Sony bringt 10-Zoll-Netbook mit Windows 7

Notebook Ab morgen steht Microsofts neues Betriebssystem Windows 7 in den Regalen der Händler, das im Gegensatz zu Vista auch vernünftig auf Netbooks genutzt werden kann. Allerdings haben bislang nur wenige Hersteller entsprechende Geräte angekündigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
um 479 Euro kann ich mir ein normales Notebook auch kaufen.
 
@ayin: Und haste dann auch so ein kleines Notebook? Ich glaube nicht... Du hättest dann wieder nen Schlachtschiff was nirgendwo reinpasst und absolut unhandlich!
 
@ayin: da ist das HP dank ION Chipsatz und LED beleuchtung viel interessanter und billiger http://winfuture.de/news,49887.html ... allerdings muss man bei diesem auch ram und HDD aufrüsten
 
@JasonLA: meine ich ja, es gibt genügend alternativen für ein tolles netbook als diesen überteuerten sony-kram, Mit dem Ion gibts sogar full-hd.
 
@ayin: mal wieder n (-) klicker unterwegs?
 
@Magguz: Acer Travelmate 6292 für 500€ :) 12"
 
@JasonLA: Herbstferien... was soll man erwarten :)
 
@cell85: Wo hast du denn das gefunden? Klingt nämlich nach einem tollen Preis.
 
Der Arbeitsspeicher ist schon recht wenig für 7
 
@Mister-X: kann man ja noch aufstocken.
 
@Layor: Dann kann ich mir, nach [o1], aber vom preis her WIRKLICH n notebook kaufen. da is dann n stärkerer prozessor drinnen.
 
@Mister-X: vielleicht sogar mit HSDPA-Modul :P
 
@Layor: z.B.
 
@Mister-X: Warum? 1 GB reicht vollkommen aus.
 
@Layor: Nein kannst du nicht, der ram ist fest verlötet. das gleiche Teil nur mit kleiner festplatte gabs schon unter xp. zu teuer und nicht mal das umts teil dabei, schade, denn das display ist wieder mal geil
 
@Frecherleser2: So ein Unsinn. Vorher informieren, dann Scheiße schreiben: http://kunkoku.livedoor.biz/archives/51703749.html
 
@Mister-X: ist bedingt durch die Lizenz. 1GB ist max um eine windows XP oder 7 Netbook-Lizenz zu bekommen, die dadurch preiswerter sind. Was der User dann macht ist egal
 
@Mister-X: für mich würde das vollkommen reichen (normal zum surfen und musik höhren)
 
oh, weiß, kackbraun oder mädchenrosa. da weiß ich ja garnicht, welche farbe ich am abstoßendsten finde..
 
@Layor: braun natürlich, dann rosa. weiß find ich garnich so übel. wird nur so schnell dreckig
 
@Mister-X: fehlt nur noch pisse-gelb und königsblau mit schalkelogo drauf. also für seriöse käufer (die für so ein teil wirklich verwendung fänden), ist das eher nix.. (business, unso) - warum nicht schwarz silber? es wäre so einfach...
 
@Layor: Also weiß ist definitiv businessfähig. Bei den beiden anderden Farben geb ich dir aber recht.
 
@Mister-X: Nur mal so ins blaue gefragt meine Businesskollegen, was sind den für euch businessfähige Farben? - und welche Bestimmungen müssen bei der Farbwahl eingehalten werden?
 
@Layor: Ich find rosa hübsch
 
@cosmi: Also die meisten haben Anthrazit oder Schwarz bzw andere dunkle Farben. Aber wenn das Mac darf, warum sollte Sony nicht auch mit weiß experimentieren dürfen. Wird man bei weitem nicht so komisch angesehn, als mit nem pinken notebook.
 
@lutschboy: ich würde mich nicht schämen mit einem rosa laptop rumzuspazieren... sieht doch cool aus und reist blicke auf sich. mehr als mapple
 
Vermutlich wird es sowieso nur Windows 7 Starter sein und das kann man getrost in die Tonne kloppen. In dem Fall ist mir XP oder Linux doch lieber. Falls es doch mindestens Home Premium sein sollte, dann bin ich mir nicht so sicher wie das auf dem Kleinen laufen wird.
 
@Jolka: Ich habe auf meinem sogar eine Ultimate am Laufen gehabt, ohne Probs.
 
Ich habe gehört und gelesen, dass das Acer Aspire 1810TZ-412G25N Timeline der Netbook-Killer wäre.
 
@Sehr-Gut: Auf den bin ich diese Woche auch schon gestoßen. Wirklich interessantes Teil.
 
@Mister-X: Und kostet nur knapp 20 Euro mehr.
 
@Sehr-Gut: http://www.chip.de/artikel/Acer-Aspire-1810TZ-412G25N-Timeline-Notebook-Test_38366161.html _____ und ________ http://www.notebookcheck.com/Test-Acer-Aspire-Timeline-1810TZ-Subnotebook.21019.0.html
 
Wieso zum Geier kauft man sowas? Für das Geld bekomme ich ein deutlich größeres und schnelleres Gerät. Nur weil es klein ist? Ok macht Sinn, weil es nunmal schwieriger ist klein zu fertigen, aber macht es Spaß damit zu arbeiten? Vielleicht werde ich ja auch alt, aber verstehen kann ich diesen Trend nicht....
 
@bowflow: Bei diesem Netbook frage ich mich das auch. Das "handlich für unterwegs"-Argument zählt hier nicht, da kein UMTS/HSUPA verfügbar. Schwach.
 
@bowflow: Mit nem Netbook soll man ja nicht arbeiten... Es ist für die freizeit... Nen Handy ist auch klein, trotzdem kann man mittlerweile einiges machen damit...
 
@Magguz: Nur dass mit Handy/Smartphone locker in die Hosentasche stecken kann. :-)
 
@tk69: Das kommt auf die Körpergröße an. Jumbo Schreiner könnte das Vaio auch locker in die Hosentasche stecken :P
 
@bowflow: tjo, für den preis hol ich mir lieber ein HTC touch diamond 2 :) Kann alles was das teil kann, hat dafür auch noch GPS und UMTS und ist noch um ein ganze ecke kleiner.
 
@Conos: find mein Touc HD aber besser... auch wenns schon ne ältere Gen ist :)
 
@Conos: Ach dein HTC Touch Diamond 2 kann normale Windows-Applikationen ausführen? Das denke ich doch eher nicht. Ihr habt echt komische Vergleiche *autsch, lass hirn vom himmel fallen*
 
@bowflow: Netbooks sind nicht zum Arbeiten gedacht.
 
@lawlomatic: Ich weiß nicht wozu sie gemacht sind, aber für das Geld bekomme ich durchaus einen Rechner mit dem ich Arbeiten kann und dann auch ganz nebenbei viel bequemer Surfen, Musik hören etc. kann.... Und wenn es um die Mobilität geht, ist es relativ wurscht, hab ich nen 15" oder 10" Gerät mit mir rumschleppe, in die Jacke passt keins von beiden.... Für mich sind diese Dinger nichts weiter als Status-Symbole ohne Sinn. Aber das ist meine Meinung
 
@Layor: Jumbo diese fette Sau sollte mal aufhören zu fressen und Sport betreiben! Fliegt andauernd um die ganze Welt und frisst sich überall voll!
 
@KROWALIWHA: höre ich da Neid? :P
 
@Lofote: was verstehst du unter normale windows aplikationen? Word, Excel, Powerpoint, ICQ, Firefox, IRC, Mediaplayer läuft alles, natürlich in der mobil version.. mehr macht man mit einem Netbook auch nicht....
 
Tjo da würde ich wohl doch den 10" EEE PC vorziehen für 280 Euro.
Hab auf meinem 901 (mit ner größeren SSD) Win7 Ultimate laufen, und muss sagen das es echt wunderbar rennt.
Aber 480 Euro würde ich nicht ausgeben wollen nur damit da "Sony" bzw "Vaio" drauf steht. Aber naja ... wenns solche Leute nicht geben würde, würde es wahrscheinlich auch Apple nicht geben :)
 
Das ist der Unterschied zwischen einem Sony und einem "normalen" Netbook: Sony achtet darauf, eine vernünftige Auflösung zu haben. Diese 1024x600-Geräte sind meiner Meinung nicht mal für die Zwecke, für die sie gedacht sind (eMails, Browsen) geeignet.
 
@Lofote: Tjo ich kann wunder bar drauf surfen :) wer merkt schon den Unterschied ob er 1cmmehr oder weniger nach unten scrollen muss?! Ob diese Auflösung nun wirklich ein Aufpreis von 200 Euro Wert sind muss ja aber jeder für sich entscheiden.
 
@bAssI: Öhm, da die meisten Seiten auf 1024x768 oder gar 1280x800 optimiert sind, merkt man sehr wohl nen Unterschied. Man muss halt häufig gar nicht scrollen. Auch viele Dialoge vieler Programme passen auf so ner Auflösung gar nicht drauf und man kommt dann gar nicht an alle Funktionen.
 
@Lofote: OK ich glaub ich nutz meinen EEE PC dann doch definitiv zu viel zum surfen un chatten. Ist mir noch garnicht aufgefallen. Ist eben die frage ob man damit leben kann oder nicht...zugegeben für 480 Euro würde ich damit echt nicht leben wollen. Bei 280 Euro kann ich da aber getrost drüber weg sehen. Das ärgerliche ist ja, das zu dem Preis ja nicht mal der ION Chipsatz verbaut wurde und somit ebenfalls HD material mit diesem Netbook nicht angesehen werden kann.
Son Teil ist nen perfekter Media PC...HDMI noch dran und feuer frei. Aber schade...leider auch nur die gleiche Technik wie überall..
 
ist das ein 64 oder 32 Bit System?
 
@ProSieben: Da der Atom ne x86 CPU ist, sollte deine Frage damit beantwortet sein. :)
 
@bAssI: also ein 86 bit system? ^^
 
@willi_winzig: probieren kann mans ja mal :D
ich find die Bezeichnung x86 un x64 auch blöd...man kann eben schnell durcheinander kommen dabei... es ist eine 32Bit CPU und somit geht da nur ein 32Bit Betriebssystem.
 
nichts für sehbehinderte menschen. hatte mal son ding und das ist wirklich nur was für zwischendurch, oder wenn man nen externen monitor anschliesst, auch was für den altag. ansonsten lahm und nur fürs so office und internetsachen benutzbar. würde mir sowas aber nicht noch mal kaufen, dann doch lieber was größeres mitn bisschen mehr bums.
 
Bei diesem Artikel fehlt der Zusatz "Werbung"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles