Realtek HD Audio Codecs R2.36 - Audio-Treiber

Treiber Realtek HD Audio ist ein kostenloses Treiberpaket für Computer mit Realtek-HD-Soundchips, das für eine optimale Nutzung aller Funktionen sorgen soll. Zudem enthalten sind die Werkzeuge Soundman und Sound Effect Manager. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann man den auch auf nem Notebook benutzen und falls ja einfach über den alten Treiber drüber installieren ? Das Bild oben sieht zumindest genau so aus wie bei mir.
 
@82567: einfach drüber mach ich nie. ich de-installier erst, lass danach z.b. ccleaner drüberlaufen und mach nen neustart. dann installier ich.
kommt auf den chip an der bei dir eingebaut is will ich ma behaupten. schlagt mich aber ich würd sagen sollte passen wenn du nen realtek drin hast. kenn eigentlich nur unterschiede bei graka-treibern (nvidia z.b.)
 
@82567: Ja kannst du. Beim ersten Mal ausführen des Setups sollteste nur genau lesen: da steht er deinstalliert es nur, dann darfst du den Rechner neustarten und dann musst du nochmal das Setup ausfühen um den erst zu installieren (jaja das zweite Mal ausführen vergesse ich gelegentlich und wundere mich erst warum es nicht klappt :) )
 
@82567: Danke euch 2. Wie find ich den raus welchen Chip ich habe ? In den Infos des Einstellmenüs steht was von Audio Codec = ALC888. Aber ist das das gleiche wie der oben in der Liste aufgeführte Support ? Sieht zwar danach aus, aber ich will da nicht mal einfach so von ausgehen :)
 
@82567: Ist aber so :)
 
@82567: wenn das bild bei dir derzeit so ausschaut wie oben,gehe unten rechts einfach mal auf das "i" für info... dann wird dir auch der chip angezeigt (z.B. alc888 o.ä.)... auf notebooks funzt der auch. zumindest hatte ich bisher nie ein problem damit...
 
@82567: soweit ich weiß, kann man nichts kaputt machen wenn man den Treiber einfach installiert. Egal ob es der falsche Treiber ist oder nicht. Also entweder das Setup sagt von vornherein, dass nichts installiert werden kann, oder du hast im Zweifelsfall keinen Sound nach der Installation. Falsch machen geht glaube ich nicht, wenn es nicht geht einfach wieder deinstallieren und den alten wieder drauf. Aber wie schon meine Vorredner gesagt haben, der Treiber ist eigentlich zu 100% der richtige, da du ja sowieso schon jetzt das gleiche Bild hast.
 
@82567: "Supporting: ALC882, ALC883, ALC885, ALC888, ALC889, ALC861VD . . . ." :)
 
Haben die das Trayicon endlich schöner gemacht?
 
@humpix: das brauch doch eh keiner, der autostart eintrag is das erste was rausfliegt...
 
Huch, eine gerade Versions-Nummer! Den kann man ja mal wieder installieren^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!