Blackberries wohl auch bald mit WebKit-Browser

Browser Der Smartphone-Hersteller Research in Motion (RIM) wird offenbar die Browser-Plattform auf seinen Blackberries wechseln. Das Unternehmen sucht derzeit nach Entwicklern, die Erfahrungen mit der WebKit-Engine haben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
find ich gut. jetzt sollte der IE auch auf WebKit laufen, damit auch der IE nicht ganz weit hinten mit der Geschwindigkeit steht. :)
 
@ProSieben: Wenn das pssiert hätten wir das Problem das Webkit als Engine quasi Marktbeherrschend wäre und das hätte wieder einige Nachteile
 
@paris: Welche denn?
 
@ProSieben: guck dir mal Google Chromeframe an :-)
allerdings ist das nicht zu empfehlen, da es sicherheits mechanismen aushebelt..., bzw. nicht vom IE übernimmt...
 
@paris: was wäre gegen eine Marktbeherrschende Engine falsch, welche unabhängig, frei und nach Standards entwickelt wird?
 
Würd mir eher wünschen dass HTML 5 und CSS 3 Standards endlich von jeder Engine unterstützt werden, und nicht jeder seine eigene Suppe kocht. Als Webdesigner wirst du verrückt. Du musst 5 verschiedene Browser testen, und hacks für IE einbauen, weil der wieder mal alles anders versteht etc. etc. Will endlich DIN-Normbrowser :)
 
@Duskolo: hmm, also selbst für mittlere Webprojekte beachte ich nur Browser mit signifikantem Marktanteil. D.h. Safari, Firefox und IE. Wenns Safari richtig darstellt, ist es damit auch unter Konquerer & Chrome so. Eigentlich muss man sich nur um den IE nen Schädel machen. Browser mit niedrigem Marktanteil stellens idR korrekt dar und da sie im Normalfall von Privatleuten genutzt werden, sind sie auch noch in aktuellen Versionen vertreten.
 
@Duskolo: Endlich? HTML5 und CSS3 sind doch noch nicht einmal verabschiedet. Wieso sollten denn die Browser das jetzt schon voll unterstützen?
 
@der_ingo: Damit es evtl. nicht 5 Jahre dauert bis Webentwickler darauf zurückgreifen können!? Gerade die IE User sind nicht gerade dafür bekannt direkt auf die neuen Versionen umzusteigen?! Jede Funktion die von allen Browsern unterstützt wird kann man einsetze. Egal ob offiziell verabschiedet oder nicht. Zumal die Wahrscheinlichkeit bi 0 liegt, das etwas geändert wird was alle Hersteller schon implementiert haben. Guck mal wer das entscheidet :) _____ HTML5 steht übrigens kurz vor der Verabschiedung. Es ist gerade noch der letzte "wer noch was zu meckern hat soll das jetzt tun" Status. Also, in kürze ist HTML5 offiziell, dann kann man es ja einsetzen da es dann ja alle browser unterstützen... Ach ne, ein Hersteller hinkt wie immer 5 Jahre hinterher.... Dummerweise der mit den höchsten Marktanteilen. Großartig :)
 
@Rodriguez: Du hast vergessen, das dieser Herteller sogar Mitglied bei w3c ist :).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

BlackBerry DTEK50 im Preisvergleich

Weiterführende Links