"Family Guy" rührt die Werbetrommel für Windows 7

Windows 7 Im Rahmen der Marketing-Kampagne für Windows 7 plant Microsoft eine eigene Show auf dem US-Fernsehsender Fox. Prominente Unterstützung erhält das Unternehmen dabei von Seth MacFarlane, dem Macher von "Family Guy" und "American Dad". mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Solange die Simpsons dafür nicht "vergewaltigt" werden...
 
@Uunattended: Da hätte ich auch kein Problem mehr mit. Schlimmer als Werbung für französischen Autos oder Fastfood wäre Werbung für ein Betriebssystem ja auch nicht.
 
@Uunattended: Simpsons sind nichts gegenüber Family Guy. :-P
 
@bstyle: haben aber auch stark nachgelassen, von daher...
 
@bstyle: Anhand den Bewertungen deines Kommentars wird sich gleich zeigen, ob sich hier mehr Simpsonfans oder Family Guy Fans auf Winfuture aufhalten. Bin mal gespannt :>
 
@Urbi: darf ich dich dran errinern, dass die Simpsons auch Werbung für Apple gemacht haben :) auch wenn diese leicht kontrproduktiv war, durch die sprüche von bart :)

zudem muss man sagen, dass man mit Family Guy in den USA mehr erreichen kann als die Simpsons. Versteht mich nicht falsch, die Simpsons waren die erfolgreichste Serie in den USA, aber langsam werden sie zu eintönig, respektive, es geschieht nicht mehr viel neues.
 
@seven198: wenn du die neue Staffel damit meinst? Jedenfalls kommt nächsten Dienstag eine "Apple" Folge bei den Simpsons wo es unter anderen um überteuerte Telefone, billigmaterial und Steve Jobs Speichel geht ^^
 
@Maetz3: Family Guy?! Da sind mir South Park aber viel lieber oO. Ich verstehe nicht was an Family Guy so begeisternd sein soll.... dämlich, ausgesprochen dämlich aber nicht lustig -.- @Rikibu: Durchgefallen ist wohl die treffendere Bezeichnung was man zu dieser Staffel sagen kann. Da hilft die stimme von Anke auch nicht. Die ganze Welt der Simpsons ist "marketisiert" worden. Es geht viel um product placement wie Pizza Hut und Apple usw., das ganze ist auch eine ganze Ecke derber geworden. In einer Sendung, weiß jetzt nicht welche, stellt Bart seine Mutter unterschwellig als Hure hin. Was soll das?! Das hat doch gar nichts mehr mit Sipmsons zu tun. Einfach nur noch traurig :( ... naja aber was kann man schon von der immer mehr Geistig degenerierenden Fernsehn/Medienwelt eigentlich noch erwarten. Da brauche ich auch keinen Großflachbild TV mehr (Habe auch eine TV mehr ^^) mehr kaufen.
 
@kinterra: giggity!
 
@kinterra:
Guck es auf englisch! Die deutsche Synchro ist nicht lustig!
 
@kinterra: 100% agree
 
@seven198: Simpsons machen Werbung für Apple ?

Das kommt nächsten Dienstag auf Pro Sieben. Ist aber alles andere als Werbung. Da spricht Bart genau die Wahrheit aus :-)

Ich glaube er sagt über Steve Jobs Kopf der im Apple Store zu sehen ist - los Leute kauft alle ein Iphone für 700 Dollar, dann seit ihr toll. In der Produktion kostet es 8 Dollar und ich Pinkle noch auf jedes drauf, oder so.
 
@Uunattended: Werden Sie! Guckt euch die neue Folge am kommenden Dienstag an. Wenn ich die Vorschau richtig deute, gibt es zumindest viel Anti-Apple! Was ich bei dem Hype aber auch für richtig halte :)
 
Ach find ich doch nicht schlecht. Wegen mir sollen ruhig beide Werbung für Windows 7 machen, auch wenn Homer und Family Guy sich nicht leiden können. Solang nicht Opera seine Werbung in die Sendung klagen will^^
 
@rockCoach: Ich kann's nicht fassen dass du für "Dummschwätzerei" auch noch Pluspunkte bekommst.
 
@kubatsch: Nennt sich Humor...
 
Jetzt wird Win7 wirklich schon mit der Brechstange vermarktet, bin gespannt ob das aufgeht.
 
@hrhr: Eine Brechstange ist kein Instument der Vermarktung.
 
Nachdem ich ein totaler Family Guy Fan bin, bin ich ja mal gespannt, ob das was wird...
 
@Turk_Turkleton: achso du willst erst family guy fan werden und erst dann wirst du gespannt sein, was was wird?
 
@s3m1h-44: ?!?
 
@Turk_Turkleton: achte mal auf deine formulierung... da fehlt ein verb: geworden
 
@s3m1h-44: selbst dann wärs noch falsch oder würde zumindest komisch klingen. "nachdem" ist einfach falsch =) "da" oder "weil" wäre angebracht gewesen.
 
@glowhand:

Weiß gar nicht was ihr habt. Ist für mich ein legitimer Satz. Nachdem ist doch in dem Zusammenhang nicht temporal oder kausal gemeint sondern bedeutet hier in etwa soviel wie "Da". Vielleicht vertue ich mich ja aber ich denke der Satz ist so in Ordnung.
 
Finds billig sich bei manchen Zielgruppen so einzukaufen. Hat Microsoft keine Kreativität etwas eigenes auf die Beine zu stellen? Unter falscher Flagge zu segeln ist doch echt arm, die hätten doch die Mittel zb für ein Computer-Werbespiel o.ä.
 
@lutschboy: Was hast du dagegen? In anderer Werbung läuft ne nackte Frau rum.. nun ist es ein fetter Zeichentrick-Klops. Was ist moralisch nun besser?
 
@Mudder: Ich red null von Moral. Ich red davon das ich's arm find dass Microsoft einen auf Kreativ und Innovativ macht und sich dann bei einer alten Serie einkauft. Auf mich wirkt das nicht sehr kreativ. Ist jetzt aber auch nicht so dass es mich groß interessieren würd was die werbetechnisch treiben, zzZ.
 
@lutschboy: deine kommentare ist auch arm und obendrein noch sinnfrei!
in werbung zieht man nunmal populäres ein, das war so,und wird auch immer so bleiben!
 
@lutschboy: ich kann nicht verstehen, warum du so aggressiv gegen diese Werbekampagne bist. Was daran soll nicht kreativ sein? Unkreativ sind z.B. ganz normale Werbung im Fernsehen oder in Printmedien. Werbung über Flash zu verbreiten ist auch nicht kreativ. Schleichwerbung in Serien oder Spielen einzubinden, finde ich schon kreativer :)
 
@lutschboy: wenn das nicht kreativ ist dann weiß ich nicht was du für kreativ hältst, du hörst sich an wie ein typischer ignoranter MS-Hasser an, wie soll Werbung deiner Meinung nach aussehen? nur aus Überschriften ?
 
@lutschboy: verstehe deine Kritik hier nicht, ist doch nichts anderes als eine Form von Marketing...
 
@Moe007: Ohje wie seid ihr drauf in meinem Kommentar "Agression" und "Hass" und "Ignoranz" zu sehen. Schon seltsam wenn Leute mit Kritik nicht klar kommen die nichtmal gegen sie selbst gerichtet ist. Was für Komplexe muß man eigentlich haben.
 
@ProSieben: versteh nicht wieso lutschboy soviele minuse bekommt.kann seine kritik verstehen,bin selbst MS fan aber diese permanente Schleichwerbung die mittlerweile ein zug gehalten haben ist doch scheiße.schau dir tv&zeitung an wieviel werbung da reinfließt und man es als "interviews" hinstellt bzw. TV Sender die Musik CD der Woche vorstellt, die aber nicht von der Redaktionen oder TV Sender bestimmt wurde, sondern von der bezahlenden Unternehmen....Schau dir die Apothekenumschau an,wo "Ärzte" auf ein Produkt hinweißen und es viele, viele kaufen, weil sie denken das diese "Ärzte" unabhängig sind und nicht wissen das dies nur Angestellte von einen Pharmaunternehmen sind.
ist heut mittlerweile einfach so das unternehmen lieber in werbung investieren damit ein produkt besser dasteht als direkt an dem produkt&kundenwünschen zuarbeiten.... leider hat sich das rad jetzt so gedreht und lässt sich nicht so schnell wieder umkehren, leider.... und ja ich bin MS "Fan" und nutze Win7.... also los kids, gibt mir minus
 
@Rich83: das ganze was du oben beschrieben hast nennt sich - du wirst es kaum glauben - Marketing! und ist doch auch nix neues mehr, verstehe nicht warum ihr euch hier so aufführt
 
@Turk_Turkleton: Man merkt, dass die tägliche Gehirnwäsche bei Vielen Wirkung zeigt. Dieses ganze "Marketing" ist heute "normal", weil es uns eingetrichtert wird sowas normal zu finden. Ich finds trotzdem sch..ße.
 
@lutschboy:dummheit muss bestraft werden...
 
@lutschboy: Dann schreib das doch einfach mal MS, und erklär auch gleich warum sie nicht Kreativ sind. (bekommst aber kein - )
 
und ich habe pro 7 gelesen :D
 
@karl0: Brille - Fielmann! :P
 
@bstyle: Brille=Fielmann!
 
@s3m1h-44: In der Werbung sagen sie nichts von "ist gleich"!
 
Am 8. November wird in AMERIKA eine Dauerwerbesendung für Win7 ausgestrahl. Schön! Aber was haben wir davon? Wird dies per live-Stream im WWW übertragen oder kann man seine Sat.Schüssel nach Westen ausrichten um dies mitzuerleben? (Sofern man Werbung überhaupt freiwillig sehen will)
 
@Kobold-HH: bei uns wird das wie immer später ausgetrahlt... ist ja in der Serie enthalten und Family Guy wird auch in Deutschland vorhanden sein
 
@ProSieben: Aber gerade Family Guy sollte man im O-Ton belassen.
Vor allem weil man dann nicht auf die deutsche Synchronisation warten muss.
 
@John Dorian: Das stimmt, es gehen wirklich viele Witze durch die Synchronisation verloren. Aber ich finde dass die deutschen Stimmen auch nicht schlecht sind, vor allem Peters Stimme und seine Lache (hehehehehehehehe) sind der Wahnsinn :)
 
Ich wette die meisten tollen Features die sie demonstrieren gibt's schon seit dem "bösen" Vista...
 
nuja, windows 7 is ja auch nix neues, nur ein aufguss...secound edition von vista...von daher nicht verwunderlich.
 
"Windows 7 - Even simple enough for Peter!" XD
 
So wie ich Family Guy kenne wird das kein blinder Gehorsam bei dem man als Microsofts Schoßhund Windows bewirbt. Da kommt garantiert ne gerhörige Ladung Sarkasmus mit rein, zumal Seth MacFarlane selber Mac User ist :)
 
passt doch wie die faust aufs auge - ein zwar nachgezeichnetes, aber repräsentativ fettes, geistig zurückgebliebenes, nerviges, dummes schwein (aus der zeichentrickwelt) rührt die produkt-werbetrommel für die (eigentliche) counterpart-zielgruppe in der realen welt. . . ,-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles