Google holt Microsofts entlassenen Startup-Guru

Internet & Webdienste Als Microsoft kürzlich weitere 800 Entlassungen bekannt gab, war unter ihnen auch der Director of Business Development Don Dodge. Jetzt hat Dodge verlauten lassen, dass er binnen kürzester Zeit vom Suchmaschinenbetreiber Google angeheuert wurde. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jaja... entlassene Mitarbeiter können zum größten Konkurrenten werden :)
 
@pandabaer: da weiss ibm sicher nix von:)
 
@pandabaer: ...und deswegen haben sie meist auch eine entsprechende Klausel in ihrem Vertrag, die ähnliche Tätigkeiten für mehrere Jahre nach dem Weggang untersagen.
 
@satyris: aber nciht wenn sie gefeuert werden :-)
 
@satyris: In den USA vielleicht, aber in Deutschland wäre ein solche klausel auf jedenfall nichtig.

Aber soweit ich weis haben die so eine Klausel nur wenn der Mitarbeiter kündigt, um sich gegen das abwerben durch die Konkurenz zu schützen.

Wenn er vom Unternehmen gekündigt gibt es eine solche Klausel glaube ich nicht. wäre ja schon nicht gerade sozial, was kann der Mitarbeiter dafür das er dem Rotstift der Chefetage zum Opfer gefallen ist.
 
@ibecf: Diese Klausel gibt es auch in Deutschland, allerdings muss der Konzern dann dem ehemaligen Mitarbeiter sein Gehalt weiter zahlen, damit dieser nicht bei der Konkurrenz arbeitet. Dann könnte man den Mitarbeiter aber auch behalten, insofern ...
 
Vitamin B FTW. Der Mann hat viele Kontakte. Kluger Zug von Google!
 
"(in Deutschland Google Mail)" wieder so'n blöder Standardsatz von euch -.-
 
@USA: man kann WF viel vorwerfen, aber der Satz ist korrekt. GMail darf in DE nicht im Zusammenhang mit Googlemail verwendet werden. In vielen deutschen PC Foren ist das wort GMail sogar zensiert.
 
@corpID: was is den das fürn schlimmes wort?
 
@null_plan: google mal nach "gmail streit"
 
Is ja cool ... aber ist es nicht seltsam für ihn jetzt Sachen schmackhaft zu machen die man vorher versuchte auszureden? In gewissem Maße macht man sich da doch als Person unglaubwürdig oder?
 
@0xcccccccc: "Wess Brot ich eß, des Lied ich sing" - Mir fällt gerade kein hippes englisches Buzzword dafür ein.
 
@Kobold-HH: "Who pays the piper calls the tune." :-))
 
"Business Development" klingt schon wieder nach so'nem Bachelor Job of artificial verbal shitting & faking...
 
Warum sieht der Mann aus wie Bill Gates?? Tarnung? Unterwanderung? Illuminaten? - Foto siehe sein Blog
 
@gueste: Ich glaube ja es waren die Illuminaten.
 
@gueste: Das wird nur Galileo Mystery rausfinden können!! Außerdem sieht er wenn dann aus wie Bill Gates nachdem er im Solarium eingeschlafen war.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr