Schweinegrippe-Pandemie könnte Internet stören

Internet & Webdienste Laut einem aktuellen Bericht des US-Rechnungshofes könnte es im Fall einer Schweinegrippe-Pandemie zu Engpässen im Internet kommen. Man empfiehlt der US-Regierung, entsprechende Gegenmaßnahmen für den Ernstfall vorzubereiten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@MasterBlaster´: Mein Rechner hat auch die Schweinegrippe
 
@MasterBlaster´: es ist aber wahr! Ich habe eine Grippe + so langsam eine Lungenentzündung! Der Tag ist extrem langweilig und unregelmäßig, ich bin seit 1 Woche krank (und noch für eine weitere Krankgeschrieben) und manchmal steh ich um 3 Uhr Morgens auf, manchmal um 12 Uhr Mittags oder Abends. Es ist echt nervig, wollen tu ich das nicht aber ich schlaf einfach so viel :D
 
@DUNnet: glaub ich net das die internetleitung deswegen so viel mehr belastet ist .... wenn ich krank bin schlaf ich tagsüber eh und bin mehr abends unterwegs wenn die leute im internet sind die tagsüber arbeiten
 
@DUNnet: glaub mir, wenn du wirklich DIE Grippe hast, dann wirst du mit Sicherheit NICHT zu Hause sitzen, sondern im Krankenhaus liegen. Die meisten Leute, die von einer Grippe reden haben "nur" eine Erkältung.Bei der echten Grippe reden wir von bis zu 20.000 Todesfällen pro Jahr allein in Deutschland.
 
@Jaeger: und wieviele menschenleben hat die schweinegrippe schon gefordert, um pandemie genannt zu werden? 6000 weltweit? tolle werbung für die pharmaindustrie! weiter nichts - überleg mal, wieviel geld die pharmaindustrie verdient, wenn sich jeder mensch der westlichen welt impfen lässt! (und wieviel sie bezahlen würden, um so ein lauffeuer zu verbreiten, wie die ganzen schweinegrippe-meldungen in den medien...
 
@FloW3184: Hast du auch mal an eventuelle Folgen gedacht, wenn der Virus z.B. mutiert? Ne, haste nicht...war mir klar!
 
@voodoopuppe: Hast du schonmal dran gedacht das bei einer mutation der jetzige Impfstoff nutzlos ist? :P Zum jetzigen zeitpunkt seh ich einfach keinen Grund mich impfen zu lassen und versuchskaninchen zu spielen...
 
@DUNnet: Es sollte aber jedem klar sein das an der "normalen influenza" jährlich um die 5000 menschen sterben.Aber bei der schweinegrippe muss ja jeder geimpft werden.Na wer da nicht an den geldregen denkt der durch die impfung der schweinegrippe erzeugt wird!Also einfach einmal drüber nachdenken warum bei der von mir genannten "normalen grippe" nicht so eine welle gemacht wird obwohl wie gesagt 5000 menschen im jahr daran sterben.
 
Geb ihnen Recht die Schweinegrippe stört das Internet und zwar dass es hier auftaucht.
 
@Gärtner John Neko: Schon. Aber die News kam hier schon zum zweiten mal :P
 
Wenn jeder seinen Virenscanner und Firewall aktuell hält passiert nix :D
 
@tobi89: Oder einfach nicht Windows benutzt.
 
@John Dorian: Oder einfach keine dummen Kommentare machen
 
Die Folgen von Internetstau in Amerika hat man ja schon bei Southpark gesehen.
Irgendwie kommt es mir so vor als ob sie nur mit der Schweingrippe Panik machen wollen, damit die Regierung höhere Bandbreiten bereitstellt. Da könnten unsere tollen Politiker vielleicht drauf rein fallen.
 
@kadda67: lies den letzten Absatz nochmal, die wollen eher das sie die Bandbreite einschränken dürfen und brauchen die Regierungsgenemigung.
 
Meise? Ich bin mal dafür das die Anbieter Ihre Versprochene Leistung in jedem Fall zur verfügug stellen können müssen! Was soll das, dass die User hier abgespeist werden sollen mit der Beschneidung ihrer Verbindung, für die sie teuer bezahlen?
 
Interessante These... komisch nur, dass das Internet Sonntags nicht ausfällt.
 
@raketenhund: ja das is doch logisch, da sind die alle erst in der kirche und dann gibts kaffe und kuchen mit der verwandschaft, wer hat da schon zeit fürs inet?
 
@raketenhund: oder gar in den Ferien
 
@raketenhund: Darf man Sonntags nicht vor die Tür?
 
@raketenhund: nja.. aber wenns zur Pandemie kommt, sterben ja auch vllt genug Leute und dann gleicht sich das wieder aus. *fg*
 
so ein SCHWACHSINN mit der schweine-vogel-grippe...jedes jahr sterben allein in deutschland 1000de an der normalen grippe...interessiert das jemand ? nein! lasst euch nicht verarschen von who und konsorten!

wer wirklich grippe hat tut außerdem alles - nur nicht am rechner sitzen!
 
@asd3322: Bei der ganzen derzeitigen Berichterstattung zu dem Thema fällt mir immer nur ein, das unsere Regierung beherzt Impfstoff geordert hat und die Krankenkassen sagten, das sie das was nicht verbraucht wird auch nicht von den KKs bezahlt wird. Ich werd den Gedanken nicht los, das alle Nachricht hierzulande zu diesem Thema von einigen Stellen gesteuert wird. die sonst angst darum hätten, irgendwann mal gefrat zu werden ob die Großorder gerechtfertigt war. Wenn ich schon in den Nachrichten lese das sich die Sterberate in der vergangenen Woche alarmierend verdoppelt haben soll, von 3 auf 6 Fälle, und das nicht mal von Boulevardquellen sondern von Pressestellen bei denen man investigativen Journalismus erwarten würde ..... lächerlich. Solche Nachrichten wie diese Hier runden das Ganze nur noch ab.
 
@Mr_Tom: joa stimmt schon aber zum glück haben die von dem guten, teuren impfstoff ja nicht ganz so viel gekauft, reicht ja nur für die besser gestellten^^ also haben sie ja doch teilweise wirtschaftlich gedacht ^^
 
@asd3322: Der Bruder eines Arbeiskollgegen hatte die Schweinegrippe. Dieser bekan 2 Wochen Quarantäne zuhause und danach 2 Wochen Beobachtung. so War er 4 Wochen Zuhause nur eine Woche im Bett. also 3 Wochen Langeweile.
 
@asd3322: Du hast irgendwie nicht verstanden, um was es genau geht. Dieser Schweinegrippevirus in der heutigen Form ist glücklicherweise nur selten tödlich, aber so ein Virus bleibt nicht für alle Ewigkeit gleich. Der verändert sich und zwar nicht in der Luft sondern bei einer infizierten Person. Infizieren sich nun viele Leute mit dem Virus steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der sich verändert und agressiver wird. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich solch ein neuer agressiver Typ bildet, muss gering gehalten werden und das geht nur, wenn sich so wenig wie möglich damit anstecken. Wir hatten ja schon mal einen agressiven Virus und zwar nach dem ersten Weltkrieg und daran sind dann Millionen gestorben.
 
@asd3322: gibt es auch eine Statistik, die belegt wie viele Leute beim lesen einer Statistik eingeschalfen sind?
 
zum thema schweinegrippe-impfung fällt mir übrigens nur das wort genozid ein...durch impfungen sterben mehr menschen als gerettet werden... also NICHT IMPFEN LASSEN wenn ihr gesund bleiben wollt!!!
 
@asd3322: Das ist geballter Schwachsinn .....
 
@Yogort: lass dich impfen und hab spass... so tust du wenigstens was für die pharmakonzerne
 
@asd3322: naja irwi haste garnich so recht... impfen und nicht erkranken oder impfen und erkranken, oder nicht impfen und erkranken oder halt nicht impfen und nicht erkranken... das sind deine möglichkeiten und du hast nur nen 50:50 joker xD
 
@asd3322: so siehts aus. die normalen konsumzombies merken das nur nicht.
 
@asd3322: Was für ein Bullshit. Impfen und Genozid gleichzusetzen ist beinahe ein neues Niveautief hier...
 
verwundert es niemanden wie derbe die schweinegrippe in den medien gepusht wird, da gibts grad ma wieviel tote...3? eine wahnsinnig tödliches virus...jeder verdient mit, jeder der den scheiss pusht...
 
@asd3322: hmmm "jeder verdient mit, der den scheiss pusht.." warum pushen wir dann nicht mit???
 
@Ludacris: wir sind das volk und stehen auf der anderen seite...an uns soll doch verdient werden.
 
@asd3322: en kumpel von mir hat schweinegrippe, der hat gemeint, es wär wie normale.... also alles halb so wild!
 
Diese News ist schon fast lächerlicher als die ganzen Studien-News aber auch nur fast...
Naja ich sag nur rofl...und so <.<'
 
@MurdocNicalls: volle Zustimmung!

ist eigentlich schon mal jemand aufgefallen dass das tolle medikament PANDEM-rix heisst? zufall? so wirkts ein wenig panischer... die sind so dumm da oben =D
 
...oder liegt es evtl daran,dass sich viele Leute mitlerweile lieber vorher informieren,bevor sie sich nen nahezu unerprobten Giftcocktail in die Venen spritzen lassen?! :) Weiß ja nich wer`s gelesen hat : die ca. 50 Obdachlosen,die sich in Polen oder Tschechien für was zu Essen haben testen lassen und dran gestorben sind....Ich bleib lieber Gesund
 
@turntablette: mein reden...
 
dacht immer die Provider müssen 100% Garantieren, wenn man z.b. DSL16k hat, das man auch die 16k erhält. (Außer es steht da "bis zu") ergo könnten die Provider gar nicht so einfach drosseln.
 
@Maetz3: steht ja auch im letzten Satz, dass das nicht so einfach ist. Aber ob du jetzt mit 16k, 6k oder 1,5k Bandbreite die Seite "Zeitüberschreitung, Server antwortet nicht" erhälst, ist im Endeffekt ja auch egal. Da eine echte Grippe (also nicht so ne normale Erkältung) aber auch Fieber mit sich bringt, werden die tatsächlich infizierten wohl eher weniger Interesse am herumsurfen im Internet haben. Die männlichen Infizierten liegen im Bett und jammern den Weltuntergang vor sich hin, die weiblichen Infizierten beißen die Zähne zusammen und versorgen die männlichen Infizierten mit heißer Brühe und kalten Handtüchern. Die WoW'ler mixen sich aus Waschmittel und Rohreiniger was zusammen und erscheinen pünktlich zum Raid... also keine Veränderung in Sicht.
 
Hmmm... Wenn ich Grippe habe liege ich im Bett und kurier mich aus und guck Fernsehn. Aber ich hau mich net innen Sessel vorm PC und zock oder tu da sonstwas ô_Ó Wer das kann ist nicht ernsthaft krank u kann auch wieder arbeiten gehn / Schule gehn...
 
was hat bitte die menschliche schweingrippe mit dem internet zu tun? greift jetzt der schweingrippevirus die pcs an? so ein schwachsinn. man merkt immer mehr was abgeht. das internet muss down. zu viele menschen fangen an fragen zu stellen und werden immer skeptischer an dieses system. nur ein dummes volk ist leicht zu regieren.
 
Es ist kaum zu glauben, die Schweinegrippe existiert auf dem Blatt Papier, aber eine reale Bedrohung gibt es nicht...
Wer gesund bleiben will sollte sich einfach nicht impfen lassen, so einfach ist das...
 
@XP SP4: Das haben die Leute vor der ersten Welle der Pandemie 1918 auch gedacht. Danach waren 10% davon tot.
 
@F98: wobei 1918 die Zustände ja etwas anderes waren, schon allein das die Menschheit nicht so hygenisch gelebt hat, die Lebenserwartung viel geringer war und wir anfälliger auf alle Arten von Krankheiten waren...
 
@mirco.lu: Wobei zu intensive Hygiene auch nicht gut und eine der Hauptursachen für Asthma und Allergien ist...
 
Die Krankheit kann aber dann doch nicht so schlimm sein wie allgemein behauptet wird, weil: Grunzt der User vergnügt vorm PC, tut die Krankheit nicht sehr weh.
 
Ich denke das dies das kleinete Problem ist. Den Providern fällt bestimmt was ein. HAbe mal irgendwo gelesen das Das die auch noch alte IP Protokolle nutzen IPv 4 anstatt IPv 6 oder so. Aber vieleicht habe ich mich getäuscht :D
Drikkes: Wenn ich Krank bin bin ich eigentlich schon am PC :D auser ich habe so ne scheiß krankheit das icvh nur noch schlafen will...
 
Es wird ein Geschiss um diese blöde Schweinegrippe gemacht... Eine einfache Erkältung hat oft mehr Auswirkungen........
 
Mal was zum informieren,was nicht von der Tageszeitung kommt :) http://qoogle.eu/wahrheit//video-news-mix-alternative-medien/schweinegrippe-pandemie-impfung-und-nwo.html
 
@turntablette: Und hier mal wirklich ein unabhängiger Artikel einer Tageszeitung. Und die Aussagen stammen nicht einfahc von irgendeinem dahergelaufenem Doktor, sondern von einem Mediziner der dafür verantwortlich ist:

http://www.welt.de/wissenschaft/medizin/article5057943/Das-Virus-ist-bei-weitem-nicht-so-gefaehrlich.html
 
@Mr_Tom und Turntablette: Sehr guter Artikel, danke euch beiden! (+)
 
Das Inet lagt doch sowieso schon Montag Morgens und Freitag Abends.
 
"Viele Menschen befinden sich dann krankheitsbedingt zu Hause und suchen Unterhaltung im Internet." - Komisch, also wenn ich krank bin, dann liege ich im Bett und belaste nicht mich noch mit crap aus dem Netz.
 
es muss "laute eines Berichts" heißen, nicht "laut einem Bericht"!
 
@meric: Jepp! Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod. :-)
 
@meric: "Laut eines Berichtes", wenn wir korrekt bleiben wollen. :)
 
Die Überschrift sollte wohl ehr lauten "Schweinegrippe könnte die Gehirnströme so mancher Politiker stören"!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles