Nintendos Wii-Absatz bricht um fast die Hälfte ein

Wirtschaft & Firmen Der japanische Spielehersteller Nintendo hat in der ersten Hälfte seines Geschäftsjahres einen massiven Einbruch der Ergebnisse hinnehmen müssen. Das geht aus dem heute veröffentlichten Bilanzbericht hervor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hängt vll auch mit der Preissenkung der PS 3 zusammen
 
Irgendwann hat nunmal jeder eine :D
 
@web189: Jeder der eine will zumindest
 
@lutschboy: ich hab keine.
 
Irgendwann erkennt selbst ein Blinder, das die Konsole total veraltet ist...
 
@joe200575: Sind Netbooks deiner Meinung nach dann auch veraltet?
 
@joe200575: Leider hast du Blinder noch nicht erkannt, dass das Prinzip der Wii absolut neu ist und das die Power der Hardware keine Aussage über Spaß und Qualität trifft. Ich kenne PS3, XBox 360 und Wii und hatte (obwohl ich sehr viel zocke) mit der Wii immer den meisten Spaß.
 
@joe200575: Das wäre mir ziemlich egal gewesen... (Hatte mir direkt eine nach Erscheinen gekauft sie aber dann 1 Jahr später wieder verkauft, da die vorhandenen Spiele nicht onlinefähig waren und es mir zu wenig "gute" Spiele gab.) Spaß gemacht hat das Ganze ja, aber ich konnte es einfach nicht fassen, dass Nintendo weit über 1 Jahr gebraucht hat um WIFI Connection Spiele herauszubringen. Jetzt werde ich mir sicher keine mehr kaufen. Wii find ich ii...
 
@kubatsch007: sind lockenwickler etwa auch veraltet ?
 
1.) Haben sie so viele verkauft, daß überall eine WII rumsteht 2.) Nintendo muss sich allmählich mal was einfallen lassen um die Käufer bei Stange zu halten und neue Käufer zu finden. Alle paar Monate ein richtig gutes Spiel reicht nicht. Es fehlt an einer richtigen online Plattform, Sprachchat, Kamera und vieles mehr. Jetzt haben sie einen Controller-Zusatz herausgebracht, wo es 3 Spiele zu gibt ... na super. Wenn man schon so einen Controller Aufsatz herausbringt, dann muss man auch dafür sorgen, daß Spiele dafür kommen.
 
@ox_eye: Zu letzem Punkt (mit der Anzahl der Spiele) gebe ich Dir vollkommen recht :-)
 
@l-vizz: Stimmt, ich kaufe das Motion Plus erst mit dem neuen Zelda, das was es jetzt dafür gibt interessiert mich wenig.
 
@ox_eye: Mit Wii Speak gibts n Sprachchat :)
 
@t6|Mr.T: Ja, aber doch nur in bestimmten spielen. Du kannst dir nicht einfach ein Spiel aussuchen und WII Speak benutzen.
 
Wii konnte das denn passieren?
 
der markt ist gesätttigt.. nicht jeder holt sich eine wii... zwar ist die wii eher für casual-gamer.. aber auch diese greifen oft zu ps3 xbox.. usw... weil es dort 1. bessere grafik bietet... und es einfach richtiges zocken ist..... das ist doch am geilsten am abend nach der arbeit... geduscht und vollgefressen ... mal ne runde ps3/xbox anzuschmeissen und ne runde zu daddeln... :D. also sowas wie dead space oder was weis ich.. auch andere spiele die halt story haben.. und was einen fesselt... wii kann ich nur mit freunden zocken.. sonst is ja öde .... und ich hab auch keine lust jeden abend 3 leute einzuladen damit ich lustig wii spielen kann :D
partygames kann man nich immer zocken :P
 
@Sackmaus: Wie lang macht deine Punkttaste das noch mit?
 
@lutschboy: LOL (+)
 
@lutschboy: hehe... merke auch grad.. immer da wo punkte sind musste ich überlegen :D :D das is so automatisch.. na immmerhin überlege ich is doch gut? :D
 
@Sackmaus: joa, nur sehr plausibel ist ganze nicht ^^ denn deine "beweisführung" kann man auch einfach umdrehen :)
 
Firmen geben oft irgendwelche Prognosen ab welche meist über denen des Vorjahres liegen. Wenn das Ziel mal nicht erreicht wird, jammern Alle trotz mächtig schwarzer Zahlen!!!
Aber nun zurück zum Eigentlichen, der Konsole:
Ja Xbox und PS3 sind technisch "höhergestellt" als die Wii.
(Übrigens, bevor es Minusse hagelt, ich habe nur eine Wii daheim, keine Andere).
Aber Grafikmäßig und auch Spiele-Technisch, sind die Anderen einfach mit der Zeit (Stichwort HD) gegangen.
Nintendo muss und wird sich dem stellen und voraussichtlich HD anbieten, ob mit oder ohne Blu-Ray sei mal dahingestellt, aber dem Consumer muss man früher oder später HD bieten.
 
Nicht nur das der Markt gesättigt ist. Auch die geringe Zahl an Top-Titlen spricht sich unter Gamer rum. Es fehlen einfach die sehr guten Spiele...
 
@ThreeM: Also ich würde erstmal bis Weihnachten abwarten. Da lassen sich bestimmt einige Hersteller nicht lange bitten und veröffentlichen ein paar Top-Titel. Dennoch stellt sich die Frage, inwiefern das noch den Verkauf der Konsole anheizt.
Aber vielleicht ist das auch der Grund, warum jetzt schon so konkret vom Nachfolger der Wii gesprochen wird. Ich denke nachwievor, dass Nintendo nicht dumm ist!!!
 
@ShootingStar: jetzt schon von einem nachfolger zu sprechen ist aber nicht gut wenn man noch viels wiis verkaufen will.
 
@chrisrohde: Habe mich auch schon gefragt, wie das passen soll. Aber es wurde ja auch von einer Inzahlungnahme-Aktion gesprochen. Dennoch muss man den Kunden zum Wechsel bewegen.
 
Glückwunsch und Respekt an Nintendo. Der Gewinn um 52 % weg gebrochen und trotzdem noch 772 Millionen Gewinn, davon kann die Konkurrenz nur träumen.
 
@Pegasushunter:
Die Konkurrenz schläft aber nicht, Nintendo hat sich einfach zu lange auf ihren Lorbeeren ausgeruht.
 
sechs Monaten von April bis März ??

was ist da falsch? :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte