Microsofts Polizei-Tool COFEE ins Internet gelangt

Microsoft Offenbar ist die von Microsoft entwickelte Forensik-Software Computer Online Forensic Evidence Extractor (COFEE) ins Internet gelangt. Die Software ist eigentlich nur für Ermittlungsbehörden gedacht, die damit Beweise sichern sollen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
na toll dann muss ich jeze noch länga uff mien pc warte.....abtörnt
 
@Boskops: Vor allem während man warten muss ist ein COFEE immer gut.
 
@Boskops: wurde der einkassiert? lol beim kollege auch mal der hat 2 jahre warten müssen, zum zocken war der dann nich mehr^^ musste dann n neuen kaufen, statt das die auch einfach die hdd mit nehmen o0
 
@Billy Gee: WOW 2 jahre .....und des ding war nur 1 monat alt....nu is es schon 6 monate her.....soll mich wunnern ob des ding vor chrismas unterm baume steht he he
 
@Billy Gee: Hab ich mich auch schon gefragt. Was wollen die mit dem PC an sich anfangen.Anstatt den Massenspeicher einzukassieren, nehmen sie gleich alles mit.
 
@Boskops: hmm hört sich ja nach der gleichen geschichte an, und lass mich mal noch dazu sagen: ich weis nich was du gemacht hast. aber beim kollge war es nich mal seine schuld, die wollten alles wissen etc und ahben die kiste mitgenommen -> und niemals durchsucht -> der stand da nur rum! o0
 
@Necabo: ka beim kollege ist lange her da hatten die sicher noch keine erfahrenen leute, die haben so weit ich weis nich mal das ding angeschlossen! aber der hardware wert sinkt jeden tag weiter... diebstahl, schikane, nenn es wie du willst... oder sie denken das zb in der graka brisante daten sind weis der geier warum xD
 
@Billy Gee: durchsucht is der pc schon in hannover aber nur oberflächlich nu is er wieder hier u. wird nu auf herz u. nieren durchsucht sprich versteckte ordner emails etc. ......na ja irgend son ein katschung den ich 2 mal gesehen hab meinte wohl sich einer reine weste machen zu müssen....tzzzz
 
@Boskops: Eyyy, man ! Is dat hier GangsterRap-Deutsche - oder wat ?
 
@Uechel: nö das sind gespräche über beamte die pcs einkassieren -.-
 
@Billy Gee: die nehmen den pc mit und bauen die hdd aus. die wird überprüft, dann zur sta oder die kriegste wieder, wenn nichts damit ist.
 
@Necabo: dann dürfte das rechtswidrig sein. HD ausbauen lassen und Rest zurückfordern!
 
@humfri: der pc wird mitgenommen weil es die "tatwaffe" war :)
 
humfri hats schon geschrieben die polizei darf höchstens die festplatte mitnehmen wollen die mehr mitnahmen mit einem anwalt drohen und einer anzeige wegen diebstahls bzw ausnutzung des beamtenstatus oder wie des heist.
 
@Boskops: Was is den das für`n deutsch??? komme aus dem Hohen Norden und schreibe hier auch kein plattdeutsch...oder wat!
 
Wie kam die Version wohl ins Netz? Bestimmt den Stick am PC eines Verdächtigen vergessen :).
 
@Legastheniker: WZOR
 
@Legastheniker: Counter-Forensic Tool "Trojanischer PC", sowas musste ja einfach mal passieren. Wer weiß, wie viele Schnüfflerbuden schon längst völlig unbemerkt übernommen wurden?
 
@Ludacris: wieso wird Ludacris wieder zugeminust? ka obs dort wirklich ursprünglich gelaeked ist oder nicht aber zumindest ist es dort gepostet, mit 9.11. als datum
 
Und wo ist der Link O:o)
 
@EL LOCO: habe eben mal gegooglet und auf einen TB Trackern geguckt, gibts dort :-) habe es nicht runtergeladen... nur die SuFu bentutzt, warscheinlich sind bald 90% aller teile davon Virenversäucht
 
@EL LOCO: WZOR
 
@EL LOCO: gully^^
 
@zaska0: wohl eher mygully :) da hab ichs gesehen grad :D
 
Da wird dann die beliebte Software "XP Antispy" demnächst um ein paar Funktionen erweitert :)
 
@karstenschilder: Jo, vielleicht sogar mal eine im Rahmen des Namen des Tools sinnvolle... wäre immerhin die Erste...
 
Na warum auch nicht, so kann man den Ermittlern die Arbeit abnehmen und das gute Stück vielleicht selbt permanent ins System einbinden. Gute Idee ... :0)
 
Gibts bestimmt auf Chip.de als Freeware ^^
 
@Racer X: :D
 
@WF: Oh man nennt euch mal um in UrsulaFuture und wieder alles zensiert lol... ...meinungsfreiheit, hatten wir das nich gestern schon? und krieg ich jez n ban weil ich oben die wahrheit gesagt habe? diesmal kommt mir bitte auch nich per email mit netiquitte keiner hat n schimpfwort etc benutzt!!! Aso wäre nr3 bei mir, soll ich n neuen account anlegen bevor ne email einflattert? schlimmer als in china hier... ...oder sollen die menschen nichts über die machenschaften des staates lesen? steht das auch in euren agb´s das man nichts staatskritisches sagen darf? kann ich mit nem hausbesuch in den nächsten 10min rechnen? -> läschrlich plz ban me, need a new nick -.-
 
@Billy Gee: der thread wurde einfach weggeminust (was fürn wort) und kommt auch nach einer weile wieder.
 
@_rabba_u_k_e_: aso ok, gestern gabs das schon mal, da kommen gleich wieder sone gedanken hoch :)
 
@Billy Gee: Du hast sie doch nicht mehr alle ...
 
Prerequisites
Before installing COFEE v1.1.2, please refer to the following hardware and software requirements for
the Investigator Machine, USB Removable Device, and the Target Machine.
Investigator Machine
Hardware: Pentium 4 or Above
512 MB RAM
USB 1.1 or higher
50MB free hard drive space
Software: Windows XP or Above
.NET Framework 3.5 or higher
USB Removable Device
Hardware: Minimum 1GB Device
Recommended 2GB or larger
File System: FAT32 File System is recommended
Target Machine
Hardware: USB Port Enabled
Software: Windows XP*
*Windows XP is currently the only supported operating system. It is possible that COFEE will work on additional operating
systems, but these operating systems have not been tested, and are not supported.
 
Dat Teil ist wirklich im Net mit User Guide for COFEE ...........
 
@axbrandt: das tool kursiert auch schon, aber wenn ich hier jetzt nen link poste ... ... ... :-D in den einschlägigen "rapidshare download foren" sollte man fündig werden :-)
 
@spache: wzor hats halt geleakt und zwar vor 4 tagen
 
@spache: ööm mygilly ^^ xD?
 
So toll is des Tool aber net.. (Habs ausm Usenet :))
 
http://r****share.com/files/304543315/MICROSOFT.COMPUTER.ONLINE.FORENSIC.EVIDENCE.EXTRACTOR.V1.1.2-PHASE-bDk.rar
 
@metaflux:
*Kaffee aus der Nase am Laufen* Du willst woll unbedingt bestraft werden, oder? xD
 
@xNeo92x: Also da frag ich mich auch, wie dumm kann ein mensch alleine sein?
 
@zaska0: Da gibt es anscheinend genug davon.
 
Fake, der will nur das die Leute Rapidshare Premium kaufen...
 
Das ist wie bei allen Sachen. Filter gegen KiPo kann man auch gegen unliebsamen Content nehmen. Spionagesoftware gegen Terroristen hilft auch bei nicht Terroristen. Baust du solche Tools für die Polizei, werden diese auch irgendwann im Netz laden. Diese Tools sind wohl noch eher harmlos, aber wer weiss welche Hintertüren in modernen Betriebssystemen existieren, die nur darauf warten Missbraucht zu werden :-/
 
@silentius: Dann lad dir das Winfuture-Update-Pack. Da werden die, die entdeckt wurden, geschlossen bzw. neue aufgespielt. :P *?ironie?*
 
Wer sich davon was verspricht, ist verloren.
 
Wie immer sehr aufschlussreich hier. Die selben "Gesichter" die sich hier freuen, dass das Tool auf einschlägigen Torrents zum Download steht, sind diejenigen die sich immer ohne Ende aufregen, wenn es um den Bundestrojaner oder es um das P2P Verbot geht. Da will dann jeder nur seine Hausaufgaben und Stundenpläne zum Nutzen bereit stellen, oder downloaden. Scheinheilig Minuskidies.
 
he he viel intressanter ist aber dabei: Wurde für WinXP konzipiert. Offensichtlich arbeitet MS intern auch noch mit XP. Würde mich nicht wundern, und freut mich ^^
 
Wundert das irgend Jemand ? Also das es in Umlauf geraten ist ? Auch scharfe Waffen gehen verloren ... Also wundern - nicht wirklich. So richtig peinlich wird's, wenn man liest, das das Tool für Vista und W7 nicht mal funktioniert.
 
@Genghis99: Öhm, stimmt so nicht. Es funzt auf win7 nicht. Du kannst aber unter xp die bitlocker laufwerke von win7 oder verpista (joke am rande ^^) dennoch entschlüsseln. :)
 
Wenn die Terroristen jetzt Mac, Linux oder was auch immer außer Windows nützen, wie wollen die uns dann beschützen? :-)
 
Eigentlich ist diese Nachricht nicht besonders interessant, da das Tool für forensische Beweissicherung, das von den meisten Behörden in Deutschland und sonstwo verwendet wird, schon seit Jahren in den Tauschbörsen kursiert. Wer neugierig ist: das heißt Encase. Was es kann und macht, kann jeder problemlos googeln.

Microsoft will damit wohl nur einen Fuß in die Tür dieses Marktbereiches bekommen.

Beide Tools haben wohlgemerkt absolut nichts mit dem sog. "Bundestrojaner" zu tun.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles