Left 4 Dead 2: Demo zum Multiplayer-Shooter ist da

PC-Spiele Die Entwickler aus dem Hause Valve haben heute die Demoversion zum kommenden Multiplayer-Shooter "Left 4 Dead 2" veröffentlicht. Vor wenigen Tagen stand sie bereits für Vorbesteller zum Download bereit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ach man, warum muss ich mich bei der Demo bei Steam anmelden. Anzocken würd ichs ja schon gerne mal. Naja Steam kommt mir nicht ins Haus bzw auf den PC ^^
 
@Der Auserwählte: Naja, wenn Du so panisch/paranoid bist, dann lass es doch einfach..... still und heimlich. :)
 
@Der Auserwählte: warum?
 
@LuckY1710 und tomsan:
Naja, weil ich die Spiele nicht Verkaufen kann. Meine Daten an Steam preisgeben muss und ich es nicht mag, wenn ich bei Spielen dauernt mit dem Internet verbunden sein muss und ohne gar nicht zocken kann. Und ich den Aufwand einfach nicht Wert finde da auch Steamspiele locker gehackt werden können. Außerdem bindet mich das mal wieder an einen Anbieter. Deswegen protestiere ich damit, dass ich mir solche Spiele erst gar nicht Kaufe. PS.: Außerdem weiß man mal wieder nicht genau was für Daten Steam beim spielen sammelt. Ich will CD ins Laufwerk von Notbook, PC etc legen und das Spiel soll einfach vom Medium funktionieren so wie ich es gewohnt bin.
 
@Der Auserwählte: Naja, aber das Spiele über Steam nciht weiterverkauft werden, hat nur bedingt was mit der Demo zu tun, oder? ......... dann protestiere gern weiter. Vielleicht änderst Du was :)
 
@tomsan: Ja klar aber wenn das der einzigste Grund wäre würd ich mich ja vielleicht noch da Anmelden. Aber da zählen auch die anderen Gründe dazu die oben in meinem Text stehen. EDIT: Naja manche Spiele entwickler haben die Steam Plattform zum Glück aufgegeben als sich ihr Spiel deswegen schlecht verkaufte. Wenn das bei allen so wäre würden auch die anderen nicht mehr drauf setzten. Aber L4D war ja einer der erfolgstitel die Steam glaube erst großgemacht haben, wenn ich mich nicht verlesen hab.
 
@tomsan: Man kannn auch ohne internet steamspiele zocken... das liegt wohl nur an gewisser unfähightkeit und unwissenheit..
ja steam sammelt daten.. denn ich schreibe beim CSS public zocken.. immer meine bankdaten für alle hin.. omg... du gibst steam genausoviel daten, wie du bei alternate.de angeben würdest wenn du was bestellst.. ABER nicht wichtlig.. lies dir erstmal die AGB von steam durch.. und dann kannste hier labern.. bitte.. sonen paranoiden wie dich trifft man sehr selten.... lass dich im keller anketten.. da passiert dir auch nix
 
@Sackmaus: Ich gehe mal davon aus das du nicht tomsan meinst sondern mich. Wenn ich mich im Keller ankette passiert mir sehr wohl was. Ich könnte verhungern und meine Freiheit wäre weg. Denn genau das ist es ja weshalb ich mich eben nicht dort anmelde.
 
Ja richtig, die Daten die Steam sammelt sind ja auch so sensibel und personenbezogen...also das ist Paranoia hoch 10. Wusstest du eigentlich schon, dass Winfuture auch Daten über dich sammelt, wenn du dich darauf bewegst und Kommentare schreibst? Alles für ne anonymisierte Gesamtstatistik...und mehr macht Steam dahingehend auch nicht. Du gibst bei der Erstellung eines Steamaccounts außer einer E-Mail-Adresse und einem beliebeigen Accountnamen ja auch keine persönlichen Daten an. Mal ganz davon abgesehen kannst du dir bei Windows und anderen Programme, die auf das Inet zugreifen genau dieselbe Frage stellen, aber da wird es komischerweise nicht hinterfragt...Zum Thema "immer online sein müssen": Sogar Flugzeuge kriegen jetzt schon Internetzugang und du scheinst ja selber über einen zu verfügen...also wo soll da jetzt einProblem sein? Leute die keine Anbindung ans Stromnetz haben (gibt es), wären bei konventionellen Spielen auch aufgeschmissen. Und wie bereits erwähnt, hat Steam einen Off-Line-Modus. Ich finde es persönlich auch viel einfacher und unproblematischer meine Spiele übers Internet oder über das Backup-Programm von einer CD in mein Steam zu laden, statt für jedes Spiel eine separate Installation durchführen zu müssen.
 
@Sackmaus: Hm? Ich nutze Steam gern.......... aber warum muss denn immer nur wenn das Wort Steam fällt die gleiche Diskussion losgehen? Naja, mache haben wohl langeweile......
 
Minus statt Argumente? Nicht ernsthaft oder?
@tomsan: Frage ich mich auch. Vorallem kommt nix bei rum, aber trotzdem mach ich mir dann immer noch die Mühe einen Kommentar dazu zu schreiben. Zum 100ersten Mal bestimmt. Würden die "Hater" es sich einfach mal verkneifen, jedesmal dasselbe Thema loszutreten, würden wir sicherlich viel mehr Lebenszeit einsparen.
 
@Der Auserwählte: erweitere bitte deinen horizont! "Naja, weil ich die Spiele nicht Verkaufen" sollst du auch nicht bei steam ist verboten. aber falls doch kannst du das trotdem tun. für jedes spiel einen account und wenn du es bei ebay verkaufst halt mit den zugangsdaten per mail. "Meine Daten an Steam preisgeben muss und ich es nicht mag, wenn ich bei Spielen dauernt mit dem Internet verbunden sein muss und ohne gar nicht zocken kann."du muss NICHTS preisgeben nur einen nicknamen und emailadresse. weniger als auf winfuture z.B. das internet ist ein standard aber wenn du unbedingt willst kannst du auf "File > Go Offline" "Und ich den Aufwand einfach nicht Wert finde da auch Steamspiele locker gehackt werden können" wenn dein passwort nur aus kleinen buchstaben besteht dann ja. wenn das problem vor dem rchner sitzt, dann auch ja! ich habe mienen account seit "Mitglied seit:
August 9, 2006" bis jetzt nie probleme. und falls dann kann ich support anschreiben und jetzt gibt es auch eine email verifikation dass man nur mit zugriff auf die email adresse die auf dem account verifiziert ist die daten (passwort email adresse) ändern kann. das update kam vor ca 2 monaten raus. "Außerdem bindet mich das mal wieder an einen Anbieter." du wirst doch nicht gezwungen! "Deswegen protestiere ich damit, dass ich mir solche Spiele erst gar nicht Kaufe. PS.: Außerdem weiß man mal wieder nicht genau was für Daten Steam beim spielen sammelt. Ich will CD ins Laufwerk von Notbook, PC etc legen und das Spiel soll einfach vom Medium funktionieren so wie ich es gewohnt bin." wie du es gewohnt bist? dann kauf dir ein pferd und reite mit dem über die autobahn. wirst den unterschiede merken
 
@Der Auserwählte: wieso gebt ihr ihm minus? will eigentlich auch kein Steam auf meiner Kiste
 
@amorosicky: Ja die Minuse sind nichts Wert. Ich geb da nichts drauf. Ein Unding was sich WF hier einfallen lassen hat. Sollen die lieber ordentlich argumentieren, was die meisten hier leider nicht können. Und nich, nur weil sie anderer Meinung sind ein Minus geben. Wie im Kindergarten hier.
 
@s3m1h-44:
Ich mach mir ehrlichgesagt keine Sorgen um mein Passwort da es immer 13-32 stellig ist und ich alle Zeichen der Tastatur verwende. Außerdem merk ich mir meine Passwörter. Ich find es sinnlos das die alle auf Steam setzen da Steam Spiele genauso als Raubkopie im Umlauf sind. Also ist es kein Sicherer Schutz und man hat nur sinnlosen Aufwand damit. Und dein Vergleich mit dem Pferd über die Autobahn zu reiten hinkt aber gewaltig. Denn nicht alles was "NEU" ist glänzt. Ein Auto ist schon etwas sinnvoller als ein Pferd. Aber Steam ist nicht sinnfoller als ein normaler Kopierschutz. Und ich mag Steam nicht, weil uns da bewusst was aufgetränkt wird. Also nutz ich es auch nicht. Ihr könnt ja gerne alles Nutzen von Google und co. bis Steam. Wenn der Führer sagt: "Die Welt wird morgen uns gehören und jeder Aria bekommt 5 Sklaven." Dann ziehst du wohl auch ohne Protest in den Krieg, natürlich wegen den 5 Sklaven, lol. Um mal an diesen dummen Beispielen von dir festzuhalten.
 
@Der Auserwählte: Steam ist für dich sinnloser, zusätzlicher Aufwand? Man bemerkt doch gleich, dass du dich mit dem Programm in der Form, in der es aktuell verfügbar ist, nicht sonderlich ausgiebig beschäftigt haben kannst. Steam ist in der Lage, alle meine Spiele auf der Platte in einem Archiv zusammenzufassen, mich gleichzeitig in ein Netzwerk mit Freunden einzuloggen und mich sehen zu lassen, was meine Freunde gerade spielen. Ich kann mich über Steam direkt in ein Spiel einklinken, das ein Freund gerade spielt, kann mit ihm direkt kommunizieren, ich bekomme automatische Updates für alle Spiele, die ich über Steam bezogen habe und muss nicht mühsam Patches für Spiele installieren, weil sich das selbst erledigt. Weiterhin "merkt" sich Steam, welche Spiele ich bereits gekauft habe und ich benötige bei einer Neuinstallation keine Datenträger mehr, sondern kann direkt aus dem Netz die erforderlichen Daten herunterladen und das gewünschte Spiel installieren. Dabei werden mir alle Spiele in der Steam-Liste angezeigt, die ich gekauft habe, wobei die installieren in heller, deutlicher Schrift oben stehen und sich die nicht installierten Spiele alle unten in der Liste in blasser Schrift finden lassen. Will ich was installieren, klicke ich darauf und schon geht's los. Es fliegen keine CDs mehr rum, ich muss nichts mehr suchen, es läuft alles schön problemlos. Die Fehler, die Steam hatte, als es noch in den Kinderschuhen steckte, gehören längst der Vergangenheit an, vielleicht solltest du das mal realisieren. Übrigens ist mein voller Name nirgendwo bei der Anmeldung zu Steam erforderlich gewesen, lediglich ein Nickname und 'ne Mailadresse wurden gefordert. Übrigens gibt's bei Steam immer sehr reizvolle "Wochenendangebote", die seh' ich auch nicht gerade als Nachteil. Ich hab' bisher nur von Steam profitiert und bin da sicherlich nicht der einzige. Aber wenn du dich auch von diesen Argumenten nicht überzeugen lassen möchtest, dir Steam wenigstens mal etwas genauer anzusehen, als es von vornherein aufgrund völlig unbegründeter Vorurteile zu verteufeln, ist dir wohl nicht zu helfen.
 
@Zaebba: WoW hätte jetzt mit was anderem gerechnet aber nicht mit sowas. Und das ohne irgendwelche komischen Anspielungen. Ja du hast Recht. Ich hab mich nie mit Steam richtig beschäftig und hab alles vom hören und sagen erfahren.
Das was du schreibst hab ich tatsächlich irgendwo schon mal gehört und ich muss zugeben das so zusammengefasst zu sehen überzeugt mich mit Steam schon. Dazu hab ich auch tatsächlich nichts mehr zu sagen. ^^
Allerdings werd ich mich trotzdem nicht dort anmelden da ich mich mit Steam immer noch nicht so richtig anfreunden kann, weil ich der Meinung bin das man nicht alles ins World Wide Web legen muss und das mal wieder nur bei einem Anbieter. Aber bin jetzt nicht mehr ganz so pessimistisch auf Steam eingestellt. ^^
THX für die Info!
 
Steam is gut L4D2 sicher auch, ich werds jedenfalls testen :)
 
@zedIam: Im Steam wird aber nur die geschnittene Version zu kaufen sein :(
 
@Yikrazuul: Nun, von der geschnittenen Version hab ich mich noch nicht Verletzt oder bin gestorben.... Haha, gut genug Gescherzt, Also ich habe cut version vorbestellen lassen, zum teil aus Neugier, was die CS-Waffen im Spiel Leisten werden und glaube ich, dass verschwinden der Zombies schont meine Rechenleistung (Eigentlich unnötig) und was außerdem die Weggefallenen Nahkampfwaffen angeht, ich mag sowieso keinen Nahkampf, da würde ich nichts vermissen.
 
Gestern vorgeladen.. heute wirds schön angetestet
 
@LuckY1710: Ich sag dir mal nur: Ich zocke L4D seit dem 19.November 2008, also seit Release. Ich kam bis heute nicht davon weg es zu zocken, sobald ich Zeit hab. Jede Minute die ich dafür invesiteren KANN, ausserhalb von Arbeit,Freundschaften etc. , investiere ich, um mit meinen Leuten/Clan zu zocken.(Klingt krank, ich weiss^^).
Hab mir Teil 2 vorbestellt um die Demo 1 Woche vorher(also am 27.Oktober) zocken zu können. Ich sag nur: BOMBASTISCH!. War erst skeptisch weil ich gerne ne Erweiterung hätte ohne gleich ein neues kaufen zu müssen. Aber es lohnt sich! Freu mich schon auf den 17.November :) Dann gehts ab! Also alle SAUGEN SAUGEN SAUGEN :) - PS Ich zocke auf der XBOX360, aber is ja egal.
 
@DionysoZ: jo ich hoffe, dass n angebot kommt wo man auch den ersten teil mitkauft.. so für günstiger^^
 
@LuckY1710: Ich glaube, das gibt es schon, kostet aber EUR 66 oder so, soweit ich das gestern gesehen habe. Schau einfach mal im Steam Store. EDIT: Jau, nennt sich "Left 4 Dead + Left 4 Dead 2 Bundle" und kostet 64,98.
 
Zitat: "Dementsprechend ist das Blut in der deutschen Version zwar rot (im ersten Teil war es grün), Splatter-Effekte würden in der USK-Version allerdings gänzlich fehlen. [..]Zombies nicht liegen bleiben, sondern sofort verschwinden, sobald der Spieler ihnen den Gar ausgemacht hat." es wird sich wohl die Uncut-Version durchsetzen :)
 
@Moe007: meine l4d1-version ist auch cut aber ads blut ist rot!
 
Es gibt eine Möglichkeit, die Demo Uncut zu zocken: Steam\steamapps\common\left 4 dead 2 demo\steam_appid.txt -> den Wert 590 auf 510 ändern und das selbe hier: Steam\steamapps\common\left 4 dead 2 demo\left4dead2\steam.inf - fertig. Jetzt das Spiel nicht über Steam sondern über die exe im Ordner starten und Spaß haben :-)
 
@NI-CE: Für die XBOXler...hab den Vorbesteller Code grad so eingelöst(geht auch jetzt für alle ohne Code) - Nen ÖSterreich-Account erstellt, bei dem ich 1 Monat Test-Gold hab(Kannste bei der XBOX 3 oder 4mal machen). Und dann gesaugt. = UNCUT. Genau wie ich natürlich auhc die Ösi-Version von L4D1(Damals) und 2 Vorbestellt hab.
 
