F-Secure plant Film über einen Computer-Virus

Viren & Trojaner Die Nachricht könnte einschlagen wie eine Bombe - mit "Griffin" droht 2010 ein neuer Computer-Virus-Ausbruch. Noch gefährlicher als Conficker, der Ende 2008 erstmals sein Unwesen trieb und Millionen von Rechnern und seine Benutzer zur Verzweiflung ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Günstiger! oder über Torrent und Konsorten ist hier die Frage wenn ich mich nicht irre. :P
 
Wenn der Film gut ist, werd ich mir sofort F-Secure draufbügeln. Bin dann ja gewarnt...
 
Ähm.. kennt einer der Film Tron. ,-)
 
@DARK-THREAT: Auf dem Amiga gab es auch mal ein Spiel namens Virus, in dem man über "Mainboard" flog, und Viren abschießen musste.
 
@DARK-THREAT: nö!
 
@Alag: ja, das gab es. Und es war sehr schlecht.
 
@DARK-THREAT: Dieser Film ist ja wohl Kult. Schon lange nicht mehr gesehen, muss mal die alte Videosammlung durchforsten.
 
@DARK-THREAT: Hab den als DVD und Als Avi gerippt mit AGK. Schon ne lustige Sache mit den Alten Computer Filmen. Genauso der Film Wargames oder Hackers 1 und 2.
 
bei echten viren hatten die antivirenhersteller auch immer ihre glaskugeln an. frag mich echt woher die das immer wissen. genau solche vorhersagen gibts auch über die schweingegrippe. was ne angstmachende welt.
 
@QUAD4: genau, die eine Abteilung bei den AV-Prog-Herstellern bastelt die Viren und die andere Abteilung baut den Schutz gegen selbige direkt ein.
 
@Kinderfresser: in der regel werden Schüler genommen die schnelles geld verdienen wollen. Nun geht der Virus seinen lauf und nach 2 Monaten gibt der Auftraggeber einen kleinen Tip ab und siehe da... Programmierer geschnappt :-)
 
@Maetz3: na das klingt irwi nicht logisch aber vll soll das auch nur die vorlage für deinen eigenen film werden?
 
Und der Oscar für den besten Hauptdarsteller in F-Secures Blockbuster geht an......
 
@stenosis: ...Sir Conficker! *beifall*
 
F-Secure wollte eigentlich einen Film produzieren, der zeigt, wie man seinen Rechner um gefühlte 200% schneller macht. Leider empfahl der Drehbuchautor nur, den grottenlahmen Virenscanner von F-Secure runterzuwerfen. Das wollte das Management aber dann auch wieder nicht. Aber es wäre die Wahrheit gewesen.
 
Wessem Hirn ist diese Idee bloß entkrochen (Unternehmensberatung oder Jung-Manager [19, Bachelor of Speaking Shit] etc.) ?
 
@GordonFlash: BA Talking Shit is besser :)
 
Schaut sich ein DAU einen solchen Film an? Nein, geht an seinem Interesse vorbei, genauso wie an mir Klatschblätter mit Geburtstagen von Promis vorbeigehen. Der Film wird nichts ändern, für einen versierten PC-Nutzer ist der mit Sicherheit einfach nur bescheuert und für alle anderen uninteressant.
 
Ahja... und die MI bringt bald einen Film über die Scene raus?
 
Hoffentlich nehem die als Regisseur nicht den Boll. Denn der hat bis jetzt ja jeden Computer- oder Gamerelatierten Film in den Mist geritten. Letztes Opfer siehe Far Cry. Ich könnte kotzen. hahah
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen