PC-Maus mit Titan-Gehäuse kostet stolze 800 Euro

Peripherie & Multimedia Das Unternehmen Intelligent-Design hat eine Maus vorgestellt, die nicht nur durch ihre ungewöhnlichen Materialien auffällt, sondern auch durch den hohen Preis. 800 Euro soll für das Modell "ID" verlangt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hässlich... Das die hässlichen Sachen immer am teuersten sein müssen =)
 
@Drnk3n: Vorallem: wie soll man die benutzen?! - ich kann mir bestens vorstellen, dass diese abgehackten Kanten alles andere als ergonomisch sind und dir nach ner halben Stunde voll in die Hand schneiden wie ne überladene Alditüte. Zudem, was soll die inkl. Batterien wiegen? 14kg? Lächerlich - mal wieder eine absolute Fehlentwicklung.
 
@Drnk3n: Also ich stehe auf diese titan sachen find die garnicht hässlich.Liegt wohl eher im auge des betrachters!
Meine ganzen audio komponenten sind so :).
Natürlich ist der preis immer sehr heftig aber es ist einfach edel mehr kann man dazu nicht sagen.
Ein richtig schönes titan gehäuse für meinen htpc suche ich noch damit es zu den audiokomonenten im wohnzimmer passt.
 
@Drnk3n: hmm....kann ich auch en stück gebürsteten edelstahl um meine g5 dengeln...is billiger
 
@Carp: Bonze :)
 
@sinni800: Ist dein problem so zu denken nicht meines!Die "bonze" geht ja dafür auch arbeiten!Und ausserdem spare ich lieber 1 jahr und kaufe mir was mir wirklich gefällt als mir irgendeinen "rotz" zu kaufen.Und erzähl du mir mal das titan komponenten nicht edel aussehen wenn man sie zu hause stehen hat!Und sowas wie zb audiokomponenten sieht man nun mal immer beim musikhören etc..Da will ich keinen "schandfleck" im wohnzimmer.Der einzige "schandfleck" ist imo der htpc :(.
 
@Drnk3n: ich find´s eigentlich gar nicht so hässlich, wenn die abgerundet wäre fänd ich die richtig geil. Ich hab auch ne Tastatur aus gebürstetem edelstahl aber die hat halt grad mal 10 % von dem gekostet, was die maus kostet !! und selbst das kam mir schon ziemlich teuer vor ...
 
@Drnk3n: Dann fällts leichter sie nicht kaufen zu wollen...
 
@Layor: Vor allem, weil Titan so ein wahnsinnig schweres Material ist... -.-
 
@Carp: Mal davon abgesehen, dass man sich für 800 Euro auch ordentliche Stereoboxen fürs eigentliche Musikhören kaufen kann. Lieber gut klingende Musik mit einer "schlecht" aussehenden Maus als andersrum.
 
@f!R: Hier wird wohl eine Zielgruppe angesprochen, die eh schon alles hat. Wenn die Boxen schon nen paar tausend gekostet haben, dann wird man sich wohl auch noch eine Maus für ein paar hundert leisten...
 
@Carp: Meist is dieser "edel" aussehende kram aber nur designer zeug. Die Technik dahinter is ehr durchschnitt. Ich hab lieber meine 8 Tasten Logitechmouse mit der ich schnell und gut umgehen kann, also so'n überteuerten designer ding in der hat mit der ich halt nix anfangen kann, die sieht halt "edel" aus ... woah geil lol Und so is das meist auch ned anders bei den anderen Dingen.
 
Es gibt neben Apple noch andere Hersteller, die normale Technik wegen dem Design zu Mondpreisen anbieten? :-)
 
@satyris: Jetzt bleiben wir mal realistisch ... Mars trifft es eher ^^ Oder warum denkst du hatte die ASUS Mars diesen Planeten im Namen? XP
 
Das ist natürlich ne gute Strategie: für ein mehr oder weniger gewöhnliches Gerät einen unverschämten Preis zu verlangen, und es damit zum Luxus/Kultobjekt zu machen...
 
Wow ist das denn die Möglichkeit? ^^ Ein Produkt, das einmal KORREKT von Dollar auf Euro umgerechnet wird? (sogar 1 Euro WENIGER ^^) Denn in Dollar kostet das Teil 1200. Also wenn DAS kein Kaufargument ist. :P
 
@KROWALIWHA: Hoffentlich geht die Firma dran Pleite... Aber bei den Amis ist ja das Problem, die kaufen am liebsten das Teure Zeug.
 
@Drnk3n: Der Tonnenpreis für Titan liegt bei etwa 30000 Dollar (Stand: Ende 2008). Also 30 Dollar das Kilo. Die Maus wird dann für vielleicht 3 Dollar Titan besitzen, der Rest ist China-Technik. Die werden daran nicht pleite gehen, selbst wenn die Maus fast keiner kauft.
 
So viel zum Thema: "Sachen die, die Welt nicht braucht"! 800 Euro ? die materialistische Verbödung der Menschheit schreitet weiter voran.....
 
@cheech2711: Es gehört in bestimmten Kreisen zum Guten Ruf, sein Geld für Unsinn und Lifestyle zu verpulvern... Dafür wollte ich keinen 16 Std. Tag... Ach hab ich erwähnt, dass ich am Sonntag 24 Std. Dienst habe? Grins
 
pfui...

die magic Mouse von Apple ist viel cooler
http://www.apple.com/de/magicmouse/
 
@It-Junkie: Und billiger nicht vergessen :D
 
Auch wenn das Ding wohl niemand benutzen wird, der 's kauft, sieht für mich grad nich ergonomisch geformt aus. Gibts also die Handschmerzen für 800 € inklusive. Aber naja, wie gesagt, wer das Teil kauft, wirds wohl eh nur zum schön Aussehen kaufen und nich zum täglichen Benutzen.
 
@0xLeon: die maus ist ja auch nicht für menschen sondern für aliens. diese dürfen nämlich nur mit titan in kontakt kommen, da alle anderen irdischen materialien ihre öberfläche mit diesen objekten verschmilzen lässt. zusätzlich wurde die maus an die from der stummeligen tentakeln der aliens angepasst, was auch die für menschen unergonomische form erklärt.
 
hab gehört damit geht only ryan
 
für sowas hässliches gebe ich nie im leben 800 € aus, das ist das geld nicht wert, auch wenn sie auch solch "gutem" material besteht, da is ja der eigenbau billiger xD
 
@Terrorzwergone: Laut neusten Gerüchten wurden sogar schon Fiat Qubo verkauft *schultern zuckt*
 
@TripleB: Sooo häßlich isser gar nicht... Nur ungewohnt...
 
@Antiheld: häßlich isser echt nicht. nur mal ne andere form (für den westlichen markt). genaue daten über den weiß ich aber grad nicht deswegen kann ich über weiteres nicht urteilen.
 
Sie ist teuer und sieht nicht wie andere Mäuse aus. Das genügt den dekadenten Reichen, um sie zu kaufen.....
 
Ähm: Gibt's den Rechner dafür gratis dazu oder wie ist der Preis zu rechtfertigen?
 
Ein Türstopper für 800.- eronen, ich lach mich kaputt. :D
 
@Happy Beacon: genau, es fehlen die Diamanten auf dem Teil!
 
die logitech g5 ist 1000 mal besser und kostet nur ein bruchteil :>
und schöner ist sie auch
 
Die wissen wie man reiche idioten abzocken kann. Man verbaut im inneren Schrotttechnik und nach aussen hin verbaut man "edelmetall" welches man dennoch guenstig erworben hat und verkauft das gute Stueck fuer nen "super" Preis.^^
 
mhh, für 795 € hätte ich sie mir gekauft :)
 
@MrMiller: ich sponser dich mit 5 €
 
Mich wundert, das sie nicht noch die alte Kugeltechnik verbaut haben und ganz wichtig, ich hätte die Maus mit Kabel ausgeliefert, da wäre sie nicht so einfach zu klauen.
 
@bigprice: Hat bestimmt ein Kensington Schloss dran :)
 
Ich kann mich an eine Maus vor 3-4 Jahren erinnern die dieser sehr ähnlich sieht.
 
@Acyes: Jo, ich habe eine ähnliche Notebook-Maus (also etwas kleiner als üblich) von Logitech, die auch schon so ein geschwungenes Metall hat - nur eben nicht Titan.
 
...und das Lamm schrie: HURZ!
 
Irgendwie erinnert mich das Design ziehmlich start an den Logitech MouseMan Traveler.

Und bei einer Maus für 800 EUR kann man ja wohl erwarten, dass sie nicht schmuddelig per DHL & Co verschickt wird, sondern persöhnlich vom Boten in schwarzem Sakko und weißen Handschuhen überreicht wird.
 
Was ist wenn die Batterien/Akkus mal auslaufen?
 
@super gb: hat man bei jeder funkmaus (die keinen fest integrierten akku hat. da akkus aber meistens angeschweißt sind können diese nicht auslaufen/ das zeug kann keinen weiteren schaden anrichten)

mir ist langweilig!
 
Echt toll, wird sich die Welt sicher trum reißen. Häßlicher ging es scheinbar nicht.
 
hmm ich hab meine Roccat Kone Maus, die hat damals 80 euro gekostet, also grade mal ein zehntel von der hier, und meine sieht deutlich geiler aus, und hat auch deutlich mehr einstellungsmöglichkeiten, tasten und leistung :D....was will man dann mit sonnem müll von titanmaus?? XD
 
Sowas kannste in die Tonne werfen.
 
ne bissl teuer zum in die tonne werfen :D da geh ich von dem 800 euro party machen^^
 
hässlich wie die nacht
 
Das ist alles andere als Intelligent-Design
 
Für 800€ hätte ich gedacht, dass die Stromversorgung mittels mini Fusionsgenerator sichergestellt ist. -.-
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles