Nintendo angeblich noch 2009 mit neuem DSi

Nintendo Konsolen Nintendo will laut einem Bericht der japanischen Wirtschaftszeitung 'Nikkei' noch in diesem Jahr eine neue Version seiner portablen Spielekonsole DSi in den Handel bringen, die sich vor allem an erwachsene Spieler richten soll. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Zudem soll das gesamte Gerät etwas größer sein." - Ich finde dass immer wieder interessant. Es wird ein kleines Produkt herausgebracht, und die nachfolgenden Versionen davon werden etwas größer. Und irgendwann wird wieder ein neues kleines Produkt angeboten. So ist es auch bei den Pkws, - z.B. VW Polo. Der erste Polo war klein, und mittlerweile hat er fast Golf 2 Größe, und ist eigentlich schon wieder aus seinem Segment gewachsen.
 
@Sehr-Gut: 0,75" größer - nun wissen wir den Unterschied der multimedialen Begehren zwischen Erwachsenen und Kids!
 
Kein Wunder: zuviel Druck durch Smartphones und Mobilmarkt.
 
Weiss man denn genaueres über die Hardware des neuen DSi? Habe gelesen Nintendo möchte den Tegra Chip von Nvidia hineinpacken was deutlich mehr Leistung erzielt als die momentane Hardware. Den Vertrag haben sie meines wissens bereits mit Nvidia geschlossen.
 
@facehugger: Die neue Hardware wird es natürlich erst für die wirklich neue Generation von DS(X?) geben, die hier geschilderte Hardware bekommt nur eine größere Bild-diagonale und evtl. neue Bedienelemente.

Ein neues Nintendo Ds(X) mit Tegra würde wohl gänzlich anders aussehen:

-Entweder komplett Touchscreen-Eingabe oder kleines bewegungssensitives Feld.
- Lage- und Bewegungssensor
- Neue Kamera mit höherer Auflösung und LED-Blitz
- Ein größerer Toucsreen, kein weiterer Bildschirm
- Schnittstelle zum Fernseher durch WLAN - HDMI Adapter. (optional)
- bereit für Streaming von Medieninhalten.
...

Das kommt aber erst in 2 bis 3 Jahren.
 
@4ndroid: ??? Was macht dich da so sicher? Quelle? Tegra sollte meines Wissens ende 2010 in den DSi einzug erhalten. Ausserdem gibt es auch zb. bei der XBox mittlerweile die 3 Generation an Hardware (Jasper) und die Box heisst auch nicht anderes. Nächstes Jahr kommt die XBox mit geänderter Hardware (Valhalla) und das Ding wird auch nicht anderes heissen als XBox. Solche Hardware upgrades sind mittlerweile gang und gebe bei vielen Geräten: natürlich werden diese (Hardware Anpassungen) auf der Verpackung nicht angezeigt ansosnten würde der Hersteller auf der "altzen" Hardware sitzen bleiben
 
@facehugger: Die sind aber nicht von Haus aus abwärtskompatibel, weil es andere Architekturen sind. (Aktuelle Hardware des DS vs Tegra)
Mir als einzigsten "Architektur" Sprung bekannt ist die PS1->PS2, wo allerdings alle alten Befehlssätze noch enthalten sind. (Deswegen ist auch jeder x86 Prozessor abwärtskompatibel, eben weil die Altlast mit sich rum getragen wird, eh erschrenkt, daß wir mit Technik aus den 80ern noch heute arbeiten..,. Wie war das noch? Back to the roots! :>)
 
Seltsam! So unzufrieden im Hause Nintendo mit dem DSi, das whl sofort mit der Planung eines neuen begonnen wurde, der möglichst schnell auf den Markt soll?
 
@tomsan: du weißt doch gar nich was dahintersteckt, vielleicht hat man hardwaremässig was verändert, um den backup modulen eins reinzuhauen. das wrde man aber nie offiziell kommunizieren um ein neues produkt zu rechtfertigen. von daher muss zwangsläufig immer ein anderer grund herhalten...
 
@tomsan: Eher eine nette Anpassung an die Bedürfnisse. Bei Handhelds ist es sehr wichtif´g dass dieser gut in der Hand liegt. Die Vergrößerung für erwachsene Hände find ich gut. Liegt dann viel besser in der Hand. Selbes Problem gibt es auch auf grund regionaler Unterschiede. War zu sehen beim XBox1-Controller, der wurde für Amis modelliert und war für Europa und vor allem für Japan viel zu groß, den konnnte man schon hier nicht gut umfassen. Aus diesem Grund mag ich den DS-Lite auch weniger als den originalen DS. Für Japaner mag der neue ja gut sein, weil er kleiner ist, die haben dort ja auch kleinere Hände (durchschnitt). Beim Lite muss man mit größerer Hand immer etwas umgreifen beim Halten, was Konzentration beim Spielen verringert.
 
@klaus4040 & Rikibu
Hmmm.... ja, ist doch was dran. Für meine Pranken würde ein DSi-e (enlarged) wohl auch besser passen. Auf dem 2ten Blick doch garnicht so schlechte Idee verzögert rauszubringen.... so sind sie schon wieder in der Presse & rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft
 
wenn sie schon eine erwachsenenversion bringen, dann erstmal mit größeren knöpfen... wer lange und große finger hat, weiß was ich meine. genauso sollte man sich von diesem lack artigen plastik look verabschieden. grad bei nem handheld nervt das nur, entweder man is nur am putzen oder er verkratzt schnell...
 
sagt mal: war nintedo schon immer so casual unterwegs? ich habe wo ich klein war nes und snes gespielt, da kam es mir nicht so vor (ok, ich war jung), aber aus heutiger sicht würde ich mir lieber keine konsole als ne nintendo konsole kaufen, auch wenn ich damals super mario und co. genial fand, aber mario in der 4-5. generation is sicher auch nimmer so spannend :/
 
@Mezo: Doch.... auch der 3d Mario bringt Spass. Auch Zelda und Mario Kart. Damals wie heute :)
 
@tomsan: die 3d marios konnten mich nie so recht überzeugen. die sidescroller wie mario world, mario bros 3 aber umso mehr. dieses 3d gehopse fand ich langweilig, weil es auch teils bockschwer war und vor allem oft super mario typische elemente gefehlt haben. wo is yoshi denn seit man mario in die 3d perspektive prügelt? wo die feuerblume, das cape, froschanzug, waschbär usw. usw.
 
@Rikibu: Dachte ich auch zuerst über Marion Galaxy.... ist aber wirklich grossartig (incl. Feuerblume :)). Übrigens: Mario 2D kommt ja auch wieder. Sogar mit 4 Spieler gelichzeitig zu spielen :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

New Nintendo 3DS im Preisvergleich