YouTube: 10 Millionen Live-Streams vom U2-Konzert

Musik- / Videoportale Die Video-Plattform YouTube dürfte mit ihrer Live-Übertragung eines Konzertes der irischen Rockband U2 einen Rekord aufgestellt haben. Fast 10 Millionen Streams wurden im Rahmen der Aktion parallel ausgeliefert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Man möge mich schelten, aber statt dieser Mitteilung heute, hätte ich lieber gestern gelesen: Heute U2 Live bei Youtube anschaun.
 
@borizb: http://winfuture.de/news,50794.html so als kleiner Hinweis (:
 
Seit wann sind U2 Briten?
U2 ist eine irische Rock-Band aus Dublin...
 
@Dreamdows: Autsch..Ich weiß, irgendne Fehlschaltung im Kopf...Scheiß Erkältung. Danke. Ist korrigiert.
 
Wieso muss ich bei U2 immer automatisch an Southpark und den weltweit größten Sche***haufen denken =) Respekt an youtube für den logistischen Aufwand. Scheint ja alles geklappt zu haben.
 
Also der Sound ist mal ziemlich mies... fieses Echofest.
 
Frag mich warum die alle sogeil auf U2 sind. Das komische seier gejammer von denen is schrecklich. Juppi mucke eben.
 
Die Zeit von U2 ist eigendlich vorbei. Die alten Titel sind besser.
 
@steiner005: Das ist aber bei vielen Künstlern so, Madonna ist auch so ein abschreckendes Beispiel. Noch schlimmer aber ist diese Kopiererei, beispielsweise kopiert eine "Pink" die "4 Non Blondes", die "Shakespears's Sisters" werden gnadenlos schlecht kopiert, QueensBerry WTF? Und dann tut die MAFIAA auch noch verwundert, dass sich das Zeug nicht mehr zu ihrer vollsten Zufriedenheit verkauft.
 
@steiner005: vorbei? ... deshalb wollten sich auch fast 100.000 Zuschauer mal ansehen/anhören ob sie noch Musik machen können
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube