Google veröffentlicht weiteres Update für Chrome

Browser Erst vor wenigen Tagen hat der Internetkonzern Google eine neue Version des Chrome-Browsers veröffentlicht. Inzwischen wurde das Update auf die Version 3.0.195.33, das eine als niedrig eingestufte Schwachstelle beseitigt, herausgegeben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
chrome ist einfach der beste browser den man sich vorstellen kann, es lebe google!
 
@Hakhat: Ich tendiere zu chromium. EDIT: rest gelöscht war nichtmehr aktuell, wurde von patrick_schnell aufgeklärt :)
 
@Darkstar85: Wo gibt es denn konkrete Beweise dass er denn schnüffelt und vor allem denn WAS? Jeder Browser - ja auch der Firefox - schnüffelt und Firefox schnüffelt sogar mit Google! Jede Seitenanfrage wird bei Google abgefragt, ob die aufgerufene Seite eine Phishing-Seite ist... ohne gehts leider nicht. Und mittlerweile hat Google im Chrome die Funktion zum Senden der Seiten auch abgeschalten. Das Senden von Nutzungsstatistiken muss nun explizit aktiviert werden.
 
@Hakhat: Nach dem Motto: Es lebe die Überwachung!
 
@patrick_schnell: beim firefox konnte man das abschalten wenn das nun beim chrome auch geht und sonst keine verbindungen mehr zu google aufgenommen werden dann betrachte meinen beitrag als nicht vorhanden. :-)
 
@AnnaFan: Dann darfst du windows aber erst recht nicht benutzen nur mal so zur information!Ich bin auch kein google freund und nutze es nicht aber wie gesagt nutze lieber kein windows wenn du so denkst :).
 
@Hakhat: hast wohl noch nie was von firefox oder opera gehört...
 
@Hakhat: Ich kann mir ne Menge vorstellen, was Chrome nicht bietet, die Konkurrenz aber schon. Fangen wir zum Beispiel mit einer detallierteren Cookiebehandlung an, wie sie z.B. der IE anbietet.
 
@Kirill: RSS *hinzufüg* hab mir deswegen wieder akregator installieren müssen :/
 
@AnnaFan: anscheinend noch nix von kill id gehört....
 
@schmiddi1992: natürlich und da ich längere zeit mit ihnen gearbeitet habe weiß ich auch, warum ich chrome bevorzuge!
 
@Kirill: Den IE nutzen??? lieber lass ich mich vierteilen!
 
@Hakhat: Naja, ich nutze ihn auch gern (v.4.x), aber er hat schon noch einige Komfortmängel gegenüber IE8, deshalb ist dieser übrigens u.a. auch etwas schneller. Allerdings ist auch der IE8 schnell genug, wenn man mit Core i5 oder 7 unterwegs ist.
 
@Hakhat: Nach Safari!
 
Was? Ohne gleich Version 4 rauszubringen? Schlecht!
 
wie kann man den ohne den google-installer installieren
 
@hjo: Du gehst auf chrome.google.com und lädst ihn dort runter, ist doch net schwer.
 
@Kirill: Hast du verstanden was hjo wollte?
 
@hjo: Nimm einfach Chromium, ist "dasselbe" und kommt ohne Setup. Sämtliche Builds findest du hier: http://build.chromium.org/buildbot/snapshots/chromium-rel-xp/
 
@Big_Berny: Und nicht nur aus dem Grund nehmen :D
 
http://dl.google.com/chrome/install/195.33/chrome_installer.exe (einfach immer die Versionsnummer anpassen)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!