Microsoft verkauft jetzt PCs, Notebooks und mehr

Microsoft Im Rahmen der Markteinführung des neuen Betriebssystems Windows 7, hat Microsoft seinen US-amerikanischen Online-Store komplett überarbeitet. Ab sofort werden dort auch PCs, Notebooks und andere Hardware verkauft. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Leider keine Apple Rechner (läuft doch auch Windows und MS-Office drauf)
 
@zivilist:

Alles nur das nicht BITTE!!!!
 
@zivilist: Das wär geil, in den MS Shop gehn und nen Apple rechner verlangen.
 
@hrhr: Viel besser wärs in nen iStore zu gehn und nen PC zu verlangen ^^
 
@KainPlan: Wie kommst du auf so eine absurde Idee ? Ne das war nicht witzig ...
 
@zivilist: Es gibt viele die gerne ein 13" Macbook mit (nur) Win7 drauf hätten...
 
@hrhr: chuck norris hätte einen bekommen.
 
@KainPlan: Was glaubst Du denn, was Du in einem Applestore bekommst, wenn Du einen iMac. einen Mac Mini oder einen MacPro kaufst. Du bekommst einen Personal Computer. Und wie Du hoffentlich weißt, ist die Abkürzung von "Personal Computer" PC. Aber ich seh es schon am Nick "Nomen est omen"...
 
@emitter: Solche Leute sind einfach nur krank!
 
@KainPlan:
kriegst du , und as ohne problemme, nur eben mit einem APFel drauf und viel besseren hardware als du es irgendwo anderes bekommen hättets
 
Ich nehme 2x "mehr" :D
 
"Mehr" gibt es aber nicht nur bei MS. Wenn ich an der Wursttheke stehe, fragt die Verkäuferin auch "darf es etwas mehr sein?" :o)
 
Und was ist mit Brillen ala Gates?
 
@haxy: oder verschmitzte Hemden von Ballmer: http://www.youtube.com/watch?v=8To-6VIJZRE
 
@zivilist: der war gut ^^
 
@hrhr: Nein, war er nicht. :)
 
@michi!: doch war er :)
 
@hrhr: Net wirklich
 
Warum sollte ich eigentlich in den MS Shop gehen und nicht gleich zum Mediamarkt ? Die werden sich eh noch anschaun wenn jeder zweite mit Windows Problemen dasteht: Ich hab da son gelbes Rufzeichen im Hardwaremanager, Counterstrike stürzt bei mir ab, ein Treiber lässt sich nicht installieren, ... ach das wird so geil ^^ PS: Bitte gebt mir ordentlich Minusse, ich fahr da voll drauf ab ^^ PS2: Jaaa so ists recht, meine lieben kleinen MS Fanboys , gebts mir ^^
 
@hrhr: das vermute ich auch: die dort Arbeitenden werden dort nur die Menschen bei solchen Fragen wegschicken können.
 
@hrhr:

hmm....ein Computer zu bedienen ist wahrlich nicht einfach aber ich glaube eines der Primären Ziele eines MS Store ist es das die Leute die Probleme haben dahin gehen und von einem geschulten Personal betreut werden die dir bei dem Problem helfen und dir andere Produkte von MS erklären! ich glaube beim Media markt geht das nicht weil die meisten nichtmal wissen was "Booten" ist :)
 
@Edelasos: Naja ich kenn auch gute Verkäufer beim Mediamarkt aber stimmt schon manche haben sicher keine Ahnung und können dir nur was über die Farbe des PCs erzählen. Aber wie gesagt, wenn da jeder hingeht der ein Problem mit dem PC hat, na dann wünsch ich wirklich viel Spaß :)
 
@hrhr: ich hab dir nen minus gegeben, weil du darum bittest!
 
@Dependent: Danke dir :)
 
@hrhr:

hmm...ich bin kein MS Fanboy ich Benutze gute Software das ist alles. Ich Bilde mir erst eine Meinung wenn ich es auch selber getestet habe im gegensatz zu dir der Wohl alles von MS scheisse findet und zuhause Apple/ Linux Vorhänge hat. Und so Profokative und Kindische "PS" Geschichten zeigen das du wohl nochnicht so alt bist?!?!
 
@Edelasos: Profokativ ? Ich freu mich wirklich wenn eine Firma die alles nachmacht und das auch nicht mal besonders gut, mal ordentlich ne Klatsche bekommt.
 
@hrhr: Nachmachen tut hier keiner was...es gehen nur alle Mit der Zeit. Oder willste sagen, Rewe hat Real nachgemacht, Real REWE?, Tengelmann macht Edeka nach? Oh man...du bist wirklich noch nich so alt glaub ich, undn Apple Fanboy dazu.
 
@DionysoZ: Mir egal wie du mich nennst ^^
 
Im IE6 öffnen...MS lässt den Browser fallen :D
 
@bluefisch200: ist eigentlich nicht okay: Auf Windows 2000 (was noch seitens MS supportet wird) läuft kein IE7 oder IE8. Man hätte mit dem Auslaufen des Supports von Windows 2000 warten müssen.
 
@bluefisch200: Sieht doch toll aus: Alles schön linksbündig...
 
MS bietet andere Produkte an? Bloß gut, denn sonst herrsche gähnende Leere oder anders: Die Regale sind immer mit den gleichen Produkten vollgestellt. So gesehen haben sie ja dann doch noch die Kurve bekommen. Aber wer kauft im Online-Store bzw, im realen MS-Store? Das würde ich gerne wissen...
 
@tk69: wer kauft im Apple-Store?!
 
@tk69: Würde ich doch machen...die Sortierfunktionen sind wirklich sehr gut...und ich nehme schwer an dass alle dort gezeigten Geräte 100% MS kompatibel sind...
 
@Yogort: Mehr als du denkst, denn es gibt Anbieter, die auf den AppleStore verlinkt sind (zB unimall), ein Store, den man nicht so ohne weiteres öffnen kann, sondern nur für Schüler/Studenten/Lehrer ist. Musst dich mal genauer informieren. :-)
 
@tk69: scheinen ja noch mehr nullchecker hier zu sein. sonst würden keine (-) kommen... ^^
 
@tk69: NUR weil du nicht in einem Microsoft-Shop gehen würdest, bedeutet es NICHT, dass es sonst keiner tun würde. Mir ist Microsoft viel sympatischer als Apple .... aber deswegen mach ich, im Gegensatz zu dir keine Glaubensfrage draus und beschimpf Andersdenkende als "nullchecker". Dein Verhalten ist wirklich erwachsen .....
 
Es gibt viele Microsoft-Kunden die eingene Stores betreiben. Die dürften nicht allzu glücklich über die neue Konkurrenz sein.
 
Hm...recht viele Produkte haben die noch nicht im Store, aber die Notebooks/PCs die sie anbieten haben alle eine Intel-CPU...ob das was zu bedeuten hat? :-)
 
@Roidal: gnau das meinte ich mit mit meinem ersten komentar!! (+)
 
erinnert mich an so orient-market den es in jeder großstadt gibt, die haben immer orientalische lebensmittel ... und telefonkarten, internet-cafe, dekorationen, so lichterketten und taschenmesser mit in der auslage. also auswahl gibts da sicher ohne ende im microsoft store.
 
Passt irgendwie zur geänderten Firmenstrategie von Microsoft.
Ich glaube das MS eher Angst vor Google als vor Apple hat. Es fängt glaube ich schon in den gratis Internet Diensten an, wie Bing, Windows Live, MS World Maps, Web Office Anwendungen etc. und geht dann weiter bis hin zu eben Windows 7, Winmob 6.5 + Hardware (von Drittanbietern) dazu. Macs werden weiterhin ein Nischenprodukt bleiben, aber Google könnte MS wirklich gefährlich werden...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte