Wordpress Update 2.8.6 beseitigt Sicherheitslücken

Sicherheitslücken Die Entwickler der Blog-Software Wordpress haben kürzlich das Sicherheitsupdate auf die Version 2.8.6 veröffentlicht und raten allen Anwendern der Software zu einem Update. Die Version 2.8.6 schafft zwei Sicherheitslücken aus der Welt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
lief alles reibungslos ab
 
@hjo: wie schick
 
@hjo: jo bei mir auch. Wordpress hat sich echt gemacht in den letzten Jahren. Nur zu empfehlen.
 
ich brauche schnell eure helfe email: faton.berisha95@gmail also kommen wir nun zum problem: wenn ich verucheplugins direkt von wordpress aus zu installen geht es ned so ist es auch bei den themes es kommt immer wieder: "Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten"
könntet ihr mir bitte helfen??? ich danke euch schonmall
 
@iPMacBoys: Ich würde dir eher das Wordpress Forum empfehlen. Da sind Leute die sich damit beschäftigen. http://forum.wordpress-deutschland.org/
Vielleicht hat dort auch jemand das selbe Problem.
 
@iPMacBoys: 1.) E-Mails hier reinschreiben ist schonmal schlecht. 2.) Die üblichen Fragen wie PHP-Version, "hast du Berechtigungen richtig gesetzt" etc. würden hier den Rahmen eh sprengen und 3.) mach das was granworld sagt.
Meistens gibt es dort eh jede Menge Threads zum selben Thema.
 
@iPMacBoys: ja mach mal deine Mailadresse hier raus, sonst kannste dich demnächst vor Spam nicht mehr retten.
 
Seit ich Drupal 6 verwende möchte ich WordPress nicht mehr. Viel flexibler und einfacher zu administrieren.
 
@klausing: Drupal ist eindeutig schwerer als Wordpress finde ich - aber das ist Geschmackssache. Nur ist Drupal "eher" ein CMS, und Wordpress "eher" ein Blog, wobei man das bei beiden nicht genau so sagen kann. Und wenn was noch einfacher ist, dann ist das nur WebsiteBaker.
 
@klausing: Ist halt die Frage was man will...

Ich nutze wordpress als reines BLOG, da passt drupal nicht wirklich.
Ist nunmal ein CMS...
 
@tienchen: jetzt geht die Diskussion über WebsiteBaker wieder los :-)
 
Danke für die antworten
 
Wordpress sied einfach nur gut aus, hat aber zuviele macken. Wer Bloggen will und nicht ständig vor Technischen Problemen stehen will sollte lieber Drupal oder s9y benutzen. mfg refi
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen