No Doubt klagt gegen das Spiel "Band Hero"

Recht, Politik & EU Die Band No Doubt hat wegen des Spiels "Band Hero" eine Klage gegen den Spiele-Hersteller Activision Blizzard eingereicht. Die Gruppe ist mit ihrer Umsetzung in dem Produkt nicht einverstanden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
achje.
gut, auch sowas müsste im vertrag festgehalten werden.
aber sich da nun drüber aufzuregen? also naja, fürchtet die gute um ihren ruf? halte ich für absurd!
 
@nize: Ist des Geldes wegen... Was sonst...? :)
 
@nize: Mega Absurd. Sich mit so Lächerlichkeiten zu beschäftigen, zeugt nicht gerade von menschlicher Größe. Glauben die, dass nur ihre Lieder gut sind?
 
@borizb: wahrscheinlich ebbe in der Kasse, haben ja nun auch schon lange kein Album mehr rausgebracht...
 
"Mit männlicher Stimme sänge sie dann über ihre Erfahrungen beim Sex mit Prostituierten,..[...]" - Ich finds witzig. Was Spass macht ist verboten..., weiß doch JEDES Kind.
 
Oje, ob die sich schon mal Gedanken gemacht hat, was sich mit den ganzen Videoclips von der anstellen ließe? Bei der blühenden Fantasie mit "männlicher Stimme sänge sie dann über ihre Erfahrungen beim Sex mit Prostituierten", wäre das bestimmt ein großer Spaß.
 
Diese News erinnert mich stark an eine andere, gar nicht mal so alte :) : http://winfuture.de/news,49837.html
 
Damit zeigen sie Reife und machen sich viele Freunde [/ironie]
 
@Samin: im grunde genommen verkauft sie ja schließlich auch ihren körper an die leute der spielefirma, welche dann mit ihrem virtuellen alter ego machen können, was sie wollen. würde sie also mit männlicher stimme über erfahrungen beim sex mit sich selbst singen? verdammte paradoxa... xD
 
No Doubt - Don't speak !!!
 
Also diese Sorgen möchte ich haben!
 
finde ich doch sehr fragwürdig diese geschichte. gwen stefani is doch eine von diesen rock bitches, die sich immer sexy schon in richtung tabulos insszeniert hat. jetzt auf einma um das image fürchten? welches image? das der rockschlampe? mmmh das gericht sollte entscheiden, dass kein öffentliches interesse darin besteht mit diesem kingerlitzchen kram das justizsystem zu verstopfen...
 
Wohl eher No Qualms.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen