Apple ist Nummer 3 auf dem Smartphone-Markt

Wirtschaft & Firmen Obwohl in den Medien fast ausschließlich über Smartphones von Apple oder mit dem Google-Betriebssystem Android berichtet wird, ist Nokia weiterhin Marktführer. Laut den Marktforschern von 'IDC' liegt der Marktanteil bei 37,9 Prozent. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Trouble um den iFön ist ein großer Aufwand mit geringen Nutzen. Den iFön exklusiv beim ehemaligen Monopolisten-Tochterverein anzubieten, hat stark dazu beigetragen, dass das nur die Nummer 3 ist und ich wär als Apfel-Mitarbeiter sehr enttäuscht sowas zu lesen, aber bin ich ja nicht, also :D
 
@wuddih: Ich kenne einige, die sich ein iPhone holen würden, aber sie schrecken vor T-Mbile zurück. Das heißt, der Anteil könnte sogar och größer sein.
 
apple wird niemals erster solange man nur einem anbieter sein telefon anbietet. hätte in deutschland auch vodafone und o2 das iphone würde es anders aussehen
 
@It-Junkie: So sieht es aus! Das Iphone an sich ist gar kein schlechtes Smartphone, vom Bedienkomfort, liegt es einfach weit vor WM, Symbian etc.
Aber durch diese Exklusivverträge, verbauen sie sich selber diese Chance!
 
@Dude-01: ich hätte auch gerne ein iphone, aber naja, zu t-offline möchte ich nicht wechseln :-)
 
@Dude-01: Das ist doch Unfug. Schonmal Sense von HTC benutzt? Oder das neue TF3D mit WM 6.5.1 drunter? Die können locker mit dem iPhone OS mithalten...und sind jederzeit upgrade/austauschbar.
 
@borbor:Sicher sind diese "Aufsätze" Konkurrenzfähig, aber es sind halt nur Aufsätze von den Herstelleren. Ich rede von dem Betriebssystem an sich und dies ist von Werk aus, beim Iphone einfach sehr gut zu bedienen. Wenn ich mir dann manchmal mein 5800XM angucke, dann sieht man einfach sehr stark diesen Unterschied.
 
@It-Junkie: Grundsätzlich gebe ich dir Recht, das es Zeit wird das es das iPhone auch bei Vodafone, usw gibt. Aber sooo groß ist der deutsche Markt auch nicht, das er den weltweiten Marktanteil entscheidend beeinflusst :)
 
@It-Junkie: Kann man sich das iPhone nicht auch aus dem Ausland importieren und dann mit ner Smartcard benutzen? (Ernste Frage, ich hab von sowas keine Ahnung).
 
@It-Junkie: Das man seit einiger zeit schon das iPhone bei Vodavone bekommt hast du aber verschlafen oder? Nun gut es steht nicht offiziell im Prospekt aber auf Nachfrage bekommst auch bei Vodafone ein iPhone.
 
@lutschboy: Muss das iPhone nicht aktiviert werden? Und mit einer nicht-T-Mobile-karte sagt iTunes "Ohne mich" - also Jailbreak. ja das geht.
 
@lutschboy: ja kannst du musst nur drauf achten das es nicht Netzgebunden ist. Entsprechende Geräte bekommst du in Tschechien, Polen, Italien, Belgien, Russland und in einigen anderen Ländern.
 
@lutschboy: Ja. Oder man holt sich eins der 100.000 iPhone bei eBay und entfernt mit 3 Klicks den Sim-Lock. Wobei die Preise bei eBay immer noch extrem hoch sind.
 
@lutschboy: wenn du jemanden in den usa kennst, der einen festen wohnsitz hat, dann kann er für dich bei at&t einen vertrag machen. der vertrag wird nur aktiviert wenn du die karte aktivierst, d.h. erst dann fallen die monatlichen gebühren an. dieses iphone lässt sich bei jedem apple shop in den usa für europäische anbieter öffnen, kostet glaube ich 50 dollar extra :-) oder du kaufst es dir für teure 1000 euro von amazon zum beispiel
 
@HArL.E.kin: nö hab ich nicht, hab da vor kurzem schon nachgefragt :-) die dürfen es gar nicht anbieten.
 
@It-Junkie: tja machen es aber trotzdem hab grad vor 2 Tagen erst eins bestellt bei Vodafone. Geht nur per Hotline soweit ich weiss.
 
@HArL.E.kin: darf ich fragen was du dafür bezahlt hast, also iphone und tarif? würd mich echt interessieren
 
@It-Junkie: Iphone 159€ undt tarif kostet mich 29.95 mit internetflat.
 
@HArL.E.kin: wow... gleich mal dampf ablassen.... ich war nämlich im shop und die haben es mir anders gesagt....
 
@It-Junkie: Dampf ablassen würde ich nicht, du hast ja schliesslich kein "Recht" das iPhone zu kaufen, da Vodafone es nicht offiziell anbietet. Sie bieten dir ein aus dem Ausland importiertes Gerät über die Hotline und drittanbieter subventioniert an, wenn du sagst du würdest gerne bei Vodafone bleiben, aber überlegst deinen Vertrag zu kündigen weil du unbedingt ein iPhone möchtest. Also: Nett nachfragen :)
 
@Rodriguez: nunja, hab mein vertrag erst im april verlängert, deshalb "dampf ablassen" :-) Wiedem auch sei, ich bekomme ende des jahres meinen iphone aus den usa, mal schauen...
 
Danke für eure Antworten, könnt man sich mal überlegen :)
 
@Dude-01: Dann teste mal HTC HD2...
 
@It-Junkie: Ich hab noch nie größere Fehlinfos gelesen als bei dir! Sry wenns so direkt kommt, aber es geht nicht anders. Man kann das iPhone nicht einfach so kaufen. Bei der ersten Generation ging das so. Seit dem 3G und auch mit dem 3GS musst! du den Vertrag im Store aktivieren. Dann ist das iPhone natürlich auch noch gelocked + keine Deutsche Garantie. Zur Vollständigkeit, ohne Vertrag zahlt man 400Dollar extra und brauch dazu noch ne US ID oder Sozialversicherungsnummer.
 
@Ab in die Sonne: ne das stimmt nicht. hab genug kollegen die haben den iphone 3gs. Apple aktiviert auf wunsch nicht die karte, die weisen nur darauf hin das man das iphone nicht nutzen kann (telefonieren). und wie gesagt, man muss einen wohnsitz in den usa haben, aber das hab ich schon weiter oben erwähnt
 
da fällt mir nur eins dazu ein, zieht es euch rein: http://tinyurl.com/25x9t3
 
Wer ein günstiges Touch-Handy (Nokia 5800 , Samsung S3650 Corby, LG KP500 Cookie) sucht, sollte mal hier schauen: http://tinyurl.com/yg972kt
 
@EL LOCO: DAs Corby ist putzig, habe ich meiner Frau letzte Woche gekauft. Leicht und verständlich zu bedienen, laaaaange Akkulaufzeit und wenn man einen guten Kopfhörer dranhängt, auch einen guten Klang bei radio und MP3.
 
@EL LOCO: Hab das 3250 und bin wirklich erstaunt, wie einfach und übersichtlich das ganze aufgebaut ist. Und gerade so Spielereien wie das integrierte Google Maps zum Beispiel brauche ich sehr oft. Mal von den ganzen Gadgets abgesehen, die man wie bei Windows einfach aufn Desktop ziehen kann.
 
vodafone bietet es an ,)
ruf mal an und frag nach :)
 
@tomkno: Mir war so, als wenn denen das gerichtlich verboten wurde.
 
@mcbit: scheint sie aber nicht weiter zu beeindrucken. jedenfalls kannst du es immernoch bei denen beziehen.
 
@mcbit: http://www.wiwo.de/unternehmen-maerkte/vodafone-vertreibt-iphone-ueber-handelspartner-401950/
 
naja. auch wenn ich das iphone nicht wirklich mag, nach dem text zu urteil, wenn man den marktforschern glauben kann, dann ist das iphone aber an sich das beste. auf platz eins liegt nokia und auf zwei RIM, die firmen bieten eine große auswahl an handy an, auf platz drei liegt ein einzelnes handy, das ist echt nicht schlecht....
 
@starchildx: Vom iPhone gibt es auch schon drei verschiedene Versionen.
 
Da ich gerne auch Underdogs eine Chance gebe und das neue Smartphone von Palm echt einen schlanken Fuss macht (übrigens is das das einzige Smartphone was Multitouch genauso gut einsetzt wie das Iphone), habe ich mir das Palm Pré gekauft und bin sehr zufrieden damit, auch wenn die Softwareunterstützung noch mailenweit entfernt ist von dem bei Android und Iphone. Aber insg entstehen schon sehr brauchbare kostenlose Apps, vor allem im Homebrewbereich =)
 
@Ninjai71: Dann hast du dich schlecht informiert mit dem Multitouch. Es gibt genug Handys die Multitouch anbieten und auch genauso gut wie beim IPhone..
 
@ephemunch: Na dann schieß mal los lol.
Ich habe kein einziges gefunden, was wirklich auch nur annähernd an die cremige Bedienung des Iphones oder des Pres herankommt. Zufällig hat Apple ein Patent auf die Multitouchbedienung und lässt sich das auch gut bezahlen, wenn ein anderer Anbieter das nutzen will. Bisher hat nur Palm das mit Apple geklärt oder klärt es noch.
 
Der Witz ist ja der: 3er Platz ist ja nur das eine, das andere, dass Apple im Prinzip nur ein iPhone anbietet (nur eben mit unterschiedlichem Speicher). Alle andere habe zig Arten an Phones im Depot. Von daher ist die Platzierung umso erstaunlicher...
 
Sobald intel die platform für MID's rausbringt und die ganzen hardwarehersteller diese nutzen wird der marktanteil vom iphone sinken. apple hatte nur das glück erster mit so einer art MID/Smartphone auf dem markt zu sein.
 
@predator7: Weil die Leute das iPhone nur wegen des Innenlebens kaufen!?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte