Windows 7: Probleme mit Downloads für Studenten

Windows 7 Zahlreiche Studenten stoßen derzeit auf Probleme, wenn sie versuchen, das von Microsoft speziell für sie geschaffene Upgrade-Angebot für den extrem günstigen Erwerb von Windows 7 zu nutzen. Unter anderem gibt es Schwierigkeiten mit dem Download. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hatte bei rs.com keine Probleme mit dem Download^^
 
@BartVCD: joa scheinbar versteht hier keiner Spaß..:=(
 
@BartVCD: Ja is manchmal so auf Winfuture. Ich fand ihn gut :-)
 
@BartVCD: auch wenn ist es doch gar nicht schlimm. man kann ja die testversion (30 tage) benutzen und es ist trotzdem legal! falls nicht klärt mich auf, denn dann ist das betriebssystem auf meinem lap-top illegal.
 
@BartVCD: ich finde deine aussage ok. selbst seiten wie pcwelt.de nutzen die infrastruktur von rapidshare zum ausliefern der downloadinhalte. mit dem download bei digitalriver habe ich im zuge der office 2007 studenten-aktion sehr schlechte erfahrungen gemacht. nach >6wochen mailverkehr war es mir nicht möglich, das produkt zu erwerben, weil ich (bzw digitalriver selbst) an deren infrastruktur gescheitert bin ... im endeffekt habe ich auf den erwerb verzichtet. irgendwann waren mir die immer gleichen entschuldigungen seitens digital river zu blöd. der letzte stand war:

"Unsere Techniker arbeiten weiterhin an der Behebung und Bereitstellung funktionierender Daten. "

die studis ohne msdnaa tun mir echt leid o.O
 
@s3m1h-44: Ist aber ziemlich dämlich, eine "30 Tage Testversion" von unautorisierten Quellen zu laden, wenn man Von MS direkt eine 90 Tage testversion bekommen kann. http://technet.microsoft.com/de-de/evalcenter/cc442495.aspx
 
@pool: Dumm nur, dass deine Version nicht viel bringt.

Weil diese nämlich nicht mit den Keys für die Pro oder Home funktionieren.

Diese Versionen gibt es allerdings auch bei rs.com und mithilfe eines hash vergleiches kann man sich auch dann sicher sein.
 
@sebastian2: Hmm... einen offiziellen Downlaod von MS und nach 90 Tagen neuinstallieren oder Eine Imagedatei von Rapidshare saugen und dann nach 30 Tagen freischalten/knacken. schwierig schwierig diese Entscheidung. Das die Enterprise-Edition nicht mit Home oder Pro Schlüsseln funktioniert hat mich auch total überrascht. Unverschämtheit!
 
Wäre doch eine prima Vorlage für Apple's Werbekampagne.
"Soo kompliziert ist Windows! Man muss extrem aufpassen, dass man auch die richtige Bitzahl erwischt .." Mein Beitrag zum 3-FrontenKrieg :) Prost.
 
@sqrt: Bitzahl ?
 
@sqrt: Wenn Du wüsstest, was ich für Probleme hatte das Snow Leopard Up-to-date-Programm zu ordern. Apple ist da kein Stück kundenfreundlicher ...
 
@sqrt: Erfahrungsbericht ohne Stellungnahme: Bin Mac-User. Habe Snow-Leopard geordert. Ne Woche musste ich warten. Dann leg ich die CD rein und klicke auf Upgrade. 40 min Später. OSX startet neu. Nichts hat sich geändert. das Upgrade wurde nicht installiert. Führe die selben Schritte aus, wie zuvor. 40 min Später. Neues OSX installiert und funktioniert einwandfrei.
__- Reibungslos ist kein System. Kundenfreundlich ist ne Auslegungssache.
 
@supergrobi666: Hatte keine Probleme, weder beim Bestellen, noch beim Installieren. Weiß nicht, was du gemacht hast...
 
@Dependent: Mein Erfahrungsbericht zum Update auf Snow Leopard: DVD rein, nach 35 Minuten Restart, fertig, alles läuft einwandfrei.
 
@hrhr: Bei mir das selbe - jedoch beim Upgrade von Vista auf Seven.
 
Ganz gleich, welches OS (Windows und auch Mac): Ich empfehle immer eine Neuinstallation. Windows müllt sich im Laufe der Zeit gerne selbst zu (vielleicht sind's auch die Anwendungen, die man im Laufe der Zeit installiert und oft nicht sauber deinstalliert bekommt): bei Mac OS X gibt's auch so einige Programme und AddIns die ein Upgrade verhindern. Das kann ich für beide Plattformen aus Erfeahrung beisteuern.
 
joa wenn so viele leute versuchen die daten zu laden kann es schonmal sein, dass die server down gehn. aber lustig ist das ms für jeden nur erdenklich auftretenden fehler ne lösung parat hat xD
 
@Otacon2002: Überschrift + ersten Satz lesen ist cool oder?
 
Studenten haben doch massig Zeit! Wenn sie jetzt bei der Vorlesung fehlen, haben sie wenigstens nen plausiblen Grund.
 
@Hellbend: manche Fehler kann mehr Zeit auch nicht austreiben. Und du scheinst auch genug Zeit zu haben, wenn du zu dieser Uhrzeit hier was schreiben kannst^^
 
@Hellbend: Zeit ja, aber die möchte ich nicht unbedingt damit füllen mich an einem simplen DL zu versuchen. Glücklicherweise habe ich die Möglichkeit der MSDNAA Nutzung und bin nicht auf eben diesen DL angewiesen.
 
Nee die haben keinen Fehler gemacht. Der Fehler war Vista32 zu verwenden :P
 
@bowflow: Meinste, mit VISTA 64 wärs nicht passiert?
 
@mcbit: lesekompetenz, es wurde ein konkretes beispiel genannt!, wozu diser "witz" passen sollte
 
So'n Pech für die armen Studenten.. [/ironie]
 
@Gord3n: Neidisch? :-)
 
@Gord3n: Parsing Error: Missing Open-Tag!
 
Hat schon jemand sein Win7 von Otto bekommen? Warte hier drauf und steht immer noch, "noch nicht versand" :(
 
@Sneak-Out: Öhm nimm das jetzt nicht persönlich, aber bei Otto bestelle ich max. nen coolen Tanga für meine kleene....aber Software...never^^
 
@Steiner2: Das Problem ist wohl, dass Otto (gerade weil dort kaum jemand kauft) noch das 50 EUR - Angebot hatte, als fast alle anderen schon längst ausverkauft waren. Drum "mussten" etliche halt dort ihr Schnäppchen bestellen. PS: Ich hatte meine Version noch um 12:45 bei Atelco im Laden problemlos bekommen.
 
@Steiner2:

ja aber otto hatte damals so mit die letzten 50&$8364: angebote ... da is es mir egal woher es kommt, zum schluss zählt der preis
 
@Sneak-Out: Ich habe EINE Version am 23.10. bekommen, leider hatte ich 2 bestellt, aber am 11.08. haben wohl alle Kunden die Mail bekommen, das pro Haushalt nur ein Stück geliefert werde. :(
 
@ZappoB:

wie von otto? die sagen immer, die haben die noch gar nicht bekommen ... erst ende oktober oder so
 
@Sneak-Out: also meine Bestellung lief reibungslos
 
@matzem87:

mmh dann werd ich nochmal anfragen, kann ja nicht sein ... welche Version bekommt man von Otto? Genau die gleiche wie die im Laden für 120&$8364:?
 
@Sneak-Out: Ich habe auch bei Otto die 50€ Version bestellt, noch ist nichts angekommen.
 
@Shuichi:

hab grad mal angerufen, die bekommen die Ende der Woche von MS und sind dann in der ersten Novemberwoche beim Kunden
 
@Sneak-Out: habe mein Windows 7 für 50 Eur vom Otto am 22.10.09 bekommen. Da sind die 32bit und 64bit Version drin, lief reibungslos
 
@NCC-1701:

ist das dann die gleiche , die man im Laden für 120EUR kaufen kann? Dann hol es mir bei Saturn und geb das von Otto dann bei Saturn zurück :)
 
@Sneak-Out: Danke für die Info: ich habe aber vor einer halben Stunde eine Mail von Otto erhalten, dass Win7 an mich verschickt wurde... ^^
 
@Shuichi:

waaaa, und mir sagen sie kommt erst ende der woche und ist erst nächste woche bei mir ... was das fürn sauhaufen
 
Ich habs genauso gemacht - und dann aus den runtergeladenen Daten eine ISO erstellt, mir der ich 7 neu installieren konnte. Infos hier im Forum :)
 
@SchroederX: Ist es nicht schon eine ISO die man runterladet?
 
@Helena: Nein, Du bekommst ein Programm und zwei Datendateien, die dazu gedacht sind, den PC direkt zu aktualisieren - was beim gleichzeitigen Umstieg von 32 auf 64 bit fehlschlägt.
 
Schon komisch.... da Studiert man und bekommt es nicht gebackten die richtige Upgrade Version zu Downloaden. Wie da MS jedoch das Problem beheben will bleibt mir ein Rätsel. Und MS steht da nicht alleine da mit Abgebrochenen oder stehenden Downloads.... gabs in Vergangenheit schon recht oft.
 
@Maetz3: ich finde du solltest erst einmal erneut die Schulbank drücken, bevor du dich an Ironie übst.
 
@Maetz3: 100% können sie es nicht beheben, oder einen solchen Fehler ausschlissen. Eine Möglichkeit wäre, wenn MS zuerst überprüft was für ein OS man hat und dementsprechend einen Hinweis ausgibt. Voraussetzung dafür ist, dass man mit dem Rechner den Donwload macht, wo man das neue OS auch installieren will!
 
@Maetz3: Stimmt - wo BWLer und Sozis und Ingenieure ja sooooooooooooo begabt sind, was PCs angeht - und auch die Mathematiker sind keinen deut besser ...
 
also wer im internet ein bisschen googled findet leicht heraus wie man aus dem windows 7 download leicht eine bootbare dvd erstellt ( ja sogar einen bootbaren usb stick).
Installiert man dann davon, wird man niemals nach der vorversion gefragt und auch nicht nach einem Lizenzkey von Vista oder XP.
Somit hat man mit der erstellten Boot DVD quasi eine Vollversion erworben.
 
Naja, mit ein paar Problemen muss man ja immer kämpfen, die Studenten sollen sich freuen dieses BS für 30 Euro zu erhalten. Hätt ich auch gerne, geh mit heute die Professional für 120 Euro kaufen!
 
"...eine 64-Bit-Version von Windows 7 herunter zu laden, obwohl sie derzeit eine 32-Bit-Ausgabe von Windows Vista einsetzen. Ein direktes Upgrade ist in diesem Fall schlichtweg nicht möglich.
"

Ich seh da nicht mehr durch. Wie ist das jetzt gemeint? a: Ich darf wegen der Lizenz nicht von 32bit auf 64bit wechseln oder b: ich kann nur nicht von einer 32bit Version auf eine 64 bit Version direkt updaten sondern muss eine komplette Neuinstallation machen?
 
@kubatsch007: keine Sorge, dein ProductKey ist von der Bitanzahl unabhängig, funktioniert mit beiden Versionen, nur nicht gleichzeitig!
Ein Upgrade ist kein Probleme, solange dieselbe Bitanzahl zum Einsatz kommt.
 
@sqrt: Dann bin ja beruhig. Jetzt muss nur noch das bestellen klappen. Beim klicken auf Bestellung "senden" werde ich nämlivh immer wieder in den Warenkorb zurückgeworfen. (An alle Dummschwätzer: Die Aussage ist nicht wörtlich zu verstehen)
 
@kubatsch007: auch ein Vista32bit zu Win64bit ist möglich. Man muss sich eben nur eine Iso erstellen und auf DVD brennen...Anleitung gibts im Forum...

Ich hatte jedenfalls keinerlei Probleme zu updaten nach der Anleitung...
 
Gibt es den Studentenrabatt auch auf eine Vollversion, ohne dass man von XP/Vista upgradet?
 
@CruZad3r: Nein.

Aber so ein großes Problem sehe ich da jetzt nicht, man kann auch mit einer Upgrade Version ganz frisch installieren ohne das Vista/XP vorinstalliert sein muss.

XPVIsta Key oder CD reicht.
 
Also ich versuche gerade Win7 32 Bit runterzuladen, mal sehen ob das klappt. Aber mal ehrlich: ich würd nie versuchen von 32Bit Vista auf 64bit Win7 zu upgraden, weil ich immer ne Neuinstallation durchführen würde. Ich werd sogar ne neuinstallation durchführen von meinem Vista 32Bit zu dem Win7 ^^
 
@futuretrunks: 32bit, aber Win7 laufen lassen.. *erm* Wer findet den Fehler ..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles