Weihnachtseinkäufe erfolgen zunehmend im Netz

Handel & E-Commerce 14,3 Millionen Deutsche kaufen dieses Jahr Weihnachtsgeschenke im Internet. Das ist ein Drittel mehr als im Vorjahr und entspricht jedem fünften Bundesbürger in einem Alter von über 14 Jahren. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Irgendwie gibt es diese Studie jedes Jahr aufs neue - die Zahlen werden nur höher ... ist ja auch klar.
 
Vor allem interessant, dass sie das jetzt schon wissen.
 
@ayin: Naja bei uns gibt es auch so eine Stelle wo man gegen Geld Umfragen machen kann. Die sind in ganz Deutschland verteilt. Die Ergebnisse werden dann zusammengezogen und hochgerechnet. Ich kaufe meine Geschenke zumindest dieses Jahr nicht im Internet ^^ aber letztes Jahr hab ich es gemacht.
 
Gerade was technische Artikel angeht, sind diese im Web zum größten Teil immer sehr viel günstiger, also warum ins Geschäft gehen, wenns von daheim aus billiger und nicht so streßig ist. Nachteil ist es halt, das man es nicht sofort hat, aber bei den Preisunterschieden kann man das auch verschmerzen, weihnachten ist ja noch ein bissl hin, also Zeit genug. :)
 
@skrApy: Ich kaufe große Dinge zwar auch gehäuft im Internet wegen des Preises aber ich finde das einlösen der Garantie manchmal sehr nerfig. Weil man es immer im Geeigneten Karton zurückschicken muss und die das noch eweigkeiten Prüfen und man manchmal um seine Rechte streiten muss.
 
@Der Auserwählte: ja das stimmt schon, aber kommt ja gott sei dank nicht so oft vor, ein weiterer Vorteil vom Onlinekauf ist, dass man es auch ohne jedes Hick Hack innerhalb 2 Wochen (manchmal auch 4 Wochen) umtauschen kann und sofort sein Geld zurückbekommt. Was heute ja bei Saturn und Media Markt fast garnicht mehr möglich ist und die einen fast immer nur nen Gutschein oder sowas anbieten (oder wochenlang in die Reperatur einschicken). Und gerade beim Weihnachtseinkauf ist das ein sehr guter Grund im internet einzukaufen...
 
@skrApy: Das stimmt allerdings. Diese 2 Wochen frist hat mir schon offt geholfen. ^^
 
@Der Auserwählte: ich für meinen Teil, habe meine Weihnachtsgeschenke übers Internet gekauft dieses Jahr und schon allein beim Handy 150Euro gespart gegenüber Saturn & Co., denn handeln kann man ja meistens leider auch nicht mit den Märkten, wimmeln einen immer ab obwohl man ihn gezeigt hat das es woanders wesentlich günstiger ist. aber das kommt auch oft auf die Laune vom verkäufer an...hatte auch schon mal glück gehabt xD aber darauf verlasse ich mich nicht mehr...unnötig muss man das geld ja nicht aus den fenster schmeissen, so konnte ich mir vom ersparten auch gleich das zweite weihnachtsgeschenk leisten :))
 
Ist doch auch kein Wunder, wer läßt sich schon gerne im überfüllten Kaufhaus von mürrischen, gestressten Zeitgenossen die Einkaufstüten ins Schienbein rammen um dann nach einer halben Stunde Anstehen an der Kasse dem Vordermann zuzuschauen wie er einen Bluray-Player in 10 Cent Stücken bezahlt.
 
@jigsaw: wen sagst du es! :) Einkaufen im netz ist schoen (aber die Zeit der Spams und co. nimmt dort auch zu xD) nur BAstelsachen und Co. fuer Geschenke kaufe ich im LAden. :P
 
Interneteinkauf gerne, aber nur per Nachnahme. :P Ich vertraue diesem e-banking nicht wirklich. ^^ Und wenn schon dann Ware gegen Geld und nicht Geld und dann ewig warten und dann (vielleicht) Ware.
 
Ich kaufe gemischt. Einen Teil im Laden, den anderen online. Wenn ich ohnehin grad in der Stadt bin bietet sich sowas an... nachm Weihnachtsmarkt natürlich nicht mehr, aber Autofahren is da auch nicht mehr drin :D ... Gerade bei so Dingen wie Handy oder MP3 Player muss ich aber mal das Teil in der Hand halten um zu schauen wie es sich "anfühlt". Und warum dann nicht gleich im Laden mitnehmen? So arg viel billiger ist das online auch nicht und ich kauf auch nicht bei billig Anbietern, die zwar beim Preisvergleich auf Platz 1 waren aber beim Service die letzten sind. Zuviel schlechte Erfahrung, da geb ich lieber mehr aus und kann dem Herren im Laden auf den Tisch kac**n (letztens was ohne Probleme umgetauscht und gleich Geld zurück, nix mit Gutschein und so) oder bei Amazon, die sind ohnehin super kulant.
 
Jezt wio ich endlich auch internet habe, tue ich das jetzt auch öfertes. Es macht einfach Spass und ist schnell. Man braucht nicht mitn Fahrrad losfahren oder so und überhaupt ist in stadten eh viel zuviel los. Nee bei uns hier im Dorf geht es noch gaaaaaanz entspannt zu. Euerr AlfaEINS!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen