Ulrich Dost zeigt Mitarbeiter der VZnet-Netzwerke an

Recht, Politik & EU Der Verteidiger des mutmaßlichen schülerVZ-Erpressers hat gegen mehrere Mitarbeiter von VZnet Anzeige erstattet. Unter anderem wurde der Technikchef von VZnet wegen falscher uneidlicher Aussage von Ulrich Dost angezeigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Geschieht diesem Schrott Verein recht. Ihre Nutzere können sie ja verarschen, aber die Öffentlichkeit zu verarschen und selbst bei einem Selbstmord weiterhin zu lügen, ist pure Arroganz. Das Image ist doch sowieso schon beschädigt...
 
Ich weiß auch nicht was daran so schlimm ist, öffentliche Daten, die sowieso jeder auslesen kann, zu klauen.
Ich glaube nicht, dass er der Einzigste war, der auf die Idee gekommen ist.
Da waren bestimmt noch einige vor ihm :)
 
@GokuSS4: "Der Einzigste" exisitiert nicht.
 
@Malow17: jaja (neunmalklug) ,mal abgesehen von der "r"echtschreibung,sag doch lieber mal,was du zu diesem Thema zu sagen hast..Klugscheisser!
 
@GokuSS4: Ob die vor ihm auch in den Tod getrieben wurden?
 
deies vz leute solten lebenslänglich in isolationshaft bekommen...das ist MORD!
 
Gut das ich kein Schüler mehr bin!
Aber das liest sich ja schon fast so wie die Geschichte mit dem GEZ-Geldeintreiber...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!