Pharma-Spam-Welle breitet sich bei Twitter aus

Spam & Phishing Die Sicherheitsexperten der Firma Eleven haben eine groß angelegte Spam-Kampagne bei Twitter entdeckt. Ähnlich wie im Bereich des E-Mail-Spams scheint auch bei Twitter das Thema Online-Apotheken sehr beliebt zu sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Viagra für 10 Cent, wer kann unterbieten?
 
Mal eine Frage, bekomme nämlich wohl zu wenig Spam, also das mit dem Brustvergößerungstrend beim Spam habe ich schon noch gerade so mitbekommen, aber gibt es eigentlich inzwischen auch Frauenviagrapillen? In zartrosa?
 
Ach, wie gut, dass niemand weiß, dass ich auf Twitter sch... =)
 
@gueste: Metrum nimmt im letzten Nebensatz ab. Um die Melodik beizubehalten müsste man "au-uf!" sagen, also es langziehen. Besser: Ach, wie gut dass niemand weiß, dass Twitter ist ein großer Scheiss.
 
@Pedobear: Spaßbremse *hihi*
 
@Pedobear: dein Satz klint mit der Betonung allerdings recht merkwürdig. Ich schlage noch ein "das" vor Twitter vor :) dann stimmt es mit dem áaáa-Reimmuster (wie das hieß, habe ich in der Schule gelassen).
 
@Pac-Man: "dass" ist aber richtig.
 
@conlost: Ne, eigentlich absolut total garnicht :S
 
Die Pharma-SPAM-Welle ist auch im TV und Radio zu vernehmen - oder wie nennt Ihr die Schweinegrippehysterie?
 
@mcbit: Hier wurden gerade 2 schulen in meiner nähe geschlossen wegen der "schweinegrippe".Als mensch mit pflegeexamen lasse ich mich dennoch nicht impfen!!Den Grund nenne ich hier auch noch:1.Influenza (unsere "normale" grippe) schafft es jedes jahr über 5000 menschen zu töten dagegene schweinegrippe wieviel tote dieses jahr?2.Impfstoffe müssen ca 7-8 jahre getestet werden in jeglichen kombinationen um freigegeben zu werden!Bei dem schweinegrippe impfstoff darf es dann in 6 monaten freigegeben werden?????Ach ja bei kontagan wurde es ja auch so gehandhabt und man hat gesehen was dabei heraus kam!Ich bin jetzt schon gespannt wie viele fälle (impfschaden) es dann in 10 jahren gibt durch den impfstoff der unter die masse gebracht wird um kohle zu verdienen.Ich als karpfenangler warte ja nur noch auf die "karpfengrippe".Achtung angler fahren sie vor dem angeln in den angelladen und fragen sie ihren arzt oder angeleladenbesitzer auf mögliche "abzockmittel"!Komisch das bei unserer influenza die leute jedes jahr sterben dürfen aber die schweinegrippe da muss sofort geimpft werden.ABARTIG mehr sage ich dazu nicht.
 
@Carp: Wieviel Tote die Schweinegrippe und die aktuelle normale Influenza haben wird, werden wir alle noch nicht sagen können :).

Die richtige Welle kommt doch erst noch.

Und bei der normalen Influenza wird genauso ein Hype zumindest bei chronisch Kranken gemacht.

Und naja... Bis auf die Wirkverstärker unterscheidet sich das Impfmittel doch nicht wirklich von dem der normalen Influenza. Aber eigentlich schade, dass selbst diejenigen mit "Pflegeexamen" und co, den Anti Hype mitmachen, und nebenbei den generellen Hype kritisieren...

Mit Contergang die Impfung zu vergleichen ist ja nun völliger Humbug...
 
@sebastian2: Also hast du null ahnung im vergleich zu mir als staatlicher anerkannter krankenpfleger und mehr muss ich dazu wohl nicht sagen!Du bist gegen schweinegrippe geimpft oder willst dich impfen lassen wegen der panikmache das kann ich herauslesen.Was du machst bleibt wie immer dir selber überlassen.Aber willst du wirklich zahlen hören wieviel personal im kkh geimpft ist?Ich sage nur letzter impftag im kkh für personal(500 angestellte davon 20 zur impfung!)So und nun kommst du warum denn nicht alle ärzte etc da waren???????Aber wie gesagt lass dich ruhig impfen meine sorge soll es nicht sein ausser ich muss dich in 20 jahren behandeln wenn ich dann noch arbeiten muss :).Ist genau so ein humbuk wie mit amalgan!Die krankenkasse übernimmt kein kunststoff und den kassenpatienten werden amalgan plomben eingesetzt.Durch das quecksilber entstehende krankheiten kosten unsummen die die krankenkasse dann ja übernehmen muss.Verstehst du was ich meine?!Das ist die idioti des systems.Aber komme du mir mal mit antihype ich weiß einfach zahlen und auswirkungen und lasse mich nicht von einem "dahingeklatschtem" unseriösem medikament impfen!Wie gesagt schaue mal die bestimmungen für die veröffentlichung an!Bei dem schweinegrippe impfstoff scheint dies nicht zu gelten.Und nun frage ich dich warum?Wo ist denn die vogelgrippe geblieben?Weggeflogen?Ach ja kam ja gleich das nächste in meinen augen selbst erzeugte schweineding!!!
 
@sebastian2: Genau die chronisch kranken sterben eher an der schweinegrippe genau wie an der influenza die es schon ewig gibt!Du sagst es doch selber.Nicht der impfstoff hilft sondern eine medizinisch einwandfreie versorgung um krankheiten auszumerzen die durch die schweinegrippe zum tot führen können!Genau so ist es auch bei der influenza!Also da ist kein unterschied ausser geldmacherei und wie gesagt komisch das bestimmungen zur veröffentlichung von medikamenten plötzlich nicht mehr gelten!Ach ja ich vergaß es ist ja dringend.Dringend sind ganz andere krankheiten wo nur die symptome behandelt werden aber nicht die krankheit an sich leider!!!!!
 
@Carp: Wen ich ganz ehrlich bin, halte ich die Schweinegrippenimpfgroßaktion wegen dem Pandemix eigentlich mehr für einen großangelegten Feldversuch zum Wohle des Pharmakonzerns. Nicht umsonst wurde das teurere und umstrittene Präparat für den pöbel und das preiswerte und weniger umstrittene für die "Elite" bestellt.
 
@mcbit: Die informationen sind etwas falsch denn der wirkstoff ist und bleibt der selbe auch wenn es die "blödzeitung" etc anders darstellen.Nur die nebenwirkungen "direkt" sprich hautausschlag (quaddeln),juckreiz etc bleiben erst einmal aus bei dem impfstoff wie du so schön sagst "elite".In der usa zb gibt es nur den deines namens nach "elite" impfstoff :).
Auch schon sehr merkwürdig oder?
Naja die nebenwirkungen bei dem von dir angesprochenen impfstoff sind da noch das harmlose!!Der impfstoff ist keinesfalls erprobt (max 6000 menschen) bevor er freigegeben wurde.Da werden noch andere sachen folgen aber genau dann wird es auf die schlechte ernährung oder etwas anderes geschoben.Der unerprobte impfstoff ist natürlich keinesfalls schuld in 20 jahren :).
 
@Carp: Deswegen sag ich ja, großer feldversuch in Sachen Pandemix.
 
Find ich toll das der Spam sich immer weiter verbreitet. Vieleicht unternimmt mal dann jemand was dagegen. Alles und jeder wird verfolgt nur hierfür gibts Filter und der ganze Datenmüll wird einfach hingenommen. Auch der Versuch von Ursala von der Leyen, benehmregeln im Internet einzuführen,die auch schon seit über zehn Jahren vorhanden sind, ist doch ein Witz gewesen. Wärend der Zeit sitzen unsere Kid´s vor dem Rechner und werden von Potenzmitteln, Brustvergrößerungen und top Tradingchancen zugemüllt. Was ist das nur für eine Welt?
 
@slavko: Twitter ist doch "datenmüll" !Hoffentlich unternimmt mal jemand was wie du sagst gegen hirnlose verschwendung im internet.Für mich ist twitter spam da sind ja die viagras etc noch harmlos.Achtung: Persönliche meinung :)!
 
@Carp: Du, ich kenne Twitter nicht, habe mich nur breit schlagen lassen was Facebook angeht. Für den einen ist es toll sich den ganzen lieben Tag zu verausgaben, für mich halt nicht. Spam betrifft uns aber alle sobald man Email´s bezieht, was ja nicht gerade selten der Fall ist. Twitter kann ich abstellen, Emails sind aber wichtig und vom Gedanken her nicht falsch.
Wir werden ja sehen was in Zukunft passiert.

Verstehe ich nicht warum Du ein Minus bekommen hast. Irgendwo hast Du ja Recht mit Twitter was ja auch die ersten Studien belegen. Bekommst ein Plus von mir.
 
die pharma industrie muss ja auch irgendwie zu ihren kunden kommen. wer sonst die verblödungsmedien nicht konsumiert muss auf einer anderen weise berieselt werden mit scheisse. gut das ich dieses twitter nicht nutze.
 
Man sollte die Pharma-Industrie (Manager) dazu verklagen den Müll den sie spammen wieder vom Netz zu nehmen. Die müssen doch irgend welche Leute bezahlen die den Datenmüll über die Server verbreiten. Umsonst würde ich es nicht machen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads