Split/Second: Neuer Trailer des NfS-Konkurrenten

PC-Spiele Der Publisher Disney Interactive hat heute einen neuen Trailer des kommenden Rennspiels "Split/Second" veröffentlicht. Nachdem wir im März das letzte Mal über den Titel berichteten, war es um den NfS-Konkurrenten ruhig geworden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja, nicht sehr aussagekräftig das video :-)
mehr als rendern ist nichts gewesen.
 
Eine Art Death Race, wie im Film. Diesen hätten man mal als Rennen umsetzen müssen.
 
Erinnert mich eher an Burnout
 
@MasterBlaster´: Jop, sieht nach einer Mischung aus Burnout und dem von "Sehr-Gut" erwähnten Film "Death Race" aus.
 
@MasterBlaster´: Ja ja...das gute alte Burnout mit Crash-Kreuzungen, Traffic Attack-Modus und Crash-Combos um die ganze Umgebung in Schutt und Asche zu legen. Und nicht dieses Paradise.
 
@lippiman: hehehe genau das! :D
 
Ob man das überhaupt mit NFS vergleichen oder gleichstellen kann, wage ich mal zu bezweifel! Aber es könnte unter Umständen doch ganz interresant werden , mal abwarten was die nächsten Trailer so zeigen und mit sich bringen .....
 
@Boonhuhn: stimmt. sieht besser aus und klingt interessanter als die letzten nfs teile :-)
 
@Maetz3: Falsch
 
@Maetz3: ne ned wirklich, un das hab ich ned gesagt .......
 
@DF_zwo: Begründung?
 
@darron: Guck dir doch den trailer an. Es sieht ganz bestimmt nicht besser aus als NFS Shift, denn da kann jeder sagen was er will, die Wahrheit ist, NFS Shift hat eine super Grafik und einen super Sound. Und interessanter ist es auch nicht...Split/Second hat/kann auch nichts neues was es nicht vorher schonmal gab, also was ist daran bitte interessant? Für mich ist das eine Mischung aus Flatout, Have A Nice Day und Burnout UND hat rein garnichts mit NFS zu tun, nichtmal um es damit zu vergleichen. Das is meine Meinung und die Begründung die du ja haben wolltest
 
Und für Mac OSX
 
@iPMacBoys: Interessiert WINfuture-Leser wohl eher weniger...
 
@Zebrahead: doch doch mich schon :)
 
@iPMacBoys: wohl kaum, man sieht in den Trailer übrigens am Ende auch immer für welche Plattformen es erscheinen wird.
 
Ist jedes Rennspiel jetzt ein NFS Konkurrent?
 
also ein NFS-Konkurrent isses sicher nicht... Das aktuelle Shift ist ja mehr eine simulation. Das hier gezeigte Game ist ja n fun-racer
 
Ich lese was von NFS-Konkurrent, dann lese ich weiter und dann steht dort was von Sprengladungen zuenden und Wasserrohrleitungen oeffnen um Gegner abzuhaengen... err.. wer ist denn bitte so arm, dass er sich solcher Mittel bedienen muss um vorn mitzufahren? Klingt fuer mich wie ein typisches Frust-Racerspiel. Imo sollte man motorsportlich ueberzeugen und nicht durch die besten Unfairheiten.
 
@Cif: Ist doch wurscht solange das Spiel Spaß macht...
 
@Cif: vergiss doch einfach den Satz "NFS Shift Konkurrent", weil das ist es einfach nicht. Keine Ahnung wer das erfunden hat. Es ist einfach ein Funracer, in Mariokart kann man auch Bananen legen, weils einfach spass macht. Das Game hat einfach mal garnix mit Simulation zu tun, sind ja auch selbstdesignte Autos gem. Video.Also von wegen Motosportfreunde überzeugen, dass hat der Entwickler ja nirgends geschrieben. Dann kauft man sich halt Grid, Dirt 2 oder NFS Shift wenn man Realismus will. Also ich find den Ansatz vom Game interessant und werde es mal näher anschauen. Ist nett sowas neben Shift zu zocken. Zweimal Shift innerhalb von paar Monaten brauch ich nicht.
 
@Makaveli: Also wenn man Realismus will, dann zockt man nicht Grid oder NFS... sondern rFactor, Life For Speed oder die GTR-Serie, um nur mal drei zu nennen. Die von Dir genannten sind allesamt Arcadeheizer mit Simulationselementen. Nichts desto trotz... ich kann nicht verstehen wie es Spass machen kann, den Gegner mit unfairen Mitteln zu besiegen. Mag ja sein, dass euch das Spass macht... die Geschmaecker sind eben verschieden, und so verkauft sich zum Glueck alles. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.