Klinik in England behandelt Computerspiel-Süchtige

PC-Spiele In Großbritannien behandelt jetzt die erste Klinik Patienten mit der Computerspielsucht. Vor allem Online-Rollenspiele wie "World of Warcraft" haben ein hohes Suchtpotential und haben bereits zahlreiche Opfer gefordert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Stattdessen will man ihnen einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Computer beibringen." - Wenn du gekillt wirst, lass die Wut nicht an deiner Ehefrau aus.
 
@Pac-Man: Mach Dir keine Sorgen. Auch als Forenjunky wird man dort Hilfe bekommen...
 
@Kobold-HH: Weißt du eigentlich, wie aggressiv mich diese Minus-Klickerei macht? >:) (böse lach)
 
@Pac-Man: Nö aber deine ehefrau wird sicher wieder grün und blau sein oder?
 
@zaska0: Jeder der mir ein Minus gibt ist morgen dran >:) *ironiehinweis für bka*
 
@Pac-Man: fuck das bka, ich wette die trollen hier selber rum aus langeweile =)
 
Sowas gibt es doch schon seit Jahren in Holland.
 
@Traumklang: Und in China :o
 
@monte: Ggf schaffts England aber mit weniger barbarischen Methoden.
 
@borizb: Mmh, keine Ahnung was die Holländer da so treiben...
 
@Traumklang: Was machen die aus den anderen 10 Provinzen? :-)
 
@klein-m: Na die spielen weiter bis sie völlig bekloppt sind.
 
Naja für Snobs gibt's halt echt alles.
 
und dan kommt wieder ein holländer und stellt den strom ab :-)
 
"[...]und haben schon zahlreiche Opfer gefordert."

WoW, du böser Jugendschänder :)

Diese zitierte Ausdrucksweise ist schon echt krass, es hört sich da ja nicht so an alls wären sie "einfach nur süchtig" (gut auch nicht toll aber nicht so extrem wie oben...), sondern dem Spiel erlegen. Da sie nicht mehr aufhören konnten, haben sie sich nach und nach zu Tode geklickt oder sind psychisch dem gleichen Schickal wie diejenigen, die sie gespielt haben erlegen...
 
@Z0CKER: Ich weiss das die Mitarbeiter bei Lokalisten die Accounts gesponsort bekommen, wenn sie gute Arbeit geleistet haben. Unterm Strich ist es wie bei allem im Leben. Zu viel ist niemals gut. Aber eine Klinik ist wohl echt der falsche Weg. Interesse für anderes wecken bringt sicher mehr!
 
"Hi, mein Name ist Vickie und ich bin süchtig." "Hi, ich bin Hank und ich bin auch süchtig." "Ähh, mein Name ist Joey aber ich bin nicht süchtig.". "Kann ich noch ein Kaffee haben?" :D :P
 
@zaska0: hm ein Hacker würde aber eher WOW cheats programmieren und nicht wirklich spielen :-) (Falls wer es nicht weiss, das ist ne Szene aus Hackers :-))
 
@silentius: Was ich dann wohl damit bestätigen müsste oder ? [zitat] "Schatz, was machst du?" - "Ich übernehme gerade einen Fernsehsender." - "Mach Schluss für heute und geh Schlafen."[/zitat] muhhhhaaaa, ich liebe diesen film. In diesem sinne, killt den Gibson! =)
 
LOL hat schon zahlreife Opfer gefordert. Jaja diese wow opfer... seh schon bald die ersten Amokläufe in der Schule ... shs, ambush, sd, ambush, ambush .. lehrer tot =))) oder einfach nur charge und gib ihm lolol Wat für ein scheiss! Die Inselaffen sind echt bescheuert...
 
Auch mit Elektroschocks? =))
 
@Ensign Joe: Aber nein, die Engländer sind doch zivilisiert, 6 wöchige Umstellung auf Binge-Drinking und schon hat "Computerspielsucht" keine Relevanz mehr !11
 
Arbeit hat ja auch ein hohes Suchtpotential. Ich geh da 5 Tage die Woche für mindestens 8 Stunden hin. Wo gibt es denn dafür ne Klinik? Ich bin süchtig, kann einfach nicht aufhören :-(
 
An alle besorgten Eltern: nehmt euren Kindern von denen ihr glauben wollt, das sie "Computerspielsüchtig" wären, doch einfach Windows weg, weil ohne Windows ist die "Gefahr" durch die Computer Videospiel Schwemme auch gleich gebannt. Aber guckt nicht ganz so blöd, wenn sich dann herausstellt, das "Computerspielsüchtig" nur eine Einbildung ist, welche Bildzeitung & Consorten gerne verbreiten. Und guckt gefälligst auch nicht so blöd, wenn die Gnu Compiler Collection da stundenlang für euch viel zu hohes C über den Bildschirm jagt, während eure Kinder an Linux wachsende Begeisterung finden und ihr DAS dann noch viel weniger verstehen könnt!
 
@Fusselbär: Öhm ich möchte dir wiedersprechen. Ich finde es gibt sehr wohl sowas wie computersucht.
 
@zaska0: Als Engineer bin ich da ja auch süchtig :-) 5x8 bid 5x10 Stunden die Woche am PC ist schon viel oder? Noch wollte mich aber keiner in die Klinik schicken und meine zahlreichen Kollegen auch nicht!
 
Computersucht -> immer wird dieses Thema in Zusammenhang mit World of Warcraft aufgegriffen. Ich kenn das Spiel kaum, weiss nur dass es ein MMORPG ist. Scheint sich ja etabliert zu haben als Aufhänger für "Spielsucht" ?!?
 
P.S. hab letztens im WDR 'ne Sendung gesehen, wo der Moderator Ranga Yogeshwar World of Warcraft als gelinde gesagt absolut nicht empfehlenswert beurteilt hat. Ranga Y. hatte negative Erfahrungen im Familienkreis damit gehabt und meinte dass diese Spiel "verboten gehört". Ich hab jetzt einiges gelesen über World of Warcraft, mir ist aber nicht bewusst, warum dieses Spiel immer so in den negativen Schlagzeilen bzgl. Sucht erscheint, ist das ein Killerspiel ? Hab mich gerade informiert, in meinen Augen nicht. Warum wird dieses Spiel im Allgemeinen so schlecht gemacht ? Oder geht es sich hier um das Suchtpotenzial das dieses Spiel mit sich zu bringen scheint ? Ich wuesste gerne warum und frage Euch hier um Meinungen? P.S. gibts ne Demo Version oder Ähnliches, ich würde das gerne mal ausprobieren, und ... wie lange gibt es das Spiel schon ?
 
@~Robbi~: Ja gibt es erste link in tange G. http://www.trywarcraft.com/index_de.html [EDIT] Was den hier schon wieder? Da ist man ausnahmsweise mal echt nett, such bei Tante G und dann nen minus? Da sit aber einer echt geistig sehr sehr arm :D
 
Klinik in England behandelt Computerspiel-Süchtige - Wie jetzt? Zeigt man ihnen endlich genauestens wie Updates und Addons installiert werden und wie man Mouse und Tastatur effektiver nutzt? Früher nannte man es einfach Walktrough oder Workshop!
 
Hm... wenn Origins endlich da ist, wird mich mein Bekanntenkreis dort wohl auch einweisen lassen... garnicht gut. Und Holland ist ja noch viel näher... am Besten, ich erzähl denen einfach, ich wäre verreist... xD :)
 
Und was ist mit den ganzen Idioten die stundenlang vor dem TV sitzen und die scheiss Talkshows gucken? Die sind auch suechtig und das sogar 2mal negativ. a) kommen nicht los und b) sie glauben den scheiss auch noch!
 
@StefanB20:
c) verböldet es wesentlich mehr, da fernsehen ein komplett passiver Vorga
ng ist.
 
alles eine verrückte Welt geworden von A bis Z ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles