25,5 Zoll großer Monitor für 249 Euro bei Aldi Süd

Monitore & Displays Der Discounter Aldi Süd verkauft ab heute einen 25,5 Zoll großen Monitor für nur 249 Euro. Das Modell Akoya P56001 von Medion kann 1.920 x 1.200 Bildpunkte darstellen und bietet einen dynamischen Kontrastwert von 10.000:1. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schönes Ding...
 
@DieHard: ich würde vom Kauf abraten, die PSU´s sind mit billigen Kondensatoren bestückt. Die LCD-Panels sind aber Top, verbaut wird meist Samsung
 
@DieHard: Ich hab seit 3 Jahren einen Medion-Monitor. Einmal gab's Probleme mit dem DVI-Anschluss. Reparatur verlief aber problemlos. Bin vollstens zufrieden, sowohl mit Qualität als auch mit Service. Edit: DVI natürlich, nicht HDMI.
 
25,5 ? komische größe, wieder fernab aller konventionen wie 24 oder 26 zoll =) typisch aldi , wie mit ihren tollen sondermodellen zb bei grafikkarten (se, le, bla bla)
__> kundenverarsche
 
@lazsniper: zumal der Preis auch nicht wirklich günstig ist. Es gibt auch modelle für weniger -> http://www.mydealz.de/
 
@lazsniper: is doch scheiß egal... Hauptsache die Auflösung entspricht der Norm
 
@web189: exakt , der preis ist eher durchschnitt
 
@lazsniper: Du weißt schon, dass das bei fast allen Panels aufgerundet wird? Bei Samsung zB ist in einem 24" Monitor ein 23,6" Panel drin. Vor dem Schreiben bitte informieren und/oder nachdenken...
 
@Layor: natürlich ist mir dieser umstand bekannt . aber kein händler verkauft dir einen 24zoll monitor als 23,6 zöller !

dann wär dieser 25,5 zöller ja vielleicht ein aufgerundeter 24,725 zöller?
 
@lazsniper: Stimmt. Vor allem da es komische Angaben sind 16:10 bei 16:9 Auflösung. Lieber zahl ich 20€ mehr und kauf mir Samsung T260, oder kauf mir T240 für weniger.
 
@web189: der iiyama ProLite E2607WSV hat nich mal nen DVI-Anschluss, nur VGA
 
@lazsniper: Naja, und die Marke Medion eher unter dem durchschnitt! Nicht gerade die beste Qualität.
 
@lazsniper: 25,5" ist keines wegs ein unüblices Maß. 24 u. 26" Geräte sind 16:10 Geräte.(1920x1200) Wie du an der Auflösung jedoch erkennen kannst, handelt es sich um ein 16:9-Gerät.(1920x1080) Und dies ist eben ein kleines Stück kleiner als sein 16:10-Bruder.
 
@notme: also ich hab mir erst neulich einen Samsung T260 glaube ich gekauft, das ist auch ein 25,5" Geraet, 16:10 mit 1920x1200. Ist aber meistens auch als 26" gelistet, obwohl nur 25,5" drin ist - aber Hauptsache mal wieder ueber Aldi geschimpft..
 
@Falcon: also mein Acer p243w ist 61,5 cm, was sogar 24,2" sind.(1" = 2,54 cm) - da habe ich wohl mal glück gehabt. ,O)
 
@lazsniper: Was ist daran komisch und entgegen der Konventionen... Zu Zeiten der Röhrenfernseher konnte der Normaldeutsche noch Bildschirmdiagonalen in "cm" ablesen, erst mit Einführung der LCDs/TFTs und Konsorten wird auch mittlerweile der TV Markt vom "Zoll" beherrscht. Meine letzten beiden Samsung Monitore hatten einmal 21.6 und aktuell 23.5 Zoll Bildschirmgröße. Unkonventionell ist nur der, der mit Kommastellen nicht umgehen kann :)
 
@lazsniper: Geh noch mal in die Schule und lern Aufrunden ! Da tränen einem ja die Augen wenn nachher weniger rauskommen soll als die Grundzahl ist. Wenn man Aufrundet wären 25,5 Zoll dann 26 Zoll und genau so wird dieser Monitor auch von Novita verkauft. NovitA 2602WHD nennt der sich.
 
@Arhey: Nein, der 23" Samsung F2380 mit cPVA ist um Längen besser (für nicht Spieler).
 
@dank1985: Mein Medion-PC von 2001 werkelt immernoch vortrefflich.
 
@lazsniper: von 24,725" auf 25,5"? Mathematik war nicht so Dein Ding, oder?
 
wie jetz, auflösung von 16 zu 9 aber hat nen 16 zu 10 modus??????
 
@seppe0815: natürlich . das chassis fährt auf knopfdruck einfach ein paar cm oben raus *böse grins*
 
@seppe0815: wenn ich mir das BIld so anschau, sieht das mehr nach nem 16:9 aus
 
@seppe0815: Ist ein 16:10 Monitor, bin ich mir fast 100% sicher. Der NovitA 2602WHD schaut in meinen Augen Baugleich aus und bietet 1920 x 1200px. Gibts bei Bora für ebenfalls 249.-, allerdings plus Versand.
 
hmm was soll man mit nem 26"er?? ich hab mir vor nem jahr den 22" LG 227WT gekauft für 200 euro, hat leider kein full-hd ist aber einer der besten 22"er würd ich sagen :).....PS: Schreibe grade über nen Dell 30"er auffa arbeit :D soviel dazu^^
 
@JohnConnor: hat leider kein full-hd < das sagt ja schon alles, so ein fullhd gerät ist der knaller. PS: Post == Crap :D soviel dazu
 
Vergleichbare Geräte in 24" kosten um die 200 Euro (Markenware). Die Auflösung ist für 25,5" zu niedrig und sollte eigentliche 1920x1200 betragen (wäre es ein 26"er). Somit liegt der Vergleich mit einem 24" näher. Auch das Kontrastverhältnis ist viel schlechter als bei den Markenprodukten. Also: Entweder Geld sparen und eine 1,5" kleinere Marke kaufen, oder 40 Euro mehr und 0,5" mehr, höhere Auflösung und besseres Kontrastverhältnis. Bspw. ein ASUS-Modell: http://geizhals.at/deutschland/a380441.html PCO
 
@pco: Deine Anmerkung mit der Auflösung teile ich nicht. Ich glaube es handelt sich bei dem Display um ein 16:9 Format (dem Bild nach zu urteilen und nicht wie im Text beschrieben) und dadurch wäre eine 1920x1200 Auflösung einfach nur sinnfrei, da sie für 16:10 konzipiert ist. Bein Rest hast du natürlich recht!
 
@pco: Ich würde mir in der Größenklasse kein TN-Panel kaufen (Betrachtungswinkel, Farbraum, Anschlüsse).
 
@F98: dann wirds aber teuer!
 
@JasonLA: Es wird teuer, aber es lohnt sich. Sitze gerade an einem 26" FSC TN und habe am oberen und unteren Bildschirmrand bereits Verfärbungen. Eine einfarbige graue Fläche beginnt oben dunkelgrau-gelblich, verläuft dann Richtung grau und nach unten wird es hell-gelbgrün-grau. Ich freue mich auch nach einem Jahr noch jedesmal, wenn ich nach Hause komme und das Bild von meinem PVA-Panel sehe :) Wenn du dir einmal einen vernünftigen Monitor zugelegt hast, willst du eigentlich gar nicht mehr mit TN-Panels arbeiten :)
 
@pco: Ich weiß nicht, was du hast ? - Auf der ALDI-Seite wird das Gerät mit einer max. Auflösung von 1920x1200, als auch mit 16:10, angegeben.
 
@EL LOCO: Dann ist die Winfuturemeldung falsch. PCO
 
@pco: Die Meldung ist falsch. Wär ja auch nicht das erste mal. Das Gerät ist Baulgleich mit dem NovitA 2602WHD.
 
@Kranky: Ich kenne die Vorzüge eines PVA-Panels... Allerdings ist eben der Preis für normalen Nutzer einfach zu hoch. Für Bildbearbeitung kannst n TN-Panel natürlich vergessen
 
Wenn ich allein den Namen: Medion lese, bekomm ich Pickel. Wieder so ein typisches Aldi-Angebot, das viel Freude bereiten wird. Wer's braucht!
 
@Hellbend: und ich las schon "(...) bekomm ich Pixel." :D. gepasst hätte es aber... irgendwie
 
@Hellbend: Die Masse bemerkt die Feinheiten nicht.
 
Welche Tiefe sollte denn mein Schreibtisch haben, bzw. wie weit sollte man von dem Gerät entfernt sitzen? Ich mein ja nur, wegen Augenkrebs und so :o)
 
@johannes66: Welche Tiefe soll denn mein Aquarium haben, wegen meinem Taschenkrebs :o)
 
Bitte keine 16:10 Monitore. Hab ich ja fast bei jedem Video Balken Links und Rechts. Dann eher 16:9 =)
 
@AleXiell: Von 4:3 auf 16:9 ist doch schlimmer (gewesen).
 
@AleXiell: die Balken haste bei 'nem 16:9-Film oben und unten, wenn du 'nen 16:10-Monitor hast..
 
@nurmalso: Ob der Monitor nun dort aufhört, oder ob du schwarze Balken hast ist doch völlig egal... dafür haste bei anderen Programmen mehr Nutzfläche!
 
@DeepBlue: ist mir auch klar, darum ging es aber überhaupt nicht!
 
@AleXiell: Bitte keine 16:9-Monitore, denn die sind für gescheites Arbeiten langsam wirklich unsinnig. Wären solche 20" Monitore mit 4:3 nicht so unsinnig teuer hätte ich mir einen solchen statt meines 24" 16:10-Monitors gekauft. Besser wäre allerdings ein 1920x1440-Monitor, denn der ist breit genug für zwei A4-Dokumente nebeneinander und gleichzeitig noch hoch genug dafür. Bei meinem Monitor mit 1920x1200 schneidet es mir immer ein wenig oben und unten ab, wenn ich an einem Dokument arbeite.
 
@3-R4Z0R: Ich habe einen 27" im 16:9 Format. Mit 2560x1440px meiner Meinung nach Optimal um 2 A4 Seiten in 150% + Werkzeuge anzuzeigen. Screenshot: http://tinyurl.com/ykq37lm .... Und Vollbildmodus: http://tinyurl.com/yjvux3g _________ Edit: Sogar die normale 16:9 Full-HD Auflösung (1920x1080 auf 21,5") reicht doch für die Anzeige zwei A4 Seiten + Werkzeuge aus?! -> http://tinyurl.com/yz9r5v9
 
@Rodriguez: An sich reicht alles, was über 1400x1050 ist, nur fände ich einen 4:3 Bildschirm immernoch praktischer. Schliesslich ist gerade beim 1920x1080-Bild von dir sehr sehr viel Platz auf den Seiten leer, während oben und unten ziemlich voll sind. Dazu strecken sich meine Quellcodes meistens über viele Zeilen, sind aber selten länger als 50 Zeichen von der Breite her. =)
 
@3-R4Z0R: Es kommt halt immer darauf an wo man die Werkzeuge hinlegt. Wie in dem Screenshot zu sehen sind die Miniaturansicht, die Stile und der Informationsinspector seitlich. So macht ein 16:10 oder 16:9 Monitor Sinn. Beim Coden habe ich 94 Zeilen in der Höhe (1440px) und auf die rechte (oder linke) hälfte des Bildschirms kommt dann die Vorschau (in meinem Fall der Browser).... Und dann hat man halt seitlich noch Platz z.b. für eine Messenger-Liste o.ä. (oder bei Windows die Sidebar). Also für mich macht der 16:9 Monitor beim arbeiten Sinn :)
 
leider kein S-Video oder Scart Eingang - schade
 
@steffen2: Ist ja auch ein Monitor und kein Fernsehen ! *augenroll*
 
@steffen2: leider kein BR-Laufwerk mit drin - schade ^^
 
@SemTex: leider keine xbox360 und ps3 drin - schade
 
@steffen2:
Kann leider nicht Kaffeekochen und den Rasen mähen - schade.
 
Die Verarbeitung schaut wie das Gerät einfach nur billig aus. Dann lieber etwas mehr ausgeben...
 
@Dario: info... es handelt sich hier um ein frauen-modell... wegen dem klarlack
 
@hjo: Nein, um ein neues Politiker-Modell.
 
Was bringt einem ein Solcher Monitor, wenn die Bildqualität nicht stimmt und nur Billigschrott verwendet wurde. Außerdem machen solche Riesenmonitore bei Normalanwendern keinerlei Sinn. Meiner Meinung nach ist dieser Artikel mal wieder nur billige Werbung für Aldi.
 
Vielleicht sollte Bildfuture mal richtig recherchieren und nicht nur immer woanders abschreiben. 16:10 passt mit der oben angegebenen Auflösung ja gar nicht zusammen. Da hätte man schon stutzig werden müssen. Wie auf der Aldiseite nachzulesen ist, beträgt die Auflösung natürlich 1920x1200 Pixel:
http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/2827_15433.htm
 
medion....LOL
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles