Mozilla: Plugin-Check für andere Browser geplant

Browser Vor wenigen Tagen hat die Mozilla Foundation den neuen Dienst namens "Plugin Check" gestartet. Bislang können nur die Nutzer des Firefox-Browsers dort die zur Verfügung gestellten Dienste in Anspruch nehmen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mozilla rettet die Konkurrenten!
 
@master61: Anders hätte Opera wieder geklagt, "Wir gehen leer aus !!!"
 
@EL LOCO: Gähn!
 
@EL LOCO: Bist du sehr einsam?
 
Ich frage mich ob die Angaben stimmen. Mozilla ist der Meinung ich habe "RealPlayer Version Plugin 6.0.12.69" installiert. Irgendwie bezwefile ich das, denn a) ist es mir nicht bewusst das ich den realPlayer installiert hätte (und unter Software ist der realPlayer auch nicht zu finden) und b) Version 6 vermutlich nicht Win7 (Final) kompatibel wäre und c) die Secunia-Engine in Kaspersky IS den beim Scan for weniger als einer Woche auch nicht gefunden hat (also nichts zum anmeckern).
 
@SunBlack: Dann schau doch einfach bei deiner Plugin-Liste nach, ob er installiert ist. Vermutlich ist er es.
 
@SunBlack: schau in den addons und schau dir nicht das FETT gedruckte an sondern das was drunter steht... realplayer 9 hätte ich sonst auch drauf ist aber ein mplayer plug-in das mir realplayerfunktionalität gewährleistet gleiches bei mir mit dem windows media player... den kann ich als linuxer auch nicht haben... ist auch ein mplayer plug-in :-)
 
@SunBlack: about:plugins in die Adressleiste eingeben und nach realplayer suchen, dann weißt Du mehr.
 
@SunBlack: SO, ich habe jetzt herausgefunden woher ich das Plugin hatte: K-Lite-Codec-Pack (was FireFox nicht erkennt :) ). Das geupdated und schon ist die Meldung auch weg.
 
@SunBlack: Deswegen installiert man keine Codec Packs.
 
@SunBlack: Wenn ich mich recht erinnere, wirst du beim K-Lite-Codec-Pack aber anfangs gefragt, ob er sich im Firefox "einnisten" darf.
 
Verschwendung von Unternehmensressourcen. Hätten sie sich lieber auf die total veraltete Rendering Engine konzentriert als andauernd so einen Stuss zu produzieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!