Ballmer: Xbox 360 wird Blu-ray extern unterstützen

Microsoft Konsolen Besitzer von Microsofts Spielekonsole Xbox 360 werden zukünftig auch Filme von Blu-ray-Medien abspielen können. Das geht aus einem Interview des Magazins 'Gizmodo' mit Micosoft-Chef Steve Ballmer hervor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hört sich gut an. Mehr brauchen wir ja auch nicht :) Naja, außer vielleicht nen passenden Fernseher...
 
@michi!: ja und ein vernünftigen HDMI Chip das fehlt der Kiste auch.
 
@rush: Was ist bei dir vernünftig? Die Konsole gibt das Bild in 1080p über HDMI wieder, ich habe keine Probleme mit der Darstellung auf meinem HDTV.
 
@DARK-THREAT: der HDMI Chip ist in der Tat von fragwürdiger Qualität. und bevor ihr minusst, lest bis zum Schluss. Warum wohl packt Microsoft noch immer einen Toslink Dongle dabei? Richtig, weil selbst der Support empfiehlt anstatt über HDMI, den Sound über Toslink in den Verstärker zu jagen. Warum? Weil der Sound über HDMI Bitfehler enthält und teilweise von 5.1 Verstärkern als 5.1 Ton nicht identifiziert werden kann. Daran merkt man das der HDMI support nur auf Druck der Kunden eingeführt wurde, und da man Kosten sparen wollte, hat man natürlich das Boardlayout nicht noch mal angepasst. Warum wohl hat die 360 bei der Bildausgabe (Hell Dunkel Schwankungen beim Guide zb.) Probleme? Warum musste man in der letzten Zeit massig an HDMI Einstellungen noch der Konfiguration hinzufügen? Wohl nicht, weil vorher alle Geräte reibungslos gehandshaked wurden - nein, es hat sicher massig inkompatible Geräte zur 360 gegeben, da diese einen fehlerhaften Datenstrom sendet.
 
@DARK-THREAT: Dann guck dir mal ein Film mit dem neuen TonStandart Dolby True HD an und du wirst merken no way selbst auf der PS3 geht es erst seid der Slim.....
 
@rush: die Ps3 hat einen hd decoder integriert deshlab wird eher als lpcm ausgegeben aber es macht keinen unterschied ob da true hd steht oder lpcm
 
@rush: Erzähl keinen Unsinn. Das geht mit der PS3 schon immer.
 
@lawlomatic: aber nicht über bitstream. die alte ps3 muss intern immer umrechnen und kann es nicht direkt an den receiver weitergeben. erst die slim kann das.
 
Lieber Steve Ballmer,Blue Ray abgelehnt bis zum geht nicht mehr und jetzt doch aber bitte der Preis muss stimmen sonst wird das nichts.Ich mein die Konsole + Zubehör ist ja schon teuer genug.
 
@BananaJoe: Mit 111€ (aktuller Aktions Preis Media Markt) ist die Arcade wohl mit Abstand! die billigste Konsole auf dem Markt. Im Zubehör nimmt MS aber tatsächlich mehr als genug.
 
@Snake566977:
111 Euro war nur Montag und Dienstag im MediaMarkt Hamburg.
 
@Snake566977: er hat doch geschrieben, konsole PLUS zubehör. und wenn man alles mit einberechnet, ist die xbox auch nicht mehr so günstig.
 
@BananaJoe: Ich hab meine SAMSTAG bei SATURN bekommen :)
 
@BananaJoe: Teuer? Was ein quark du da schreibst ist ja wahnsinn! Die ist im moment die günstigste Konsole. Die Preise für die Peripherie find ich angemessen da die Qualität auch recht hoch ist.
 
@BananaJoe: das kennt man doch, erst wird dementiert aufs heftigste, stichwort hdmi - brauchen wir nich, wird nich kommen. blu-ray brauchen wir nich - wird nich kommen da wir auf filmdownloads setzen. und dann macht man hingegen seiner offensichtlichen strategie noch was anderes. das kann man dann natürlich immer dem kunden anlasten, der das gefordert hätte, aber dann sollte man sich am anfang nicht so zuknöpfen und kategorisch alles ausschließen, wenn man es denn doch dem kunden zuliebe anbietet. das hasse ich bei microsoft. glaubwürdigkeit arg unter null.
 
@KainPlan: Stimme zu, die 250 für meine Elite finde ich absolut gerechtfertigt. Ist eins der besten MS-Produkte ever (ok, der RROD..)
 
@KainPlan: Hmm Konsole + Zubehör!!vor allem wenn man W-Lan braucht 80€ gleich weg.
 
@BananaJoe: Und warum ändern die jetzt so plötzlich ihre Meinung? Genau, weil die Playstation 3 nachdem sie nur noch 299,- kostet der XBox 360 die Marktanteile abnimmt. Und Microsoft erkennt (oder vermutet?) langsam das die Kunden Bedarf an einer Konsole mit aktueller Hardware (Blu-Ray) hat. Wenn die Konkurenz plötzlich an einem vorbeizieht können sich Meinungen gaaaanz schnell ändern. Microsoft ist halt des öfteren ein arroganter Verein mit Ballmer an der Spitze...
 
@BananaJoe: Gut okay da muss ich dir recht geben die 80€ für das WLAN-Kit erschließen sich mir auch nicht.
 
Kann die XBox nicht nur eine "HD-Ready - 720p" Auflößung? Das würde doch bedeuten das man die BluRay Medien nicht in voller Qualität genießen kann oder? Oder geht es hierbei einfach darum größere Speichermedien anbringen zu können?
Jemand ne Idee ?
 
@deReen: nein, die schafft schon 1080p
hab meine zwar schon seit über nem jahr net mehr.. aber damals konnte sie schon 1080p...
 
@deReen: Nein, die XBOX360 kann die volle 1080p Auslösung.
 
Achso sorry, dann war ich falsch informiert! Danke für die Info...
 
@deReen: du kannst sogar auflösungen wie 1050 einstellen wenn du so einen Widescreen Monitor hast...
 
@deReen: du meinst die Spiele auf der Xbox. Sind aber auch nicht alle, 720p ist nur die Mindesauflösung. Zb GTA4 hat das so. Auf der PS3 hat GTA4 aber nut 640p
 
Das ist etwas zu spät Herr Ballmer. Klar ist meine XBOX360 völlig in Ordnung, aber ein BR-Player kommt mir zu Weihnachten ins Haus, auch wegen dem geringeren Stromverbrauch und der wohl beseren Qualität als nur ein normales Laufwerk (wie zb in der PS3)..
 
@DARK-THREAT: Und die Laufwerke in Bluray Playern sind nicht normal? Sind die aus Titanlegierung? Ich könnte wetten das die Laufwerke einer PS3 mehr beansprucht werden als die in einem Bluray Player...
 
@ThreeM: Das LW in der PS3 ist bekanntlich fast Baugleich wie das PC-LW (Sony NEC Optiarc BR-5100S), obwohl das natürlich ein Nachfolger ist. In moderneren BR-Playern sind keine normalen PC-LW verbaut (dies war nur in den ersten günstigen Generationen, ähnlich wie damals DVD-Player). Sondern die LW sind hochwertiger einzuschätzen.
 
@DARK-THREAT: Großer Quatsch... bitte Belege für deine Behauptung. Du sagt damit das alle Bluray Laufwerke für den PC schlechter sind als Bluray Palyer Laufwerke. Das ist aber nicht so. Ein Laufwerk ist Laufwerk, egal ob nun als PC Laufwek in einem 3,%" Gehäuse oder im BluRay Player.
 
@ThreeM: Ist bei der XBOX kaum anders, nur ist da ein PC-DVD-LW verbaut. Du glaubst doch nicht wirklich, dass Sony oder MS hochwertigere LWs als stinknormale LWs verbaut? Es geht immer darum die Kosten gering zu halten... Achja, und darum gibt es BR-Laufwerke zu 60 EUR und Andere zu 180 EUR (Beide von Sony NEC). ,-) Ich wette die PS3 kann lediglich BR-ROM, DVD und CD abspielen, aber zB keine AVCHD oder selbstgebrannte Blu-Rays. Genau da besteht der Unterschied, warum ein Player "besser" ist als eine PS3.
 
@DARK-THREAT: so ein quatsch, natürlich kann die ps3 das. avchd und auch selbstgebrannte blurays sind kein problem.
 
@_rabba_u_k_e_: Quelle? Laut Geitzhals.at kann die PS3 Slim lediglich: BD/DVD/CD-Laufwerk: DVD-ROM 8-fach, CD-ROM 24-fach.
 
@DARK-THREAT: http://tinyurl.com/9pds8t http://tinyurl.com/yj8p3ww
 
@@_rabba_u_k_e_: Anscheind keine AVCHDs von einem optischen Medium (nur Memorystick und Festplatte).
 
@DARK-THREAT: wenn du die von festplatte abspielen kannst, dann auch von dvd/bd. ich wüsste nicht was dagegen sprechen würde. // btw, hast du langsam alle accounts durch?
 
@DARK-THREAT: Laut Geizhals? Ist das nun die neue Technikreferenz? AVCHD ist ein Format, welches der Decoder können muss. Ob das nun in Hardware oder Software abgebildet wird ist egal, aht aber absolut 0 mit dem Laufwerk an sich zu tun. Tischler bleib bei deinen Tischen. Der Preisunterschied zwischen den Laufwerken hat andere Gründe. Dazu kann z.b. die verwendeten Lager zählen, Ob Slotin oder Herkömmliche Schublade und so weiter. Ein Bluray Laser ist ein Bluray Laser. Du bist mir immer noch einen Beleg schuldig weshalb das Bluray LW der PS3 schlechter sein Soll als das in einem Standalone. Auch Sony muss für die PS3 Garantie geben bzw Gewärleistung und dort ist die Beanspruchung wesentlich höher als bei einem Standalone. Es wäre ein Verlustgeschäft wenn Sony alle 3 Monate nachbessern muss....
 
@_rabba_u_k_e_: Ich schätze das Laufwerk spricht dagegen. Die Konsole kann die Datein Abspielen aber das LW sie nicht lesen... Sonst würde es dastehen, dass die Konsole, bzw das LW, das könnte.
 
@DARK-THREAT: es gibt überall im internet passend codierte AVCHD für die PS3 die man brennen und anschauen kann, also hört auf mit der sinnlosen diskussion :)
 
@DARK-THREAT: Warum sollte das Laufwerk irgendwelche Dateien nicht lesen können? Vllt. nicht abspielen, aber lesen kann das Laufwerk alle Dateien, sofern das Format physikalisch stimmt.
 
@c80: DARK-THREAT versteht die Welt halt anders. Bei ihm können Laufwerke auch Daten lesen die fernab der Medienspezifikation sind. Aber nur wenn diese in einem Blurayplayer stecken....
 
"Ich weiß nicht, ob es notwendig ist, Blu-ray direkt einzubauen - man wird Blu-ray-Laufwerke aber als Zubehör einsetzen können" Joa gibt nicht so viel was du weißt. Aber: Verdammt die Xbox360 ist ej schon ein Schlachtschiff, dazu meine HiFi Komponenten, Tv, die Wii, Router, Modem und so weiter. Das was ich brauche ist natürlich NOCH mehr externes Zubehör, welches Wahrscheinlichkeit wieder ein externes Netzteil benötigt. Toll dann kann ich ja endlich die 3te Steckdosenleiste an die andere hängen und noch mehr klobige Netzteile versuchen irgendwo unauffällig zu verstauen. Lieber Herr Ballmer, nicht jeder hat ein 100m² Wohnzimmer mit Doppelboden!
 
@ThreeM:
es zwingt dich ja keiner, du kannst dir natürlich auch nen BluRay-Standalone holen, aber der läuft sicherlich auch nicht mit Batterien =P

Um Konkurrenzfähig zu bleiben war es klar, das MS früher oder später ein externes Laufwerk anbieten/ zulassen "sollte". Denn so wird nicht die Konkurrenz (PS3) oder ein Standalone-Player gekauft.

Das es nicht nur durch Downloads geht, war klar, wird sicherlich auch noch nicht in der nächsten Konsolen-Generation so sein (hoffentlich nie). Fakt wird aber sein, dass das ausschließlich für Filme und nicht für Spiele genutzt werden kann. Intern wirds das dann erst in der nächsten Generation bei MS geben, auch wenn die das sicherlich erstmal wieder bestreiten werden, wie jetzt auch :-)
 
@ThreeM: Ich weis garnich was du dich hier aufregst, Wenn du wirklich BlueRayfilme schauen willst, hattest du bis jetz auch nur die möglichkeit entweder ne PS3 oder n BlueRay Player zu kaufen. Beides wären dann quasi genau externe geräte, die mit sicherheit mehr platz in Anspruch nehmen, als ein externes laufwerk.

Fürmich persönlich klingt das so, als ob die Xbox dann nötige Treiber bekomt um ein x beliebiges usb BlueRay laufwerk anschließen kann und diese nicht selbst von MS kommen. Kann aber auch an der Formulierung des Textes liegen. Find auf jedenfall gut, das uns die möglichkeit bald gegeben wird, denn ich will ja nicht stndig filme herunterladen müssen, gerade weil auf die xbox platten ja nicht wirklich viele filme passen würden.
 
@d13b3l5: Und? Wieso kein internes Combo-LW? Externes Zubehör (abgesehen von Controllern udn eingabegeräte) war schon beim Megadrive scheiße. Mein Kommentar bezieht sich rein auf die Aussage Ballmers ob man das nun verbauen soll oder einer externen Lösung den Vorzug gibt. @CloneAid: Das andere anbieter Laufwerke anbieten für die Xbox? Never. MS versucht doch auch jetz schon wieder z.b. 3rd Party Speichermodule zu behindern. Ich Rege mich auch nicht auf, ich Kommentier die Aussagen des Herrn Ballmer.
 
@ThreeM: und wenn sie es so machen würden, wird das gejaule wieder groß "Toll, jetz muss ich mir ne neue (sicherlich teurere) xbox kaufen, die n BR Laufwerk hat, nur weil ich 1080p filme schauen will
 
@CloneA!d: Wieso kein Laufwerk zum Selber einbauen? Oder per Service anbieten? Wieso ein externes Bluray Laufwerk anbieten wennich mir dann auch gleich ein Standalone gerät kaufen kann, der dann womöglich noch DVDs upscaled und so weiter...
 
@ThreeM: Weil schlichtweg nicht jeder das geschick oder wissen hat seine xbox zu öffnen um das LW einzubauen, außerdem erlischt die garantie beim öffnen der konsole.
Und was meinst du was im service center los wäre, wenn jeder seine xbox einschicken würde um sie mit einem BR Laufwerk austatten zu lassen? Der aufwand wäre für MS zu groß und es würde warscheinlich wochen dauern, bis jeder seine konsole umgebaut zurück bekommt.
Jeder will immer nur haben, aber keine denkt dabei an den aufwand.
Es bleiben nur die möglichkeiten eines externen laufwerks oder einer neuen konsolen revision mit neuen LW.
 
@ThreeM: externes Zubehör ist toll. Siehe das HD-DVD-Laufwerk der XBox. Ich kann das sowohl an der XBox als auch am PC nutzen. Und wenn ich es nicht nutze kann ich es komplett ausschalten, so dass es keinen Strom braucht.
 
@c80: Genau externes HD Laufwerk für ein totes Medium. Es verbraucht mehr Platz, mehr Strom, sieht blöd aus... ich halte nix von externen Quatsch
 
Fein, dann kann wenigstens keiner mehr meckern dass die PS3 wegen dem Bluray besser ist als die Xbox! :-)
Bleibt nur abzuwarten ob MS das Ganze noch bezahlbar raus gibt, immerhin ist Xbox-Zubehör immer sehr teuer.
 
@Dr. Alcome:
Kann sein, dass ich das jetzt nicht ganz verstanden hab, aber es geht doch nur um Filme. Da kann man sich doch auch nen Standalone kaufen? Bei der PS3 bekommst Du die Spiele ebenfalls auf BluRay, daher immernoch ein ziemlicher Vorteil, Uncharted 2 z.B. wäre ohne die Datenmengen von BluRay so nicht möglich gewesen.
 
@mrhanky: Ja, aber wenn das Bluray-Laufwerk der Xbox recht günstig erhältlich sein sollte, wäre es ja für viele Leute ne interessante Alternative zu einem "normalen" Bluray-Player (der ja auch mehr Platz weg nimmt). Immerhin ist die Xbox ja auch eine prima Multimediakiste.
 
@mrhanky: Da muss ich ich dir recht geben, das bleibt der Vorteil der PS3, wenn ich da an Xbox spiele wie zb. Lost Oddysey denke, mit seinen 4 dvds (gut, liegt ja auch an der komplett übersetzten Synchro in mehreren Sprachen) oder jetz auch Forza 3 mit 2 dvds.
Ich schätze mal, wenn die LWs direkt von MS kommen werden sie bestimmt so um die 150€ kosten, alles andere wäre abzocke und kaum einer würde dann zu dieser Alternative greifen denk ich mal.
 
@Dr. Alcome: hihi günstig, darf ich lachen, das HD DVD LW wo nur für HD DVDs war hat zu anfangs doch 179€ gekostet bei uns in einem markt zumindest. und Blu Ray wird bestimmt noch teuerer und Blu Ray ext. player bei der 360 werden doch dann bestimmt über den USB port angeschloßen xDD. das wird eine chaos
 
@urbanskater: Ja wie teuer waren damals auch HD DVD und BR Laufwerke oder Player? ,-)
 
@urbanskater: Bedenke aber auch, das das Damals die Anfangs zeiten von HD-DVD und BlueRay waren und da die Kosten der laufwerke für alle systeme recht hoch waren.
Und ja, wie sonst willst du das laufwerk anschließen außer an USB und ich wüste nicht warum das ein chaos werden sollte, schließlich haste du ja hinten an der xbox auch noch n usb anschluss, der denk ich mal auch dafür gedacht wurde bei der entwicklung. und so schwer ist es nun auch nich kabel gut und versteckt zu verlegen, man muss sich nur die zeit nehmen
 
War ja zu erwarten. Der Zeitpunkt ist auch nicht überraschend, wo die News gelaufen ist, dass sich die PS3 in den USA derzeit am besten verkauft.
 
Sinnlos wie ein Kropf! Wozu sollte man sich ein externes LW anschaffen, wenn man einen SA-Player nehmen kann. Dann brauch ich wenigstens nicht jedesmal den Stromfresser anzuschalten, um eine BR zu schauen...
 
Was soll der scheiß? Das hat der gute Mann doch garnicht gesagt. OMG lernt doch mal Englisch. So in etwa hat er das gesagt:
“Nun, ich weiß nicht ob wir einen Blu-ray Player in die Xbox 360 stecken müssen. Ihr werdet in der Lage sein Blu-ray Laufwerke als Accessoires zu erwerben.“ Bevor jetzt erste Luftsprünge gemacht werden, sei gesagt, dass die Xbox 360 kein separates Laufwerk bekommen wird. Ballmer wollte damit ausdrücken, dass man, wenn man unbedingt Blu-ray Filme schauen möchte, doch einen Blu-ray Player kaufen könne. Mit der Xbox 360 setzt man auch weiterhin voll auf digitale Filme im Full HD-Format.

Quelle: Xboxfront.de
 
@prisix: Wenn's stimmt Hut ab WF. (+)
 
@prisix: achso, xboxfront weiß also was ballmer gemeint hat. schon mal daran gedacht das xboxfront seinen satz "Well I don't know if we need to put Blu-ray in there—you'll be able to get Blu-ray drives as accessories." falsch interpretiert? lern du mal englisch, es ist überhaupt nicht klar zu erkennen was er meint. die übersetzung und interpretation von winfuture ist genauso richtig wie die von xboxfront.
 
@_rabba_u_k_e_: Ehm einigen wir uns auf den Artikel von 4players: http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/3963/1983963/Xbox_360.html
Obwohl ich die von xboxfront am logischsten finde.
 
@prisix: der artikel ist natürlich am neutralsten und überlässt es dem leser sich seinen teil zu denken. rein von der logik her tendiere ich auch eher dazu xboxfront glauben zu schenken, aber nur weils logisch klingt muss es ja nicht der wahrheit entsprechen ,)
 
die hätten mal lieber native br-unterstützung in win7 verbaun sollen :( um ne BR zu schaun muss man jedesmal so eine überfrachtete playersoftware installieren
 
@muesli: sollte doch reichen einen codec zu installieren, oder liege ich da falsch?
 
@_rabba_u_k_e_: imho geht des noch net. zumindest ist mir kein player/codec bekannt (laß mich aber gern eines besseren belehren)
 
@muesli: gut, ich hab jetzt noch mal geschaut, finde aber auch nur die von dir erwähnte überfrachtete playersoftware a.k.a. powerdvd und windvd :(
 
@_rabba_u_k_e_: Googelt mal nach "Windows 7 Codecs" Da gibts so eine Software mit einem Hai, die installiert ziemlich alle Codecs, die in Win7 nicht integriert sind. Somit kann man BDs, mkvs, etc mit dem WMP öffnen.
 
@King Prasch: na, dafür reicht vlc oder kmp. aber bluray kann der codecpack auch net verarbeiten
 
Natürlich wenn MS die Lizenz von Sony erhält
 
@Hakan: Von dem BD-Konsortium. Sony ist da afaik nicht alleine am drücker.
 
Nur komisch, dass davon keiner was weiss: Boris Schneider-Johnes twitter: "Steve Ballmer sollte keine Xbox-Fragen in Interviews beantworten. Das Xbox-Team weiß defiinitiv von keinem Blu-Ray-Zubehör für Xbox." http://twitter.com/dreisechzig/status/5066029388
 
@Silent-Eye: Genau, schön locker bleiben!
http://www.computerbase.de/news/consumer_electronics/konsolen/microsoft/2009/oktober/blu-ray_xbox_360/
 
Laut Xboxfront.de ist mit der Aussage "Well I don't know if we need to put Blu-ray in there—you'll be able to get Blu-ray drives as accessories." eher gemeint, dass man sich einen BluRay Player kaufen soll, wenn man es unbedingt benötigt. Von einem externen Laufwerk ist nie die Rede.
 
@King Prasch: interpretationssache.
 
@_rabba_u_k_e_: Ich habe lediglich die Argumente auf XboxFront.de wiedergegeben. Für was also bitteschön Minus?!
 
@King Prasch: von mir hast du das minus nicht. wenn ich wirklich mal das minus klicke, dann nicht weil ich eine meinung bewerte, sondern weil sie gegen die netiquette verstösst ,)
 
@_rabba_u_k_e_: Entschuldige, hab mich wohl falsch ausgedrückt. Der Satz mit dem Minus war nicht auf dich bezogen. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles