Screenshot Captor 2.76.01 - Screenshots erstellen

Bildbearbeitung Screenshot Captor ist ein kostenloses Tool zum Erstellen von Screenshots. Damit lassen sich auch mehrere Bilder komfortabel anfertigen, abspeichern und versenden. Die Software bietet außerdem grundlegende Bearbeitungsfunktionen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was mich schon lange interessiert: Wer erstellt eigentlich mitten in der Nacht neue Meldungen?
 
@JanKrohn: Herr Valentin Hauner würd ich mal behaupten :)
 
@JanKrohn: The Script - Jetzt im Kino.
 
@JanKrohn: Deine Frage ist eigentlich falsch gestellt. Viel eher müsstest du dich fragen: Wer kopiert eigentlich mitten in der Nacht alte Newsmeldungen und verändert sie geringfügig um sie als neue Meldung auszugeben?
 
*räusper* auch wenn es jetzt völlig am Thema der obenstehenden Posts vorbeigeht: Das ist ein nettes , einfach zu bedienendes Programm, ich meine den Screenshot Captor um den es eigentlich geht hier *räusper*
 
hmm.. hoert sich nett an. aber mir reicht momentan das von Win7 SnippetTool aus^^ fuer mehr nehme ich lieber gerne SnagIt7 (kostenlos) ^^ zu mal ich damit dann neben screenshots (mit tastendruck belegbar > ftw) auch noch Videos aufnehmen kann
 
Damit es jetzt versehentlich mal wieder ums Thema geht: Läuft das unter Windows 7 und wenn ja, kann man damit auch Screenshots aus Spielen machen? WEIL: Unter Win 7 funktioniert meine Uralt Hypersnap 4 Lizenz nicht mehr richtig. Screenshots aus Games bleiben alle Schwarz und haben dazu noch komische Formate.
 
@JACK RABBITz: Also ich konnte bisher aus vielen Games screenshots machen. Die Taste Druck drücken und dann ab ins Grafikprogramm. Viele Spiele habe auch eine eigene Lösung um die Screens zu speichern.
 
@JACK RABBITz: ja es läuft unter Windows 7 problemlos. (Zumindest bei mir seit Wochen fehlerfrei.) Ob es auch aus Spielen Screenshots zieht kann ich dir leider nicht sagen.
 
@JACK RABBITz: Das mit dem Schwarz ist ein Problem des DirektX, welches bereits bei Vista existiert. Es gibt einen Trick, der nicht wirklich praktikabel ist, aber funktioniert. Spiel starten, kurz zurück auf den Desktop switchen und wieder zurück ins Game. Dann sollten die Screens auch tun.
 
@JACK RABBITz: Danke für die Info, hat geholfen. Ich probier mal einiges weiter.
 
Eine Alternative ist auch "Hardcopy", privat kostenlos.
 
Ich biete auch noch eine Alternative. Druck > Paint > paste freuen. Gibt ja Möglichkeiten wie Sand am Meer und eigentlich ist ein Screenshot im Windows zu erstellen, wirklich trivial. Das da oben ist für mich schon wieder viel Overhead... Wenn ich einen Screenshot will, will ich einen Screenshot. Wenn ich ein Malprogramm will, besorge ich mir eins. Aber naja, das ist eine persönliche Meinung :-)
 
@silentius: Ja, aber manchmal (z.B. bei mir, wo ich gerade eine Dokumentation erstelle) braucht man etwas mehr als bloß einen Screenshot, sondern muss auch nur einen bestimmten Seitenausschnitt oder - bei Internetseiten - mehr Screenen, als das was man aktuell auf dem Monitor sieht. Dann noch hier einen Pfeil usw. Dafür ist es doch ganz nützlich. Wer natürlich nur ganz schnell mal einen Screenshot machen will taugt die Paintalternative natürlich sicher, doch bei 100 Screenshots wird's ein bißchen frickelig.
 
Gerade mal angesehen - genau das was ich brauche. :-) Gutes Programm muss ich sagen, auch wenn es eben nur für das Screenshot Erstellen gedacht ist, aber anderes soll es ja nicht tun.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen