Microsoft Exchange Server 2010 ab sofort verfügbar

Microsoft Stephen Elop, Chef der Microsoft Business Division, zu der auch das Office-Geschäft gehört, hat soeben anlässlich der TechEd Europe 2009 die generelle Verfügbarkeit von Exchange Server 2010 bekannt gegeben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ohmein gott schon wieder ne neue version von dem müll
 
@null_plan: hast du Exchange jemals genutzt? Ach...nein, kann nicht sein, denn dann würdest du nicht so einen Schwachsinn verzapfen...
 
@null_plan: Du redest von deinem Kommentar oder? ^^
 
@null_plan: Dein Name = Programm. Wenn die Migration von 03 auf 08 gut klappen sollte. Weiss ich schon was mein nächstes großes Projekt wird.
 
Dazu jetzt noch den SQL 2008 R2 und ich wäre sehr happy.
 
@shiversc: schau in die aktualsierten produkte?
 
@shiversc: Wirds davon überhaupt nen R2 geben? Tut doch eigentlich nicht Not, oder? Der 2008'er ist doch echt klasse. Ich würde jetzt mit 2010 weitermachen.
 
Um 25 nach angefangen vom MSDN herunterzuladen und die Downloadrate ist in 5 min auf 20KB/s geschrumpft, hört mal bitte auf zu laden :P
 
@Jack992: also lade es grade mit 1,7MB/s. Ist ja mit 340 mb auch wirklich klein. :o)
 
@notme: hö? als multilanguage ist das doch über nen GB groß xD
also ich spreche von der "mu_exchange_server_2010_x64_dvd_x15-82068.iso" vom MSDN :P
 
@notme: lol du ladest die beta :D
 
@Ludacris: wieso beta?
 
Es gibt eine kleine Version zu 340MB und große ISO-Dateien mit den Unified-Messaging Languagepacks. Also kann man entweder die kleine Version in einer einzigen Sprache laden oder eine ISO mit allen Sprachen.
 
habs via eopen gezogen mit 1,5 Mbit :)
 
Jippi, endlich. Bald ist es also im Msdnaa und ich kann komplett auf 2008r2 migrieren
 
@tavoc: Welcher SQL Server?
 
@shiversc: momentan nutze ich den SQL Server gar nicht. Für den Webserver läuft in ner VM einmal Oracle und MySQL in Kombination mit nem lighty.
 
@shiversc: Mir war bisher gar nicht bekannt, dass Exchange einen SQL Server braucht. Wundert mich... unserer (2007) läuft nämlich ohne.
 
@tavoc: Juhu? Das bedeutet Arbeit. Ich bin froh das ich mich um so was nicht kümmern brauche und in der Firma alles einfach funktioniert :D
 
@John Dorian: Bist kein Admin oder? Es gibt nichts was "einfach funktioniert". Nicht mal ein Mac.
 
Stimmt. Habe eben nachgelesen, dass der SQL Support verworfen wurd zugunsten von Jet. Ursprünglich sollte aber SQL Pflicht werden.
 
Also nach meiner Meinung gehört Exchange IMMMMMMER auf ein RAID5.
Aber wie sagt mein Kollege immer "Backup ist für Freiglinge" :-)
 
@Tomato_DeluXe: raid ist kein Backup... Du kannst das auch ohne Raid konfigurieren, zusätzlich würde ich aber noch die Storage Groups replizieren lassen auf ein anderen Server.
 
@tavoc: Die Aussage "Backup ist für Feiglinge" bezieht sich natürlich nicht auf Exchange, einfach so ein Spruch wie "no risk no fun". Backup mache ich mit Veritas Backup Exec 12.5 alleine schon nur wegen der "Granular Recover Funktion" empfiehlt sich eine "richtiges Backup"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.