Electronic Arts: Die Wii ist schwächer als erwartet

Nintendo Konsolen In letzter Zeit geht es für die Wii aus dem Hause Nintendo steil bergab. Die Verkaufszahlen gehen immer weiter zurück - selbst der Preis ist inzwischen kein Kaufargument mehr, da Microsoft und Sony gleichgezogen haben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Es ist ungemein frustrierend, dies exakt zu dem Zeitpunkt festzustellen, an dem wir die stärksten Third-Party-Anteile haben." ...er nennt sich den grund selber^^. na irgendwann machen diese party spiele auch keinen spaß mehr.
 
@Otacon2002: "Third-Party" hat nix mit Party=Feiern zu tun...
 
@Otacon2002: omg! Möchte bitte ganz schnell wer den Nuhr zitieren?
 
@Slurp: Jep ganz recht, Mit "Third-Party" wird wohl eher der Dritthersteller gemeint sein ... und nicht die dritte Party...
Verstehe ich das richtig das EA also das größte Angebot für die Wii hat neben Nintendo?
 
@Otacon2002: hehe netter kommentar!
 
@Otacon2002: Ich geb dir ein Plus weils einfach nur genial ist :D
 
@Otacon2002: Hehe, sehr gut. Mach dir nix draus, dass einige deinen Scherz nicht verstehen.
 
@Otacon2002: wenn ich nicht zu 100% davon überzeugt wäre dass du wirklich keine Ahnung hast, würd ich dir n (+) für den geilen sarkasmus geben :P
 
@Otacon2002: der beste Kommentar des Jahrhunderts.
 
hab den erstmal nicht verstanden. :)
 
War doch klar die WII ist nur auf Party und mit Freunden wirklich gut alleine macht sie einfach keinen Spaß. Sie kann ja auch nix Grafik ist schlecht kann keine DVD abspielen nur die bedienung ist neuartig (gewesen) da haben die Konokurenten aber schon nachgezogen bzw. ziehen gerade nach. Und die haben nicht die Probleme der WII mich hat eh gewundert wie sich die WII an die Spitze der konsolen setzen konnte.
 
@-Revolution-: Wie gut das du von der Materie keine Ahnung hast!
 
@-Revolution-: Faszinierend! hahaha. Wenn man keine Ahnung hat sollte grundsaetzlich immer dat M*** halten. Danke!
 
@Raiden-2:
Wie meinst du das, dass Revolution keine Ahnung hat? Also größtenteils kann ich mich ihm anschließen. Singleplayer games sind recht rar gesäht. Neben Mario Galaxy, Zelda, und vielleicht noch Metriod Prime habe ich keine Spiele gefunden die im Singleplayer halbwegs ausgereift sind. Zumindest im gegensatz zur PS3 oder Xbox 360.
 
@Jareth: Es war so gemeint, dass die Wii noch nie eine konkurenz fuer die xbox60 und der ps3 war. Wii ist einfach eine inovativere Konsole die jung und alt bewegen soll. Das war frueher schon klar gewesen und so wird es immer sein.
 
@abortabrasio: "die jung und alt bewegen soll" - im Bezug auf die Wii genialer Wortwitz:-)
 
@abortabrasio: So schauts aus, Nintendo Konsolen haben sich schon immer an die Familie gerichtet. Dabei ging es immer nur um Spielspaß für mehrere, man möchte damit die Menschen zusammen bringen.

Ganz im Gegensatz zur 360 oder der PS3 wo die Spieler teilweise alleine vor der Konsole versauern und "nur" per Headset Kontakt zu anderen haben.
 
@abortabrasio: Aha die Wii war nie als Konkurenz zur XBOX und PS3 gedacht. Oh man aber mir sagen ich hab keine Ahnung... kling für mich gerade so als ob ich zwei Wii Fanboys verägert habe. Die Wii war mal inovativ mittlerweile ist das Mainstream jede andere Konsole kann das mittlerweile auch bzw. wird es bald können. Diese Bewegungskontrolle war doch der einzige Grund warum man ne Wii kauft das bricht jetzt weg und deswegen stürzen die absatzahlen bergab. Warum das so lange gedauert hat ist für mich eh verwunderlich.
 
@-Revolution-: du scheinst das ganze erst seit ein paar wochen zu verfolgen. naja, rumtrollen ist schon ok, hehe.
 
@-Revolution-: Sag das mal nicht den Nintendo-Mitarbeitern. Die denken sie haben ein Produkt, was bei dem "Konsolenkampf" erfolgreich mitmischt und die Verkaufszahlen anführt........ sag denen bloss nicht, das es nicht stimmt. Nur weil die Grafik schechter ist und manche alles nur an Grafik festmachen. :)
 
@Jareth: Aber das ist auch die Schuld der Third Party Spielen, egal wen man nach guten Wii Spielen fragt, ob es nun Single oder Multiplayer Titel sind, wird hauptsächlich die Nintendo Palette genannt z.B. Mario Galaxy, Metroid Prime, Super Smash Bros oder Mario Kart.
Nintendo selbst macht alles Richtig und die hauen auch fast immer Toptitel raus, es sind wirklich diese faulen Third Party Hersteller die aus Faulheit dann doch lieber eine weitere Minispielsammlung produzieren und sich dann wundern warum es nicht gekauft wird.

Das die Wii keine gute Grafik zustande bringt, stört mich persönlich nur bei Shootern, denn da ist der Spielspaß doch um einiges höher wenn man mit guter Grafik spielt.
Zum schluss noch eine Anmerkung zum DVD abspielen, die Wii ist komplett gehackt und man kann, wenn man es unbedingt bei einer Konsole haben muss, mit Homebrew Programmen unter anderem DVDs abspielen.
 
@abortabrasio: Was hat den das mit rumtrollen zu tun ich vertrete hier meinen Standpunkt und bringe auch Argumente vor nur von deiner Seite kommen nur immer behauptungen ohne fakten.
Sehen wir es doch nüchtern PS3 und Xbox bessere Grafik und BluRay / DVD abspielmöglichkeiten. Für die PS3 gibt es schon Bewegungsteuerung für die XBox360 glaub ich auch wenn nicht dann kommt demnächst ja Natal. So wir habeb 3 Punkte und 2 kann die Wii schon mal nicht. Der dritte war ne zeitlang Exclusiv für die Wii aber das können jetzt auch andere Konsolen weshalb die Wii einfach den Kürzer zieht. Nenn mir noch ein kaufargument das für die Wii spricht?
@Tomsan tun sie doch auch bzw. haben es getan. Die Wii war oft an der Spitze wegen den Tollen Partyspielen nur irgendwann hat man genug davon und will was richtiges Spilen mit ner präzisen Steuerung. Und da gibt es für die Wii keine titel deswegen bricht der Absatz jetzt auch Radikal ein...
@ Crack_Brained Ok ich bin mir sicher man kann ne Wii auch so anpassen das Windows drauf läuft aber wenn ein DVD Laufwerk da ist warum nicht einfach ne Abspielsoftware mitliefern? Macht jede andere Konsole nur die Wii nicht. Sicher ist es nicht wichtig aber es gibt einfach keinen grund warum man das weggelassen hat.
 
@-Revolution-: Halte den Markteinbruch für eine Marksättigung..... Nintendo hat es noch nicht mal nötig mit dem Preis massiv runterzugehen. So oder so, es stehen Millionen Konsolen in Haushalten. Und EA meint, die Spiele würden sich nicht verkaufen, weil die Absatzzahlen von den neu verkauften Konslen eingeknickt sind? ......klingt echt billig......
 
@-Revolution-: Die Wii ist, war und bleibt eine Spassconsole! wobei ich für meinen Teil mir niemals ein PS3 oder ein Xbox360 kaufen würde! Ich kann nur sagen wer eine Wii hat und die richtigen Spiele (klar: je nach geschmack) testet findet in jeder hinsicht spass an der wii, egal ob allein oder als Gruppe. ICh finde Spiele wie RedSteel2, MetroidPrime3, StarWars-Force unleashed etc. super umgesetzt und grafisch gesehen gar nicht schlecht! Auf einer PS oder xb is Fifa, nfs, gta oder jump n run i.O. aber alles andere kannste vergessen!
 
Als ich die Überschrift gelesen hab, dacht ich sie meint die Hardware
 
@JasonLA: Jep, ich hab genau das Gleiche gedacht...
 
@JasonLA: Ja, dachte ich auch..... "Tales of Monkey Island" ruckelt an manchen Stellen wohl auch, weil auch da wieder jemand "überrascht" über die schwache Hardware war :D
 
@dlG: lol... winfuture ist da wie ein frau... das eine "sagen" (in dem fall schreiben) und was ganz anderes meinen. ^^
 
Die Wii war doch auch nie als "wirklicher" Konkurrent zur PS3 und XBox gedacht. Man verfolgt mit der doch ganz andere (Nischen-) Ziele.
 
@EL LOCO: So siehts aus! Die WII ist eine Konsole von ganz klein bis ganz alt. Es war schon frueher die Rede gewesen, dass die Wii niemals mit einer Xbox360 oder mit einer PS3 konkurieren kann da sie eine voellig andere Konsole ist als die meisten Leute es gewohnt sind.
 
@EL LOCO: Doch, klarer Konkurrent...... nur anders (erfolgreich!) angegriffen. Die anderen Nex-Gen Konsolen haben auf Grafik gesetzt. Die Wii auf Steuerung.
 
@tomsan: Und auf auf die Spitze getriebenes Casualgaming
 
@lutschboy: Ja... leider. Viele Hersteller hauen billig ein Zappelspiel an dem anderen raus. Ärgerlich und auch nicht billig für dei Publisher. Nichtsdetotrotzde gibt es Perlen (und einiges ab 18) :)
 
Immer wieder erstaunlich, das Publisher immer nur negativ überascht werden, bzw anderen Schuld in die Schuhe schieben wollen. Wii hat einbussen. Stimmt. Aber!?! Und!?! Die Wii hast sich verkauft seit Jahren die geschnitten Brot, irre Absatzzahlen. Klar das das irgendwann auch eine Marktsättigung kommt...... was das nun genau damit zu tun hart, dass er Angst hat EA Spiele bleiben im Regal stehen..... das liegt wohl eher an den EA spielen. **Blick in die Kristallkugel** Der neue Mario und Metroid Teil, wird sich besser verkaufen als das am besten laufende EA-Spiel....!
 
@tomsan: Was hat EA eigentlich für die Wii abgeliefert?! Also ich höre von Mario, Zelda, Smash Brothers und das wars... Moment mal, abgesehen vielleicht von der "Dead Space" Variante, die laut Tests nicht gerade das Gelbe vom Ei ist...
 
@futuretrunks: Ach doch, schmeissen viel auf dem Markt: http://www.ea.com/games?platform[]=platform.WII ........nur is es seltsam, das natürlich die Konsle schuld ist, wenns keiner kauft.
 
"Microsofts Xbox 360 beispielsweise spielt in Japan so gut wie überhaupt keine Rolle"
Interessant. Da habe ich schon sehr viele gegenteilige Meldungen/Verkaufszahlen gelesen.....
 
@infinityloop: ....dann mal her mit ein paar Quellen..... glaub erst nach der letzten Preissenkung verkauft sie sich dort besser.
 
@infinityloop: falsch gehört xD
 
"Electronic Arts: Die Wii ist schwächer als erwartet"

Na und? dafür sind die Wii-Spieler stark und durchtrainiert :D
 
naja ist klar das die zahlen zurück gehen ... denn wer ne wii wollte hat sie sich gekauft ... da nun "fast jeder" ne wii hat kauft nicht noch ne zweite .... ppffff
 
Der Markt ist irgendwann gesättigt. wenn genug potentielle Kunden das Ding gekauft haben, dann wird irgendwann immer weniger verkauft. Neue Spiele mit innovativen Ideen müssen her, damit dann wenigstens über den Spieleverkauf neue Geschäfte gemacht werden können.

Gerade EA der Publisher der dafür bekannt ist seine Entwicklerstudios zu quälen und statt Qualität lieber Masse raus haut, sollte vorsichtig mit solchen Aussagen sein. Aus jedem Spiel wird eine Serie gemacht, die sich kaum zum Vorgänger unterscheidet. Sei es Ego Shooter oder Autorennen, überall die gleiche Masche.

Gerade weil die WII eine Gesellschaftskonsole ist, sehe ich hier gegenüber den anderen aktuellen Geräten "noch" einen Vorteil. Irgendwann kommt jeder mal in das Alter, wo er event. eine Familie gründet. Ob er dann noch so viel alleine vor dem PC oder der Konsole klebt, wage ich stark zu bezweifeln, denn ganz schnell hat die Frau das sagen *G* :)
 
@rAcHe kLoS: Dabei sag einer noch, das die Frauen unterdrückt werden ... ist doch schon lange anders herum. Als Mann kann man einer Frau niemals etwas recht machen ... logisch sind die meist auch nicht und Streiten braucht man sowieso nicht, man bekommt nämlich niemals niemals wirklich Recht und gilt schlimmstenfalls dann als Frauenfeindlich :p
 
Das Problem (für die Publisher) liegt darin, das der durchschnittliche Wii User nur 2-3 Spiele für die Wii besitzt. Jeder war begeistert, das sich die Wii verkauft hat wie warme Semmeln. Aber man hätte mit beachten sollen, das der typische Casual Gamer sich nicht 3 Spiele pro Monat kauft.
 
Echte Männer spielen eh auf einer XBOX oder PS3, die Wii ist was für die Damenwelt. Und Männer welche sich trotzdem eine zugelegt haben, dann nur in der Hoffnung, dass die Frau mitspielt und sie selbst somit auch noch etwas länger aufbleiben dürfen. :D
 
@Spawnferkel: Genau! Weil echte Männer halt alles auf Grafik reduzieren.... :)
 
@Spawnferkel: Sagen wir es so. Die PS3 und Xbox360 ist fuer Wahre Konsolen Freaks und Technik Enthusiasten und die Wii fuer Familien und fuer gewisse Partystunden mit Freunden (jaaaa, auch Freundinen dabei).
 
Mal ehrlich? Hat EA auch nur EIN brauchbares Wii game präsentiert? Also irgendein Titel das auch nur annähernd 85% Wertung bekommt? Ich glaube die kann man an einer Hand abzählen wenn überhaupt.
 
@ThreeM: Dead Space Extraction war eine sehr gute Umsetzung. Hat sicher aber kaum verkauft. Die Wii Spieler sind wohl die falsche Zielgruppe dafür. Schade.
 
@Megamen: Dead Space falsch angepackt: Wenig Werbung. Und statt rumrennen "nur" ein Schiessbuden-Railshooter. Ohne Frage tolles Spiel.... nur halt leider ein zu plumpes Fischen mit bekanntem Namen. Falsche Strategie in meinen Augen....
 
@Megamen: Dem stimme ich zu. Habs gern gespielt, schöne Storry ansprechende Grafik. Noch ein EA Beispiel?
 
Wieder typisch EA. Sie sind sooooo perfekt. Fehler machen nur andere.
 
@Akkon31/41: Nächste Mitteilung: "Unsere PC Spiele verkaufen sich schlecht..... weil... weil..... weil sich die PCs an sich sehr schlecht verkaufen! Es müssen mehr PCs verkauft werden!":)
 
@Akkon31/41: EAs Spiele (Crysis, MirrorsEdge,...) sind auch genial. Nur, secuRom verdirbt einen den Kauf... :(
 
Die Wii ist halt keine High End Konsole wie die PS3. Das Problem an EA ist aber auch, dass die meisten Spiele aus dem Hause noch beschissener auf der Wii aussehen, als sie es eigentlich muessten. FIFA war meistens ein Schlag ins Auge, von Simpsons oder Boogie kann man auch nix erwarten, FaceBreaker war noch relativ okay, aber vom Spielrythmus einfach langweilig. Madden hat man auch verhauen und in der NFL 10 Ausgabe zu kindisch gemacht. Need for Speed ProStreet hat man die Steuerung verhauen, bei Nitro ist fast jedes Rennen das selbe und die Musik nervt auch nach 4 Rennen schon sehr. Es muss nicht immer irgendein Grafikhammer sein, aber das was EA Portet ist einfach nur Mist. Ubisoft, THQ etc schaffen es doch auch.
 
Soll einer die EA Leute verstehn. vor 2 Jahren meinten sie, man könne mit wenig finanziellem Aufwand aus jeder Software für Wii eine Cashcow machen. Da hat man wohl nicht mit der Intelligenz der casual gamer gerechnet, die wohl zu einem gewissen Teil der Zappelsteuerung überdrüssig geworden sind und zu anderen Controller-basierten Konsolen abgewandert sind. Irgendwann macht das 20ste Fitness Spiel oder das 50ste Partyspiel keinen Spaß mehr, denn selbst Nintendos Software ist kein Langzeitmotivationsmotor. Nintendo bringt selbst viel zu wenig raus, aber das war seit N64 seit jeher Nintendos ganz eigenes Problem. Beim Super Nintendo ham sies gut hinbekommen kontinuierlich Zeug zu liefern, es geht quasi seit 3 Generationen bergab was den hauseigenen Support angeht, und das kann kein Dritthersteller auffangen. Die Wii Halbwertzeit is einfach vorbei, und wenn der motion control Trend weiter anhält und Sony und Microsoft noch mehr Atem im Preiskrieg haben, wird spätestens mit den neuen motion controllern für die erwachsenen Konsolen, dem Wii der innovative Gnadenstoß in puncto Grafik und Spielbarkeit sowie Spieltiefe und Komplexität versetzt... ab da sollte man bei Nintendo schnell handeln...vermute nintendo kontert dann mit neuen Wii Farben, in Rosa oder blau...
 
Nachtreten und selbst nur Mittelmäßigkeit auf den Markt werfen - mensch EA wie arm!
 
Was sollte man den für "tolle" Produkte von EA für die WII kaufen ???
Aber die Frage stell ich mir mittlerweile auch bei PC Games von EA
 
@kottan: Ich dachte immer EA produziert, für den PC-Bereich, DRM-/Kopierschutzmechanismen, die ab und zu mal ein zusätzliches Game enthalten?! So als Goodie quasi.
 
ich denke, spätestens wenn sich sonys neuer motion controller als konkurent zur wii mote etabliert hat, wird die wii das nachsehen haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles