aero Peek. Schade, dass es wieder entfernt wurde...
 
@Abbadon: Seh ich genau so. Hoffe, dass 3.7 die Funktionen wieder unterstützen wird.
 
@Abbadon: Kann man's nicht mit "browser.taskbar.previews.enable" = true in der about:config wieder aktivieren?
 
@lutschboy: Ja funktioniert einwandfrei...besten Dank :D
 
@Abbadon: Bei mir funktionierte es ebenfalls einwandfrei. @lutschboy: Besten Dank für den Tip! Ansonsten hätte ich auf entweder FF3.7 oder ein entsprechendes AddOn hoffen müssen...
 
@lutschboy: danke für den tip :) aber mit 3.6b2 hats einwandfrei funktioniert, mit 3.6b3 zeigts jeden tab nur mit dem vista/7-laden-symbol an (also der komische kreis) -.- edit: funktioniert, ff neustarten nach about:config-änderung wirkt wunder *blush* :D
 
aber immer noch keine 64 Bit unterstützung ???

wie arm.
 
@Homeboy23do: Was bringt dir ein 64bit Browser denn an Vorteilen?
 
@Mister-X: diese antwort wird er uns wohl schuldig bleiben^^
 
@Mister-X: Von Haus aus deaktiviertes Flash xD
 
@Mister-X: Noch mehr Speicherverbrauch als sowieso schon. Dann kann der FF endlich mehr als 4gb Speicher verbraten! :)
 
@Mister-X: Der 64Bit Modus bietet verbesserten Speicherschutz, das könnte wenn der Browser das auch nutzt und nicht nur der 32 Bit Code durch einen 64Bit Compiler gejagt wird ein Sicherheitsplus geben.
 
@Slurp: Der war böse! Mit Gnash, dem GNU Flashplayer wär' das übrigens nicht passiert, Gnash lässt sich auch nativ unter 64 bit bauen.
 
@Snaeng: Weiß ja nicht, wie du das schaffen willst, aber ich komm nich mal an 300 MB nach langem surfen.
 
@cathal: Das ist wenigstens mal ein GUTES Argument.
 
@Mister-X: Ist ne Frage des Gesamtspeichers. Ich hab Frickelfox anfangs auch benutz zum rumsurfen. Allerdings versteh ich stellenweise nicht wie ein Browser 800 MB an Speicher sichern kann. Daher inzwischen nur noch Chrome zum rumsurfen und IE für Sharepoint / OWA.
 
@Slurp: Sicher? Ich hab nen 64bit ArchLinux, keine lib32-* Pakete installiert und Flash läuft wie geschmiert. nspluginwrapper is auch net installiert.
 
@TamCore: Natürlich rede ich vom Adobe Flash Player, damit hier keine falschen Eindrücke entstehen... Aber scheinbar muss man das (wie auch den ironie-tag) für einige dabeischreiben.
 
@Snaeng: Mehr als 2GB meinst du... Was ich weiß kann ein 32bit Windows einem Prozess maximal 2GB zuordnen... Insgesamt kann es ~4GB verwalten, da hast du was verwechselt.
 
@emitter: richtig kompiliert gehen 4gb pro anwendung auch (siehe z.b. Photoshop ab CS3)
 
Meine Add-ons funktionieren nicht mehr ganz in beta3 - und das extensions.checkCompatibility.3.6 funktioniert nicht.
 
@dicks: schreib des den mozilla leuten =)
 
@dicks: Meine Funktionieren. Weil ich das "Nightly Tester Tools Plugin" installiert habe. Und weis wie es bedient wird und auch sonst ganz gut mit einer Suchmaschine umgehen kann. :-)
 
@dicks: der Grund ist, dass mit "extensions.checkCompatibility.3.6" nur für die finale Version deaktiviert wird (FF 3.6.0 / .1 / .2 ...).. wenn du für die Beta den Check abschalten willst musst du "extensions.checkCompatibility.3.6b" (beachte 3.6 -b- für beta) eintragen... HF
 
@Pegasushunter.: denn erklär mal plz wie :)
 
ah gut ich seh also endlich nur die fenster die offen sind, so wie sie sind... ich hab nix gegen das feature, wenn man es denn abstellen könnte =) ich persönlich brauchs ned, aber scheint leute zu geben die es wollen
 
@ratkiller: siehe o2, re:2, man kanns aktivieren und deaktivieren, wie einem eben ist ^^
 
@Fallout Boy: dann passts ja =) ich habs nur mal kurz angeschaut und wieder 3.5 genommen und ich finds bei IE8 schon scheisse...
 
Ohne Tab - Vorschau ! Oh Gott - dann ist er ja nicht zu gebrauchen.
 
@gueste: nicht zu gebrauchen ist er bei mir bisher lediglich auf omegle.com, solange man tracemonkey nicht für den content deaktiviert.
 
Jedesmal liest man was vom neuen Firefox ... 3.6 Beta 1, Beta 2, Beta 3 und neue Infos für Version 3.7 und so weiter und sofort ...
Was ist denn mit Thunderbird? Mensch ich will endlich Thunderbird in der Version 3 haben! Tabs, Verbessertes IMAP-Protokoll usw.
Das wird nämlich voll vernachlässigt ... ich bin froh zu lesen, dass bald der RC erscheinen soll ... Die sollen hinmachen, will die Stable haben xD
 
@s1n: Na dann spende dem Projekt mal ein paar Euros, damit die sich nen Vollzeitentwickler einstellen können. Oder noch besser. Rann an die Tasten und code einfach ein wenig mit.
 
@PlayX: http://www.mozilla.org/foundation/donate.html
 
@s1n: Der Thunderbird wird seit einiger Zeit nicht mehr direkt von Mozilla entwickelt. Also kann Mozilla nichts dafür :)
 
Ja OGV Vollbild ist schon ne feine Sache finde ich. Mit Thusnelda encodete Videos kommen in Qualität und Platzbedarf an x264 sehr nahe ran.
Ich frag mich allerdings ob in Zukunft Hardwarebeschleunigung dafür vorgesehen ist, denn derzeit ruckelt es im Vollbild noch ein wenig. Könnte aber natürlich auch an dem betastatus liegen.
 
Versteh die nicht. Streichen Features wegen dem Zeitplan. Wieso machen die sich selber so viel Stress? Qualität braucht nunmal Zeit. Find die ganzen zwischen Versionen Überflüssig.
 
In der Beta sind die in den Alphaversionen eingebauten Funktionen meist weitgehend "fertig", das heißt, sie sind eine wichtige Zwischenstufe zum Bugfinden...
 
Oha: extensions.checkCompatibility=false geht nicht mehr. Nachtrag: An checkCompatibility muss nun die Version angehängt werden, in diesem Fall also ....bility.3.6b - dann geht es.
 
läuft doch fein diese beta ... bei mir zumindest ... und über die startgeschwindigkeit kann man sich nun auch kaum noch beschweren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte