Nintendo Wii verkauft sich seit 8 Monaten schlechter

Nintendo Konsolen Noch immer befinden sich die Verkaufszahlen der Nintendo Wii im Sinkflug. Seit acht Monaten in Folge verkauft das Unternehmen weniger Konsolen als im entsprechenden Vorjahresmonat. Das geht aus den aktuellen Statistiken der NPD Group hervor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Marktsättigung vielleicht? habe meine seit langer Zeit.... und irgendwie nicht das Bedürfnis jedes Jahr/ Monat schon wieder eine nue zu kaufen, wenn die alte Konsole noch läuft.... :)
 
@tomsan: WENN die alte Konsole noch läuft.... ich gehöre zu den Pechvögeln die schon eine zweite zuhause haben :-(
 
@Dr. Alcome: Wii Sports nicht so ernst nehmen :-)
 
@silentius: Uppsi, hatte ich eigentlich auf die Xbox bezogen... ging aus dem Kontext nicht hervor :-(
 
@silentius: hahahaha totlach XDDD
 
@tomsan: das laufen der Konsole kann durch ein Firmware update unterbunden werden :) .. dann bist du auch verpflichtet eine zu kaufen =)
 
Muss nicht zwingend was mit Marktsättigung zu tun haben. Wie war das? Software sells Hardware? Und genau hier krankt Nintendo seit nunmehr 3 Generationen. Ein Trampelbrett mit Superlativ "Plus" im Softwarenamen (wii fit plus) reicht eben nicht aus um an die alten Zahlen anzuknüpfen. es fehlt an wirklich brauchbarer Software, die wirklich als Videospiel einzustufen ist. Am Freitag kommt ja mal wieder ein New Super Mario Bros. das ich seit langem mal wieder als vollwertiges Spiel ansehen kann. Und genau von dieser Gattung gibts einfach zu wenig. Zu wenige Herausforderungen, zu wenige storylastige Projekte, klar das man damit auf längere Sicht auf die Nase fällt. Zudem sind die anderen Konsolen so günstig geworden dass Nintendo rein Preis/Leistungs technisch sowieso den kürzesten von allen zieht...
 
@Rikibu: richtig. gibt für die meisten nichtmal 5 spiele die den kauf der wii rechtfertigen würden.
 
@Rikibu: gute analyse.auch sollte erwähnt werden das eine Wii nun mal andere "Schichten" anspricht als ein ps3,xbox.und diese kaufen sich auch nicht unbedingt jedes jahr 6-10spiele.die wii war lange erfolgreich,jetzt kommen verschiedene faktoren zusammen wieso es jetzt bergab geht.traue nintendo durchaus zu bald eine Wii2 rauszubringen die etwas mehr grafikpower hat um neben den absoluten gelegenheitsspieler (wie bisher) auch die regelmäßigen spieler anzusprechen.glaub nintendo will auch gar nicht diese "ultra"spieler ansprechen und das finde ich auch gut denn so gibts mehr für alle und mehr abwechslung.ich persönliche spiele/zocke im monat vielleicht höchstens 3-5stunden deswegen würde ich mir eher ein Wii kaufen.
 
@Rikibu: Die Gesamtverkaufszahl der Wii wiederspricht dir :-)
 
@Rich83: "auch sollte erwähnt werden das eine Wii nun mal andere "Schichten" anspricht als ein ps3,xbox" Hm? Nintedos Politik war doch offizelll: Zielgruppe: 6-99. Das verfehlt die Wii aber zunehmenst.
 
@silentius: und was bringt umgesetzte hardware, wenn der softwareverkauf pro kopf, gemessen an den hohen hardwareumsätzen, absolut gering ausfäll,t wenn nach wii sports, wii fitness dingsbums und wii music nix mehr kommt das für casuals interessant is? die machen dann eben 3 jahre lang wii fit und brauchen nix neues. da interessiert die hohe hardwarebasis nen furz, die is da eher noch hinderlich um das ergebnis vor aktionären schön zu reden.
 
@Rikibu: die meisten Familien kaufen sich ne Wii und ein Spiel. Die richtigen Zocker mit der UserBase sorgen auch für eine Verbreitung der Konsole nach dem "Trend", mit fehlender Software ist da aber niemand zu locken.
 
Die magere Hardware (seit je her) machte die Wii nur preislich attraktiv. Jetzt, das Kreuz-Büchse und SpielBahnhof3 auch preislich dicht ran sind, und deren Spieleauswahl klar besser ist, warum noch eine Wii kaufen? Insbesondere, da man ja bei der Spielbahnhof3 gleich noch einen Blaustrahl-Spieler dazu bekommt. Die kleinen Party-Fun-Games nach immer gleichem Schema locken doch keinen Hund mehr hinterm Ofen vor. Das Konzept hat sich nach 3 Jahren einfach totgelaufen. PCO
 
@pco: wenn du alle Anglizismen schon ins Deutsche übersetzt, dann bitte konsequenterweise auch "Hartware" und "Feier-Spaß-Spiele" .
 
@pco: Wolltest du nicht eigentlich Feier-Spaß-Spiele sagen?
 
@BudeII: Nein *lol* PCO
 
Also ich kauf noch ne 2 für das kind ,
für kinder ist sie super,
aber ich als schon Großes Kind möchte da auch andere Spiele spielen,
na ja da reitz dann die Ps 3 schon und die x-Box schon mehr.
 
@Matschy: Seltsamerweise richtet sich die Werbung im TV eher an Erwachsene d.h. man sieht in den Werbespots immer nur Erwachsene vor dem Ding rumhoppeln.
 
@Matschy: geh mit deinem kind lieber auf nen spielplatz anstatt es vorm fernseher ruhig zu stellen... so wirkt zumindest dein kommentar...
 
@Rikibu: ich glaub du interpretierst da etwas zuviel rein. er hat doch nur gesagt dass die konsole für kinder geeignet ist oder?
 
@Rikibu: Grundsätzlich richtig, allerdings kannst du die Kinder heutzutage nicht komplett von moderner Unterhaltungselektronik fernhalten, da ist ein gesundes Mittelmaß gefragt. Mit ruhigstellen hat das zumindest in meiner Familie nichts zu tun.
 
@jigsaw: jupp seh ich genauso. ich würde sogar soweit gehen dass kinder die kein oder wenig verständniss von unterhaltungselekronik haben sich schwerer in soziale gruppen integrieren werden können. bevor ihr mich jetzt steinigt denkt erstmal darüber nach dass sich seit der zeit wo wir jung waren einiges geändert hat. so gut wie jedes kind schleppt einen DS mit sich rum oder kommuniziert auf Social Plattformen mit seinen Freunden. Integration ist das Stichwort
 
Irgendwann hat jeder eine und wenn sie nicht so anfällig ist wie die erste Generation der XBox360, haben die Leute lange viel spass dran. 2 Wii braucht normal keiner...
 
Man verkauft in einem Monat knapp eine halbe Mio. Konsolen. Das sind im Jahr rund 6 Mio.. Die Wii gibt es seit 2006, also 3 Jahre, das sind 18 Mio Konsolen. Wenn man bedenkt, dass die Verkaufe vor nem Jahr bis vor 3 Jahren im Monat doppelt so hoch waren, vllt sogar teilweise dreifach so hoch. Was erwartet man? Nintendo hat mit der Wii schon ihr Geld gemacht. In Japan hat jeder eine, hier haben sie auch genug. Ist doch klar, dass das irgendwann immer weiter runter geht. Hat aber nix mit der "schlechten Wii" zutun.
 
Also ich will mir schon seit paar Monaten eine Konsole zulegen, nur weis ich nciht genau welche. Ich bin einer der gerne so PartyGames wie auf der Wii spiele aber auch mal so Shooter oder gute ActionGames. Bei der Wii hab ich sowas wie Shooter und Action gar nicht im Regal gefunden eher XBox und PS3. Von meiner Bundeswehrzeit weis ich das Wii aber auch viel Spass macht :)
 
@Gaschi: Naja, CoD, Mad World, Red Steel. Gibt schon den ein oder anderen Shooter fuer die Wii. Auf der PS3 haste aber natuerlich mehr auswahl und was das angeht auch ne bessere Grafik. Wenn du mehr alleine zockst, kauf dir ne PS3/XBox, wenn du mehr mit freunden zockst, die auch fuer sowas zu haben sind und nicht nur Online MPs machen, ne Wii. Da haste dann mehr Fun :)
 
@Gaschi :
Nebenbei, CoD macht auf dem PC richtig Laune. Es ist auch für eine angehenden Amokläufer witzig mit einem Platikgewehr vor dem Fernseher zu stehen aber dennoch finde ich das solche Spiele auf dem PC mehr spass machen.

Aber solche Spiele wie Billard machen auf der Wii wiederum mehr spass als auf dem PC (einen Queue vorausgesetzt)

hier gibt es eine übersicht über die Wii games (auch andere Consolen) http://www.areagames.de/games?GamePlatform[]=22476&GameSort=sort3 einach mal den Filer auf ego oder etwas anderes setzen
 
Bei der PS3 muss man natürlich noch dazu anmerken, dass sie noch von der Einführung der Slim-Version profitiert hat, auf die sehr viele PS3-Interessenten gewartet haben.
 
Auf welches Land beziehen sich diese Statistiken ? USA, Japan, Deutschland oder Kambodscha ?
 
@ephemunch: Klick mal auf den Link "aktuelle Statistiken" in der News...
 
Naja, WII Käufer kaufen sich das ding aber auch wegen anderer Sachen, Homebrew z.b. Da aber mit jeder Revision weniger möglich ist, schreckt das natürlich auch den einen oder anderen ab. Beim letzten Firmwareupdate sind sogar einige Original Wii´s abgestorben.
 
Ach was hier immer von denselben Typen gelabert wird, von wegen es gäbe nicht genug Spiele für die Wii. Das Problem ist eher das es viel zu viele Spiele gibt! Daher haben die uninformierten Käufer Schwierigkeiten die Perlen zu finden. Alleine bis Februar 2010 kommen etliche potentielle Topspiele heraus: Red Steel 2, No More Heroes 2, Sin&Punishment 2, Monster Hunter 3, Endless Ocean 2, Final Fantasy: The Crystal Bearers, Silent Hill: Shattered Memories, Resident Evil: Darkside Chronicles usw. usw. : http://www.zimmer101.de/wii-spiele/
 
@haihoo: Endless Ocean war echt geil
 
Versteh ich. Sogar ich als alter PC Zocker hab mir jetzt eine PS3 zugelegt!
Aber nicht zum spielen sondern vor allem als Blu Ray Player und Media Center.
Wirklich genial das kleine Teil.
Gezockt wird aber weiterhin am PC!
 
Super, wegen der Slim ist das klar das das jetzt so gut läuft. In einem halben Jahr sieht das dann wieder anders aus weil dann alle ne Slim haben. von daher sind solche Zahlen immer mit Vorsicht zu genießen
 
Ist ja auch klar das der Absatz einbricht. Verharztes Laufwerk=Keine Modchip=Keine Kopien=weniger Interesse. Würde ungefähr mit dem erscheinen der verharzten Laufwerke passen, der Termin.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles