Call of Duty: Modern Warfare 2 setzt Verkaufsrekord

PC-Spiele Vor wenigen Tagen wurde Call of Duty: Modern Warfare 2 offiziell veröffentlicht. Schon am Tag des Verkaufsstarts wurde der Ego-Shooter aus dem Hause Activision Blizzard angeblich über 4,7 Millionen Mal verkauft. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hehe. bin vor ner minute nach hause gekommen mit cod6 :-) habs so eben gekauft... mal sehen was es taugt
 
logisch dass dieser Beitrag ein (-) verdient. . . . . .
 
@tamandua: Ein Neidkiddie was sich outet, wie mutig :-)
 
@amorosicky: Und all die neuen Features die COD MW2 mitbringt .____ http://www.gamona.de/games/call-of-duty-modern-warfare-2,erste-cheater-gesichtet:news,1597773.html ____ da konnten dedizierte Server mit PB nun wirklich nicht mithalten. Viel spass beim spielen im MP - lach mich weg.
 
auch wenn die geschichte mit den dedizierten servern in der pc version unglücklich ist: ich habe den sp durch und den mp ausgiebig. getestet. ich finde das game grossartig!!!
 
@Matico: Der Singleplayer ist wieder ein Boomfest wie eh und jeh, also kann man was den Singleplayermode angeht bedenkenlos zugreifen. Der Multiplayermode ist in meinen Augen leider ziemlich unglücklich. Es gibt keine dedizierten Server mehr, was bedeutet, dass ich selbst weder die Einstellungen verändern kann, noch die Maprotation. Außerdem muss ich immer Ewigkeiten in der Lobby warten, bis das Spiel endlich mal los geht und es gibt (soweit ich das gesehen habe) maximal 16 Spieler auf einer Map. Generell spielt sich der Multiplayerteil viel actionlastiger als der Vorgänger (womit ich mich hier COD5 beziehe), was ich persönlich nicht sooo schön finde. Jedoch empfinde ich die Steam-Einbindung durchaus gelungen und gut, denn so kann ich einfach meine Freunde über Steam einladen und auch mein Multiplayerfortschritt wird synchronisiert und nicht mehr nur lokal gespeichert wie bei COD5.
Alles in Allem finde ich diese ganze Server-Geschichte zwar mal einen Versuch wert, aber die Entwickler sollten beim nächsten Teil bitte wieder zum alten Modell zurückkehren.
 
LOL ich dachte die eingefleischten COD fans würden diesen kram boykotieren? entweder tun sies nicht oder die spielergruppe hat sich geändert auf jeden fall hätte ich nicht damit gerechnet...
 
@DataLohr: Tja, wie ich zu anfang gesagt habe... das war alles heisse luft... Waren alle eingeschnappt wegen den einschränkungen aber trotzdem sind se alle viel zu geil auf das game um darauf zu verzichten...
 
@Magguz: jup da kenn ich 3 fälle aus meinem bekanntenkreis 8)

2 von diesen 3 finden das spiel aber grottig x-D
 
@Magguz: Wie arm^^ die meisten tönen erst groß rum und dann haben sies doch als erstes. Jaja so sind se die Deutschen. Ich werds mir nach wie vor nicht holen. Werde sowas nicht unterstützen...ist ja praktisch nen Freifahrtschein für die Spieleindustrie^^ edit:@minusklicker: fühlst dich angesprochen? :P
 
@DataLohr: Naja, die Public Spiele, bzw. mit Freunden etwas "rumballern", sind ja kaum von den Einschränkungen betroffen. Problematisch wird nur der eSport, da dort Peer2Peer meist nicht sonderlich gut ankommt. Das muss die Zukunft zeigen ob sich CoD6 als eSport Spiel behaupten kann. Schade nur wenn das jetzt Mode wird und in Zukunft viele Shooter darauf zurück greifen, dann wird es definitiv ein Rückschritt sein.
 
@TiefeNrauscH: Was hat denn das mit den Deutschen zu tun? Gegen die Einschränkungen haben Spieler auf der ganzen Welt protestiert. Mal abgesehen davon betrifft der Boykott nur die PC Version, für die Konsolenspieler ist ja alles wie gehabt, dementsprechend fallen auch 55% der bisherigen Verkäufe auf die XBox 360, 33% auf die PS3 und lediglich 12% auf die PC Version aus. Von den PC Spielern haben einige MW2 boykottiert, hauptsächlich die Konsolen-Zocker kaufen das Spiel wie blöde.
 
Habs grade angefangen zu zocken ( bin grade in der Schneemobil Mission ), ist wirklich Hammergeil, macht schon richtig Spaß- hätte ich ehrlich gesagt,net gedacht. Fetzt Mega :-)
 
gutes spiel. habe es auf dem pc gekauft. shooter gehören nicht auf die konsole aber:

- warum geht links/rechts lehnen nicht mehr?
- dedicated server (voll der mist ohne privaten server)
- und max. glaubs nur 18 spieler
+ lieber steam als securom.

pc spieler werden leider immer mehr verarscht.
 
@GIGU: Steam isn pluspunkt... dedicated server auch... endlich keine Server mehr wo der Ping schwankt wie auf nem Tsunami... das mit den 18 Leuten im Grunde auch... bei 20 Leuten ist das eh nur noch linke maustaste drücken weil die maps viel zu klein sind für so viele leute... Das einzig negative ist das recht links lehnen... super ätzend...
 
@Magguz: cod ist ein typisches liga spiel. ohne clanserver wird das äzend!
 
@GIGU: Zum "Verarschen" gehören immer zwei :-)
 
@Magguz: Du ziehst Peer2Peer den dedicated Servern aus Ping Gründen vor? Sorry, aber bei dedicated Servern hat jeder die selben Voraussetzungen und meist auch einen besseren Ping. Bei Peer2Peer hat der Host Vorteile, und wenn einer (insbesondere der Host) im Hintergrund meint BitTorrent laufen lassen zu müssen, leiden alle drunter. Der einzige Vorteil von Peer2Peer ist, das kein Server benötigt wird (außer ein Lobby Server). Ansonsten hat Peer2Peer nur Nachteile gegenüber dedizierten Servern.
 
Hab es mir eben für die XBox gekauft, natürlich mit passender Konsole..:-) Das Teil ist einfach nur genial.
 
Für DirectX 9 ist die Grafik echt der Hammer. Fühle mich richtig in das Spiel hineinversetzt, was der erhöhte Herzschlag verdeutlicht. =D
Mit Spannung sowie Action wird überhaupt nicht gespart und das von der ersten Sekunde an. Absolute Kaufempfehlung, egal ob für die Konsole oder für den PC.
 
@GBirst: naja die Grafik ist nicht grad der reißer
 
ja die cod gemeinde, aber was sollen die gegen die massig kiddis machen ??? die verkaufszahlen sind mal wieder lachhaft, zusammengezählt von vorbestellungen, in kaufhausregalen liegenden verpackungen :-). ja wenn sie das presswerk verlassen haben werden sie schon als verkauft gezählt, und nach nem monat die echten zahlen verschwiegen oder schöngeredet.
 
@Sir @ndy: bei steam sieht man statistiken und dort hat cod6 jetzt schon counter-strike: source abgelöst.
 
"Obgleich Grand Theft Auto IV am Tag der Veröffentlichung wertmäßig den gleichen Umsatz erzielte, wurde der Titel von Rockstar und Take-Two Interactive nur 3,6 Millionen Mal verkauft. Infolgedessen dürfte Modern Warfare 2 tatsächlich einen neuen Verkaufsrekord setzen. " GTA gabs aber nur für Xbox und PS3. MW2 auch noch für PC und ich finde in GTA würde viel viel mehr fürs Geld geboten
 
@wolver1n: Ich will niemanden zu nahe treten, aber was denkt ihr euch(an alle käufer), wenn da ein Spiel kommt. Das 20€ Mehr kostet als normal, das etwa 5 Stunden Spielzeit bietet, das Steam erzwungen wird, das maximal 9vs 9 spieler (Multiplayer) zulässt. Ich meine Bitte, in unserer Zeit haben die meisten wohl schon ne 16000er Leitung 9vs 9 ist doch nen Witz...
Und dann das ganze mit GTA 4 Vergleichen -.- da muss ich wolver1n recht geben, bei GTA fehlte wohl die PC version im Vergleich
 
@Racer X: möglichst viele spieler auf einer karte zu haben, hat aber nichts damit zu tun ob der multiplayer besonders gut ist.
 
@Racer X: für ein game wird man kaum eine 16k leitung brauchen... selbst wow konnte man damals halbwegs mit isdn zocken
 
@LuluPower: Wobei WoW aber kein Peer2Peer nutzt. Insbesondere der Upload muss bei 9vs9 schon mindestens 20 kb/sek schaffen, damit es nicht laggt. Wenn dann noch Teamspeak/Mumble/etc. benutzt wird, fällt alles unter 3000 DSL flach.
 
@DevSibwarra: Das hab ich nicht behauptet, aber zu unseren Zeiten ist 9 vs 9 Nichts....

Man kann auch sagen Letztes jahr hab ich mir nen Auto gekauft das mit der Technik auf dem Neusten stand war und ne Klimaanlage hat. Da bekomm ich heute nen Auto mit Aktueller technik für 20€ Mehr :D ohne Klimaanlage...
 
@Racer X: Sorry, aber dein Preisargument ist kompletter Bullshit, da man das Game überall für den Normalpreis von ca. 40 EUR bekommt. Und der Multiplayer ist - außer vielleicht für Hardcoregamer - alles andere als schlecht. P.S.: Ich besitze das Spiel und kann es beurteilen. Und jetzt kommst du. EDIT: Nee, ne Klimaanlage war beim Original-CoD-MW2 leider nicht dabei. Soll aber auch für die Umwelt nicht so gut sein, von daher...
 
@Racer X: in joint operations konntest du dich auch mit 250 spielern rumtummeln. 64 spieler ist nix für heute.
 
Hat Activision bei Modern Warfare 2 nicht verdient...aber naja
 
Stolzer Besitzer!
 
Habs auch gekauft für die Xbox 360 und ist echt super!
 
Was für'n Hype. Als ob es nur ein gutes Spiel gibt. Wobei nur das SP gut ist und mehr nicht. Und wer die deutsche Version kauft unterstützt Activision bei ihrer Uncutlüge (Flugzeug)... tzzz, für's Geld schnell nen Rückzieher machen. Ahja, wie oben schon erwähnt mit GTA 4. Meiner Meinung nach hat GTA 4 mehr hingekriegt, da es damals nicht für den PC erschienen ist und nur alleine für die Xbox360 und PS3 fast genauso viel verkauft wurde. Wenn Valve mal irgendwann wieder nen Riesenprojekt startet, dann gibt's wieder ''Das beste Spiel aller Zeiten'' und fast 100er Wertungen (Halflife 2).
 
@ephemunch: Natürlich gab es GTA IV für den PC!!
Konnte/Kann man via Steam kaufen, Erst einmal nachdenken bevor man schreibt :-)
 
@klausi1811: Warum nachdenken? Hier geht es um die Verkaufszahlen der ersten Tage. Jetzt denk du erstmal nach wann überhaupt die PC Version zu GTA IV erschienen ist. GTA IV kam für Xbox + PS im April auf den Markt und die PC Version erst im Dezember. MW 2 wurde pc, xbox und ps Zeitgleich Veröffentlich.
 
@klausi1811: Wenn man keine Ahnung hat, ne ?
 
@ephemunch: valve wird auch nichts reißen, weil sie die PS3 meiden.
 
das spiel ist auch wirklich jeden cent wert.. und das sieht man heutzutage selten!
 
garantiert nur wegen dem schlag gegen den raubkopierer!
 
@SexySinner: Der "Raubkopierer" wurde nichtmal gekratzt, im Gegenteil, der brauch nichmal Steam.
 
@RocketChef: ein x-beliebiger raupkopierer bekommt ne ohrfeige und die verkäufe gehen durch die decke... logisch oder
 
Ich würds mir ja kaufen aber ich glaub mit ner Nvidia 7300 komm ich nicht weite :D
 
@iph8x: für VGA-Auflösung sollte es reichen...
 
aber das wirklich schlimme an der ganzen Sache ist ja leider das IW genau das erreicht hat was sie wollten. Sie haben den Markt für uns PC Spieler "unrekrämpelt"
Denn leider sieht´s doch so aus, diejenigen die das Game nicht für den PC haben wollten wegen den dedizierten Server, haben es auch nicht gekauft. Sondern sind kurzerhand auf ne Konsole ausgewichen. Ich kenne einige davon :-(
Hier einmal ne Aufgliederung der Verkäufe:
55% für die Xbox 360
33% für die PS3
12% für den PC.
Quelle: http://www.giga.de/extern/relatedlink.php?url=http%3A%2F%2Fnews.vgchartz.com%2Fnews.php%3Fid%3D5826%26mp%3D1
 
@Papa Uwe: versteh zwar nicht wie man so einen Shooter auf ner Konsole spielen kann ohne Gicht zu bekommen, aber jeden das seine.. Ich bin nen großer Fan der Reihe.. werde mir das Game aber noch nicht kaufen.. erstmal abwarten wies weitergeht.
 
Mal sehen. 7 Stunden für den Single Player gebraucht. Das ist für den Preis zu wenig. Multiplayer zählt nicht. Der hat sich in den ersten 3 Stunden so schlimm gezeigt wie ich es mir vorgestellt habe. 3 Stunden und nicht ein einziges Spiel das ohne Frust lief. Nur Lags. Und die ersten Cheater sind auch schon unterwegs. Aber Admins gibts ja keine und normale Spieler können niemanden kicken. Aber mit viel Glück werden die schon in ein paar Wochen von VAC gebannt. Denn zwischen Cheaten und Ban sollen ja Wochen vergehen. Und Mods wirds ja auch keine geben.
 
@tacc:
hab auch schon gesehen auf screens, das spiel erscheint frisch und schon rennen die ersten mit multihacks rum....
und ich bleib bei meiner meinung, solang die keine dedizierten server erlauben kaufs ich nicht. auf sowas hier kann ich verzichten, da kann der sp noch so toll sein. CoD ist ein Multiplayer-Game aber nicht son scheiss
 
am 9. bestellt, gestern abgeholt für knapp 29€ und ich muss sagen, es ist der HAMMER! kanns jedem nur empfehlen....
 
Zensur:
In der Englischen Version wird man gefragt ob man vor verwirrenden Missionen oder Aufgaben gewarnt werden möchte und kann dies auch abschalten. Muss allerdings sagen diese Flughafenmission ist von den ersten 10 Missionen definitiv die beste und das liegt nicht daran das man Zivilisten abschießen kann, sondern daran das einem das greul vom Terrorismus bewusst wird, da dies wirklich gut in Szene gesetzt ist. Aber das war es auch schon...

Änderungen gegenüber vorherigen COD's:
-IW-Portal nutzungszwang für MP
-Steam zwang
-max 9vs9 im MP
-Kein Dedicated Server
-Keinerlei Mods/Maps durch Fans
-Coop in abgeändert Form (nur noch Szenen aus SP)
-Kein seitliches lehnen mehr möglich (dafür hass ich es jetzt schon!)
-Keine Konsole mehr direkt über das Spiel einstellbar
-Steuerung wurde umbenannt, so ist jetzt
Ducken halten -> Ducken ohne Toggle
Ducken -> Ducken mit Toggle
usw.
Desweiteren ist die Konfiguration der Steuerung umständlicher als zuvor
-Es wurde ein Hauptmenü hinzugefügt welches zwischen Coop/SP/MP hin und herswitchen ermöglicht und zugleich unübersichtlich ist (beim ersten mal will man eigentlich in die Optionen^^). Zumal wenn man SP startet nichtmal mehr zur Konfiguration kommt sondern direkt der SP geladen wird... (erster start des spieles!)
-KEIN HARDCORE MODUS IM MP???
-Grafikoptionen gehen solangsam in Richtung Konsolen (Quasi das Spiel weis besser als du was du willst!)

-Maus fühlt sich an wie sau (liegt aber vieleicht daran das ich zuviel borderlands gezockt hab, was wirklich fantastisch ist!)

Im gesammten geht COD mittlerweile eher in richtung Fast (Third) Person Shooter als in richtung First Person Shooter mit Taktik elementen... und die Grafik is auch nicht wirklich besser als vorher. Lediglich die Level's sind besser ausgestaltet. Im groß und ganzen bin ich Froh mir die 59,99€ gespart zu haben.

MFG
-XeS-
 
@XeS: Super, genau meine Meinung. Aber die Mehrheit der Zocker stehen auf solche ''Konsole'' Fast (Third) Person Shooter und danken dem Entwickler und Publisher noch mit ihrer Uncutlüge bzw. dem Rückzieher kurz vor der Veröffentlichung. Verlogene Bande.
 
@XeS: Auch in der deutschen Version wurde ich gefragt, ob ich anstößige Missionen umgehen will. habs gleich ignoriert. Die Flughafenmission ist aber schin krass.
 
@mcbit: Allerdings kannst du doch dort keine Zivilisten abschießen oder? Bin mal gespannt wann der Schnittbericht [.com] heraus kommt und zeigt was noch alles an der version verstümmelt wurde... Der Level ist zwar blutig und grausam allerdings will ich ein Spiel so haben wie es vom hersteller entwickelt wurde und nicht wie Deutschland meint es wäre gut für mich. Leider nur hat IW und co. mit diesem Spiel bei mir nicht gepunktet und deswegen werd ich es zumindest für mich boikotieren auch wenn das nichts mehr ändern wird. MFG -XeS-
 
@XeS: Ich fand die Flughafen Mission war -grottig- umgesetzt. Das ist das unrealistischste COD aller Zeiten. Da ballern 5 Terroristen in die Menschenmenge und was machen die Leute? Ducken sich oder laufen 3 Meter und stehen dann am Fleck und warten (auf was?!) während tausend Kugeln um sie herum pfeifen. Und mehr als 3 Modelle von den Leuten haben sie auch nicht, da laufen zig Achtlinge rum. Das ganze hatte mehr was von Moorhuhnjagd ohne Highscore als von irgendem dokumentarisch wertvollen Level dass einem "den Greul des Terrors bewusst macht", also mal ganz ehrlich da haben mir die Bilder von der einstürzenden Kirche in Ägypten nach dem Anschlag, der 11. September und der Anschlag auf die Schule in Russland damals definitiv mehr klar gemacht wie schlimm Terror ist als ein 5 Minuten billig gescriptetes und gemodeltes Level in einem unrealistischen Computerspiel. Kann nur jedem empfehlen das Level zu überspringen um sich ein paar Minuten pseudoschockierenden, langweiligen und in den Medien überdramatisierten Müll zu ersparen.
 
@XeS: Dafür, dass du dir die Kohle für das Spiel "gespart" hast, weißt du aber SEHR genau über alle Details Bescheid... Weiter will ich das jetzt nicht kommentieren. @lutschboy: Wie alle anderen, die den Level "Kein Russisch" beurteilen, vergißt du, eine Meinung über den kompletten Level abzugeben. Man kann dort z. B. weder rennen noch springen, sondern muss das Ganze im "Zeitlupentempo" durchmachen, während die Terroristen alles niedermachen, was sich bewegt. Und wer das Teil wirklich selbst gespielt hat, weiß, wie diese "Mission" am Krankenwagen endet. Für mich jedenfalls hat das Ganze auch dramaturgisch 100%ig gepasst. P.S.: Ich habe es sowohl "cut" als auch "uncut" gespielt, das macht m. E. überhaupt keinen Unterschied.
 
@DON666: Weiß zwar nicht wieso du von anderem ausgehst, aber ich hab den Level gespielt und kenn das Ende. Trotzdem ist es von vorne bis hinten so unrealistisch, überzogen und schlecht inszeniert, dass ich mit keiner Sekunde ein beklemmendes Gefühl hatte, auch nicht am Ende. Vielleicht bin ich aber auch mittlerweile zu alt und hab zuviel reale Bilder von Terrorismus im Fernsehen gesehen als dass mich sowas fiktives, unrealistisches irgendwie groß schocken oder mitreißen könnte. Mal ehrlich, man ist wie auf einem Laufband da durch, ob man schießt oder nicht völlig egal, im Grunde war es wie ein Animationsfilm in dem Leute erschossen werden, sieht man in jedem 2. Kinofilm viel besser inszeniert und da ist auch keiner schockiert. Von Passanten über Polizei/Militär ist in der Mission alles so unglaubwürdig gescriptet dass ich echt nicht nachvollziehen kann wie man davon irgendwie bewegt sein kann (ohne es jemandem absprechen zu wollen.). Die Terroristen ballern wie blöd und schießen Granaten und die Bullen stellen sich in perfekter Kanonen- futterformation vor die Terroristen, klar. Die Leute rennen mit 0,1km/h vor den Terroristen weg, bleiben stehen, winken fast schon einem zu, gleichen sich zum großteil wie ein Ei dem anderem, schon dadurch hat es Puppenfaktor hoch 10. Zwischen drin ein paar alte Wachmänner die voll durch die Menschenmenge auf die Terroristen schießen, logisch. Am Ende hat man 200 Passanten, 150 Polizisten und 50 Wachmänner erschossen, ca. 100 Kugeln eingesteckt ohne Konsequenzen wie humpeln oder sterben, hat keinen Kameraden verloren die stundenlang beschossen werden können ohne zu sterben, klar doch, Realismus pur.. Naja, ich fand's echt lahm!
 
@lutschboy: Okay, deine Meinung. Ich fand es gerade deswegen passend, weil man selbst im Prinzip nichts machen kann (da die "Mitterroristen" eh schneller sind), und wie gesagt, gehört für mich das Ende am Krankenwagen unbedingt mit zum Ganzen, und das passt, wenn es denn darum gehen soll, die Perversität dieses Herrn Makarov und seiner Kumpanen hervorzuheben. Um die rein technische Umsetzung geht es mir dabei eigentlich weniger. Allein die Tatsache, dass die Sache vollkommen unkommentiert bis zum Krankenwagen abläuft, hat mir storytechnisch vollkommen gereicht und ist meiner Meinung nach auch angebracht, egal was Frontal & Co. da in den nächsten Wochen so bringen werden. Ich finde das gesamte Game - soweit ich es bisher durch habe - zu 150% gelungen, und das sage ich ganz bestimmt nicht, weil ich frustriert bin, 40 Euronen dafür hingeblättert zu haben, im Gegenteil. Bisher hat mir das Spiel - genauso wie alle CoD-Teile vorher - richtig gut gefallen, und ich bereue keinen einzigen Cent.
 
@DON666: @DON666: Ja, das Ende war natürlich überraschend und typisch COD. Vom Ding an sich ist das ganze auch recht witzig gelungen, vermutlich hab ich da echt einen zu technischen Blick - die Szene im Vorgänger mit der Atombombe zb, die hat mich richtig gef*ckt, da lief mir echt ein kalter Schauer über den Rücken, die hat sich bei mir auch echt eingebrannt. Oder die wo man als Soldat auf dem Boden liegt auf der Brücke da und man mit ansehen muß wie jeder verletzte Kamerad eine in den Kopf kriegt. Das sind Szenen die sind auch extrem schwer zu "toppen", ich hab bei der Massaker-Mission in MW2 das Gefühl gehabt dass sie krampfhaft versuchen wieder so Schockmomente reinzubringen, was bei mir halt wegen Überdramatisierung nicht ganz geklappt hat. Ich hab bisher bis zur Mission in Brasilien gespielt und bin bis jetzt aber grundsätzlich eher enttäuscht, bei mir springt der Funke diesmal irgendwie nicht über. Aber hast schon recht, jeder hat halt andere Knöpfe die gedrückt werden müssen, sicher hat die Atombombe andere Leute damals völlig kalt gelassen... und COD ist sein Geld eh immer Wert.
 
@lutschboy: Bei der Atombombenmission aus CoD4 kann ich dir nur vollstens zustimmen. Das Ding war für mich auch äußerst beklemmend, und da kommt die Flughafenstory aus CoD6 nicht wirklich ran, aber allgemein gefällt mir CoD6 schon allein deswegen sehr gut, weil man kaum jemals eine Pause einlegen kann, sondern ständig von irgendwoher unter Beschuss steht. Ich jedenfalls kriege ständig schweißnasse Hände. Bin übrigens auch gerade erst mit der Rio-Mission durch.
 
@DON666: Überleg doch mal warum ich das so genau weiß und dennoch gespart habe... was bleiben da alles für möglichkeiten? Beim Freund gespielt, video gesehen oder auf irgendwelchen unglaublichen seiten heruntergeladen...
 
@DON666: Allerdings kannst du dann deinen ganzen Körper in die Schusslinie bewegen anstatt dich intelligent um die ecke zu legen... Welche kiddys haben da wieder rumgeflamed dass soetwas aus einem mit taktik elementen bestückten shooter entfallen.
 
also, das gerede hier verfolge ich schon ne ganze Zeit! Hier sind echt viel zuviele, die einfach nur Müll schwätzen!
Ich spiele COD auch schon seid ewigkeiten. Auf´m PC und auf der PS3. Ich habe mir COD MW2 für die PS3 gekauft! Das Spiele ist einfach nur der Hammer!!!!
Was ich aber bei denen voll scheiße finde, ist das sie bei den Konsolenversionen für neue Map´s extra Kohle verlangen! (kaufe ich nicht) Die vier Map´s wo rauskommen sind mit Sicherheit keine 10€ wert, da hat der PC Spieler die ganze Zeit klare vorteile gehabt!!!
Ich kann es nicht gut heißen, das sie beim PC die Änderungen vorgenommen haben! Aber solange die Leutz es trotzdem kaufen, wird sich daran nicht´s ändern. Bei der Konsole gab´s sofern keine Änderung. Daher belastet mich das jetzt recht wenig.
Ich spiele lieber auf der Konsole, weils einfach bequemer ist. Konsole einschalten, Spiel einlegen und zocken. Außerdem hab ich keine Lust andauernd neue Hardware zu kaufen. Selbst mit meiner ATI 4850 OC geht jetzt schon wieder solangsam die Luft aus! Das macht einfach keinen Spaß mehr für fast jedes neue Spiel auch gleich wieder den PC aufrüsten zu müssen! Da hat der Konsolenspieler klare Vorteile. Einmal gekauft, läuft jedes Spiel ohne Probleme!
Naja, grafisch technisch ist nicht immer die Konsole unterlegen. Es gibt genug Spiele die auf der Konsole mindestens genauso gut aussehen oder teils besser wie auf m PC. (ja, ich weiß das das an der Umsätzung der Spielehersteller liegt, aber ist wurscht, was zählt ist das was man sieht.)
Naja, wünsche allen schönes Zocken und denen die die es ablehnen, das Activision wieder zu den alten Wurzeln findet!!!!
 
@Sternengucker80: keiner zwingt dich auf voller auflösung, voller detailstufe und voller kantenglättung und filtern mit dx10 zu spielen, du kannst das spiel genau so auf konsolen niveau schrauben und dann reicht deine karte dicke aus, dx9, 720p auflösung, dann entweder hdrr ODER kantenglättung (nicht beides aufeinmal die ps3 kann das ja nicht XD)! in der ps3 ist eine aufgebohrte nv 7800 drin, wo soll bitte da soooo viel mehr leistung als eine 4850 und das in OC herkommen ? ... so und jetzt erzähl mir bitte nochmal, dass konsole bessere grafik liefert als pc !
 
@Sternengucker80: Activision zu alten Wurzeln ? Das ist der Publisher und Infinity Ward der Entwickler. Außerdem was für alte Wurzeln ? Noch nie Call of Duty (Teil 1) gezockt ?
 
@Sternengucker80:
btw: PC starten, zoggen... nichts mit Disk einlegen...
was ist jetzt bequemer? :)
 
@Sternengucker80: Hab mir seit Jahren keine neue Hardware mehr gekauft und kann trotzdem alles auf dem PC spielen, was ich spielen möchte. Vereinzelt muss ich vielleicht mal die Grafikdetails etwas runterregeln, aber in der Regel läuft alles recht flüssig. Und ich zocke sogar mit einer HD3850. Die Hardwareanforderungen verändern sich längst nicht mehr so schnell, als dass man ständig aufrüsten müsste und auf immer der allerhöchsten Auflösung und vollsten Details muss ich überhaupt nicht spielen, mir reicht eine Auflösung von 1280X1024 völlig.
 
Ich spiele es mit einer 8800 GTS 640, und das reicht locker, um es mit 4 x AA und komplett hochgedrehten Details auf HD (1920 * 1080) laufen zu lassen. Kompliment an die Engine!
 
frage: wozu sind eigentlich die dvd´s gut wenn das ganze game über steam installt wird =)?
 
@Jani1980: Dann brauchst du nichtmehr den gesamten content herunter zu laden.
 
Die Verkaufszahlen werden den Bewertungen jedoch nicht gerecht. Siehe: http://www.metacritic.com/games/platforms/pc/modernwarfare2 oder bei Amazon. Solche Verkaufszahlen würde ich eher von Spielen wie Starcraft 2 oder Diablo 3 erwarten, die auch top Qualität bieten.
 
@AnnaFan: ich würde mal abwarten bis die rauskommen bevor man da jetzt schon von Top-Qualität redet... oder werden die auch so gehyped wie MW2?
 
@bluescorp: Schon alleine ohne LAN Modus... top Qualität. War glaube ich Starcraft 2, ne ? Das Spiel mit 3 Vollpreis-Teilen ohne LAN Modus. (Grad mal gelesen und Diablo 3 ist auch dabei). Aber hey, was erwartet man jetzt von Activiosn-(Blizzard) nach Call of Duty 2 MW 2 ? Keine Communityarbeit erlauben, aber eigene Maps für viel Geld verkaufen. bei Activision-(Blizzard) zählt jetzt nur noch Geld, Geld, Geld und keine Wünsche von der Community. Wobei ein LAN-Modus muss man sich nicht wünschen, sondern dieser muss dabei sein.
 
@bluescorp: Blizzard Spiele haben bis dato den höchsten Schnitt (immer über 90%) was je eine Spieleschmiede erreicht hat. Auch SC2 und Diablo 3 werden neue Maßstäbe setzen, was man bisher schon gesehen hat. Selbst bei den Add-Ons ist Blizzard unerreicht. Und solche Bewertungen wie zu CoD: MW2 die das Spiel jetzt schon hat wirst du auch bei Blizzard Spielen nicht vorfinden.
 
@AnnaFan: CoD: MW2 liefert Top-Qualität. Ich weiß gar nicht, was du hast. Ich für mein Teil würde jeden Actionfilm dafür liegenlassen. EDIT: Und überhaupt: Der Vergleich mit irgendwelchen MMORPGS (oder wie die blöden Dinger heißen...) stinkt, weil komplett anderes Genre.
 
@ephemunch: genau das meinte ich :)
 
@AnnaFan: was je eine Spieleschmiede erreicht hat ? Dann guck dir mal die Valve-Games an, wie viel die immer erreicht haben. Und bis jetzt ist Halflife 2 das beste Spiel aller Zeiten und wird es bis zum nächsten Valve-Großprojekt sein. Da kann dein Activision-Blizzard auch net mehr ankommen mit 3 Vollpreis SC 2 Games und Diablo 3 ohne LAN Modus.
 
@DON666: Tja, nur das SC 2 und Diablo 3 keine MMORPG's werden, ne mein Lieber ?
 
@AnnaFan: stimmt valve hat viel mehr meilensteine gezeigt. erinnert euch doch mal an hl1-release und hl2-release und den ganzen hype davor. das waren noch tage. hoffe dass valve gerade an hl2:ep3 arbeitet. danach geht die arbeit ran an hl3 bestimmt mit neuer engine, denn die source engine wird so langsam alt!
 
Also wer sich dieses Spiel aufgrund von Steam, keine Dedicated Server etc. entgehen lässt, hat einfach nur ne Macke. Der beste Shooter seit langem, bisschen kurz, aber trotzdem lässt es jeden anderen Shooter weit hinter sich.
 
@Okkupant: Um die 50 Euro für ein totes Spiel ? Nach nur 7 Stunden Spielzeit dann vergammeln lassen, da es keine Mods, Custommaps der Community, lieblingsserver usw. geben wird ? Und nicht zu vergessen der unspielbare und langweilige MP-Modus. Also, wer sich es entgehen lässt, hat ne Macke. Steam ist mir egal. Ich habe alle Valvespiele außer L4D2 und da macht mir Steam nix aus.
 
@ephemunch: Warte mal ab. Ich bin überzeugt, dass sich im MP noch was tun wird. Und der SP ist wie immer filmreif. Ich bin auch nach wie vor der Meinung, dass man solche Spiele am ehesten mit Actionfilmen vergleichen sollte, und einen 7- bis 8-stündigen Film mit ständigem Adrenalinhoch habe ich bis dato nicht gesehen. An alle, die immer an der Länge rummeckern: Macht es besser! Denkt euch eine fesselnde Story aus, die länger als 1.5 Stunden ist! Wenn ihr das packt, okay, Respekt. Ansonsten: Fresse halten und einfach nicht kaufen!
 
@DON666: Du verbietest hier keinem den Mund. Pass lieber auf wie du hier redest.
 
... wie zu erwarten war - erst groß tönen, und dann doch das Spiel kaufen! Ehrlich gesagt kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen möchte - und dann wundert sich der werte Kunde noch, wenn die Industrie macht, was sie will ...
 
@Shakti: Pech für dich, würde ich mal so sagen...
 
naja wer weiss ob die zahlen stimmen , schreiben kann man viel, möchte ned wissen wieviele es sich hier ohne kaufen besorgt haben.
links rechts lehnen geht halt ned auf ner miesen konsolenübersetzung,
einfach mal mehr kohle verlangen dafür weniger bieten, es gibt ja uch keine console mehr , kein aufzeichnen vom spiel einfach nix ohne console, ja ok grafik is t gut, ansonsten nur geballere, einfach alles abknallen was rumsteht, da war erste teil wesentlich spannender, ich bin ehrlich ich habs ned gekauft, und werd es auch ned kaufen.
kann mir nocht vorstelen dass es über steam spass macht. wie kann ich mit meinen freunden online zocken?
 
@==C6==: Indem du sie einlädtst, z. B.?!? Wo ist das Problem?
 
Herzlichen Glückwunsch Infinity Ward !! Habt ihr wirklich verdient. Hoffentlich gewöhnen sich die PC Spieler Noobs jetzt mal an das Matchmakin. Manchmal muss man Leute zu ihren Glück einfach zwingen.
 
Allen Negativrufen habe ich mir CoD MW2 in der UK Version für 30 Euro bestellt da ich von CoD4 begeistert war. Ich schaue mir das mit dem Multiplayerpart einfach mal an und wenn das für mich nichts ist werde ich in Zukunft spiele die so etwas anbieten von Vornherein nicht mehr in betracht ziehen. Ein Spiel welches eindeutig für Multiplayer ausgelegt ist MUSS auch die möglichkeit bieten selber Server anzubieten und eine LAN Möglicheit haben. Besteht nicht die Möglichkeit das erstmal das Spiel verkauft wird und nachträglich ein LAN und dedicated Server eingebaut werden kann? Nach dem Motto "Den Raubkopieren" erstmal VERSUCHEN das Leben schwer zu machen und dann das Spiel komplett freischalten *gg*
 
@Morbus: COD4 auf PC war schon am 1. Tag geknackt (sogar mit Multiplayer) und es gab eine No-Steam Version. Wann verstehen die Kunden endlich dass sie nur verarscht werden, und dass die Mordkopierer-Argumente nur fadenscheinige Versuche sind den Kunden neue Abzockmethoden nahezubringen, genauso wie die Regierungen mit dem Zauberwort "Terror" den Bürgern Überwachung schmackhaft machen? Rhetorische Frage, ist eh klar dass sie es nie kapieren. Durch den fehlenden LAN Modus und dedizierte Server bieten sich für Activision tolle Möglichkeiten den Kunden noch mehr abzuzocken und zu kontrollieren, mit Kampf gegen Schwarzkopien hat das 0 zu tun.
 
Is ja dolle, dasse nen neuen Verkaufsrekoprd erzielt haben. Sollten den Gewinn mal in gescheite Server investieren, die letzten zwei Tage war kein online-zock mit der PS3 möglich. Wer hat den Hamster aus seinem Laufrad gekickt?
Geiles Game und kannst net online zocken, schwache Leistung.
 
Aber Hauptsache ein Update nachem nächsten rausfeuern.
 
Also ich finde das game total geil! Suchtfaktor 100%! Ich bin einer der einzigen meiner Freunde der zuerst den sp durchgezoggt hat bevor er mitm mp angefangen hat! naja jetzt bin ich lvl 24 und habe glaubeich alle addons für meine m4! geilste fähigkeit in diesem game ist das tragen von 2 addons an der waffe! Also hab ich jetzt ne fette M4 mit ACOG und Granatwerfer, das ganze in ner Digitallackierung! gibts was geilesres?? So geiln wenn die online mit ihren schildern rumlaufen und du mitter m4 draufbratzt und die immer näher kommen um dich umzubashen und dann denken die ja gleich hab ich dich xD...und dann wechselste zum GL und BAMst die einfach um :D *happy* und zu den dedicated servern! so schlimm finde ich dasn garnet, da man ja vorher eien session mit seinen freunden aufmachen kann, mit welcher man dann auf nem server joint! ist sogar besser als bei dedicated servern da man nicht autoteambalanciert wird, sondern alle kumpels in einem team sind! nervig ist nur das der host abundzumal ausfällt und dannein neuer gesucht werden muss, aber sonst hammer game! freu mich schon wieder sehnsüchtig aufs zoggen heute abend xD
 
@JohnConnor: was?? Versteh da kein Wort.... ein: Super Spiel lohnt sich zu kaufen auch ohne Dedicated Server. Hätte an dieser Stelle auch gereicht. PS: Spiel beim Kumpel angespielt und wird nicht gekauft. Grafik ist eben nicht alles. SP stink langweilig und nach 4 h durch........
 
@JohnConnor: Mal abgesehen von deiner Brontal-Kiddie-1337-Ausdrucksweise, finde ich das Ganze auch äußerst gelungen. Ich kann zwar nicht nachvollziehen, wie du in der kurzen Zeit schon alle möglichen Add-Ons freigeschaltet haben willst (okay, vielleicht betreibst du das ja beruflich....), aber okay, Cheater haben auch eine gewisse Daseinsberechtigung. @Maetz3: Um den SP "stinklangweilig" zu finden, muss man wohl schon 24/7 auf Speed sein. Aber jedem seine eigene Droge, ist schon okay...
 
@DON666: was soll das mit speed zu tun haben. wenn ich nen 4h SP Modus habe wo man auf Konsole Autoaim knopfdrücker spielen darf ist das einfach Stink langweilig und nicht zu Rechtfertigen für den Preis. Aber jedem des seine. Ich finds einfach überbewertet. Grafik ist Super ohne Frage aber bleibt halt wieder der langzeitspaß auf der Strecke.
 
Dachte ich mir's doch: Keiner, der empört krakeelte, er hätte die Bestellung storniert, hat das wirklich getan: jaja, Wasser predigen und Wein saufen! :)
 
@Adorno: Nee, besser: Bier!
 
http://pickhost.eu/images/0002/6227/f14d36990b.jpg
 
@Maetz3: hehe, der is gut ^^
 
@puttee: um das nochmal zu unterstreichen ^^ http://steamcommunity.com/groups/wewantdedicatedMW2/members
 
DRECKS GAME wie eh und je !! sollte in CAMP OR DIE umbenannt werden :D
 
Sorry, natürlich meinte ich Infinity Ward! Und mit alten Wurzeln war das mit dem Multiplayer gemeint! Darüber regt sich ja Gott und die Welt auf!
Naja, gegen COD will ich ja mal garnicht wegen der Garfik und den Hardwareanforderungen sagen! Da muss ich echt sagen, das sie da sehr sparsam sind! Aber es gibt ja ned nur COD!
Ich habe z.B. NFS Shift für PC und PS3. Und da muss ich leider echt sagen, das es auf der PS3 wesentlich besser und flüssiger läuft wie auf m PC. Von der Optik sieht´s finde ich auf der PS3 auch besser aus!
Ich denke jeder sollte damit spielen, was einem besser gefällt! Nen Konsolenspieler wir man nie überreden auf m PC zu zocken, genauso wie es anderst rum ned funktioniert! Klar kann man mit der Maus besser zielen, aber daraus alleine besteht das Spiel nicht! Ich z.B. komm mit den Tasten ( WASD) ned wirklich zurecht! Und das sind nur 4 von vielen wo man braucht!!!! Da finde ich das Pad einfach besser! Und das geht ned nur mir so! Andere kommen dafür mit der Steuerung per Pad ned klar! Von daher wird nie das eine oder andere besser sein!!!!! Sondern nur für den persönlichen Geschmack ist das eine besser oder schlechter!
Naja und zum Thema kosten. Ich kenn keinen PC für 300€ mit dem man wirklich zocken kann. Klar haben einige nen PC, aber nicht jeder lässt sich noch aufrüsten! Zum surfen und bissle Office reicht auch locker ein alter 1- 1,5 Ghz Rechner! Naja und selbst wenn einer nen alten sockel 939 hat, lässt sich da kaum noch was machen. Aber für alles andere wie zocken, ist er mehr als ausreichend!!!!
Von daher muss auch jeder für sich entscheiden, ob es einem das wert ist oder nicht!!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles