Windows 7: Trailer zeigt Spiel R.U.S.E. mit Multitouch

PC-Spiele Nachdem wir in der letzten Woche darüber berichteten, dass das Strategiespiel "R.U.S.E." die Multitouch-Funktionalität von Windows 7 nutzen wird, veröffentlichte der Publisher jetzt ein Video, in dem die alternative Steuerung demonstriert wird. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ah ja.. und so ein riesenmonitor mit touchscreen kostet ja garnix.. mindestend 2 000 €!a aber sonst find ich das sehr sehr geil :D
 
@Sackmaus: bei innovation spielt der preis _erstmal_ eine untergeordnete rolle. das wird schon noch billiger werden im laufe der zeit ^^
 
@Sackmaus: Dell SX2210T -> ~470$
 
@Sackmaus: Ich finde, dass ist nicht der Punkt. Spätestens nach der dritten Mission fallen dir die Arme ab...
Meiner Meinung nach wird sich deswegen Multitouch am PC (!) nicht etablieren können. Erst, wenn man die Arme am Tisch ablegen kann und die ganze Steuerung nicht über den Monitor, sondern z.B. ähnlich einem Grafiktablett funktioniert, hat das Ganze Zukunft. Haltet mal 10 Minuten beide Zeigefinger an den Monitor.
 
@Michi.G85: oh ja da hast du recht... aber immer hin dann muss man als zocker die arme nichmehr trainieren... gepumpt :D
 
@obiwahn: Apple iPhone oder iPod touch.
 
Naja in dem video sieht man mehr von den 2 komischen Typen als von dem eigentlichen "multitouch feature" ... mal abwarten.
 
@paris: sehen auch wie 2 schmuddelige Briten aus
 
Cool, aber die Steuerung hätten Sie etwas deutlicher zeigen können.....
 
Da ist der Preis absolut egal...für das erste Multitouchspiel echt gut auch wenn man hier natürlich nicht viel machen muss als Zoomen und rum bewegen...aber ein perfektes Spiel für Touch und es braucht immer einen 1. der es macht...
 
erinnert mich gerade an die gestrige Navy CIS-Folge *g*
 
@JasonLA: War übrigens n Backdoor-Pilot (bzw die erste von zwei) für die neue Serie NCIS: LA ^^
 
@Slurp: wäh -.- und ich habs verpasst :/
 
Jaja Multitouch. Ich will mal sehen wie jemand 3 Stunden mit vorgestreckten Armen auf seinem Monitor rumfuchtelt. Streckt mal 10 Minuten Euro Arme nach vorn ohne sie abzustützen, nach 15 schmerzt es schon extrem, der beste Bodybuilder wird auch nach 20-30 minuten schlapp machen. Wenn Multitouch, dann höchstens bei einem flach auf dem Tisch liegendem Monitor und wo die Tastatur dann steht.... Äh nnaja...
 
@bowflow: Einen in einem etwa 30° Winkel eingelassener Bildschirm sollte man länger als 3 Stunden bedienen können...so lange man den Arm nicht zu viel abheben muss geht auch das...
 
@bluefisch200: Also ob Du Deinen Arm 0,5cm oder 10cm anhebst interessiert die Schwerkraft leider recht wenig. Stützt die die Arme auf liegt da eine Tastatur im Weg. Aber selbst mit aufstützen auf den Ellenbogen, schmerzen diese dann nach einer halben Stunde auch wie blöde....
Ich will Multitouch nicht für blödsinnig erklären, aber das dort die ganz große Zukunft der Spielebedienung liegt glaube ich kaum.....
 
@bowflow: da wäre dann irgend so n Gestell nicht schlecht wo man seine Hand drauf ablegen kann aber trotzdem frei über den Monitor fahren kann. Wenn jemand nicht weiß was ich mein dann mach ich kurz ne Zeichnung.
 
@Bamby: Mal mal :)
 
Bestimmt tolles Gefühl, sieht auf jeden Fall sehr futuristisch aus................ nur ist der Clip mit den beiden todernsten und betroffnen Gegner sehr peinlich ausgefallen :D
 
Ich kann mir nur nicht so wirklich vorstellen das Mutlitouch diverse Tastaturkürzel ablösen wird, zumindest mit den heutigen noch nicht...
Bei langsamen Spielen wo man nur ein paar Befehle gibt wie (R.U.S.E., Homeworld etc.) und alles andere alleine funktioniert, OK! aber wie siehts mit "echten" Echtzeitstrategie aus wie CnC Reihe? stell mir das irgendwie sehr umständlich vor
 
Die spielen RUSE aber ganz schön gelassen. Man stelle sich dann mal die kommenden Pro-Gamer vor, die dann mit dem ganzen Körber über den Monitor fegen.
 
wenn ich aus dem Weltall bis auf den kleinsten Grashalm heranzoomen kann, ist das also ab sofort immer Google-Earth-Ähnlich? Ich nenne es "Realität".
 
Erinnert mich irgendwie an die eine Stargate Atlantis Folge :D
 
nach der halben Tüte Chips bekommt der "Fog of War" neue Dimensionen ^^
 
Lamefuture again!
den trailer hab ich schon seit letzer woche gesehen.
 
@schmiddi1992: Und warum dann nicht als News eingesendet.
 
@MiniComp: Weil das ihr verdammter Job ist, mein Job erledigt auch kein anderer.
 
nur mal 5 oder 10 minuten am stück mit den armen in bewegung und am monitor bleiben, also ermüdungsfrei ist was anderes, ganz zu schweigen davon das man mehrmals am tag den bildschirm säubern darf... naja.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte