Doch kein Blu-ray-Laufwerk für die Xbox 360

Microsoft Konsolen Gestern berichteten wir darüber, dass sich Microsofts Chef Steve Ballmer in einem Interview für ein Blu-ray-Laufwerk als Zubehör für die Xbox 360 ausgesprochen hat. Offenbar meinte er aber etwas anderes. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Lol. Jetzt wirds aber echt langsam peinlich.
 
@karstenschilder: ballmer ist so ein blödkopf. so schwer ist es doch nicht, EINdeutige aussagen zu treffen... -,-
 
@DrPaua: Und wieder ist er in der Presse mitsamt XBox und Windows :)
 
@DrPaua: Hat er doch. Er hat eindeutig ausgesagt, dass die XB360 BR extern unterstützen wird. Wie kann man daraus ableiten, das MS ein BR-Laufwerk anbieten will? Ein kleines Update und man kann externe Laufwerke egal von wo am USB betrieben und nutzen. Diese Aussage hat Balmer getroffen, und nichts anderes.
 
@mcbit: ....nein..... hat er ja nicht. Geht nicht um XBox Zubehör. Das ist ja der Punkt.
 
@karstenschilder: Werden ist gut....
 
Freut sich Sony!
 
total alles verwirrend ^^
 
Jetzt mal ganz ehrlich wofür brauch mal Blueray? Ich hab z.B. an meinem Rechner überhaupt kein Laufwerk mehr. Optische Speichermedien sind überholt. Ich hab alle Filme nur noch als avis auf meiner 1TB externen. Das ist viel gemütlicher.
 
@FallenLeave: irgendwoher kommen aber auch diese Filme. Und ich vermute mal deine Filme hast du NICHT illegal downgeloaded.
 
@Bamby: "kein Laufwerk mehr" sprich ich hab die Filme bevor mein letztes DVD Laufwerk sich verabschiedet hat aufn Rechner gerippt :)
 
@FallenLeave: also ich bevorzuge MKV
bessere quali und mehr komfort (mehrere Sprachen zB)
 
@Gimbi: MKV nur bei Animes :) Auf Japanisch ist es manchmal einfach schöner :D MKV so bessere Qualli als avi? Würde sagen kommt auf die Quelle an oder?
 
@FallenLeave: ja, genau! und gerade als AVI?! in VGA-Auflösung und in Stereo. ist bestimmt Super! Aber mal ehrlich, wie bekommst du die Filme auf den PC, wenn du kein Laufwerk hast? Achja, ich vergaß, als illegalen Download. bei "hier_gibts_Filme_in_grässlicher_qualität.ru/fullhd/640x320pixel/stereo/auf_türkisch.html!
 
@FallenLeave: Dickes Minus fürs Lügen xD Hättest es wenigstens zugeben müssen :) Ohne Laufwerk ist es jedoch kage, allein schon wegen OS Installation. Ansonsten hat man heutzutage sowieso einen DVD Player und braucht sowas nicht unbedingt beim PC._______.
Und ja MKV ist besser von der Qualität her. Man kriegt dort bei gleicher Größe der Datei, fast doppelte Auflösung rein. Mach ich immer bei Privataufnahmen und Unterschied ist enorm.
 
@FallenLeave: Für was man BluRay braucht? Wenn man nicht (illergalerweise) mit dem AnyDVD HD ein Originalimage von der BD macht, hast du einen Verlust. Und ein 1:1 Image hat 33GB einer BD. Und jetzt erklärst du mir, dass du von allen originalen BDs ein Image gemacht hast und die auf deiner Externen liegen. Achja... und lustigerweise gibt es KEINEN BD-Player der BD-Container von einer HDD lesen kann. Das konnte der PoverDvD 7 kurzfristig, das war es aber auch schon. Also deine ganze Aussage ist kompletter Schwachsinn.
 
@Arhey: OS Installation... Win 7 USB Stick ...
 
@Arhey: Das ist aber auch nicht wahr. Du kannst (fast) jedes OS auch von USB-Stick installieren. Bei Windows funktioniert das wunderbarst z.b. mit Windows PE.
 
@FallenLeave: Dennoch ist es viel zu umständlich. Man muss den Stick formatieren, dann muss Stick groß genug sein. Mit einem billigem Stick dauert das auch deutlich länger. Da ist es billiger ein externes Laufwerk anzuschaffen und es irgendwo zu verstecken, wenn man es nicht braucht. Aber ein PC ohne Laufwerk ist mies, außer es ist ein Netbook. Ich mein ein guter Brenner kostet um die 20€ das ist nix. Externer um die 30.
 
@Arhey: OS installieren per USB-Stick, wo Problem? Aber stimmt schon, dann benötigt man wenigstens einen Kumpel mit DVD-Laufwerk um die Scheibe auf den USB-Stick zu bekommen.
 
@stockduck: War mir schon klar :) nur in meinem Fall ist es halt Win7 :D
 
@mcbit: Schonmal was von ner ISO gehört? xD
http://stadt-bremerhaven.de/windows-7-vom-usb-stick-installieren/
 
@FallenLeave: Aber das kannst du auch von USB-Stick booten und installieren :)
 
@Arhey: Wo ist das denn bitte umständlich? Außerdem ist es schneller als von DVD zu installieren

Wofür es da ein Minus gibt ist mir unbegreiflich :)
 
@FallenLeave: ja, aber wie kommst du zu dem Image?
 
@notme: MSDN AA - Jetz mal ohne witz ... für "MSDN AA" bekommt man heute schon nen Minus :D Man darf echt keine Diskussion anstoßen man wird sofort mit der Mistgabel ausm Dorf gejagt...
 
@FallenLeave: Ich sagte mit einem Durchschnittsstick ist es langsamer. Klar wenn du einen guten Stick für viel Geld kaufst dann ist er nicht langsamer, aber im Normalfall ist ein Laufwerk schneller. Und wie gesagt für mich ist es umständlicher den Stick zu formatieren, egal wie einfach das ist als eine DVD reinzulegen. Das mit OS war nur ein Beispiel, bei Spielen oder einigen Programmen kommt man ohne Laufwerk auch nicht weit.
 
@Arhey: Ich finds halt schöner vom Stick weil ich da zusätzlich noch meine Programme drauf laden kann und diese auch immer aktuell halten kann (Setups). Das ist eigentlich ganz Praktisch. So und ich wette ich bekomme für diesen neutralen Kommentar wieder 5 Minuse :)
 
@stockduck: stell dir vor, man kann heutzutage sogar schon legal filme downloaden, ich hab sogar schon die möglichkeit gesehn filme direkt im laden auf usb stick zu ziehen o.ä. medium.und das auch in fullhd (1080p) mit ace/dts wie aufner blu-ray auch.und das war 2x sogar ne mkv/h264.

ich für meinen fall brauch kein blu-ray um hochauflösende medien zu schauen/kaufen, gibt genug legale möglichkeiten.
 
@FallenLeave: Wäre ne Idee für ein neues Browsergame: Die Winfuturaner. Dort muss man dann sein Dorf verteidigen gegen Flamer, Fanboys und Trolle.
 
@Bamby: Mein Dorf wird grad von Trollen überrannt und ich wette selbst hierfür gibts Minuse :D Ich hasse euch auch :)
 
@FallenLeave: Bekommst zum Trost n Plus von mir =)
 
@Gimbi: Seit wann haben Kopien eine bessere Qualität?
 
@Fallenleave: Man kann nicht sagen dass mkvs eine bessere Qualität haben als avis. Ganz einfach aus dem Grund dass .mkv und .avi lediglich Containerformate sind. Sie einhalten ein oder mehrere audio- und videostreams. .mkv wird oft für 720p und 1080p verwendet. Da kommt x264 als Videocodec zum Einsatz und meist AC3 oder DTS als Tonspur. Bei avis ist xvid / mp3 am gängigsten. Mir persönlich reichen die SD varianten meist nicht aus, ich finde aber nicht dass eine bluray besser aussieht als ein ordentlicher 1080p rip mit 8-10 reframes. Zumindestens nicht so viel besser als dass ich es bei normalen abstand auf nem 42 zoll plasma erkennen kann.
 
@Gimbi: Wie kann wohl ein rip eine bessere qualität als seine quelle haben? Man lernt nie aus...
 
Tja, wenn gewisse Nachrichtenseiten nicht so unheimlich heiß darauf wären, unbedingt jedes Gerücht sofort und ungeprüft rauszuposaunen, könnte man sich solche peinlichen Gegenmeldungen sparen. Und der letzte Absatz könnte nicht subjektiver sein.
 
@kron: Herrlich! Schön gesagt :)
 
Erinnert mich an nvidia mit DX10.1... Naja manchmal ist es klüger nachzugeben, als sich sturr zu stellen.
 
Ich kapiere den Beitrag hier nicht. Im Beitrag gestern hat Balmer lediglich ausgesagt, es werde BR als externes Laufwerk unterstützt.
"Ballmer: Xbox 360 wird Blu-ray extern unterstützen" + "- man wird Blu-ray-Laufwerke aber als Zubehör einsetzen können", sagte Ballmer." Das waren die Zitate von gestern. Keine Rede vom Laufwerk von MS, lediglich Unterstützung wurde angekündigt. Wie kann man daraus schließen, MS würde ein LAufwerk anbieten wollen? Das ist auch gar nicht nötig, da die Nische klein ist, zumindest bei den XB-Usern, das zeigen die Verkaufszahlen OHNE BR-Laufwerk. Ich denke mal, Balmer wollte lediglich damit aussagen, dass externe BR-laufwerke am USB-Port unterstützt werden sollen, das per Update der XB.
 
@mcbit: wenn es so klar und seine aussage so eindeutig war, warum muss sie denn jetzt dementiert bzw richtiggestellt werden?
 
@_rabba_u_k_e_: Weiß nicht. Wieso kommen andere aufgrund der getroffenen Aussagen darauf, es würde ein BR-laufwerk geben?
 
@mcbit: ganz einfach, warum man den eindruck gewinnen konnte, das Ballmer ein Laufwerk für die 360 in Aussicht stellte. 1. ist es nicht neu, dass Microsoft genau wie andere Hersteller in der Blu-Ray Association sitzen - wieso also das ganze plakativ erwähnen, obwohl es jeder weiß, weil Win Vista und 7 zb. Blu-Ray Medien schon unterstützen? Darf man also getrost nach der NOtwendigkeit dieser Erwähnung fragen. Und als Journalist geht man mit der Erwartungshaltung ran, etwas neues zu erfahren und nicht längst bekannte Geschichten zu hören. Somit war die Schlussfolgerung, es würde ein BD Laufwerk für 360 geben, eigentlich logische Konsequenz. Ballmer hätte sich ja auch gezielter, konkreter, lückenloser, interpretationsfreier ausdrücken können. Als Medienmensch müsste er eigentlcih wissen, wie man diesem Infodebakel vorbeugt...
 
@mcbit: na wenn der ms-boss in einem interview ""- man wird Blu-ray-Laufwerke aber als Zubehör einsetzen können"" sagt, dann kann man durchaus denken, das dieses zubehör direkt von ms kommt. einen standalone-player sehe ich jetzt nicht unbedingt als zubehör für eine xbox an. und was drittanbieterhardware angeht, da hat man ja in den letzten tagen gesehen wie ms dazu steht, stichwort speicherkarten. also konnte man problemlos darauf schließen das ms wirklich ein externes bd-laufwerk für die box anbieten möchte.
 
@_rabba_u_k_e_: Dann hätte er gesagt, dass ein BR-laufwerk kommt. Warum dann eine solch verwässerte Aussage treffen?
 
@mcbit: weils steve ballmer ist. er ist halt jemand, der einfach nur unfähig ist im umgang mit der presse. aber vielleicht trifft er solche aussagen auch bewusst, wer weiß das schon.
 
@_rabba_u_k_e_: Aber wäre die Ankündigung eines BR-laufwerkes nicht etwas, was ohne Verwässerung an die potentiellen Kunden getragen würde?
 
@mcbit: ja, wär es. aber ballmer hat sich eben nicht eindeutig ausgedrückt weswegen major nelson jetzt in die bresche springen musste.
 
ich hab beide konsolen.. pick mir einfach die perlen raus.. :-) gow2 auf der box, blu-ray und uncharted 2 auf der playsi.. (ein göttliches spiel.. )
 
@newmatrixman: seit wann gibt es God of War 2 für die box *G*
 
@newmatrixman: *klatschklatschklatsch* ....freut mich für Dich, dass Du durch die News nun mal beiläufig loswerden konntest, dass Du 2 Konsolen hast. Vielleicht interessiert es ja jemanden hier *g*
 
@tomsan:aber es zeigt das ich kein fanboy bin.. :-)
 
@newmatrixman: du hast keine wii, also bist du sony/ms-fanboy :P
 
@Maetz3: Ich denke mal er meinte nicht den Gott sondern die Gerätschaften :)
 
@Maetz3: gears of war 2 war gemeint, ansonsten ironie tags hinzufügen (was hier mittlerweile fast schon pflicht ist^^) wenns keine ironie war :)
 
@tomsan: Ja es interressiert mich denn ich habe Geld durch Arbeit und habe mir auch die 2 konsolen gekauft .
 
@ExusAnimus: ohh ich vergaß... mein fehler. aber sollte doch jedem klar sein das es nicht ernst gemeint war. aber so ist es nunmal wenn man nur abkürzungen benutzt
 
@_rabba_u_k_e_: *g* aber die hatte ich mal.. :-)
apropos fanboy: hat jemand den film gesehen?! jedem zu empfehlen der was für starwars übrig hat.. herrlich dieser film.. :-))
 
@newmatrixman: Fanboy ^^ unbekannter movie aber dafür einfach genial gemacht. allein das ende *G* ich lach sogar schon beim gedanken daran....
 
ich sag nch viel dazu.
Nur so viel.

dieser Konzern macht sich mit seiner ex und hopp Informationspolitik einfach nur noch unglaubwürdig und lächerlich.

Soll mal einer dem Ballmer den Mund stopfen, oder ihm ein weiteres Coaching geben, wie man Fragen von Pressevertretern so beantwortet, dass eben kein Interpretationsfreiraum bleibt, um solche Missverständnisse zu vermeiden.
Wenn aber das Thema Xbox360 besprochen wurde (wovon ich mal ausgehe), frage ich mich, wie dieser Herr darauf kommt, auf einmal mit PC Blu-Ray Laufwerken begrifflich zu hantieren.
Microsoft hat konzernübergreifend mit Blu-Ray nur so viel zu tun, dass die in ihre Betriebssysteme die Unterstützung selbiger Laufwerke integrieren.

Ich bin fassungslos bei so viel Dilletantismus... und das bei einem Mann der eigentlich wissen müsste wie man solchen Informationsdebakeln vorbeugt.
 
@Rikibu: Ähm, welche externen laufwerke gibts denn noch, außer fürn PC? ich sehe in der Aussage von Balmer immernoch keinen Interpretetationsspielraum. Wenn ein Laufwerk kurzfristig geplant wäre, hätte er doch genau das ausgesagt, oder warum sollte er das nicht tun?
 
Aber Hauptsache gestern bekomme ich Minuse dafür, dass ich genau das selbe schreibe... oO
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles