Microsoft startet Rabattaktion für Hardware-Produkte

Windows 7 Microsoft will im Zuge des Weihnachtsgeschäfts weiter kräftig die Werbetrommel für seine Peripheriegeräte rühren. Nach der aktuellen Test-Aktion mit vierwöchiger Geld-Zurück-Garantie startet ab 1. November 2009 eine neue Rabattaktion. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
19% MWST ist aber nicht 19% Rabatt :) ....ist aber in dem Fall besser, weil mehr!
 
@tomsan: Ist ja auch logisch, denn MwSt bezahlt man in Deutschland immer. Die kann dir niemand erlassen, da es gegen das Steuergesetz wäre, also muss man einen Rabatt draus machen. Eigentlich machen Media Markt und Co irreführende Werbung, wenn sie sagen "Wir erlassen Ihnen die Mehrwertsteuer", aber da der Rabatt mit 19 % zum Vorteil der Kunden ist, beschwert sich da natürlich niemand. Außerdem merken das die wenigsten bzw. viele verstehen den Unterschied gar net und merken so gar nicht, dass sie eigentlich mehr bekommen, als die Werbung verspricht.
 
19% Rabatt - sind mir meine Daten für eine neue Maus nicht wert.
 
@futufab: Lies mal genau, Google stellt keine Hardware her.
 
@m.schmidler: Depppppp! Es geht hier um M$ - und du drehst es einfach um und beschuldigst die unschuldigen...
 
Oha, anscheinend denken viele von euch mittlerweile bei jeder kleinsten Werbeaktion daran, dass die eure Daten haben wollen...habt ihr ne Payback-Karte? Zerschneiden! Karstadt-Karte, andere Punktekarten? Zerschneiden! Lasst euch aus dem Telefonbuch streichen! Benutzt NUR noch Anonymisierungstools wie Tor etc. wenn ihr ins Internet geht! Lasst eure Rufnummern immer verbergen, bezahlt NUR noch bar und niemals mit EC-/Kreditkarte! Meldet euch nie in einer Videothek o.ä. an! Auch nicht in einer Bücherei! Denn wenn ihr so einen Schiss habt das eure "amazing wichtigen" Daten jeder haben möchte, sind das die mindesten Schritte um euch VOLLKOMMEN zu anonymisieren...wobei: Selbst dann haben die wirklichen Dienste im "Hintergrund" eure Daten, also regt euch doch nicht immer so auf. Das ist eine ganz normale Aktion von MS um mehr Hardware-Produkte zu verkaufen und nicht um euch auszuspionieren oO

EDIT: ach so, meldet euch bei Winfuture ab, die könnten eure Daten ja verkaufen!
 
@T.C.F: Und du bist dann der erste der schreit wenn der Briefkasten mit Schwachsinn gebombt wird...."Das ist eine ganz normale Aktion von MS um mehr Hardware-Produkte zu verkaufen und nicht um euch auszuspionieren " - Aha und woher weisst du das so genau? Dann könnte ja auch direkt beim Kauf die 19% abgerechnet werden.. Warum funktioniert es nur per Einsendung des Kassenbeleges? Ist das von dem Shop zuviel verlangt 19% vom Betrag abzuziehen? Erschliesst sich mir nicht der Sinn.
 
@>ChaOs: Ich würde mal meinen, die Aktion ist so kompliziert, damit nicht zu viele Leute das Angebot wahrnehmen. Ausserdem: Umso länger das Geld bei MS liegt, umso mehr Zinsen gibts für MS. Eine Bank könnte dir auch jede Überweisung binnen 5 Sekunden ermöglichen. Komischerweise dauert es trotzdem immer 3-4 Tage....
 
@T.C.F: Fast alles was Du geschrieben hast tue ich. Du hast aber einiges vergessen, beispielsweise besitze ich kein Handy. Desweiteren wechsel ich meine Bank regelmäßig um eine neue EC-Karte zu bekommen. In Zukunft werde ich mir noch anderes überlegen, falls es legal ist, werde ich meinen Namen nicht mehr an den Briefkasten/Klingelschild schreiben sondern nur eine Nummer/Nick. Dann können mich alle Leute addressieren, denen ich das mitgeteilt habe. Und .... natürlich habe ich keine Payback Karte, das ist ja wohl der größte Sch***dreck den es gibt. Schau Dir mal den Film *der gläserne Deutsche* an, z.b. in der ZDF Mediathek, dann wirst Du wissen, was ich in Zukunft noch machen werde, wie z.B. eine Einkaufstasche mit Aluminiumbeschichtung, damit es kein Einkaufsprofil von mir gibt, denn die Waren haben RFID - Chips in Zukunft und der Perso auch. Alle Leute die der Meinung sind, dass ich übertreibe sind naiv oder dumm! Keine Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, da man zu faul ist, toleriere ich, aber akzeptiere ich nicht.
 
@vsduhgbosi: entweder du bist extrem wichtig oder einfach nur be......
 
@vsduhgbosi: egal was du nihmmst nehm weniger davon oder geb mir was ab
 
@cactuz911: Dann sag mir doch mal was daran nicht stimmt:

Name: Christian Kulhei,
eMail: christian@kulhei.de,
christian.kulhei@julis-mittelfranken.de,
Geschlecht: männlich,
Adresse: Orchideenstr. 12 - 90765 Fürth,
Telefonnummer: 0911 - 2 85 57 36
Politische Orientierung: konservativ (FDP oder CDU),
Geburtsdatum: 02.04.1984
Alter: 25
Auto: Peugeot
Urlaub EU: Deutschland/London
Urlaub Nicht-EU: noch nie gewesen
Filmpräferenzen: Die Insel, Lord of War - Händler des Todes, Unbreakable - Unzerbrechlich,
Du gucks lieber die deutsche Version von Filmen anstelle der orginalen,
Du liest die PC Games Hardware,
Du verkaufst bei eBay,
Du bist bei Twitter,
Du bist bei Flickr,
Die Nicknames häufiger Freunde sind:
noa0024
Du hast/hattest ein NOKIA Handy,
Du hast/hattest ein iPhone,
Du bist Bezirksvorstand bei den Jungen Liberalen Mittelfranken,
Ehem. Schule: Leopold-Ullstein-Realschule Fürth
Du mochtest/magst Techno Musik,
Dein Motto ist: Freiheit
Du wohnst 5min. entfernt von Deinen Eltern,
Von den Bildern her zu urteilen bist Du eher Single,

________________________-
Du machst es einem auch seeeeehr leicht .....dann wundert mich Dein Kommentar auch nicht ...
 
@vsduhgbosi: wenn du als politische Orientierung CDU schreibst, haste eh nix zu verbergen - da ist ja jeder Filz legal
 
@vsduhgbosi: "Von den Bildern her zu urteilen bist Du eher Single" *LOOOL* YMMD! Absolute klasse! Treffer, versenkt!
 
@T.C.F: Endlich mal jemand der Tacheles redet. Die CIA oder die Spirituelle Partei Deutschlands würde sich totlachen wenn sie meine Daten sehen würde. So wayne!

Und Microsoft sollte mal 20% auf den Wireless Controller geben, ohne den 360er lässt sich ja kaum noch ein aktuelles Game (Ausnahme NFS Shift) gescheit konfigurieren für andere Pads. Ich sehs nur nicht ein für den Pad und Zubehör ca 50-60 Tacken anzulegen. No waiii!
 
@vsduhgbosi: Und selbst wenn das alles stimmen sollte - was fängst Du nun mit Deinem tollen Wissen über cactuz911 an?
 
@vsduhgbosi: "... die Waren haben RFID - Chips in Zukunft ..." mhhh, schön wäre es. Leider wird das nur so keiner Bezahlen wollen. Und bevor man diese "Tatsachen" den Medien abkauft, sollte man sich schon etwas Hintergrundwissen aneignen! Rein technisch wird es nie möglich sein, die in den Medien gezeigten gaaaaaanz kleinen RFID Chips unbemerkt auszulesen. Dort werden sämtliche physikalische und elektrotechnische Gesetze ignoriert. Sicherlich wird es hier wieder einige geben, die mich für naiv halten, aber ich verdiene meine Brötchen mit dieser Technologie und wenn es alles so wäre wie es in den Medien dargestellt wird,hätt ich meine Rente in der Tasche und müsste nicht mehr dafür arbeiten gehen. Und nur weil auf irgendeinem Produkt ein RFID Chip angebracht ist, steht da nicht gleich euer Lebenslauf drauf, woher auch?! Das einzigste was Geschäfte damit ausspionieren könnten, wäre, das die Kunden von der Konkurrenz auch bei ihnen einkaufen gehen. Damit machen sie dann eine Statisitik wo keinerlei Namen enthalten sind. Who knows was sie sich dafür kaufen können. PS: Ich kritisiere lediglich die Meinung, mit RFID könnten man die ganze Welt ausspionieren!!! Einige andere Punkte sind nicht verkehrt an der Meinung vsduhgbosi, dafür gibt es genug Beispiele.
 
@monte: Genau, ich glaube auch, dass sie es absichtlich aufwändig machen, den Rabatt in Anspruch zu nehmen, um ihn nicht allzu oft auszahlen zu müssen. Aber die Werbung "Microsoft Rabattaktion", die haben sie.
 
@vsduhgbosi: Glückwunsch, du hast meinen Namen herausgefunden und anschließend etwas recherchiert! Und jetzt? Ich würde ja sagen ruf mich an wenn du schon meine Telefonnummer hast, aber ich hab keine Lust mit Leuten wie dir zu diskutieren - entweder Ihr habt was zu verbergen oder seid gestört. Einen anderen vernünftigen Grund gibt es ja kaum. Schickst du mir jetzt Werbung? Soll ich mich für die Ausübung eines Ehrenamtes verstecken? Wen interessierts was ich für ein Handy hatte/habe. Gehst du auf den Trödelmarkt um gebrauchte Sachen zu verkaufen? Soll ich mir "tausend" verschiedene Nicknames mit mindestens 100-stelligen Passwörtern in einer Excel Tabelle anlegen, damit ich überall möglichst anonym bleiben kann? Ich hab ne eigene Website (was aber auch jeder checkt dem ich eine Mail schreibe) auf der ich einige Bilder online gestellt habe - und? Zumal die Daten auch nur zum Teil richtig sind. Auch deine Schlussfolgerungen sind meist falsch und basieren nur auf Annahmen. Du kannst doch an einem normalen Leben überhaupt nicht teilhaben weil du vor lauter Paranoia dir selbst im Weg stehst. Solange ich darauf achte, dass das "Bild" von mir im Netz positiv ist, mache ich mir über deine "Krankheit" keine Sorgen!
 
So etwas gibt es in den USA bei fast allen "Computerprodukten", da bekommt man mit dem Kassenbon eine Art von Coupon den man an den Hersteller schickt und dann schickt der einen Scheck mit dem Rabatt. Ich habe mich schon gewundert, dass es so etwas hier noch nicht gibt. Jetzt scheint M$ den Anfang zu machen. Hier wollen die das Geld überweisen, ist wahrscheinlich kostengünstiger als einen Scheck zu schicken.
 
@drhook: Cash Back gibt es öfter, das sagt dir nur meist kei sau. Z.B. Samsung hatte ne Weile 50 EUR cashback beim Kauf eines Laserdruckers.
 
hmm ich muss sagen ist ne schöne idee aber nicht unbedingt eine nachricht wert hier auf winfuture ich meine das ist jetzt nichts weltbewegendes^^
 
Wär schön wenn sie auch Rabatte auf die neuen "Windows Phones" geben. Dann wird das neue HTC HD2 für mich noch etwas attraktiver. Ok, es ist im Prinzip von HTC, aber immerhin ist WM6.5 drauf und Microsoft macht auch Werbung für diese Phones.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.