Beliebtheit von Online-Kirchen in den USA nimmt zu

Internet & Webdienste In den Vereinigten Staaten hat sich eine völlig neue Form der Kirchengemeinde gebildet. Verschiedene religiöse Glaubensgemeinschaften setzen zunehmend auf die Möglichkeiten des Internets. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was passiert wenn beim Beten/Beichten etc. das Internet oder der PC spinnt? Komm ich dann in die Hölle?^^
 
@DionysoZ: Dann wird der "Mailer-Deamon" ausgetrieben. Und nicht vergessen eine "Schutzheiligen"-Plakette am Rechner zu montieren - Das hilf dann ebenso gegen Viren, wie ein guter Scanner. (Religion ist Opium für das Volk)
 
@DionysoZ: Und wenn auf dem PC Daemon-Tools installiert sind, muss der Priester einen Remote-Exorzismus durchführen :-)
 
@Kobold-HH: im Original heißt es: "Sie (die Religion) ist das Opium des Volks." Engels hat dieses Zitat später verfälscht.
 
"Online-Beichten und -Taufen". Und ich dachte noch verrückter kann Religion nicht mehr werden.
 
@d2kx: Zumal Ich immer dachte, dass sich viele Religionen nicht sehr mit Internet verstehen :D
 
@DasFragezeichen: Das ist ein weit verbreiteter Irrtum. Klar, viele der Vertreter, insbesondere ältere Pfarrer o. Priester, kennen sich mit diesem Medium nicht sonderlich gut aus, aber die großen Glaubensgemeinschaften betreiben auch in Deutschland inzwischen eigene Webradios, Social Networks, Infoangebote usw.
 
@d2kx: Da freue ich mich schon auf das erste Datenleck und/oder den Datenklau. /ironic
 
Vermutlich "hört" Google (google-analytics.com, usw...) nun auch noch die Beichten mit. Ein Beichtgeheimnis wird es ja wohl nicht wirklich geben.
 
@EL LOCO: Was dort gebeichtet wird wurd eh schon getwittert
 
Bin schon auf "TR/Win666.A" gespannt. :-)
 
Onlinekirchen? Das ist doch nicht mehr normal!
 
...Hauptsache man hat den Mob unter Kontrolle und kann ihm weiter seine Meinung aufdrücken. Lasst die Leute bloss nicht selbstständig denken....und bei uns wird sogar noch der Staat dazu benutzt, die Kirchensteuer einzutreiben (meines Wissens einmalig auf der Welt). Selbst in der Türkei herrscht strikte Trennung von Kirche, Schule und Staat seit Atatürk - inclusive Kopftuchverbot !
 
@pubsfried: Das letzte Aufbäumen der Irrationalität (hoffentlich)
 
@pubsfried: Nicht mehr, das Kopftuchverbot in Unis und Schulen wurde aufgehoben...
 
@pubsfried: Naja es steht ja jedem frei aus der Kirche auszutreten und dann auch keine Kirchensteuer mehr zu zahlen. Zudem muss kein Kind den Religionsunterricht besuchen. Aber glaub mir, es ist besser so als anders. Wenn Religionsunterricht und Kirchensteuer wegfallen, dann öffnet man Tür und Tor für allerhand abstruse Glaubensgemeinschaften (z.B. Scientology). Ich finde es gut, dass es Glaubensgemeinschaften gibt, die aufgrund ihrer friedlichen und demokratischen Ausrichtung (HEUTE!!!) vom Staat priviligiert sind. Das hält uns einiges an wirklich religiösen Zumutungen vom Hals.
 
Vermutlich werde ich, wenn es nach Deutschland kommt, auch mal wieder in die Kirche "gehen". :) Ist die Online-Kirche eigentlich katholisch oder lutheranisch?
 
@Homer_Simpson: Oder orthodox, oder methodistisch, oder freikirchlich, oder reformiert,.... =) Vermutlich wird, wenn sowas jemals in Deutschland Fuß fasst, wovon ich derzeit kaum ausgehe, jede konfessionelle Richtung ihre eigenen Portale betreiben. Tun sie heute ja auch schon, allerdings sind das zumeist nur Infoangebote bis maximal Beratungschats.
 
@LastNightfall: "...oder reformiert..." - Wobei dies dann wieder das selbe ist wie lutheranisch =)
 
@Homer_Simpson: falsch :) es gibt die reformierte Kirche (vornehmlich in der Schweiz) und es gibt die evangelisch-lutherische Kirche. Der Oberbegriff dazu wäre Protestantisch. aber reformiert != lutherisch :)
 
"religiöses Fast Food" oder "Christentum light". lol :-) Hoffentlich gibt es beim Beichten eine SSL-Verbindung.
 
@tinko: Secure Satan Layer? :-)
 
ERSTMAL SCHEISSEN GEHEN
 
@darkdongle: ob das reicht damit du klar im Kopf wirst?
 
@sawsaw: Vielleicht kann dir das Aiman Abdallah beantworten.
 
@darkdongle: Wurde auch Zeit. Du hattest schon ganz braune Augen :o)
 
@Razorback: WÄh! :D
 
@sawsaw: Kommt drauf an, ob etwas nachrutscht.
 
Auf eine gewisse Art und weise haben viele Amis echt einen Dachschaden.
 
@kubatsch007: Und es liegt nicht am "the roof is on fire"
 
Die spinnen die Amis...
 
Erinnert mich an die Simpsonsfolge, wo Homer Pfarrer wird - über's Inet.
 
Ich ahne schon wo es die nächste Datenpanne geben wird. "Tausende Online-Beichten frei einsehbar" ^^
 
Kleine Umfrage: Wer von euch an irgendwelche Götter oder übernatürlichen Wesen glaubt, bitte ein Plus geben, alle die nicht an irgendwelche Götter oder übernatürliche Wesen glauben, bitte ein Minus geben. Bin mal gespannt, wie religiös oder atheistisch Winfuture ist :-)
 
Auf diese Art macht man neue Millionäre...
 
Ist doch das beste Spionagemittel überhaupt FBI CIA NSA und wie sie alle heißen werden sich freuen die Leute liefern sich dann noch selbst ans Messer. Ich seh schon die Beichte: "Heiliger Vater ich habe gesündigt ich habe gestern drei Menschen erschoßen weil sie mich beim Kokaindeal übern Tisch ziehen wollten...".
Die Amis mit ihrem Religionsfanatismus wenn ich schon alleine an den Sender GOD TV denke läufts mir eiskalt den Rücken runter. Naja die Amis sind eben so wie es ihre Regierung und Oberhäupter wollen angstgesteuert man siehe die knappheit des Schweinegrippenserums.
 
lieber gott: 101100101010100011011101011010101101010101101010100101011111101010111010101. amen.
 
@cesar:: )-|4L|_o g()77, 1c|-( m|_|$5 D1|2 w4$ b3iC)-|70r|\|... :-)
 
@cesar: Wenn deine Einsen und Nullen ja wenigstens einen Sinn ergeben würden, z.B. Vater unser im Himmel = 01010110 01100001 01110100 01100101 01110010 00100000 01110101 01101110 01110011 01100101 01110010 00100000 01101001 01101101 00100000 01001000 01101001 01101101 01101101 01100101 01101100
 
Da ich selbst katholischer (d.h. momentan logischerweise "sedisvakantistischer") Priester bin, überrascht mich diese Entwicklung keinesfalls.
Bequemlichkeit ist nun einmal ein Grundzug bei den Menschen, und wenn man gelockt wird, einen maximalen Vorteil für einen minimalen Aufwand zu bekommen - da lässt so mancher sich gerne locken.
Na und wenn man den Himmel versprochen bekommt dafür, dass man seiner Online-Sucht fröhnt - wer kann dazu schon nein sagen?
 
@Pater_Lingen: Es klingt so, als ob du von einer Abzockseite sprichts. xD
 
@klein-m: Überweisen sie 10000€ an www.god.com noch heute und ein Platz im Himmel ist Ihnen sicher!!!
 
religion...LOL
 
ist doch kein problem.
früher gabs das wort zum sonntag im öffentlich rechtlichen fernsehen und pfarrer, die morgens im radio predigten.
warum also nicht online? ich finde das nicht weiter tragisch und vor allem würde ich mich hüten, mich darüber lustig zu machen, was andere menschen glauben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles