Social Networks verdrängen E-Mail - mit Folgen

Datenschutz Statt per E-Mail wird immer mehr über Instant Messenger in Social-Networking-Plattformen kommuniziert. Dieser Trend hat weitreichende Auswirkungen auf die IT-Sicherheit, warnt der Security-Dienstleister F-Secure. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich persönlich habe schon immer die Kommunikation per E-Mail gehasst. Habe immer einen Messenger (damals noch ICQ) bevorzugt. E-Mail ist lediglich für Registrierungen, Shops usw. Aber nicht um Kontakte zu pflegen.
 
@Kalimann: also ich persönlich pflege meine Kontakte mit gemeinsammen abenden oder irgendwelchen unternehmungen,... kurze oder auch etwas längere informationen werden per mail verschickt. ICQ und CO verwende ich nur, wenn ich schnell mal ne information von nen arbeitskollegen oder so brauche,... Privat nutze ich sowas nicht,...
 
@JesusFreak: Bei Internationalen Kontakten wird das schwehr. Es gibt auch Menschen die Ihren Kreis um weiter als über die Straße erweitern.
 
@Kalimann: Also die elektronische Post ist billiger und schneller als die richtige, und missen möchte ich sie keinesfalls mehr. Für mich ist das Problem dieser Sofortnachrichtenjedöhnse, daß der Verlauf nicht irgendwo zentral gespeichert wird. Mag für viele nicht so wichtig sein, ich allerdings empfinde es als Vorteil alles nochmal nachlesen zu können. Somit ist sind Sofortnachrichtensystem für mich ein Ersatz für das Telefon, denn ich hasse telefonieren, aber für die allgemeine Telekommunikation ist E-Mail erste Wahl. Zudem kann man sich das mit der Antwort unbedarft Zeit lassen. :-)
 
@JesusFreak: kontakt zu deinen arbeitskollegen? erste vorstellung: dein kollege sitzt dir gegenüber un du schreibst ihm per icq ob er dir mal nen kugelschreiber rübergeben kann... halt iwas in der art
 
Manchmal frage ich mich, ob diese Menschen eigentlich noch ein echtes leben haben, oder nur noch in diesen Netzwerken ihre freunde suchen.

Aber wenn jemand glücklich ist 500 virtuelle freunde zu haben, anstatt einen echten. Ich finde solche Netzwerke einfach nur lächerlich.
 
@RiKER: du findest solche Netzwerke lächerlich weil du denkst, dass diese Leute nur virtuelle Freunde haben? Die meisten haben ein echtes Leben und benutzen solche Netzwerke nur als Spass, nur um Zeit zu vertreiben etc. Oder suchst du deine Freunde bei winfuture?
 
@RiKER: Deine Meinung ist ziemlich billig, ich selber habe sehr viele RL Freunde, die fast alle bei "Mein.." registriert sind. Bin auch am WE immer mit Freunden unterwegs. Aber leider arbeite ich unter der Woche nicht zuhause. Und finds somit genial mit meinem Lappi, und meinem UMTS Stick kontakt mit meinen liebsten und Freunden zu halten.Vergesse auch ständig Geburtstage-da werd ich dann drann errinnert ^^, plauder auch immer mal einfach so mit Freunden, und wenn wir feiern oder auf Party gehn-verlinken wir uns einfach auf nen Pic oder halt den Flyer. Sehr effektiv.Soziale Netzwerke find ich sehr gut, man sollte bloß aufpassen mit wem man sich abgibt und was man von sich preis gibt. Dein Post sagt mir du mist nur neidisch, und scheinst online wie im RL keine Freunde zu haben. greetz (P.S. bei mir sind ca. 300 die ich alle "persönlich" kenne.)
 
@RiKER: completely agree (+)
 
@RiKER: bei dir gibts nur schwarz und weiss, wa? facebook (nur um ein beispiel zu nennen) hat mehr als 300 millionen aktive user - und du denkst das leben all derer finde nur noch virtuell statt und sie pflegen keinen sozialen umgang mehr? naja.. schade, man kann die innovationen und technologien des 21. Jh. nutzen, oder einfach stur dagegen sein..
 
@eisteh: kannst denken was du willst ....mir gehts nur darum was alle so toll daran finden im internet alles von sich preis zugeben ??? man liest doch jeden tag was mit denn daten der user passiert .... sie werden verkauft ,weiter gegeben oder sonst was damit gemacht ..wird alle kontrolliert und gespeichert das ist doch nicht schön oder ??? meint ihr die stellen euch die dienste nur so zur verfügung ??? als geb zu das ich da en bissel hinten dran bin aber will nicht das jeder alles über mich weis ..... und sorry wegen meinem blöden gelaber @SebastianM hab ne schlechten tag heute aber was ich geschrieben habe ist so mein meinung dazu habs nur falsch bzw garnicht beschrieben seh ich ja ein
 
Wenns weiter nix ist. Dann können die Herren von F-Secure nen Film über die angelegenheit machen.
 
Ja, das stimmt. Ich und auch die meisten meiner Freunde sind sehr oft online. Dabei dominiert die Kommunikation über Instant Messenger und Social-Network-Plattformen.
Dabei fällt auf, dass man sich sehr² offen unterhält. Man schreibt alles so wie man es gearde denkt (ohne sich jedoch weitere Gedanken zu machen, ob ein "dritter" mitliest. Bei Emails hingegen macht man sich oft mehr Gedanken (zumindest geht es mir so).
Unvorstellbar was passieren würde, wenn jemand auf Gesprächsverläufe zugreifen könnte und diese archiviert oder weiter verkauft.
 
@Walky: Hier gehts eher um das Verteilen von pösen Links, die dann von den meisten natürlich angeklickt werden, weil sie ja vom 'Freund' kommen.
 
VERSCHLÜSSELUNG für alle Messenger Typen sollte man einführen !
 
@plus: genau!
das bringt bei gehackten Accounts auch so viel.
 
Für mich ist Instant Messaging kein Ersatz für E-Mails. Mehr eine Ergänzung.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!