PDC: Testversion des Internet Explorer 9 erst später

BUILD (PDC) Microsoft will heute zwar einen ersten Ausblick auf seinen Pläne für den Internet Explorer 9 geben, bis zur Bereitstellung einer ersten Vorabversion wird es aber wohl noch einige Zeit dauern. Dies wurde anlässlich der PDC von einem Sprecher ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bitte eine ordentliche Rendering-Engine und Speed. Danke! :)
 
@m.schmidler: Rendering ja, Speed finde ich ok, besser also so manche alten Füchse
 
@RmS: träum weiter :P
 
@RmS: Firefox besser. Opera bester.
 
@exqZ: Du bist noch besser, wenn man dich als Browser einsetzt.
 
Bitte ordentliche Umsetzung der Internetstandards!!! Also konforme Interpretation von HTML(5), CSS(3), JavaScript und SVG! Bisher hatte M$ ja immer Probleme mit diesen Standards, also mal schauen ...
 
@bgmnt: HTML5 und CSS3 sind bis dato keine Standards :-) deutlich schneller machen sollten die in jedemfall die JavaScript Engine die ist doch recht langsam.
 
@bgmnt: Konform ist bisher nur HTML4, XHTML1 trans/strict und CSS2(.1). Und so schlecht ist da der IE8 auch wieder nicht.
 
@Gunah: @tienchen: HTML5 ist im Last Call. Da wird sich zu 99,999999% nichts mehr ändern. Und wenn doch, dann nur klitzekleine mini Details. Der IE9 MUSS also HTML5 komplett unterstützen, alles andere ist lächerlich.... Ich kann einfach nicht verstehen wie man den IE schön reden kann. Zumindest wenn man mal eine Webseite erstellt hat (ohne Frontpage) oder sich ein Buch zu dem Thema (egal ob CSS, HTML, JS, o.ä.) durchgelesen hat. Da kann dann eigentlich schon ein "so schlecht ist der IE8 auch nicht" nur pure Ironie sein. Sihe ACID3 Test. Aber jetzt kommt bestimmt wieder einer der Behauptet das sind ja noch keine Standards. Dann soll derjenige mal erklären warum es alle anderen Schaffen diese schon umzusetzen und wie es so in der Vergangenheit war. Also wann MS auf die Idee kam Standards umzusetzen. Und wie schnell die IE-User umsteigen so das man diese auch nutzen/einsetzen könnte.
 
@Rodriguez: Das Problem sind nicht die modernen Browser. ACID3 bekommen auch nur die neuesten Browser halbwegs hin, IE8 jetzt mit 20/100 mal ausgenommen. Das viel größere Problem sind die veralteten Browser wie IE6, die jeder seriöse Webdesigner auch noch beachten muss. Wenn man eine halbwegs konforme Seite erstellt (XHTML, CSS, JS mit z.B. jQuery) dann sollte die auch in allen modernen Browsern (dazu zählt auch der IE8) relativ gleich dargestellt werden. Dass dann aber z.B. Opera, Webkit und Firefox sich im Detail unterscheiden ist bekannt.
 
@tienchen: Ja, wobei ja der Trend (Gott sei dank!) dahin geht, den IE6 nicht unbedingt auszusperren, aber ihn nicht mehr zu unterstützen und darauf hinzuweisen das man einen 8 Jahre alten Browser einsetzt und deswegen nicht alle Features nutzen kann. So wie es YouTube z.b. macht. Wir können doch nicht noch 10 Jahre warten bis der IE6 von alleine verschwunden ist. Wer meint er müsste auf den IE6 setzen, der hat halt entweder Pech oder schafft sich noch einen zusätzlichen Browser an....... Die Details in denen sich FF, Safari, Opera, Chrome, usw unterscheiden sind wirklich lächerlich im Vergleich zum IE.... Das Problem ist ja auch noch, das ein FF, Opera, Chrome oder Safari Nutzer relativ zügig auf die neuste Version umsteigt. Beim IE ist das allerdings überhaupt nicht so. Dort sind aller Versionen der letzten 8 Jahre vertreten. Und das kann doch nicht sein!? Gerade deswegen müsste der IE eigentlich der modernste Browser sein, denn bis die User umgestiegen sind gibt es schon eine neue Version. Und trauriger Weise ist selbst die neuste im Vergleich zu allen anderen hoffnungslos hinterher... Wenn man überlegt das de IE den ACID2 Test 4 Jahre gebraucht hat. Läuft das dieses mal wieder so, besteht er den Test 2013 und wir können uns darauf freuen in 10 Jahren die Standards und Features effektiv zu nutzen, die heute bereits möglich wären. Danke MS.
 
@Rodriguez: Ich hatte ursprünglich auf meiner derletzt fertiggestellten Seite oben im Header drin "Falls IE kleiner gleich 7, dann zeige 'Ihr Browser ist veraltet'", aber nachdem der IE8 die seite genauso beschissen darstellt (kennt der net mal den Border-style "outset", das is einfach nur peinlich), steht das jetzt bei jedem IE dran.
 
bitte einfach keine neue version :)
 
@McNoise: Du kannst beruhigt sein. Für dich gibt es auch keine neue Version.
 
Stand hier nicht einmal eine Meldung, nach der Microsoft den IE einstellen und durch einen neuen Browser, "MS Gazelle", ersetzen will?
 
Ich würde dieses verkrüppelte Stück Software aufgeben.
 
@exqZ: So schlimm, wie deine momentane geistige Verfassung, ist der IE nun auch wieder nicht.
 
@exqZ: Oh, du kannst doch vollständige Sätze bilden ? Dann mal für dein Wörterbuch: Du verkrüppelt.
 
Fassen wir zusammen, MS arbeit also am IE9.0, AHA, wäre ich selber nicht drauf gekommen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!