Windows 7 & Family Guy: Microsoft hat abgesagt

Windows 7 Mitte Oktober kündigte Microsoft an, im Rahmen der Marketing-Kampagne für Windows 7 eine eigene Show auf dem US-Fernsehsender Fox ausstrahlen zu wollen. Dazu erhält man prominente Unterstützung von den Machern der TV-Serien "Family Guy" und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist ja erst seit gestern bekannt, auf welche Art und Weise der "Family Guy" Humor aufbaut :)
 
@Pesten: Naja, nach der kotzenden Frau bei den Explorer Werbespots dachte ich es wäre genau der Windows Werbestil....
 
Ich denke "Witze über . . .den Holocaust . . " sollten keinermanns Sache sein! Gut so Microsoft!
 
@Healey: Als ich ob direkt Microsoft mit dem Family Guy "Image" verknüpfen würde. Schwachsinn. Was hat das mit Microsoft zu tun, wenn in Family Guy mal ein Witz über irgendwas gemacht worden ist...
 
@Pesten: Und zwar?? ______ Nunja, mich hätte das auch nicht gereizt, Win in Verbindung damit wäre in meinen Augen keine Werbung, eher im Gegenteil. Nene, nicht mein Ding. <____ rein subjektiv natürlich
 
@Pesten:
Vermutlich hatte Microsoft gedacht, dass Seth McFarlane eine blinde "Windows ist so super" Show machen würde, aber dass der Herr gerne Tabus bricht sollte eigtl. bekannt sein. Das macht Family Guy ja auch so super.
 
Vielleicht ist ja nun Appel der neue Sponsor.
Sie haben es ja auch nötig bei der Marschrichtung die sie gegen Microsoft gehn!
 
@Troja: http://en.wikipedia.org/wiki/Godwin%27s_law
 
@Sm00chY: A 2005 Reason magazine article argued that Godwin's Law is often misused to ridicule even valid comparisons.

Lalalala...
 
@sinni800: Zwischen 'rumtrollen' und 'valid comparison' liegt ein kleiner, aber feiner Unterschied.
 
Find ich gut, Family Guy muss sich nicht für ein betriebssystem prostituieren, ist auch so geil genug :)
 
@DasGensu: Jetzt prostituieren sie sich halt für einen anderen Sponsor.
 
@DasGensu: dafür wirds jetzt wohl mac OS werden xD
 
"Die Inhalte passen nicht zu Windows" Hat sich Microsoft denn nicht früher informiert, was für eine Art von Humor Family Guy hat? Hatte mich schon total auf eine Folge ala "Mypods and Boomsticks" von den Simpsons gefreut... Naja, nun wird sie eben unter nem anderen Sponsor ausgestrahlt. Freuen wir uns drauf :)
 
@Turk_Turkleton: Die Marketing-Abteilung hat wohl nur auf die Popularität geachtet und schon mal die Einschaltquoten hochgerechnet.
 
Stimmt Family Guy ist viel zu genial für MS ^^
 
@KROWALIWHA: wäre family guy ein betriebssystem, wäre es wohl windows me. aber so scheiden sich eben die geister :)
 
@Kommissar Flex: Da hast du Recht. Was guckst du dir denn gerne an?
 
@KROWALIWHA: Würde mich auch echt intressieren, wie das dann ausgesehen hat. War bestimmt saukomisch ^^
 
Holocaust Witze? Wo ist die CDU wenn man sie braucht? omg! Verbieten!!!!
 
naja was soll man dazu noch sagen ... Spießer halt ^^
 
Naja, ich kann mit dem Humor von Family Gux nix anfangen. Da bleibt ich lieber bei South Park, Simpsons und Futurama.
 
@DARK-THREAT: Und ich dachte auf dem Land schaut man nur "Bauer sucht Frau"...
 
Diese Formate sind für mich sowieso Schrott, das Dumm TV für Dumme. Mich hat es damals schon verwundert, dass das Microsoft überhaupt in Erwägung gezogen hatte. Ich vermute einfach mal, dass MS mittlerweile einsieht, dass man auch die richtig dumme Käuferschicht ansprechen muss.

Ich gehe mal davon aus, dass sich MS aber nun überlegt hat, dass diese Käuferschicht sowieso nicht das Geld für Win 7 ausgibt (für was hat man seine Helfer, die das einem illegal drauf nudeln), also man hier auch nicht all zu viel Geld in die Werbung stecken sollte.
 
@rAcHe kLoS:
Pauschalurteil. Nur weil Family Guy ein Cartoon ist, sind dort trotzdem teilweise sehr anspruchsvolle Witze darin enthalten. Stichworte Richard Dawkins, Kritik Intelligent Design, Kritik der Bush Administration u.v.m.. Man muss natürlich ein entsprechendes Hintergrundwissen haben um diese Jokes zu bemerken und lustig zu finden.
 
Der Humor von Family Guy ist meiner Meinung nach ziemlich satirisch. Kann verstehn wenn MS der Ansicht ist, dass das nicht jedermann durschaut! Ich find Family Guy jedenfalls ziemlich lustig.
 
Also der eine Clip auf Youtube ist lustig :D
 
Seth McFarlane ist bekennender "Apple-Fanboy". Privat nutzt er Apple Rechner, im Studio werden Apple Rechner verwendet und in den Serien hat er diese Liebe ebenfalls schon des öfteren eingebaut. (Peter ist ebenfalls Apple Fanboy). Wenn das den Redmondern erst jetzt aufgefallen sein sollte, ist das wirklich ein Armutszeugnis. Wäre aber sicher lustig geworden, eine Windows Werbung von Apple Jüngern... :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte