VZ-Affäre: Aussage bestätigt wohl Zahlungswille

Recht, Politik & EU Der mutmaßliche SchülerVZ-Erpresser Matthias L. ist sich vor seiner Festnahme mit dem Betreiber des Netzwerkes nach eigenen Angaben nahezu handelseinig gewesen. Dies berichtet das Magazin 'Stern' in seiner morgen erscheinenden Ausgabe. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tja schon wieder sind wichtige VZ Daten öffentlich geworden XD
 
"sich weigerte, 17 Adressen von Nutzern preiszugeben"... äähm klar, mehr als 2mio adressen und es soll wegen 17 adressen klage erstellt worden sein. VZ-Staff macht sehr komische aussagen. Das stinkt doch zum himmel hinaus. Was versuchen die zu vertuschen... Mitschuld am Selbstmord? Mitschuld einer Schmiergeldaffaire?
Fragen über Fragen
 
@Tofte: Ich finde es auch eigenartig dass erst nach seinem Tod von einer "kombinierten Persönlichkeitsstörung" die rede ist...vorher wurde das bei keiner der News irgendwo erwähnt.
 
@Aeleks: Jemanden mit einer kombinierten Persönlichkeitsstörung einfach in Einzelhaft in eine Zelle zu stecken kann ich mir nicht vorstellen und wäre imho grob fahrlässig. Da wird doch mit allen Mitteln der schwarze Peter hin- und hergeschoben bis alle -außer Matthias L.- mit einer blütenreinen Weste dastehen.
 
@Tofte: Lesen lernen (Alle die ein "plus" gegeben haben bitte auch". Datensätze ungleich Adressen. Danke
 
@Tofte: es ist nur unglücklich ausgedrückt. Es geht um andere Personen, die bereits im Besitz von den gesammelten Daten waren (so steht es auf vielen anderen News-Seiten). Deren Adressen wollte er nicht frei her geben ... klingt auch deutlich logischer.
 
@sibbl: Stimmt, 'zum Himmel hinaus' ist unglücklich ausgedrückt.
 
Imo sieht eine Erpressung anders aus. Die Aussagen von VZ sind für mich nicht mehr glaubwürdig.
 
@Anton90: waren sie noch nie.
 
versteht mich nicht falsch .. ich will nicht nörgeln und mag winfuture... aber ich habe eine bitte: bitte nutzt nicht ständig das wort "wohl" in den news-titeln. das liest sich immer sowas von seltsam und ist meiner meinung nach sehr unüblich.
 
@coolbobby: Da müssen sich die Autoren wohl was einfallen lassen. Obwohl... vielleicht ... verdammt, jetzt hab ich mir zu oft "wohl" vor dem geistigen Auge gesagt, dass ich nicht mehr weiß, was es bedeutet -.-
 
@coolbobby: Du spinnst wohl?
 
@SkyScraper: genau! @coolbobby: jo was hast du denn dagegen?? benutze das auch manchmal, und hört sich doch freakig an.... wie hier z.B. "man munkelt es wären WOHL mehrere Millionen Dollar im Spiel", wie in sonem Krimi! also ich finde das cool ^^
 
kombinierten Persönlichkeitsstörung, ja ne ist klar!
 
Er hat Leute im Internet betrogen, also kann man wohl auch annehmen, das er VZ bescheißen wollte. Mir kommt es so vor, als will man dem Toten noch als Helden darstellen.
 
@Mistkaefer: nur weil man die wahrheit herausfinden will, die momentan eben noch nicht gesichert ist, und die geschichte von vznet, die von anfang an unglaubwürdig war, jetzt öffentlich angezweifelt wird, kann man noch nicht von einer heldenverehrung reden, ich finde du übertreibst schon etwas... klar versucht natürlich der anwalt den kerl jetzt gut hinzustellen, aber so wie ich die geschichte bisher verfolgt habe wird da wohl was wahres dran sein, nach den komischen aussagen von vznet, die anfangsaussagen wurden ja afaik schon widerlegt, und wieso sollte dann die jetzige story sicher die wahrheit sein?
 
Wieder mal munteres Zeiten-springen in den News. Echt grottig zu lesen... "ist gewesen"...."berichtet"....."war...." schlimmer gehts nimmer...
 
@citrix: Lern Ostdeutsch und mach die Glozzn off du A.krampe! :-)
 
LOL na ich hätts gemacht. Hartz4 und dann mal eben so schnell 80 K fürn Crawler der nachts über läuft. nicht schlecht Herr Specht....
 
"Der 20jährige litt unter einer "kombinierten Persönlichkeitsstörung", was auch den Ermittlern bekannt war." Dann war er es doch gar nicht, sondern er !! (Was für intelligente :) )
 
@citrix: Wow. Taktlos und faktisch falsch.
 
@Pedobear: Dein Nick ist auch taktlos. Sich "Pedo" zu nennen, in jeglicher Kombination grenzt wirklich an den guten Geschmack...
 
@citrix: Bitte nicht mit gespaltener Persönlichkeit verwechseln!
 
@citrix: "Pedo" ist nicht "Pädo"....
 
@citrix: wow, erst taktlosen und lahmen kommentar abgeben, und dann andere nicks angreifen, wie cool bist du denn? @topic ich finde das irgendwie seltsam, was vz.net da abzieht, die story ist imho nicht wirklich koscher...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!