@NI-CE: Geht das auch igendwie beim alten Left 4 dead?
 
@VlOXX: Das kann ich leider nicht sagen. Das weiß ich nicht.
 
Cool werd ich auch testen. Ma schaun...nur schade das man es dann immer im Ausland kaufen muss wenn man denn auch das wirkliche Spiel haben will und keine krankhaft gecuttete Version. Aber habe ich ja auch schon beim 1. Teil gemacht :D 2x bei Amazon UK (um Versand zu sparen) und es war em Ende 10 Euro günstiger als die deutsche Version :D Gut es wird nach ner gewissen Zeit auf eintönig aber um mal mit paar Leuten die Sau raus zu lassen isses echt geil :)
 
@bAssI: Wollte auch die UK Version vorbestellen. Aber das ganze Paypal oder Kreditkarten Zeug war mir zuviel, da hab ichs mir bei Gamesonly.at vorbestellt. Jetzt zahl ich 80€^^(inkl. Express-Versand). Hart. Naja aber für mich lohnt sichs :) Liebe l4d
 
@DionysoZ: Hier mal ein Tipp: www.spielegrotte.de - Left4Dead2 AT Version Uncut für nur 35 Euro!
 
@NI-CE: FÜR PC, ich kenne SPielegrotte, da hab ichd amals L4D 1 gekauft. Für satte 70€. Die XBOX Version von L4D 2 kostet dort 49,99. Aber die hatten keine Vorbesteller Codes, soweit ich weiss, daher ging ich zu Gamesonly. Naja egal, ich investiert das Geld gern, da ich nur 2 Spiele habe für meine XBOX und sonst nix kaufe. L4D und L4D2...achja, und Grid Race Driver, das verstaubt aber seit L4D rausgekommen war.^^ Vor allem: Spielgrotte versendet es am 19.November. Gamesonly am 17. Die 2 Tage die ich d as früher zocken kann sin mir das einmalige Geld wert :)
 
@NI-CE: Joar nervt aber mich da wegen 1 Spiel zu registrieren und dann meinen Ausweiß hinschicken usw. Amazon sind es paar Klicks :)
Und umgerechnet ist es bei Amazon UK nicht wirklich teurer. Klar wenn man da schon angemeldet ist kann man es machen. Unterscheiden tun sich die Versionen auch nur in der Verpackung...sprechen tun die trotzdem alle Deutsch :D Ma schaun...wenns wirklich lieferbar ist, und ich nichts zutun habe, dann werd ich es denk ma bestellen.
Wieder gleich 2 bestellen dann macht das 32 Euro pro Spiel inkl. Versand :)
 
Bei der deutschen Version wurde sogar eine art Zombie entfernt. Sobald einer mit dieser Version auf nem Server ist spawnt der dort nicht. Daher wollen viele Serverbetreiber dafür sogar das man aus Deutschland nicht auf deren Servern spielen kann.
 
@tacc: Das mit den Counterstrike-Waffen is auch son lustiges Ding. Die Gibts nur für Deutsche, ABER, sobald einer mit der DE Version auf meinen Server kommt, spawnen die waffen bei mir auch ^^ naja so oder so, ist die Deutsche Version von L4D 1 und 2 ne L4D Missgeburt ist. Unglaublich. Würd ich nie kaufen.
 
@DionysoZ: und ich würde nie das wort missgeburt in diesem zusammenhang benutzen weil es pubertär und assozial ist :)
 
@tacc: Das Problem mit dem German-Bann ist Valve bekannt und wird bearbeitet. Wahrscheinlich per Reskinning und Wiedereinführung des Riot-Infected, um den es geht.
 
@Matico: Missgeburt=Fehlbildung: "Unter einer Fehlbildung versteht man in der Medizin eine vor der Geburt (= pränatal) entstandene oder angelegte Fehlgestaltung eines Organs. Dabei können auch mehrere Organe betroffen sein, wobei man hier bei verschiedenen charakteristischen Kombinationen auch von Fehlbildungssyndromen spricht." Was is daran bitte assozial und pubertär? Lustig mache ich mich über sowas nicht, aber der Begriff passt einfach, wenn man sich das so ansieht, da das Game VERUNSTALTET ist, also eine FEHLBILDUNG.
 
@DionysoZ: Er spielt vermutlich darauf an, dass viele "Gangsta"-Kinder das Wort häufig als beleidigendes Umganswort in den Mund nehmen. Davon ab, richtet es sich häufig gegen behinderte Menschen und ist sehr abwertend. Von daher finde ich das Wort im Allgemeinen auch nicht wirklich benutzenswert.
 
@BQOne: Gut, die meinung respektier ich...aber jeder der meine Comments hier liest müsste merken dass das nich so gemeint is.
 
@BQOne: HipHopper und Rapper sind ja auch nicht gerade schlau .
 
hm, bisher hat mich die demo nicht überzeugt. die gitarre und die bratpfanne mag ja am anfang ganz lustig sein, aber ansonsten seh ich zu l4d nicht viel unterschied. liegt vielleicht auch am level. Irgendwie fehlt mir die atmosphäre etwas. alles recht hell. die gänsehaut beim hunter kommt auch nicht so wirklich rüber, wenn man ihn knurren hört. na, mal abwarten. gekauft hab ich es auf alle fälle schon. 35 euro is ja in vergleich zu anderen shootern ja schon fast ein schnäppchen :)
 
@deDigge: Stimmt, die haben die schlechtesten Level gewählt. Dark Carnival oder dqw Sumpf-Level wären viel interessanter gewesen. Allerdings gefällt mir L4D im Allgemeinen auch nicht so. Es kommt nicht wirklich Spannung auf. Da warte ich lieber auf die kostenlosen Mods ala No More Room in Hell oder The Mortewood Plaza. :)
 
Es macht riesen Fun:) Wie ist das in Deutschland? Das Blut wirklich Blut oder eine andere Farbe?
 
Ihr könnt das Game auch einfach im UK Steamstore kaufen. Im fourpack kostet das gradmal 23eur. einfach auf http://store.steampowered.com/?cc=uk gehen und beim checkout Country auf UK stellen und gut ist, da der IP Check anscheinend abgestellt wurde.
 
@Zombiez: Hmm, am Ende (nach den Kreditkartendaten) erzählt der mir, meine Rechnungsadresse nicht mit dem Land übereinstimmt. Soll ich DA einfach UK einstellen? (Okay, es funktioniert so, ist jetzt auch schon in Steam eingetragen). Danke!
 
@DON666 ist es bei dir Uncut oder Cut?
 
@Amoxxkk: Das ist ja noch nicht veröffentlicht, es erscheint ja erst am 19. Ich gehe aber mal (hoffentlich) von uncut aus... :) Ansonsten wird man das schon irgendwie hinkriegen, denke ich mal.
 
@Amoxxkk: Die Demo ist Uncut also wird die Vollversion auch Uncut sein.
 
Der erste Teil war eines der hohlsten Spiele die ich je gespielt habe^^
 
@mke85: Du hast keine Ahnung. Das isn TEAMGAME! Is net hohl....du überlebst nur wenn du als Team agierst und net nur sinnlos ballerst.
 
Demo gerade gespielt: - Charaktere sind langweilig, kein Vergleich zum ersten Teil - Kommt weder Spannung noch Atmosphäre auf - Level sind häßlich, Grafik ist unter HL2 Niveau (trotz allem auf High) + Mehr Waffen...sonst hat die Demo nichts gutes an sich. Wird nicht gekauft. Edit: Und die geschnittene Version ist ja erst recht langweilig und hindert das Gameplay, man merkt nicht ob man den Gegner trifft oder nicht -> Fail
 
das war ein "demo" :)
//keine Worte oder
: passt schon
movwl nachti
 
@SnaTch:
naja zombies ab- ballern halt^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles