Nokia stellt den Spieledienst N-Gage erneut ein

Handys & Smartphones Der finnische Handyhersteller Nokia wird seinen Spieledienst N-Gage Ende September 2010 einstellen. Bereits jetzt werden keine neuen Spiele mehr über diese Plattform veröffentlicht. Als Ersatz steht der Ovi Store zur Verfügung. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nokia sollte lieber den OVI Store so ausbauen das dieser Stabil läuft. Ich habe ein 5800 Express Music und bin mit dem Gerät eigentlich zufrieden. Das was es allerdings im Ovi store gibt ist lächerlich. Der Installationsvorgang erzeugt immer mal wieder Fehler, sodas nur ein neustart des Gerätes den Store wieder lauffähig macht.
 
@ThreeM: Musste noch nie im store rebooten, mal die neuste fw nehmen und ovi store neu installieren!?
 
@Billy Gee: Hab ich schon alles gemacht. Das Problem tritt recht Sporadisch auf. Manchmal kann ich im Ovi Store Browsen ohne Probleme, manchmal stürzt er einfach ab.
 
ein vergeblicher versuch an den app store zu kommen...aber ein schritt dahin, denn mit spielen die speziell für n gage sind, kann man keine symapthie erwirtschaften
 
@Otacon2002: lol wer vergleicht das mit crapple? is dir schon mal aufgefallen das man bei s60 kein en store braucht? das is doch nur ne dau anlaufstelle^^ die guten sachen gibts ganz normal im inet und diese mini games aka spiele oben drauf ,-)
 
@Billy Gee: Genau das stört mich am Symbian. Es gibt keinen einheitlichen Store wo den ich als Anlaufstelle nutzen kann. Alles muss man sich mühsam zusammensuchen. Wenn ich den Appstore mit dem Ovi Store vergleiche, ha Nokia dort noch viel Arbeit vor sich. Wenn du eine Website kennst die ein gutes Symbianangebot vorweißen kann, immer her damit.
 
@Billy Gee: Selbst die größten Freaks sollten irgendwann mal einsehen, dass einfach nicht immer gleich schlecht bedeutet.
 
Wie oft wollen die diese Totgeburt noch wiederbeleben? Es gibt einfach Konzepte, welche sich auch bei den dümmsten Kiddies nicht durchsetzen lassen.
 
@tommy1977: Jamba funktioniert doch auch...
 
@FloW3184: Da hast du auch wieder Recht.
 
@tommy1977: Sony versuchts doch nun auch mit der PSP Go... Freu mich schon die nächste News z ulesen "Sony machts wie Nokia, PSP Go eingestellt"
 
Es mit dem Ovi-Store zusammenzulegen würde ich nicht als "einstellen" werten. Es ist eher eine Art vereinheitlichen und umdisponieren.
 
@pool: hab woanders gelesen, dass sämtliche online-/community-features der Spiele abgeschaltet werden.
 
Wenn ich in den Ovi-Store schau und sehe, was die da für n normales Theme, welches es GRATIS im Internet gibt, an Geld haben wollen, bekomm ich n Brechreiz... Ich werde dort mit Sicherheit nie was kaufen.
PS: Ich spreche NICHT von GEHACKTEN PHONES!
 
Wie wäre es mit einem anderen Namen?
Ovi laaangweilig ^^
 
Was ist denn das mal wieder für eine furchtbare Überschrift?!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check