Splinter Cell: Conviction - Actionreiches Video

PC-Spiele Die Entwickler aus dem Hause Ubisoft Montreal haben ein kommentiertes Video zum kommenden Action-Spiel "Splinter Cell: Conviction" veröffentlicht. Darin muss Sam Fisher ein von Feinden besetztes Gebäude infiltrieren. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
DAS ist definitiv nicht mehr Splinter Cell... kein Schleichen mehr. :(
Und das unentdeckt bleiben ist ja mal ... mh total verloren gegangen!
 
@Michael350: Aber genau durch diese Änderung werde ich mir diesen Teil zulegen. Die anderen waren mir irgendwie nicht so actionreich, wie ich mir bei solchen Spielen eigentlich vorstelle.
 
@Sehr-Gut: Mh, finde aber das es bereits schon genug Ballergames gibt - SplinterCell war eher so das entspannendere Gegenteil - hauptsache Unentdeckt bleiben und Missionen erfolgreich abschließen!
 
@Michael350: "DANKE" für das Minus. :(( Deines war zwar nicht von mir, - aber das habe ich eben nachgeholt.
 
@Michael350: <sarcasm>OMG das Spiehl ist so toll unt du magst es nicht lol XD^^!!</sarcasm>
Wie du bereits gemerkt hast, hat ein Großteil der Winfuture-Gemeinde einen sehr realitätsfremden Blick auf so einige Spiele... Aber Hauptsache es macht viel bumm-beng, und man denkt die Grafikkarte sei gefordert.
 
@Sehr-Gut: Äh momentchen. Ich halte nichts von dem Minus Plus, und das mache ich auch nicht. Die Minuse kamen definitiv nicht von mir aber ich bedanke mich das die Kommentare von mir so positiv aufgenommen werden.
 
@Michael350: Ich hoffe, Hitman 5 wird nicht auch so versaut, damit's auch ja Casual-tauglich wird. Schrecklich. (Vor allem das Auto-Aiming)
 
Bei 1:32 sieht das aus als ob die mit laserschwerter rumlaufen würden o0
 
Splinter Cell erschließt ein ganz anderes Genre, den Action-Bereich, den gemeinen Mainstream. Mit dem ehemaligen Prinzip des Schleich-Shooters hat es kaum mehr was zu tun, schade. Aber solange die Entwickler die Möglichkeiten einräumen, ohne Alarm und aufeinander gestapelten Leichen das Spiel zu schaffen, ist mir die Anschaffung eine Überlegung wert, zumal diese "Zuletzt gesehen"-Funktion für sehr praktisch halte. Nicht um den Gegner heimtückisch zu ermorden, sondern im geschickt aus dem Weg zu gehen. Alles andere hat einfach keinen Reiz, zumal das Abknallen bei mehreren Gegnern, was zu früheren Teilen undenkbar war, nun auf ein Schwierigkeitsminimum zurück gesetzt wurde: markieren, Knopf drücken und töten lassen. Wow, damit sollte auch der letzte Idiot keine Probleme haben. *Augen-roll*
 
@davidsung: sehe ich auch so. schade eigtl aber was soll man machen. der 1. teil bleibt der beste gefolgt vom 3. dann der 4. und dann der 2. (<__ der war wirklich dooof^^)
 
damit sieht ein sehr gutes spiel seinem ende entgegen. schade das es so gekommen ist teil 1 & 3 waren doch immer noch die besten. werde mir diesen teil nur holen damit die sammlung komplett ist
 
@m0ses: Allein dieses mit einer Hand zielen und voll im "Gansta-Style" in der Drehung gezielt Kopfschüsse verteilen. Ich mochte Splinter Cell wegen seiner annähernden Realitätsnähe, aber das ist jetzt ja absolut zu einer altgewohnten Actionorgie verkommen. Traurig, einfach nur traurig. Bis zum dritten Teil war es noch gut, aber seit dem vierten ...
 
Schade eigentlich das sich Splintercell in die richtung entwickelt, naja die Serie entwickelt sich Mehr und Mehr in einen "Kamikaze Style" , aber das hatt wohl hauptsaächlich mit der Storry zu tun.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen