Vista: Plattform-Update bringt Windows 7-Features

Windows Vista Microsoft hat mit der Auslieferung des so genannten Plattform-Updates für Windows Vista begonnen. Dieses rüstet eine Reihe von Laufzeitbibliotheken nach, die es Software-Anbietern erleichtern, für Windows 7 und Vista gleichzeitig zu entwickeln. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So lange XP noch Markführer ist, werden die Funktionen wohl kaum genutzt
 
@skibbi: XP wird von Vista/Win7 genau so abgelöst wie Win 2000 von XP abgelöst wurde. Hier wollte am Anfang auch niemand einsehen warum es besser ist auf XP umzusteigen.
 
@skibbi: Die hätten Windows 7 als kostenloses Update rausbringen sollen. So hätten sie Vista nicht mehr so verzweifelt nachbessern müssen. Und das werden sie auch in Zukunft noch tun... müssen.
 
@lungenfisch: Nenne mal bitte belegbare Beispiele, wo Vista verzweifelt nachgebessert wird/wurde.
 
@satyris: Mit ihrem komischen UAC Zeug... was soll das bitte sein? Das ist doch... ach... zum Glück hab ich nen Mac... da sind die Leute auch netter...
 
@lungenfisch: Netter? Beim Mac? Aber nur, wenn man "dazu gehört"... Und was gab es beim UAC-Zeug nachzubessern? Ist übrigens eine der besten Funktionen die es gibt und alleine den Wechsel von XP zu Vista wert gewesen.
 
@lungenfisch: So schafft man sich Freunde...
 
@skibbi:

XP wurde zu Beginn mehr verschrien als Vista, das haben aber viele vergessen. Viele die heute XP super gut finden, waren diejenigen die zu Beginn am meistern über das neue Windows XP gewettert hatten.
 
@programmajr: Ja genau... nur weil ich sage, was ich denke??? Wie armseelig...
 
@lungenfisch: Falls es dir nicht aufgefallen ist, aber beim Mac gibt's das gleiche anders verpackt auch. Dein Mac fragt dich auch nach deinem PW, sobald du an den Systemeinstellungen was ändern möchtest.
 
@lungenfisch: Armseelig?! Nur weil sie sagen, was sie denken? Ja, genau...
 
@skibbi: selten so gelacht... XP Marktführer, aber auch nur wenn man die absoluten Zahlen anschaut, und nicht ausschließlich das, was dieses und letztes Jahr verkauft wurde. Und für die Basis wird ja auch entwickelt.
 
@lungenfisch: Hast du Vista überhaupt mal selber getestet ? Wohl nicht. Hatte Vista Ultimate und nie Probleme damit.

Jetzt habe ich Windows 7 Ultimate und Mac OS juckt mich garnicht :-)
 
@lungenfisch: Du kennst wohl die UAC nicht, ansonsten würdest du wissen, dass es soetwas ähnliches unter Linux und MacOSX schon seit Ewigkeiten gibt. Man sollte schon wissen, was man kritisiert und nicht einfach drauf los plappern.
 
Vista: Upgrade auf Win 7 bringt Windows 7-Features =)
 
@gueste: Ist sicherlich "nice to have" diese Features auch unter Vista zu haben. Aber wofür? Vista nur weiter aufblasen und noch mehr vollstopfen... Halte ich ehrlich gesagt für keine gute Idee... Lieber gleich das update drüber laufen lassen und gut is.... @gueste geb dir voll kommen recht!
 
@Drnk3n: hö? so nutze ich meine vista 64bit ulti oem am dritt-pc weiter...
 
@sirtom: Sinnvoll. Wäre auch viel zu teuer, um es nun vergammeln zu lassen.
 
@sirtom: aber win7 ist doch viel schneller =) kannst doch auch updaten... weiß net warum ich hier minus krieg aber das ja bei wf normal!
 
@gueste:

Windows 7 und schneller als Vista? Hat jemand von euch schon mal Vista und dann auf Seven umgestellt? Windows 7 ist oft sogar langsamer als ein gut konfiguriertes Vista!
 
@JTR: Hab ich allerdings, hatte Vista und Habe 7. Mein subjektiver Eindruck ist, dass 7 flüssiger läuft, es kommt alles harmonischer und besser bedien bar rüber.
7 mit einem gut konfigurierten Vista vergleichen ist nicht fair. Fair wäre, ein gut konfiguriertes 7 mit einem gut konfiguerierten Vista zu vergleichen :) Wobei ich mein 7 nicht sonderlich konfigurieren musste, wüsste nicht woran es was auszusetzten gäbe.
 
@JTR: Schlussendlich nehmen sich Vista und 7 eigentlich garnichts, denn es liegt ja bei beiden die gleiche Hardware drunter. Windows 7 kommt einfach besser rüber, weil es MS geschafft hat, etwas äusserst Wichtiges vom Mac abzukupfern: Es sieht jetzt alles schneller aus, als es in wahrheit ist, weil alles schön mit Animationen "flüssig" dargestellt wird. In gewissen Sachen ist Win7 schneller als Vista, weil einige Optimierungen eingebaut worden sind, ansonsten sind die Unterschiede aber klein. Ich jedenfalls bleibe vorerst bei XP, da ich mich darin optimal eingerichtet habe.
 
Mann bin ich froh wenn scheiss XP endlich für immer von der Bildfläche verschwindet, ich kriege echt Augenkrebs, wenn ich die Oberfläche da sehe...
 
@joe200575: Kauf dir nen Mac...
 
@lungenfisch: Volltreffer :-)))))
 
@lungenfisch: Warum sollte ich? Ich habe mein geliebtes Windows 7...
 
@joe200575: über 70% sehen das anders: http://marketshare.hitslink.com/operating-system-market-share.aspx?qprid=10
 
@zivilist: Also so ganz repräsentativ kann die Statistik echt nicht sein. Bin kein Apple-Fan (eher im Gegenteil) aber laut allgemeiner Meldungen sollte das Mac OS in Summe bei ca. 10 Prozent liegen.
 
@zivilist: Und nun ziehe mal die 40% ab, welche aus dem asiatischen Raum kommen, wo Windows XP noch immer wegen der einfacheren Möglichkeit des crackens genutzt wird. Solche Statistiken sind voll fürn Arsch.
 
@joe200575: jemand der mit dem computer arbeitet oder spielt sieht sowieso nur wenig oder garnichts von der oberfläche. die programme müssen einwandfrei laufen, das ist für mich viel wichtiger.
 
@joe200575: dann lad dir nen passenden VGA-Treiber, und installier' den, danach wirds sicher besser! :)
 
@OSLin: Schonmal davon gehört, das nicht alle mit dem PC arbeiten und spielen? Manche Menschen wie ich erfreuen sich auch sehr an der schicken Oberfläche eines Betriebssystems...
 
@zivilist: dieses betrifft aber wohl nur die menschen die ewig am alten hängen. XP ist überholt und alles andere als Zeitgemäß. Ich arbeite seit 2 Jahren mit Vista. Und ich musste es nicht einmal neu installieren. Wogegen XP nie länger als 1,5 Monate durchhielt. Ich bin sehr zufrieden mit Vista und 7. Und nur weil alle dem lieben "guten" XP nachheulen ist das in einer Milliarde Jahre kein Grund kein Windows 7 zu kaufen. Windows 7 ist eine gute arbeit
 
@CHAOS.A.D: Ja... aber MacOS X... ich sags dir... der Hammer... :PPPP
 
@joe200575: Da empfehle ich Fotos dieser schicken Oberfläche einzurahmen und an die Wände der schicken Behausung zu hängen.
 
@lungenfisch: 80% aller Mac User haben auch ein Win System :P
 
@CHAOS.A.D: Als XP- und/oder Vista-User der der PC zum arbeiten benutzt und nicht nur spielt und sich die (arbeitslose) Zeit vertreibt, kann man 7 einfach auslassen und dann ggf. 8 installieren.
 
@franz0501: da stimme ich dir voll und ganz zu. Wenn man nur damit arbeitet ist es auch sinnvoll net immer alles sofort neu anzuschaffen :P. Aber für alle die Spielen, Software entwickeln, Grafikarbeiten usw ... für die macht es irgendwann keinen sinn mehr darauf zu setzen... viele tun es dennoch.
@lungenfisch: ich besitze auch einen mac.. jedoch nur weil ich musiker bin und in einem tonstudio nebenbei bin. ansonsten ist mir mac zu unpraktisch und die oberfläche ist mir zu kalt. macht keinen spass. ein bisschen farbe muss sein.. zwar nicht xp-bunt aber ein bisschen.
 
@Fallen][Angel: Im Netz gibt es genug geknackte Versionen von Windows 7. Und die funktionieren auch ganz gut. An meinem Notebook ist Vista installiert, am StandPC XP. Ich sehe keinen Grund auf Win 7 umzusteigen. Ich habe früher 2 Beta installiert, eine Woche herumgespielt, aber große Unterschiede zum Vista nicht gefunden. Oberfläche spielt für mich keine große Rolle, und Notebook war nicht schneller als mit Vista. Dabei Daemon Tool funktionierte nicht :).
 
@joe200575: Genau die die auf klassische ansicht stellen! Da sie die schnick und schnack ansicht überhaupt nicht interessiert bei einem os!Das sieht man bei win nutzern aber selten.Aber daran erkennt man schon welche art user ungefähr die kiste bedient und wo die prioritäten gesetzt werden :)!Naja schau dir halt deine oberfläche den ganzen tag an wenn es dich glücklich macht!Musst du ja wissen :).
 
@CHAOS.A.D: Bei mir und ein paar Freunden läuft Windows XP problemlos 2 Jahre und länger. In Unternehmen sind auch wesentlich ältere Windows XP Installationen vorzufinden, die auch problemlos laufen. Ich sage nicht, dass Windows 7 schlecht ist, Windows XP ist ebenso wenig schlecht.
 
@lungenfisch: Flame im Mac-Board
 
@lungenfisch: Ne MacDOS ist für ahnungslose DAUs .
 
@lungenfisch: Ja Hammer hässlich im Vergleich zu Windows :-D
 
@Carp: "Aber daran erkennt man schon welche art user ungefähr die kiste bedient und wo die prioritäten gesetzt werden" Was für gequirlter Unfug! Ich z. B. benutze Windows seit XP (zum Glück) nicht mehr mit der häßlichen Betonoberfläche, weil ich's einfach schicker anzusehen finde. Trotzdem bin ich kein elender Nur-Mausklicker, sondern einer aus der Tastaturfraktion. Man sieht also: Das eine schließt das andere nicht zwingend aus. Das Motto "je häßlicher, desto professioneller" ist Quark.
 
@satyris: Absoluter Schwachsinn! Apple hat nur in den USA 10% Marktanteil. Weltweit aber viel weniger. (tinyurl.com/yhpampw ____ http://tinyurl.com/ygrumqa)
 
Nett, DirectX11 auch für Vista... Hatte nämlich nich unbedingt vor, von Vista Ultimate auf Win7 umzusteigen. Jetzt muss nur noch das Geld für ne DirectX11 GraKa her
 
@0xLeon: ...und noch ein paar Spiele
 
sehr schoen endlich begreift es ms, auch mal die etwas ältern wins updaten und wieder die stabilität in das verhurzte vista reinstecken. Jetzt fällt nur noch die Festplatten-Optimierung, das Vista nicht jedesmal bei kopieren halb hängen bleibt dan werde ich mir sogar auch überlegen ms Produkte weiter zu benutzten. Ansonsten schaue ich mich nach anderen Betriebssystem um. Aber echt n1 work on ms
 
@neo1311: das liegt aber wohl eher an deinem PC, denn ich nutze vista seit dem ersten tag und bei mir bleibt vista nie halb hängen beim kopieren oder was auch immer ...
 
@Erazor84: Ich schätze er meint Hängen bleiben des Statusbalkens beim kopieren. Ganz nach dem Motto: noch 0 Sekunden verbleibend...das steht gern mal 10 sek und länger im Kopierdialog. Win 7 zeigt den Status richtig an.
 
Super Sache, bin zwar schon auf 7 umgestiegen aber für die die noch was von ihrer neu gekauften Vista Lizenz haben möchten ist das doch echt klasse.
 
wer will my vista haben grins, ich habs im regal stehen bin mit der famliy liz. zufriedener
 
@Frecherleser2: Ich nehme sie! War immer mit Vista voll zufrieden.
 
Vista das bessere Windows 7 .
 
nein ich meine das mitten beim kopieren "keine Rückmeldung" steht immer wenn ich große Mengen an Daten kopiere (andere Anwendungen wie z.B. Firefox lahmen beim kopieren auch). Und an meinen Pc liegt es sicher nicht Quatsch mit Sahne.

Powermaschiene mit Intel Quad 6 Gb Arbeitsspeicher und ner noch guten 8800gts also net labern und irgendwelche Behauptungen aufstellen.

Vorallen ich seh es nicht ein jetzt wieder ein neues Betriebssystem zu kaufen wenn es nicht nötig ist. Win 7 hypt wars im Mom aber so viel besser sind die Benchmarks auch nicht man muss es ja nicht immer an einzellen Anwendung festmachen.
 
@neo1311: Du hast ein Office PC .
 
@neo1311:

Powermaschine mit 8800GTS, kicher...
 
@neo1311: Die 8800gts brauchst du zum Kopieren von Dateien ganz dringend...
 
@satyris: Du hast das WLAN Kabel vergessen .
 
Ach, holt euch doch endlich Linux und gut ist :p
 
@kinterra: Habe leider keine langen Haare und will Crysis spielen können :)
 
@overdriverdh21: die wachsen dir bei der allmonatlichen stromabrechnung automatisch sogar als grauversion wenn du entsprechende grafikkarten besitzt die crysis erst dann zu dem machen wie es überall angepriesen wird. :)
 
@kompjuta_auskenna: Ne habe da ein guten Stromanbieter ^^
 
@overdriverdh21: echt? welchen denn will dann auch den anbieter switchen, nicht wegen crysis weil ich zock ja nicht auf linux.
 
Hab doch schon immer gewusst, dass Windows 7 "Windows Vista 2nd Edition" ist :-)
 
Der DX11 Benchmark läuft jetzt sogar unter Vista
 
@~LN~: Der Unigine Benchmark? Lief vorher auch schon unter Vista, nur halt nicht mit Dx11-Unterstützung, für die man eh auch eine Dx11-Karte braucht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles