Monkey Island: Quellcode-Scherze werden gezeigt

PC-Spiele Bisher unbekannte Dialoge des Adventure-Klassikers Monkey Island wurden im Zuge der Arbeiten an der Special Edition wieder entdeckt. Die besagten Inhalte wurden inzwischen offiziell veröffentlicht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oh ja, MI. :>
Wie ich die Zeiten vermisse.
 
@oldsqldma: Kauf Dir ein geeignetes Smartphone und installier dir "Scumm VM" , dann kannste fast alle LucasArts-Spiele auf deinem Mobiltelefon spielen!
Ob dieser Tatsache find ich die jetzigen Zeiten auch nicht sooo schlecht... :)
 
@ReBaStard: Wofür ein Smartphone? Scumm VM gibt´s doch auch für andere Plattformen.
 
@Mordy:z.B x86(Mac,Linux,Windows), NintendoDS, Wii, PSP, PS2, PS3 (über Linux), IPhone, Windows Mobile Phones, Symbian. Auf dem einen Funktionierts besser (Wii,NDS,WMP,PC). Schön, dass sich der SCUMM-Intepreter so schön portieren lässt ^^, und noch besser ist das ScummVM nicht nur Scumm sondern auf andere Spiele unterstützt ^^
 
@ReBaStard: Mit der Scumm VM hab ich hier auch MI 1 & 2 zum laufen gebracht (Vista), ein anderen Weg gabs nicht.
Auf mein PDA werd ich's mir vllt bald auch installieren.^^
 
Geiles Game!
 
Das ist ein Kaufgrund! Die versteckten Quellcode Sprüche!!! :-D
 
@2K-Darkness: also ich find schon, falls es ironisch war, sonnst - ich geb dir recht!!

"Gybrush? was ist denn das für ein name" - "Dem Programmierer Fiel kein anderer Name ein" (kommt vom dateinamen des brushes für den guy.brush :) )

"Geh mir ausm wech oder ich schneid dir durch!" - "Warum redet Ihr leute denn eigentlich so komisch?" - "Die Programmier dachten, dass piraten so geredet haben!" - "Achso"
 
@Ludacris: Quatsch, Dateiextensions hatten nur 3 Zeichen
 
@cam: die Datei heißt "guybrush.bbm". Guy wie Kerl und brush weil es ein brush-Datei für Deluxe Paint ist
 
@cam: Zu Zeiten von Monkey Island hat man Spielegrafik auf einem Amiga mit Deluxe Paint gemacht und da war die Endung .brush. Es waren damals nicht alle Systeme so beschränkt wie DOS.
 
@cathal: Wobei der Amiga gar keine Extensions brauchte, um den Dateityp zu erkennen. Es soll Betriebssysteme geben, die das immer noch nicht drauf haben. :D
 
tja, da sieht man mal. informatiker löschen nicht, informatiker kommentieren aus :D
 
@LoD14: informatiker verwenden eine Versionsverwaltung. Auf Kommentarleichen kann man also getrost verzichten...
 
@Lord eAgle: LAAANGWEILIG... Ich hasse die moderne Bürokratie/Nüchternheit.
 
@DON666: das Bild des Informatikers als unprofessioneller frickler gefällt dir also besser?
 
@LoD14: Ich kann mir schon vorstellen, wie euer Wochenende aussieht.
 
In der Special Edition befinden sich die Cut Outs aber trotzdem nicht:

"Now I know some of you are wondering why we didn’t add this content back into the game for the Special Edition. But we felt like Ron Gilbert and the team had good reasons for removing them in the first place, and a lot of it doesn’t really fit with the game that shipped or puzzles the game had."
 
wie blöde und nutzlos
 
sach ma, spinn ich oder kommt mir das nur so vor als würde da jemand versuchen ein Spiel zu verkaufen was es an anderer Stelle als ORIGINAL Dosversion im Internet rumgeistert.
Sind wir wirklich so fantasielos? Ich glaub ich hab in Tetris ne geheime rem gefunden...ich verkaufs gleich über Steam, wo das bezahlen leicht geht, der Preis nich hoch is und deswegen irgendwelche Menschen darauf reinfallen, weils nich teuer is und so schön einfach geht.
An Serien wie NFS mit 27, 5 Sequelen, die Naturgemäß schwach anfangen und dann stark nachlassen hat man sich ja schon gewöhnt. Auch das selbst die schwächsten Spiele "für FANS" in der Multi-Limited-Sondern-Fix-und-Foxi-blubber-schrubber-Edition rauskommen, mit anderem verpackungsdesign und einem Fan-Luftballon paket ist kein neuer Trick. Aber Spieleklassiker in altem nicht neuen Design mit Super Surround 4 Bit Midi Sound und hochauflösender 16 Farben Unter-Sub-VGA Auflösung zum Sonderpreis sind doch so ziemlich das Ende der Computerspielevolution. Wir erfinden nich neu, wir kochen auch nich neu auf, wir essen es gleich tiefgefroren.

Monkey Island is super, vorallem in der Dosbox und typisch an einem durchzuspielen.

Es Lebe Guy.brush
 
@GordonShumway: Super Idee: schau dir die Special Edition mal an. Die wurde extra zum 20-jährigen gemacht, grafisch komplett neu gestaltet (gezeichnete Hintergründe, Charaktere ausgearbeitet, etc), die Menü- und Inventarführung der aktuellen Technik angepasst und komplett mit Sprache und neuem Soundtrack versehen. Man kann in Echtzeit von der "neuen" Version zur alten switchen, ohne das Spiel neu zu laden. Es ist was für Fans, aber genauso für Leute, die bis jetzt zwar immer von MI gehört haben, aber aufgrund der alten C64 Grafik keinen Bock drauf hatten. Du siehst: nicht nur das blöde DOS Game, was im Internet rumgeistert.
 
@GordonShumway: Wie war das noch mit dem, wenn man keine Ahnung hat...?
 
@GordonShumway: Tja...dann verteufel am besten auch gleich die Filmindustrie. Da gibt es teilweise Dutzende Remakes und keiner beschwert sich. Warum werden eigentlich alte Sachen neu aufgelegt? Guck mal über den Tellerrand und erweitere deinen Horizont! Es gibt Spieler, die haben zu MI-Zeiten noch in die Windeln gesch***...pupst und sollten berechtigterweise den gleichen Spass geboten bekommen, den ich damals Anfang der 90er hatte. Und wenn man ein bißchen nachdenkt, kommt vielleicht auch darauf, dass man mit der "Grafik" von damals die heutigen Kiddies nicht mehr vom Hocker reißt. Also muss eine aktuelle Optik her, der Spielspass bleibt dennoch der gleiche. Und für Hardcore-Nostalgiker gibt es ja immer noch die Möglichkeit, auf das alte Format umzuschalten. Mal ganz davon abgesehen, finde ich es durchaus legitim, zu Jubiläum eine aktualisierte Ausgabe von was auch immer zu veröffentlichen...es ist in den letzten 20 Jahren ja schließlich einiges passiert. Der Preis von knapp 9 Euro für so einen Klassiker ist darüber hinaus mehr als fair.
 
@GordonShumway: also ich spiele monkey island so alle 1 bis 3 jahre immer mal wieder an bzw durch und ich habe mich gefreut wie ein Schnitzel. Zugegeben: die Grafik ist nicht mein Fall, zwar trotzdem besser als im Original, aber allein die Vertonung und die Musik sind die 8,99€ Wert. Der Vergleich von Dir zu Endlos Serien wie NFS ist hier völlig Fehl am Platz.
 
@tommy1977 & spongebobgaypants: Danke, ihr habt einem alten LucasArts-Freak eine Menge Tipparbeit erspart.
 
@DON666: Gern geschehen! Solch dummes Geschwätz kann man einfach nicht unkommentiert stehen lassen.
 
@DON666: naja lucas arts.... dsas ist so eine sache.. die richtig guten games kamen von LucasFilmGames
 
8,99 Doppelmark für billige Scherze? Die sollen lieber dieses Quellkotjebumse lassen und lieber am Preis rumfrickeln.
 
@Lasse Antreten: Hmm so würde ich das nicht sehen. Für die Arbeit die die sich mit der SE gemacht haben, finde ich den Preis sogar viel zu gering. Dies ist ein Spiel, das wenigstens nie Wiederspielwert hat. Einige der Aktuellen Spiele haben das meiner Meinung nach nicht. - Aber Egal. jeden das seine, mir die MI Special Edition =D UNd was die Quellcode-Comments angeht. Sind nen Witziges Gimmick. Allerdings nicht der Grund warum ich mir die SE gekauft habe!!
 
@Lasse Antreten: + aber nur für den Begriff "Doppelmark" :D
 
Oh man... hab "angezeigt" gelesen ... naja wen wundert das bei unserem 'Rechtsstaat'.
 
@monte: LOL, die Scherze sind wahrscheinlich nicht jugendfrei und deshalb lässt der Schäuble das Spiel indizieren :D
 
@Hartz 5 Beta: Ich würde eher denken, dass es aus gesundheitgefährdenden Gründen indiziert wird...wegen Augenkrebsgefahr. Zumindest, wenn man auf die Originaloptik umschaltet. :o)
 
@Hartz 5 Beta: Der Rolli-Wolli zum Glück nicht mehr. Informier dich mal, es war neulich mal so ne Wahl...
 
Tjaaa, sowas nennt man auch Easter Eggs.
 
Kriegt man das auch ohne dieses komisches steam? Will nicht extra dafür irgendwelche Software installieren.
 
@John Rambo: Irgendwelche Software brauchst du auch nicht installieren, sondern nur den Steam-Client.
 
@tommy1977: Danke für die Antwort! Kann ich eigentlich den Client danach deinstallieren oder muss ich den zum Spielen dem Rechner drauf lassen?
 
@John Rambo: Du brauchst den Client, um überhaupt an das Game zu kommen. Der Kauf läuft über Steam ab und das Programm wird darüber auch aktiviert. Also...Steam-Client installieren...Spiel kaufen und installieren...Spiel aktivieren. Das läuft alles mehr oder weniger automatisch ab. Vorteil: Du hast alles griffbereit, unabhängig vom PC und brauchst weder um Updates, noch um irgendwelche Datenträger zu kümmern.
 
@tommy1977: Yep, Steam ist schon ne gute Sache. Da kann man sich mal eben irgendwo auf einem PC einloggen, und die Spiele (gute Internetanbindung vorausgesetzt) sind schon fast da.
 
@DON666: ja und so schön spywaremäßig...
 
@John Rambo: Also ich habe mir jetzt das Spiel geholt (Spiel ist ganz nett). Steam konnte mich aber nicht überzeugen. Gebe lieber paar Euro mehr für eine CD/DVD aus. Trotzdem danke für die Erklärungen!
 
Du Kämpfst wie eine Kuh !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
@Geisterfahrer: ich hätte hier noch diese Lederjacken im Angebot
 
@cosmi: Ich bin wie ein falscher 50er.Ich tauche immer wieder auf ^^
 
Ich spuck' dir ins Gesicht bis Blut spritzt.
 
@cosmi: Siehst du die narbe hier in meinem gesicht? die stammt von meinem letzten kampf!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles